Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

[Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 05-14-2010
Klaus Gawol
 

Posts: n/a
[Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen
Um die große Festplattenpartition C: zu unterteilen habe ich mir in der
Datenträgerverwaltung einmal die jetzige Aufteilung angesehen und dabei ein
paar Partitionen gefunden, die ich von XP her nicht kenne:

An erster Stelle auf der Platte ohne Buchstaben "100 MB NTFS Fehlerfrei
(System, Aktiv, Primäre Partition)".

Dann folgen "Boot C: 905,41 GB NTFS Fehlerfrei (Startpartition,
Auslagerungsdatei, Absturzbild, Primäre Partition)" und "Recover E: 25 GB
NTFS Fehlerfrei (Primäre Partition)"

An letzter Stelle auf der Platte ebenfalls ohne Buchstaben "1,00 GB
Fehlerfrei (OEM-Partition)".

Ich nehme an, daß es richtig ist, C: in logische Partitionen aufzuteilen,
doch worum handelt es sich bei den erst- und letztgenannten?

Gruß Klaus


Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 05-14-2010
Helmut Hullen
 

Posts: n/a
Re: [Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen
Hallo, Klaus,

Du meintest am 14.05.10:

> Ich nehme an, daß es richtig ist, C: in logische Partitionen
> aufzuteilen,


Nein - "C:" ist 1 Partition. Vermutlich eine sog. primäre Partition. Sie
kann nicht weiter aufgeteilt werden.

Logische Partitionen sind Teile einer "erweiterten" Partition, die
anders angezeigt wird, insbesondere keinen Laufwerksbuchstaben bekommt.

Viele Gruesse!
Helmut

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 05-14-2010
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: [Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen
Klaus Gawol:

> Um die große Festplattenpartition C: zu unterteilen habe ich mir in der
> Datenträgerverwaltung einmal die jetzige Aufteilung angesehen und dabei ein
> paar Partitionen gefunden, die ich von XP her nicht kenne:


> An erster Stelle auf der Platte ohne Buchstaben "100 MB NTFS Fehlerfrei
> (System, Aktiv, Primäre Partition)".


Wenn du nicht vorhast, die Systempartition mit Bitlocker zu
verschlüsseln, ist diese Partition, auf der die Bootkonfiguration
untergebracht ist, überflüssig und evtl. auch schädlich, weil sie die
Erstellung weiterer primärer Partitionen verhindert. Ich würde sie dann
löschen und die Bootkonfiguration auf der Win 7-Partition unterbringen.

> Dann folgen "Boot C: 905,41 GB NTFS Fehlerfrei (Startpartition,
> Auslagerungsdatei, Absturzbild, Primäre Partition)" und "Recover E: 25 GB
> NTFS Fehlerfrei (Primäre Partition)"


> An letzter Stelle auf der Platte ebenfalls ohne Buchstaben "1,00 GB
> Fehlerfrei (OEM-Partition)".


Eventuell hat der Hersteller da Daten zur Sicherung untergebracht.

> Ich nehme an, daß es richtig ist, C: in logische Partitionen aufzuteilen,


Nein, du kannst C: höchstens verkleinern und aus dem freien Rest neue
Partitionen erstellen.

hpm
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 05-14-2010
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: [Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen
Hans-Peter Matthess wrote:
> Klaus Gawol:


> Wenn du nicht vorhast, die Systempartition mit Bitlocker zu
> verschlüsseln, ist diese Partition, auf der die Bootkonfiguration
> untergebracht ist, überflüssig und evtl. auch schädlich, weil sie die
> Erstellung weiterer primärer Partitionen verhindert.


Das hast Du schon mehrmals so geschrieben.
Ich halte die Formulierung
"die Erstellung weiterer primärer Partitionen verhindert"
für mißverständlich, denn man kann das so verstehen, als könne man gar
keine weiteren primären Partitionen mehr anlegen. Korrekt wäre, zu
sagen, daß die Obergrenze bei vier liegt und die Systempartition
mitzählt und somit die mögliche Zahl verringert.

Ansonsten erscheint mir Dein alleiniges Abstellen auf den BitLocker als
verkürzte Sichtweise. Es gibt Hersteller, deren dedizierte
Business-Rechner - im Zusammenspiel mit den Intel Management- und
Sicherheits-Features - mit zusätzlicher Sicherheits-Software werkeln. So
z.B. mein HP dc7900. Dafür wird die Systempartition ebenfalls gebraucht.

Rainald


Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 05-14-2010
Jörg Tewes
 

Posts: n/a
Re: [Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen
Hans-Peter Matthess schrub

>> An erster Stelle auf der Platte ohne Buchstaben "100 MB NTFS
>> Fehlerfrei (System, Aktiv, Primäre Partition)".


> Wenn du nicht vorhast, die Systempartition mit Bitlocker zu
> verschlüsseln, ist diese Partition, auf der die Bootkonfiguration
> untergebracht ist, überflüssig und evtl. auch schädlich, weil sie
> die Erstellung weiterer primärer Partitionen verhindert.


