Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Unmount von USB Stick verhindern

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-19-2010
Thomas Jung
 

Posts: n/a
Unmount von USB Stick verhindern
Hallo NG,

gibt es bei Windows (evtl. auch XP) eine Moeglichkeit
das unmounten von USB-Sticks zu verhindern bzw.
die Moeglichkeit das zu unterbinden?

Und wie kann ich einen "unmounted" USB Stick
ohne plug out/in wieder mounten. Quasi auf Knopfdruck?

Wenn ja, wie geht es und geht sowas auch fuer einen
bestimmten Laufwerksbuchstaben?

Thomas

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-19-2010
Mark Heitbrink [MVP]
 

Posts: n/a
Re: Unmount von USB Stick verhindern
Hi,

Am 19.04.2010 15:31, schrieb Thomas Jung:
> gibt es bei Windows (evtl. auch XP) eine Moeglichkeit
> das unmounten von USB-Sticks zu verhindern bzw.
> die Moeglichkeit das zu unterbinden?


Computer Configuration
- Policies\Windows Settings
-- Security Settings
--- Local Policies\Security Options
---- Devices: Allowed to format and eject removable media

Aber wie willst du das wirklich verbindern?
Den Weg über die Software nutzt kein Mensch. Das wird wird nur
gestöpselt.

> Und wie kann ich einen "unmounted" USB Stick
> ohne plug out/in wieder mounten. Quasi auf Knopfdruck?


.... im GM den Treiber deaktiveren/aktvieren, geht nur als Admin, darf
ein Benutzer nicht, also stöpseln

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-19-2010
Thomas Jung
 

Posts: n/a
Re: Unmount von USB Stick verhindern
Hallo Mark,

>> gibt es bei Windows (evtl. auch XP) eine Moeglichkeit
>> das unmounten von USB-Sticks zu verhindern bzw.
>> die Moeglichkeit das zu unterbinden?

>
> Computer Configuration
> - Policies\Windows Settings
> -- Security Settings
> --- Local Policies\Security Options
> ---- Devices: Allowed to format and eject removable media


Danke fuer den Tip. Klappt leider nicht so. Auch nicht
nach booten und obwohl ich als normaler User nur in der
Users, bzw. REmote Desktop User bin und in der GPO
auf nur Adminsistrators setze.

> Aber wie willst du das wirklich verbindern?
> Den Weg über die Software nutzt kein Mensch. Das wird wird nur
> gestöpselt.


Das ist ja das Problem. Ich habe einen USB Stick hinten
am Rehner, den ich fuer ReadyBoost konfiguriert habe.
Nun soll halt niemand "ausversehen" den Stick unmounten
koennen.

Leider habe ich trotz oben genannter Konfiguration ueber GPO
mit setzen auf _nur_ Administrators kein Erfolg. Ich kann leider
als ganz normaler User noch immer den Stick nmounten. :-(
Siehe: http://www.analyze.bravehost.com/usb/unmount/
Das S: Laufwerk soll aber eben nicht unmountbar sein,
bzw. geht es darum das man bei schneller Bedienung nicht
ausversehen den ReadyBoost Stick unmounted.

>> Und wie kann ich einen "unmounted" USB Stick
>> ohne plug out/in wieder mounten. Quasi auf Knopfdruck?

>
> ... im GM den Treiber deaktiveren/aktvieren, geht nur als Admin, darf
> ein Benutzer nicht, also stöpseln


Auch doof. Denn, wenn ich als normaler User irrtuemlich den
Stick geunmountet hat (z.B. zu schnell gecklickt), dann muss ich
erst unter den Tisch krabbeln und den Stick ziehen, bzw.
einstoepseln... :-(

Wie wird denn dieses ReadyBosst ueblicherweise vor einem
solchen irrtuemlichen Unmount gescheuetzt? Wie macht ihr das so?

btw: Obige Eintstellung erhaelt man auch durch Erstellen eines
Schluessels "AllocateDASD" als String (REG_SZ)
unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\
Windows NT\CurrentVersion\Winlogon" mit den Werten 0 fuer
nur "Administrators", mit der 1 fuer "Administrators and Power User"
und mit 2 fuer "Administrators and Interactive Users"

Thomas

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-20-2010
Mark Heitbrink [MVP]
 

Posts: n/a
Re: Unmount von USB Stick verhindern
Hi,

Am 20.04.2010 00:20, schrieb Thomas Jung:
> Wie wird denn dieses ReadyBosst ueblicherweise vor einem
> solchen irrtuemlichen Unmount gescheuetzt? Wie macht ihr das so?


