Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 07-07-2009
Jupp Jocklo
 

Posts: n/a
Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?
Mein Rechner hatte neu eine einzige 580 GB große Partition
(C, die ich mit Vista-eigenen Bordmitteln in eine kleinere
C: (ca. 120 GB) und DRest, ca. 460 GB) unterteilen wollte.
Vista-Home (64bit) läßt aber nur eine Reduzierung auf
bestenfalls 301 GB zu, ein bißchen viel finde ich für die
paar Hundert Megabyte plus Swapfile für 8GB.

Wieso muß ich mich mit so einer großen Partition rumärgern,
kann ich das mit Bordmitteln nicht kleiner hinkriegen, und
geht's mit anderen Partitionierern besser, sprich kleiner?

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 07-07-2009
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?
Jupp Jocklo wrote:
> Mein Rechner hatte neu eine einzige 580 GB große Partition
> (C, die ich mit Vista-eigenen Bordmitteln in eine kleinere
> C: (ca. 120 GB) und DRest, ca. 460 GB) unterteilen wollte.
> Vista-Home (64bit) läßt aber nur eine Reduzierung auf
> bestenfalls 301 GB zu, ein bißchen viel finde ich für die
> paar Hundert Megabyte plus Swapfile für 8GB.
>
> Wieso muß ich mich mit so einer großen Partition rumärgern,
> kann ich das mit Bordmitteln nicht kleiner hinkriegen, und
> geht's mit anderen Partitionierern besser, sprich kleiner?


Lies mal hier http://gborn.blogger.de/stories/794180/ - vielleicht gibt es
dir die Antwort.


--
Gruß

G. Born
Blog: http://gborn.blogger.de

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 07-07-2009
Regina Ligato
 

Posts: n/a
Re: Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?
Jupp Jocklo wrote:
> Mein Rechner hatte neu eine einzige 580 GB große Partition
> (C, die ich mit Vista-eigenen Bordmitteln in eine kleinere
> C: (ca. 120 GB) und DRest, ca. 460 GB) unterteilen wollte.
> Vista-Home (64bit) läßt aber nur eine Reduzierung auf
> bestenfalls 301 GB zu, ein bißchen viel finde ich für die
> paar Hundert Megabyte plus Swapfile für 8GB.
>
> Wieso muß ich mich mit so einer großen Partition rumärgern,
> kann ich das mit Bordmitteln nicht kleiner hinkriegen, und
> geht's mit anderen Partitionierern besser, sprich kleiner?


Hallo Jupp,

Vista "verteilt" sich wild auf der Platte. Helfen kann:
- Bereinigen, den Ruhezustand deaktivieren,
- danach Defragmentieren,
Jetzt versuche die Partition zu verkleinern.


Gruß,
Regina

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 07-07-2009
Christoph Schneegans
 

Posts: n/a
Re: Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?
Jupp Jocklo schrieb:

> Wieso muß ich mich mit so einer großen Partition rumärgern, kann
> ich das mit Bordmitteln nicht kleiner hinkriegen, und geht's mit
> anderen Partitionierern besser, sprich kleiner?


"Allerdings halbiert Vista bestenfalls, selbst wenn mehr Speicher
frei ist", schreibt die aktuelle c't über die Datenträgerverwaltung.
Easeus Partition Master macht es wohl besser und ist kostenlos.

--
<http://schneegans.de/web/kanonische-adressen/> · Gute URLs

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 07-07-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?
Jupp Jocklo:

>Wieso muß ich mich mit so einer großen Partition rumärgern,


Musst du nicht. Nimm halt einen Partitionsmanager und verkleinere
die Partition. Hier sind es 45 GB für Vista Ultimate.

>kann ich das mit Bordmitteln nicht kleiner hinkriegen,


Es geht auch mit Bordmitteln, allerdings nur sehr zeitaufwändig und
ggf. nur um acht Ecken.

hpm
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 07-07-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?
Christoph Schneegans:

>Easeus Partition Master macht es wohl besser und ist kostenlos.


Weigert sich hier, auch nur einen Finger krumm zu machen.
Kostenlos eben. Es behauptet "Bad Partition" und sämtliche Funktionen
sind gesperrt, obwohl die Systempartition hier völlig fehlerfrei ist.
Das ist Dreck.
Paragon hingegen völlig problemlos.

hpm
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 07-07-2009
Jupp Jocklo
 

Posts: n/a
Re: Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?
> Es geht auch mit Bordmitteln, allerdings nur sehr
> zeitaufwändig und
> ggf. nur um acht Ecken.


Laß hören...

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 07-07-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?
Jupp Jocklo:

>> Es geht auch mit Bordmitteln, allerdings nur sehr
>> zeitaufwändig und
>> ggf. nur um acht Ecken.


>Laß hören...


Noch mal? Na gut:
http://gborn.blogger.de/stories/794180/

hpm
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 07-08-2009
Jupp Jocklo
 

Posts: n/a
Re: Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?
Danke für den Link.

Jetzt hätte ich nur gern einen Ratschlag, wieviel ich für
Vista reservieren sollte - reichen so sagen wir 100...150 GB
oder sind die nach ein paar Vista-Updates auch wieder voll?

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 07-08-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Wieso braucht Vista so eine Riesenpartition?
Jupp Jocklo:

>Jetzt hätte ich nur gern einen Ratschlag, wieviel ich für
>Vista reservieren sollte - reichen so sagen wir 100...150 GB
>oder sind die nach ein paar Vista-Updates auch wieder voll?


Updates sind kein Problem. Ich habe die Systempartition hier
45 GB groß und die wird wohl niemals auch nur die Hälfte
dieses Wertes erreichen. Allerdings sind hier die
Systemwiederherstellung und Schattenkopien deaktiviert.
Das sind die eigentlichen Speicherfresser, die jede Menge
Platz verschlingen. Wenn du darauf Wert legst, nimm eben die
geplanten 100-150 GB.

hpm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 926180 Wird in Windows Vista eine IP-Adresse in eine statische IP-Adresse geändert, bleiben eine statische und eine alternative IP-Adresse auf der Netzwerkschnittstelle gespeichert KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Re: Braucht Vista eine primäre Partition? Karl-Heinz Aschenbach microsoft.public.de.windows.vista.installation 1 07-16-2007 00:20
allgemeine Frage, warum braucht es für die meisten Programme eine Installation Hans Müller microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 07-14-2007 00:12




All times are GMT +1. The time now is 00:46.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120