Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

WindowsMail zurück holen

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-20-2010
Christian Hahn
 

Posts: n/a
WindowsMail zurück holen
Hallo, ich musste mein System Windows Vista home premium mit
Wiederherstellungs-CD neu einrichten. Von meinen Emails ist nur noch eine
einfache Kopie auf der externen Festplatte von
C: -> Benutzer -> Christian -> AppData -> Local -> Microsoft ->
WindowsMail -> LocalFolders erhalten. Darin alle meine in WindowsMail damals
angelegten Ordner, u.a. auch Inbox mit immerhin 1,0 MB.
Wie kriege ich meine Mails wieder in das neu angelegte WindowsMail-Konto?
Gruß, Christian Hahn.

In der Zwischenzeit habe ich meine externe Festplatte gründlich durchforstet
und finde zu allem Unglück keine .eml-Dateien. Das sieht danach aus, als
würden bei einem einfachen Kopieren des ganzen Benutzer-Ordners die Emails
nicht mitkopiert.
Jedoch, es gibt noch 2 .jrs-Dateien mit jeweils 2 MB. Das sind vermutlich
Windows Exchange-Dateien (mit denen ich aber auch nicht umgehen kann).
Lauter kryptische Zeichen darin, aber man kann im Klartext die Absender
lesen, nicht aber den Betreff. Aber einen Hinweis auf eine .eml-Datei.
Auch das sieht nicht sehr hoffnungsvoll aus.
besten Gruß, Christian Hahn.

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-20-2010
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: WindowsMail zurück holen
Christian Hahn wrote:
> Hallo, ich musste mein System Windows Vista home premium mit
> Wiederherstellungs-CD neu einrichten. Von meinen Emails ist nur noch
> eine einfache Kopie auf der externen Festplatte von
> C: -> Benutzer -> Christian -> AppData -> Local -> Microsoft ->
> WindowsMail -> LocalFolders erhalten. Darin alle meine in WindowsMail
> damals angelegten Ordner, u.a. auch Inbox mit immerhin 1,0 MB.


Ich verstehe Dein Scenario nicht.
Nach dem Vorgesagten gibt es den Ordner Inbox. Unten aber berichtest Du,
es gebe keine *.eml-Dateien.
Was liegt denn in dem Ordner?

> Wie kriege ich meine Mails wieder in das neu angelegte
> WindowsMail-Konto?


Normalerweise sehr einfach:
Datei | Importieren | Nachrichten | Microsoft Windows Mail

> In der Zwischenzeit habe ich meine externe Festplatte gründlich
> durchforstet und finde zu allem Unglück keine .eml-Dateien. Das sieht
> danach aus, als würden bei einem einfachen Kopieren des ganzen
> Benutzer-Ordners die Emails nicht mitkopiert.


Kann ich mir nicht vorstellen, aber ich kann es auch nicht prüfen, da
bei mir der "WinMail"-Ordner - aus guten Gründen - ausgelagert ist und
auf der Daten-Partition sitzt.

> Jedoch, es gibt noch 2 .jrs-Dateien mit jeweils 2 MB. Das sind
> vermutlich Windows Exchange-Dateien (mit denen ich aber auch nicht
> umgehen kann).


Nein, Exchange hat mit WinMail nix zu schaffen.

Rainald
P.S. Kannst Du wenigstens die Mails neu vom mail-Server laden?
Normalerweise geht das, wenn man unter Kontoeinstellungen die Option
gewählt hat, daß die gelesenen Nachrichten nicht vom Server geputzt
werden.
Für die Zukunft: Prüfe, ob Dein Provider auch IMAP anbietet. Wenn ja,
umstellen. Dann liegen alle Daten auf dem mail-Server und es ist
allereinfachst, alles neu zu laden.