Garnicht. Warum? Weil Readyboost nur für Rechnern mit weniger als
1GB Ram interessant ist und auf denen läuft XP.

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 04-20-2010
Mark Heitbrink [MVP]
 

Posts: n/a
Re: Unmount von USB Stick verhindern
Hi,

Am 20.04.2010 00:20, schrieb Thomas Jung:
> Das ist ja das Problem. Ich habe einen USB Stick hinten
> am Rehner, den ich fuer ReadyBoost konfiguriert habe.
> Nun soll halt niemand "ausversehen" den Stick unmounten koennen.


Deine Lösung heisst Arbeitsanweisung.
Du kannst mit Software oder Software Restriktionen keine "Mechnik"
oder "Physik" in diesem Fall steuern.

Wenn der USB Stick nicht mit Heisskleber befestigt ist (und selbst
dann werden sie ihn abziehen) kannst du es nicht verhindern.

Also:
1x Abziehen -> "Du böser User ..."
2x Abziehen -> "Abmahnung, Verstoss gegen die Arbeitsanweisung"
3x Abziehen -> "2te und letzt Mahnung, wegen Verstoss gg. die Anweisung"
4x Abziehen -> Kündigung, gerechtfertigt wegen der Abmahnungen

Du hast das klassische Admin Problem:
Du willst nicht mit deinen Anwendern reden. Mit anderen Worten du
hast ein Kommunikationsproblem. Das kannst du einfach lösen, dafür
brauchst du keinen Richtlinie, sprich mit den Anwendern und erkläre
Ihnn, warum da ein Stick drin steckt.

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 04-21-2010
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Unmount von USB Stick verhindern
Mark Heitbrink [MVP] <spam-only@gruppenrichtlinien.de> typed:
> Hi,
>
> Am 20.04.2010 00:20, schrieb Thomas Jung:
>> Wie wird denn dieses ReadyBosst ueblicherweise vor einem
>> solchen irrtuemlichen Unmount gescheuetzt? Wie macht ihr das so?

>
> Garnicht. Warum? Weil Readyboost nur für Rechnern mit weniger als
> 1GB Ram interessant ist und auf denen läuft XP.


FYI:
"readyboost" gibt es unter "Windows XP" nicht.
Ziemlich doof, Deine Antwort.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 04-21-2010
Frank Hammerschmidt
 

Posts: n/a
Re: Unmount von USB Stick verhindern
Am 21.04.2010 02:57, schrieb Helmut Rohrbeck:
> Mark Heitbrink [MVP] <spam-only@gruppenrichtlinien.de> typed:
>> Hi,
>>
>> Am 20.04.2010 00:20, schrieb Thomas Jung:
>>> Wie wird denn dieses ReadyBosst ueblicherweise vor einem
>>> solchen irrtuemlichen Unmount gescheuetzt? Wie macht ihr das so?

>>
>> Garnicht. Warum? Weil Readyboost nur für Rechnern mit weniger als
>> 1GB Ram interessant ist und auf denen läuft XP.

>
> FYI:
> "readyboost" gibt es unter "Windows XP" nicht.
> Ziemlich doof, Deine Antwort.


He, alter Mann: Wenn Du nachts nicht durchschlafen kannst, solltest Du
etwas Gutes gegen Blasenschwäche nehmen, jedoch nicht an einen PC gehen.
Und versuch um diese Zeit schon gar nichts, wofür Du logisches Denken
bräuchtest - das Geschriebene anderer Leute zu verstehen, beispielsweise.

