Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Daten bzw. Windows (manuell) sichern

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 06-12-2009
Malte Gell
 

Posts: n/a
Daten bzw. Windows (manuell) sichern
Hallo,

da ich gerne über das System exakt bescheid wissen möchte, würde ich
meine Benutzerdaten am liebsten manuell sichern, oder mit einem
Programm, dass keine "black box" Sicherung macht, sondern alles exakt
angibt.

Entspricht die Struktur C:\Users\* in etwas dem /home Verzeichnis eines
Unix? Legen alle Windowsprogramme Benutzerdaten in C:\Users ab, oder
landet da auch was woanders? Wie sieht es mit Benutzerbezogenen
Registryeinträgen? Landen die in der "zentralen" Registry, oder auch in
C:\Users?

Mit anderen Worten, wenn ich C:\Users sichere, kann ich dann sicher
sein, alle Benutzerdaten gesichert zu haben?

Welches Backupprogramm erlaubt die größte Transparenz, sprich, zeigt mir
*alles* an, was sie sichert?

Wenn ich mit dem Explorer Vista Dateien auf eine anderes Filesystem
kopiere, z.B. ext3 oder fat32, gehen dann Dateiattribute von ntfs verloren?

Gruß
Malte
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 06-12-2009
Norbert Hahn
 

Posts: n/a
Re: Daten bzw. Windows (manuell) sichern
Malte Gell <malte-gell-usenet2009@gmx-topmail.de> wrote:

>Hallo,
>
>da ich gerne über das System exakt bescheid wissen möchte, würde ich
>meine Benutzerdaten am liebsten manuell sichern, oder mit einem
>Programm, dass keine "black box" Sicherung macht, sondern alles exakt
>angibt.


Es gibt das Programm xcopy, das man von der Kommandozeile aus
aufrufen kann.

>Entspricht die Struktur C:\Users\* in etwas dem /home Verzeichnis eines
>Unix?


Oberflächlich betrachtet: ja.

>Legen alle Windowsprogramme Benutzerdaten in C:\Users ab, oder
>landet da auch was woanders?


Was sind "Windowsprogramme"? Die Programme, die mit dem Betriebs-
system installiert werden, halten sich an die Konventionen und
speichern sowohl in c:\users und in der Registry - je nach Bedarf.
Andere Programme müssen sich nicht daran halten.

> Wie sieht es mit Benutzerbezogenen
>Registryeinträgen? Landen die in der "zentralen" Registry, oder auch in
>C:\Users?


Der benutzerbezogene Teil der Registry steht in c:\users, wobei ich
das aber mir noch nicht angesehen habe. Schau mal
http://www.larshederer.homepage.t-online.de/erunt/ an.

>Mit anderen Worten, wenn ich C:\Users sichere, kann ich dann sicher
>sein, alle Benutzerdaten gesichert zu haben?


Wenn man davon absieht, dass die für alle Daten kein Leserecht hast.

>Welches Backupprogramm erlaubt die größte Transparenz, sprich, zeigt mir
>*alles* an, was sie sichert?


Alle Programme, die eine Log-Datei schreiben können.
>
>Wenn ich mit dem Explorer Vista Dateien auf eine anderes Filesystem
>kopiere, z.B. ext3 oder fat32, gehen dann Dateiattribute von ntfs verloren?


Ja. Deshalb steckt man erst alle Dateien samt Attribute in eine
Container-Datei und schreibt die dann auf ein anderes Dateisystem.

Norbert
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 06-12-2009
Malte Gell
 

Posts: n/a
Re: Daten bzw. Windows (manuell) sichern
Norbert Hahn schrieb:

>> Legen alle Windowsprogramme Benutzerdaten in C:\Users ab, oder
>> landet da auch was woanders?

>
> Was sind "Windowsprogramme"?


Ich meinte eigentlich alle Arten ausführbarer Programme...

> Die Programme, die mit dem Betriebs-
> system installiert werden, halten sich an die Konventionen und
> speichern sowohl in c:\users und in der Registry - je nach Bedarf.
> Andere Programme müssen sich nicht daran halten.


Ok, dann landet also nicht alles in C:\Users, sondern auch noch im
Systemverz.?

>> Mit anderen Worten, wenn ich C:\Users sichere, kann ich dann sicher
>> sein, alle Benutzerdaten gesichert zu haben?

>
> Wenn man davon absieht, dass die für alle Daten kein Leserecht hast.


Ok, ich habe stillschweigend unterstellt, auch der Admin zu sein ;-)

Ich denke, es ist vielleicht doch am einfachsten, einfach ein komplettes
Plattenimage zu machen. Ich frage mich nur, eine 250 GB Platte und eine
160 GB Platte auf eine externe, große am USB 2.0 hängende Platte zu
sichern, wieviele Stunden das wohl dauert?

Ich habe bisher immer mit "tar" gesichert, aber ein Image zu machen ist
wohl doch besser und vollständiger, als mit Datein zu jonglieren wie bisher.