Wenn nur eine primäre Partition vorhanden ist kann man noch drei
weitere anlegen. Aber was soll daran schädlich sein keine weitere
prmäre Partition anlegen zu können? Kein aktuelles OS braucht ne
primäre Partiton zum starten.

> Ich würde sie dann löschen und die Bootkonfiguration auf der Win 7-
> Partition unterbringen.


Ich weiß nicht ob man die löschen kann, aber man kann zumindest nicht
verhindern das sie angelegt wird bei der Installation auf einer
unbefleckten Festplatte.

Win 7 egal welche Version legt immer die 100 Mbyte Partition an. Und
man kann sie während der Installation imho auch nicht löschen.


Und Tschüss Jörg

--
IcH fInDe AuCh, dAsS eS nIcHt So WiChTig IsT, eInEn TeXt In KoRrEcKtEr
gRoSs- Und KlEiNsChReIbUnG zU vErFaSsEn, Da DiEs DeR LeSbArKeIt KaUm
AbBrUcH tUt UnD zUdEm AuSdRuCk MeInEr InDiViDuAlItAeT iSt.
[Joachim Kromm, de.soc.netzkultur.umgangsformen, 31.7.2001 ]
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 05-14-2010
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: [Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen
Klaus Gawol wrote:
> Um die große Festplattenpartition C: zu unterteilen habe ich mir in
> der Datenträgerverwaltung einmal die jetzige Aufteilung angesehen und
> dabei ein paar Partitionen gefunden, die ich von XP her nicht kenne:


Leider sagst Du nicht, im was für eine Art von Rechner es sich handelt -
Laptop oder Desktop, Business-Rechner, Allrounder, Game-Maschine?
Hersteller?

> An erster Stelle auf der Platte ohne Buchstaben "100 MB NTFS
> Fehlerfrei (System, Aktiv, Primäre Partition)".


Das ist die "Systempartition", die bei der Installation vom Win7
automatisch angelegt wird.
Ob man sie braucht oder nicht, kommt auf den Einsatz-Zweck des Rechners
an. Will man mit BitLocker und/oder sonstiger spezifischer
Sicherheits-Software arbeiten, braucht man sie. Wenn nicht, ist sie
entbehrlich und wirkt sich dann störend aus, weil sie die Zahl möglicher
weiterer primärer Partitionen von 4 auf 3 reduziert. Bei Dir ist
momentan das Kontingent schon erschöpft.

> Dann folgen "Boot C: 905,41 GB NTFS Fehlerfrei (Startpartition,
> Auslagerungsdatei, Absturzbild, Primäre Partition)"


Klar. Aber wirklich sehr groß bemessen. Ich stimme Dir darin zu, daß man
die Größe ganz drastisch reduzieren und eine oder mehrere
Datenpartitionen anlegen sollte.

> und "Recover E: 25 GB NTFS Fehlerfrei (Primäre Partition)"


Hier handelt sich um eine Hersteller-spezifische Sicherungs- und
Wiederherstellungs-Partition.
Ob dort nur die Dateien für das OS und Treiber liegen oder auch noch
Sicherungs- und Restore-Software Backups ablegt, kann man von außen
(ohne Kenntnis des Systems und seiner Architektur) nicht sagen.
Bei manchen Rechner sind BIOS-Funktionen daran geknüpft (z.B. bei Dell
und HP).

> An letzter Stelle auf der Platte ebenfalls ohne Buchstaben "1,00 GB
> Fehlerfrei (OEM-Partition)".


Ist ebenfalls "von außen" nicht zu sagen.
Jedenfalls ist es Hersteller-spezifisch. Bei HP liegen da bei manchen
Laptops zusätzliche Tools wie etwa "QuickLook" (womit man ab
Outlook-Daten kommt, ohne daß der Rechner gebootet wurde).

Bei allem kann man was kaputt machen.
Daher wäre es erst einmal erforderlich, zu erforschen, was wo liegt und
wozu benötigt wird.

> Ich nehme an, daß es richtig ist, C: in logische Partitionen
> aufzuteilen,


NEIN. Wie die andern schon gesagt habe, geht das nicht. Eine primäre
Partition kann nicht "aufgeteilt" werden.
Was man tun kann: Die Partition verkleinern und im frei gewordenen Platz
logische Partitionen anlegen. Die Verkleinerung ist zwar prinzipiell
auch mit Bordmitteln möglich, jedoch nicht trivial.[1]
Es würde sich auf jeden Fall der Einsatz von Partitionierungssoftware
empfehlen.