Frank
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 04-21-2010
Mark Heitbrink [MVP]
 

Posts: n/a
Re: Unmount von USB Stick verhindern
Hi,

Am 21.04.2010 02:57, schrieb Helmut Rohrbeck:
>> Garnicht. Warum? Weil Readyboost nur für Rechnern mit weniger als
>> 1GB Ram interessant ist und auf denen läuft XP.

> FYI:
> "readyboost" gibt es unter "Windows XP" nicht.
> Ziemlich doof, Deine Antwort.


Öh, ich glaube, du bist dem Sarkasmus gerade nicht ganz gefolgt.

Ich wollte sagen:
1. Readyboost "lohnt" sich nur für Rechner mit weniger als 1GB
2. Rechner, die nur 1GB haben, haben nur XP installiert
3. Rechner mit Win7 haben 2GB und mehr

Daraus folgt:
Readyboot kommt garnicht erst zum Einsatz, da
1GB=XP=keinReadyboostmöglich und 2GB=Win7=keinredybootnötig

Es ist aus.

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 04-22-2010
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Unmount von USB Stick verhindern
Frank Hammerschmidt wrote:
> Am 21.04.2010 02:57, schrieb Helmut Rohrbeck:
>> Mark Heitbrink [MVP] <spam-only@gruppenrichtlinien.de> typed:


> He, alter Mann: Wenn Du nachts nicht durchschlafen kannst, solltest Du
> etwas Gutes gegen Blasenschwäche nehmen, jedoch nicht an einen PC
> gehen. Und versuch um diese Zeit schon gar nichts, wofür Du logisches
> Denken bräuchtest - das Geschriebene anderer Leute zu verstehen,
> beispielsweise.


Krieg Dich mal ein. Bitte!!

Das, was Du da abgesondert hast, läßt selbst die minimalsten
Abstandsregeln vermissen, die auch im sog. "Usenet" eingehalten werden
sollten.

Halbwegs zuträgliches Auftreten sollte auch ein "junger Schnösel"
draufhaben, wenn er sich hier äußert.

Rainald



Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 04-22-2010
Joachim Culmann
 

Posts: n/a
Re: Unmount von USB Stick verhindern
Am 21.04.2010 11:32, schrieb Frank Hammerschmidt:
> Am 21.04.2010 02:57, schrieb Helmut Rohrbeck:
>> Mark Heitbrink [MVP]<spam-only@gruppenrichtlinien.de> typed:
>>> Hi,
>>>
>>> Am 20.04.2010 00:20, schrieb Thomas Jung:
>>>> Wie wird denn dieses ReadyBosst ueblicherweise vor einem
>>>> solchen irrtuemlichen Unmount gescheuetzt? Wie macht ihr das so?
>>>
>>> Garnicht. Warum? Weil Readyboost nur für Rechnern mit weniger als
>>> 1GB Ram interessant ist und auf denen läuft XP.

>>
>> FYI:
>> "readyboost" gibt es unter "Windows XP" nicht.
>> Ziemlich doof, Deine Antwort.

>
> He, alter Mann: Wenn Du nachts nicht durchschlafen kannst, solltest Du
> etwas Gutes gegen Blasenschwäche nehmen, jedoch nicht an einen PC gehen.
> Und versuch um diese Zeit schon gar nichts, wofür Du logisches Denken
> bräuchtest - das Geschriebene anderer Leute zu verstehen, beispielsweise.
>
> Frank


<°)))o><

Culles
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Autostart verhindern Problem Günter Mangold microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 7 06-13-2009 06:24
How to "Unmount" an iso drive letter usethistoregist microsoft.public.windows.vista.general 1 03-06-2009 09:44
Energie sparen verhindern Marcel Garaventa microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 3 02-15-2009 21:56
Wie automatischen Programmstart verhindern? Walter Schmid microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 06-23-2008 17:14
automatische Abschaltung verhindern Stefan Koschke microsoft.public.de.windows.vista.installation 5 12-30-2007 19:23




All times are GMT +1. The time now is 18:23.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120