Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Leistungsindex - abhängig von Treibern?

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-16-2010
Dieter Wilhelm
 

Posts: n/a
Leistungsindex - abhängig von Treibern?
Hallo!
Schon bei Vista - jetzt auch bei Win 7 (Thomas - bitte melden) hatte ich
beim Leistungsindex - Grafik den Wert 5,1. Für mich völlig ausreichend, ich
spiele nichts mit meinem Laptop.
Unabhängig davon stellt sich die Frage, ob ich diesen Wert - etwa durch
Verwendung anderer / aktueler Grafiktreiber - verändern kann?

Dabke, Gruß D. Wilhelm

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-16-2010
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Leistungsindex - abhängig von Treibern?
Hallo,

Dieter Wilhelm schrieb:
> Schon bei Vista - jetzt auch bei Win 7 (Thomas - bitte melden) hatte ich
> beim Leistungsindex - Grafik den Wert 5,1. Für mich völlig ausreichend, ich
> spiele nichts mit meinem Laptop.
> Unabhängig davon stellt sich die Frage, ob ich diesen Wert - etwa durch
> Verwendung anderer / aktueler Grafiktreiber - verändern kann?


Grundsätzlich ist das möglich, ja.

Du kannst Dir solche Tests vorstellen, als gäbe Windows Deiner Grafikkarte
eine Rechenaufgabe (jeder Prozessor rechnet nur mit Zahlen). Rein auf
Hardware-Ebene (Assembler) sollte jeder "Prozessor" des gleichen Modells
diese Aufgabe gleich schnell lösen können.

In der Informatik abstrahiert man jedoch. Das ist beispielsweise notwendig,
um Standards zu etablieren. Ohne Standards müsstest Du bspw. zur Erstellung
eines Rechtecks zig verschiedene Implementierungen in Deiner Anwendung
vorhalten, da nVIDIA bspw. zur Darstellung eines Rechtecks die Parameter in
der Reihenfolge "links oben", "rechts oben", "links unten" und "rechts
unten" benötigt, während ATI hingegen sie in der Reihenfolge "links unten",
"links oben", "rechts oben" und "rechts unten" erwartet.

Daher bietet Windows eine API "Zeichne ein Rechteck" an. Jeder
Grafikkartentreiber muss diese API unterstützen. Ein Programmierer muss
jetzt gar nicht mehr wissen, wie die Grafikkarte eigentlich zeichnet,
welche Unterschiede es zwischen den Herstellern gibt. Er muss nur die
Windows-API kennen.

Es ist jetzt die Aufgabe des Grafikkarten-Treibers diesen Befehl derart an
die Hardware weiterzugeben, dass diese das Ergebnis wie gewünscht erzeugt.

Genau hier entsteht Optimierungspotential.

Es ist beispielsweise denkbar, dass man schnellere Algorithmen entwickelt.
Erkennt, dass das Rechteck einen gelben Rahmen haben und rot aufgefüllt
werden soll und daher den Rahmen gleich in gelb zeichnet anstatt ihn erst
in der Standardfarbe zu zeichnen und danach einfärbt (ein Schritt gespart).

Weiß man das, so wundert man sich bei den neuen Treibern auch nicht mehr so
über die Meldungen "20% schneller in Spiel X"

Du solltest jetzt aber nicht erwarten, dass jeder neue Treiber die
Performance erheblich steigert. Der Windows-Leistungstest vergleicht
Standardberechnungen. In die Regel sind diese bereits optimal umgesetzt,
Änderungen erkennst Du nur in der Konsole (winsat einfach mal in der
Eingabeaufforderung aufrufen).


--
Grüße
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-16-2010
Bruno Bauer
 

Posts: n/a
Re: Leistungsindex - abhängig von Treibern?
Dieter Wilhelm schrieb:

>Unabhängig davon stellt sich die Frage, ob ich diesen Wert - etwa durch
>Verwendung anderer / aktueler Grafiktreiber - verändern kann?


Laß den Thomas aus dem Spiel, der möge in der Hölle verschmoren.

Die Veränderung ist nur gering oder garnicht vorhanden. Win Vista hat
bei mir mehr als einmal neue Grafiktreiber (Nvidia) über Windowsupdate
installiert, am Leistungsindex hat sich auch nach neuer Bewertung nichts
geändert.

Bei Win 7 mit anderem Rechner und anderer Grafikkarte (ATI) wurde nach
einem Windowsupdate der Grafiktreiber der Leistungsindex um 0,1 besser.
Auch die neuesten Grafiktreiber des Grafikkarten-Herstellers bringen da
nicht mehr. Es ist also verlorene Zeit damit zu experimentieren. Windows
7 stellt normalerweise die vom Hersteller geeignetsten Grafiktreiber
auch beim Windowsupdate zur Verfügung.

B.B.
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-16-2010
Horst Heinrich Dittgens
 

Posts: n/a
Re: Leistungsindex - abhängig von Treibern?
Der Leistungsindex sagt nicht arg viel aus. Wir hatten kürzlich zwei absolut
identische Rechner (gleiches Modell, gleiche Charge) und hatten bereits nach
Inbetriebnahme deutlich unterschiedliche Werte. Die Lottozahlen der
Kaufwoche sind wahrscheinlich aussagekräftiger.

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Leistungsindex Christian Welsch microsoft.public.de.windows.vista.administration 2 05-04-2010 16:13
Leistungsindex Peter Schultz microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 5 04-07-2010 01:26
Leistungsindex Reinhold microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 7 01-31-2008 21:55
Probleme mit neuen ATI Catalyst Treibern Martin microsoft.public.de.windows.vista.hardware 7 12-27-2007 14:24
Deinstallation von Treibern und Programmen nicht möglich Michael Fargo microsoft.public.de.windows.vista.administration 7 07-20-2007 19:02




All times are GMT +1. The time now is 15:27.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120