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-20-2010
Nicole Wagner
 

Posts: n/a
Re: WindowsMail zurück holen
Christian Hahn wrote:

> Hallo, ich musste mein System Windows Vista home premium mit
> Wiederherstellungs-CD neu einrichten. Von meinen Emails ist nur noch
> eine einfache Kopie auf der externen Festplatte von C: -> Benutzer ->
> Christian -> AppData -> Local -> Microsoft -> WindowsMail ->
> LocalFolders erhalten. Darin alle meine in WindowsMail damals
> angelegten Ordner, u.a. auch Inbox mit immerhin 1,0 MB. Wie kriege
> ich meine Mails wieder in das neu angelegte WindowsMail-Konto? Gruß,
> Christian Hahn.
>
> In der Zwischenzeit habe ich meine externe Festplatte gründlich
> durchforstet und finde zu allem Unglück keine .eml-Dateien. Das sieht
> danach aus, als würden bei einem einfachen Kopieren des ganzen
> Benutzer-Ordners die Emails nicht mitkopiert. Jedoch, es gibt noch 2
> .jrs-Dateien mit jeweils 2 MB. Das sind vermutlich Windows
> Exchange-Dateien (mit denen ich aber auch nicht umgehen kann). Lauter
> kryptische Zeichen darin, aber man kann im Klartext die Absender
> lesen, nicht aber den Betreff. Aber einen Hinweis auf eine
> .eml-Datei. Auch das sieht nicht sehr hoffnungsvoll aus. besten
> Gruß, Christian Hahn.



Kopf hoch!

Hebe Die Kopie gut auf. Ich habe meine Mails alle wiedergesehen.
Hat aber gedauert.
Und die Ordnerstrukturen waren auch wieder da.
Hat aber sehr lange gedauert.


Dein erster Versuch von Mail aus sei ein primitives:
Datei - Importieren....
und greife auf Deine Ordner zu.

Wenn das nicht geht, suche nach Tools im Internet.
Einige koennen einiges retten. Freeware genug, also nichts dafuer
bezahlen.
Vorher den Ordner sichern!

Und fuer die Zukunft:
Die Freeware kslmailbackup sichert in zip-Dateien.
Ordner, Ordnersturkturen, Mail, Bookmarks,...

Unter Win 7 habe ich es getestet:
Wiederherstellung klappte perfekt und vor allem schnell.



Nicole


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-20-2010
Manfred Hamernik
 

Posts: n/a
Re: WindowsMail zurück holen
*Christian Hahn* schrieb:
> Hallo, ich musste mein System Windows Vista home premium mit
> Wiederherstellungs-CD neu einrichten. Von meinen Emails ist nur noch eine
> einfache Kopie auf der externen Festplatte von
> C: -> Benutzer -> Christian -> AppData -> Local -> Microsoft ->
> WindowsMail -> LocalFolders erhalten. Darin alle meine in WindowsMail damals
> angelegten Ordner, u.a. auch Inbox mit immerhin 1,0 MB.
> Wie kriege ich meine Mails wieder in das neu angelegte WindowsMail-Konto?
> Gruß, Christian Hahn.
>
> In der Zwischenzeit habe ich meine externe Festplatte gründlich durchforstet
> und finde zu allem Unglück keine .eml-Dateien. Das sieht danach aus, als
> würden bei einem einfachen Kopieren des ganzen Benutzer-Ordners die Emails
> nicht mitkopiert.


Soweit ich Dich verstehe hast Du auch den falschen Ordner kopiert. Ich
verwende hier zwar kein WindowsMail, aber Du hättest den Ordner C: ->
Benutzer -> Christian -> AppData -> *Roaming* -> WindowsMail kopieren
müssen. Dort sollte das Profil von WinMail liegen.

Gruß, Manfred

--
Ich glaub, ich sollte wieder mal meine Sig tauschen.

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 04-21-2010
Klaus Gawol
 

Posts: n/a
Re: WindowsMail zurück holen
> ..., da bei mir der "WinMail"-Ordner - aus guten Gründen - ausgelagert ist
> und
> auf der Daten-Partition sitzt.


Ich habe ebenfalls die Live-Mail-Daten auf die regelmäßig gesicherte
Datenpartition umgeleitet, damit die Daten eine Partitionswiederherstellung
unbeschadet überstehen.

Gibt es denn dann noch einen Grund, die Live-Mail-Daten mit einem
gesonderten Programm wie kslmailbackup zu sichern?