Rainald
[1] Siehe etwa Günter Born: Wenn Vista beim Verkleinern/Vergrößern der
Partition patzt ...
http://gborn.blogger.de/stories/794180/





Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 05-15-2010
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: [Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen
Jörg Tewes wrote:
> Hans-Peter Matthess schrub


> Ich weiß nicht ob man die löschen kann,


No problem mit einem "partitioning tool".
Soweit ich mich erinnern kann, gehts auch mit Bordmitteln, aber es kann
sein, daß das Kurzzeitgedächtnis trügt.

> aber man kann zumindest nicht
> verhindern das sie angelegt wird bei der Installation auf einer
> unbefleckten Festplatte.


Bei einer "jungfräulichen HDD " ja.
Aber man kann doch ganz einfach vorher eine "Dummy"-Partition anlegen
und die später wieder killen. Oder?

> Win 7 egal welche Version legt immer die 100 Mbyte Partition an. Und
> man kann sie während der Installation imho auch nicht löschen.


Wie vor.

Rainald



Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 05-15-2010
Klaus Gawol
 

Posts: n/a
Re: [Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen
Soweit ich das bisher Gesagte verstanden habe, sollte ich die Finger von den
unverstandenen Partitionen lassen, da sie durchaus etwas bewirken können.

> Was man tun kann: Die Partition verkleinern und im frei gewordenen Platz
> logische Partitionen anlegen. Die Verkleinerung ist zwar prinzipiell
> auch mit Bordmitteln möglich, jedoch nicht trivial.[1]
> Es würde sich auf jeden Fall der Einsatz von Partitionierungssoftware
> empfehlen.


Ich habe versuchsweise mit dem Easeus Partition Manager die Partition C:
verkleinert, was ohne weiteres möglich war.

Doch das war's dann auch schon. Es ist mir nicht gelungen, in dem frei
gewordenen Platz logische Partitionen anzulegen. Kann das damit
zusammenhängen, daß bereits 4 primäre Partitionen vorhanden sind?

Gruß Klaus


Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 05-15-2010
Jörg Tewes
 

Posts: n/a
Re: [Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen
Rainald Taesler schrub

> Jörg Tewes wrote:
>> Ich weiß nicht ob man die löschen kann,


> No problem mit einem "partitioning tool".


Naja ich meinte mit Bordmitteln. Mit Tools kann man beliebiges
beliebig kaputt machen.

>> aber man kann zumindest nicht verhindern das sie angelegt wird bei
>> der Installation auf einer unbefleckten Festplatte.


> Bei einer "jungfräulichen HDD " ja.
> Aber man kann doch ganz einfach vorher eine "Dummy"-Partition
> anlegen und die später wieder killen. Oder?


Das wär aber umständlich, dann kann ich auch einfach die Partition
anlegen lassen, und hinterher mit GParted die Bootpartition
vergrößern.


Und Tschüss Jörg

--
"Why don't you eliminate the entire Narn homeworld, while you're at it?" "One
thing at a time ambassador, one thing at a time."
(Londo und Morden in "Revelations")
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 05-15-2010
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: [Win7] Unbekannte Festplattenpartitionen
Rainald Taesler:

>> Wenn du nicht vorhast, die Systempartition mit Bitlocker zu
>> verschlüsseln, ist diese Partition, auf der die Bootkonfiguration
>> untergebracht ist, überflüssig und evtl. auch schädlich, weil sie die
>> Erstellung weiterer primärer Partitionen verhindert.


> Das hast Du schon mehrmals so geschrieben.
> Ich halte die Formulierung
> "die Erstellung weiterer primärer Partitionen verhindert"
> für mißverständlich, denn man kann das so verstehen, als könne man gar
> keine weiteren primären Partitionen mehr anlegen. Korrekt wäre, zu
> sagen, daß die Obergrenze bei vier liegt und die Systempartition
> mitzählt und somit die mögliche Zahl verringert.


Das war mir zu langatmig.

> Ansonsten erscheint mir Dein alleiniges Abstellen auf den BitLocker als
> verkürzte Sichtweise.


Sie wird allgemein auch "Bitlocker-Partition" genannt.

> Es gibt Hersteller, deren dedizierte
> Business-Rechner - im Zusammenspiel mit den Intel Management- und
> Sicherheits-Features - mit zusätzlicher Sicherheits-Software werkeln. So
> z.B. mein HP dc7900. Dafür wird die Systempartition ebenfalls gebraucht.


Dass Hersteller dort Malware installieren, mag sein. Solchen Dreck
lösche ich unverzüglich.

hpm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
[win7] Unbekannte Dateien in "drivers" identifizieren Thomas Steinbach microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 01-20-2010 22:05
HP TX2 unbekannte Geräte M Toelle microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 6 05-17-2009 05:24
Unbekannte Fehlermeldung Paulchen Panter microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 02-24-2008 21:18
unbekannte Partitionstypen Christian Kähler microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 5 11-23-2007 23:43
Unbekannte Anwendung? Horst Stolz microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 0 10-09-2007 12:48




All times are GMT +1. The time now is 11:44.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120