Gruß
Malte
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 06-13-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Daten bzw. Windows (manuell) sichern
Malte Gell:

Zu xcopoy:
Das ist veraltet, dafür gibt es nun "robocopy" in Vista.
Da bleiben hinsichtlich der Protokollierung auch keinerlei Wünsche
offen.

>Ok, dann landet also nicht alles in C:\Users, sondern auch noch im
>Systemverz.?


Natürlich nicht. Im Systemverzeichnis landen nie Anwenderdaten,
ansonsten muss man halt wissen, welches Programm seine Anwenderdaten
wo speichert und dies ggf. anpassen. Wenn du das nicht weißt bzw.
nicht herausfinden kannst, bitte keinen Computer in Betrieb nehmen.

>>> Mit anderen Worten, wenn ich C:\Users sichere, kann ich dann sicher
>>> sein, alle Benutzerdaten gesichert zu haben?


Nein.

>Ich denke, es ist vielleicht doch am einfachsten, einfach ein komplettes
>Plattenimage zu machen.


Ein Plattenimage ist für Backups von Anwenderdaten nicht geeignet.
Willst du jeden Tag ein Image machen?

>Ich frage mich nur, eine 250 GB Platte und eine
>160 GB Platte auf eine externe, große am USB 2.0 hängende Platte zu
>sichern, wieviele Stunden das wohl dauert?


Eben, das wäre Unsinn. Ich sichere meine Anwenderdaten hier einfach
mit "robocopy /mir". Weiterhin habe ich zur Vereinfachung der
Geschichte die Sache hier so eingestellt, dass alle Programme ihre
Anwenderdaten in dem dafür von *mir* vorgesehenen Verzeichnis
speichern. Wenn das im Programm selbst nicht einstellbar ist, geht
das auch gut via NTFS-Link.

hpm
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 06-15-2009
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Daten bzw. Windows (manuell) sichern
Am Sat, 13 Jun 2009 00:38:23 +0200 schrieb Malte Gell:

>>> Legen alle Windowsprogramme Benutzerdaten in C:\Users ab, oder
>>> landet da auch was woanders?

>> Was sind "Windowsprogramme"?

> Ich meinte eigentlich alle Arten ausführbarer Programme...


Solche, die sauber programmiert sind, ja. Die unsauberen werden von Vista
dorthin umdirigiert.

>> system installiert werden, halten sich an die Konventionen und
>> speichern sowohl in c:\users und in der Registry - je nach Bedarf.
>> Andere Programme müssen sich nicht daran halten.

> Ok, dann landet also nicht alles in C:\Users, sondern auch noch im
> Systemverz.?


Unter Vista normalerweise nicht. Dafür sorgt das System schon. Der
systembezogene Teil der Registry liegt allerdings nicht unter \Users. Für
eine Sicherung deiner persönlichen Einstellungen und denen fast aller
Programme reicht aber die Sicherung von C:\Users

>> Wenn man davon absieht, dass die für alle Daten kein Leserecht hast.

> Ok, ich habe stillschweigend unterstellt, auch der Admin zu sein ;-)


Trotzdem hast du für geöffnete Dateien möglicherweise kein Leserecht, wenn
das System sie exklusiv nutzt. Du solltest dir einfach mal die in Vista
integrierte Sicherungsfunktion anschauen.

> Ich denke, es ist vielleicht doch am einfachsten, einfach ein komplettes
> Plattenimage zu machen. Ich frage mich nur, eine 250 GB Platte und eine
> 160 GB Platte auf eine externe, große am USB 2.0 hängende Platte zu
> sichern, wieviele Stunden das wohl dauert?


Kommt auf die Hardware an. 1,2 TB brauchen hier etwas über acht Stunden.

> Ich habe bisher immer mit "tar" gesichert, aber ein Image zu machen ist
> wohl doch besser und vollständiger, als mit Datein zu jonglieren wie bisher.


Vista kann je nach Version beides. Das Sicherungsprogramm sichert
dateibasiert, die CompletePC Sicherung von Vista Business und Ultimate kann
auch Images.

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Windows Live Mail - Dialog Daten senden, Daten abrufen Ulrike Maier microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 7 07-12-2008 17:36
Mit xcopy daten sichern Stephan Krieger microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 5 06-13-2008 09:48
Article ID: 929868 Eine Website sendet sehr langsam Daten oder wenn Sie Windows Vista Enterprise verwenden löscht eine Website die Daten vollständig KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 934327 Um Daten zu übertragen, wenn das gescannte Daten sehr groß in Windows Vista ist, können Sie einen WSD-based-Scanner-Treiber nicht verwenden kann KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Windows Vista Signatur lässt sich nicht manuell umschalten Ingo Fleischer microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 0 04-02-2007 10:11




All times are GMT +1. The time now is 21:50.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120