Gruß Klaus




Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 04-21-2010
Nicole Wagner
 

Posts: n/a
Re: WindowsMail zurück holen
Manfred Hamernik wrote:



> Soweit ich Dich verstehe hast Du auch den falschen Ordner kopiert.



...... grundsaetzlich sollte man den Ordner in den Optionen von Mail
einstellen.
z.B. auf c:\meine Dokumente\Email
Dann weiss man genau, wo er liegt.

Tja, wenn der falsche Ordner gesichert worden waere, gilt die Goldene
Regel der Physik: "Wo nichts ist, kann auch nichts werden."

Dann muss man suchen, wo noch was ist.

Wenn dem so waere (falsche Sicherung), dann hoere augenblicklich auf,
irgend etwas zu speichern.
Besorge Dir einen anderen Computer und such' Dir im Internet ein Repair
Tool. Vielleicht sind die geloeschten Daten noch zu finden.

Einmal habe ich die Eselei begangen, die falschen Daten zu löschen.
98% davon sah ich wieder.


Nicole
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 04-21-2010
Christian Hahn
 

Posts: n/a
Re: WindowsMail zurück holen
Zunächst vielen Dank für eure Bemühungen!
Und dann: Reuhe, Reuhe, IMAP ist bei meinem Provider angefragt.
Die übrigen Zusammenhänge bleiben mir aber noch immer rätselhaft.
- Ich hatte den kompletten User kopiert, also auch Roaming. Darin ist jedoch
kein WindowsMail-Ordner oder ähnliche Daten zu finden, entsprechend auch
nicht in dem mit der Neuinstallation neu angelegten User-Ordner.
- In der User-Kopie auf der externen Festplatte befindet sich in den
einzelnen Ordnern immer nur eine winmail.fol - Datei mit 1 KB, also nichts.
- Bleiben noch die merkwürdigen Dateien:
Es gibt zwei .jrs-Dateien: edbres00001.jrs und edbres00002.jrs
Deren Inhalt wird im Editor nur als lauter Kästchen angezeigt.
Es gibt außerdem zwei .log-Dateien: edb.log und edb00281.log,
in denen sich unter den vielen kryptischen Zeichen die Adressen der Emails
und offenbar der Verweis auf eine .eml-Datei als Klartext lesen lassen.
Alle 4 Dateien haben jeweils 2.048 KB, das ist doch 'was.
Und schließlich gibt es eine Datei: WindowsMail.MSMessageStore mit immerhin
16 MB.

Soweit ich im Internet vorgedrungen bin, hat das alles zu tun mit einer
Email-Datenbank, in der aber offenbar die Emails selbst nicht gespeichert
werden. Das ist ja gerade das Konzept von WindowsMail, dass die Emails nicht
mehr in in einer Datenbank, sondern als einzelne .eml-Dateien gespeichert
werden.
einstweilen besten Dank und beste Grüße, Christian Hahn.

"Christian Hahn" <christian.hahn@snafu.de> schrieb im Newsbeitrag
news:%23GXs2kJ4KHA.4016@TK2MSFTNGP05.phx.gbl...
> Hallo, ich musste mein System Windows Vista home premium mit
> Wiederherstellungs-CD neu einrichten. Von meinen Emails ist nur noch eine
> einfache Kopie auf der externen Festplatte von
> C: -> Benutzer -> Christian -> AppData -> Local -> Microsoft ->
> WindowsMail -> LocalFolders erhalten. Darin alle meine in WindowsMail
> damals angelegten Ordner, u.a. auch Inbox mit immerhin 1,0 MB.
> Wie kriege ich meine Mails wieder in das neu angelegte WindowsMail-Konto?
> Gruß, Christian Hahn.
>
> In der Zwischenzeit habe ich meine externe Festplatte gründlich
> durchforstet und finde zu allem Unglück keine .eml-Dateien. Das sieht
> danach aus, als würden bei einem einfachen Kopieren des ganzen
> Benutzer-Ordners die Emails nicht mitkopiert.
> Jedoch, es gibt noch 2 .jrs-Dateien mit jeweils 2 MB. Das sind vermutlich
> Windows Exchange-Dateien (mit denen ich aber auch nicht umgehen kann).
> Lauter kryptische Zeichen darin, aber man kann im Klartext die Absender
> lesen, nicht aber den Betreff. Aber einen Hinweis auf eine .eml-Datei.
> Auch das sieht nicht sehr hoffnungsvoll aus.
> besten Gruß, Christian Hahn.
>


Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 04-21-2010
Christian Hahn
 

Posts: n/a
Re: WindowsMail zurück holen
Das ist sehr lieb von dir, Nicole, aber da, denke ich, wird nichts zu machen
sein. Denn beim Aufspielen der Recovery-CDs wird wohl die gesamte Partion
überschrieben.
beste Grüße, Christian Hahn.

"Nicole Wagner" <spam_no_spam@no_server.com> schrieb im Newsbeitrag
news:xn0gt5fc914l5bu001@news.inode.at...
> Manfred Hamernik wrote:
>
>
>
>> Soweit ich Dich verstehe hast Du auch den falschen Ordner kopiert.

>
>
> ..... grundsaetzlich sollte man den Ordner in den Optionen von Mail
> einstellen.
> z.B. auf c:\meine Dokumente\Email
> Dann weiss man genau, wo er liegt.
>
> Tja, wenn der falsche Ordner gesichert worden waere, gilt die Goldene
> Regel der Physik: "Wo nichts ist, kann auch nichts werden."
>
> Dann muss man suchen, wo noch was ist.
>
> Wenn dem so waere (falsche Sicherung), dann hoere augenblicklich auf,
> irgend etwas zu speichern.
> Besorge Dir einen anderen Computer und such' Dir im Internet ein Repair
> Tool. Vielleicht sind die geloeschten Daten noch zu finden.
>
> Einmal habe ich die Eselei begangen, die falschen Daten zu löschen.
> 98% davon sah ich wieder.
>
>
> Nicole


Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 04-23-2010
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: WindowsMail zurück holen
"Klaus Gawol" schrieb:
>> ..., da bei mir der "WinMail"-Ordner - aus guten Gründen -

ausgelagert
>> ist und auf der Daten-Partition sitzt.

>
> Ich habe ebenfalls die Live-Mail-Daten auf die regelmäßig
> gesicherte Datenpartition umgeleitet, damit die Daten eine
> Partitionswiederherstellung unbeschadet überstehen.
>
> Gibt es denn dann noch einen Grund, die Live-Mail-Daten mit einem
> gesonderten Programm wie kslmailbackup zu sichern?


Ich bin "Live Mail"-Verweigerer, kann Dir also dazu nichts sagen. Auch
das Backup-Programm kenne ich nicht.
Generell sollte man aber auf jeden Fall die Daten auf der
Daten-Partition regelmäßig per Backup sichern. Denn da kann ja auch was
kaputtgehen.

Rainald


Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 04-23-2010
Nicole Wagner
 

Posts: n/a
Re: WindowsMail zurück holen
Klaus Gawol wrote:



> Gibt es denn dann noch einen Grund, die Live-Mail-Daten mit einem
> gesonderten Programm wie kslmailbackup zu sichern?
>


Ich habe WinMail, nicht Live-Mail.


Fuer kslmailbackup gibt es (fuer mich) 3 Gruende:

1) es ist flott. D.h. ich kann meine Mails taeglich sichern, waehrend
ich die Dokumente Partition nur monatlich sichere

2) es wird kleiner. Es sichert in zip-Files.
Geht schnell abends mal auf eine SD-Karte oder Stick.

3) Es sichert auch die bookmarks einiger Browser.


Nicole
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Alte Emails nach Vista holen Charley Maier microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 11-23-2009 15:07
WindowsExplorer und der Button Zurück Frank Mayer microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 3 04-08-2008 13:44
Wie komme ich am Leichtesten zurück auf 32 Bit eru microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 10 12-03-2007 07:10
VISTA aus den Ruhezustand holen ! K.Fabian microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 04-29-2007 09:28
Aus den Ruhezustand zurück !! K.Fabian microsoft.public.de.windows.vista.administration 2 04-13-2007 16:24




All times are GMT +1. The time now is 19:40.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120