Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Autostart verhindern Problem

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 06-11-2009
Günter Mangold
 

Posts: n/a
Autostart verhindern Problem
Guten Tag
Eigentlich ist hier
http://windowshelp.microsoft.com/Win...f914e1031.mspx
alles prima erklärt.
Auf meinem PC findet aber der Defender ein bestimmtes Autostart Prog nicht.
(hier InstantBurn aus der Cyberlink Hi-Def Suite)
Wie verhindert man solch einen Autostart?
MfG
Günter

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 06-11-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Autostart verhindern Problem
Günter Mangold:

>Eigentlich ist hier
>http://windowshelp.microsoft.com/Win...f914e1031.mspx
>alles prima erklärt.


Diese Erklärung kannste in die Tonne treten. Damit verhindert man
üblicherweise keinen Autostart.

>Wie verhindert man solch einen Autostart?


Sicherlich nicht mit einem "Defender". Das fällt unter
"Gehirnprothese".
WIN-R -> msconfig. Siehe die Liste der Autostart-Tasks und Dienste.
Falls man da nicht zum Erfolg kommt, müsste man eben in der
Registrierung direkt Hand anlegen.

hpm
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 06-11-2009
Joachim Culmann
 

Posts: n/a
Re: Autostart verhindern Problem
Günter Mangold schrieb:
> Guten Tag
> Eigentlich ist hier
> http://windowshelp.microsoft.com/Win...f914e1031.mspx
>
> alles prima erklärt.
> Auf meinem PC findet aber der Defender ein bestimmtes Autostart Prog nicht.
> (hier InstantBurn aus der Cyberlink Hi-Def Suite)
> Wie verhindert man solch einen Autostart?
> MfG
> Günter
>

Hallo Günter,

der von Microsoft beschriebene Weg geht natürlich auch, wenn auch der
msconfig-Weg der bekanntere ist. Ich habe noch nicht untersucht, ob über
beide Wege alle Autostartprogramme auch tatsächlich erkannt werden. Was
bei msconfig sicher nicht angezeigt wird, sind Autostartprogramme, die
über die Aufgabenplanung gestartet werden. Also wenn du über msconfig
das Programm nicht findest, schaue bitte dort mal nach.
Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Grüße Culles
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 06-12-2009
Günter Mangold
 

Posts: n/a
Re: Autostart verhindern Problem
"Joachim Culmann" <joculmann@web.de> schrieb im Newsbeitrag
news:%23Z%23kBst6JHA.4356@TK2MSFTNGP06.phx.gbl...
> Günter Mangold schrieb:
>> Guten Tag
>> Eigentlich ist hier
>> http://windowshelp.microsoft.com/Win...f914e1031.mspx
>> alles prima erklärt.
>> Auf meinem PC findet aber der Defender ein bestimmtes Autostart Prog
>> nicht.
>> (hier InstantBurn aus der Cyberlink Hi-Def Suite)
>> Wie verhindert man solch einen Autostart?
>> MfG
>> Günter
>>

> Hallo Günter,
>
> der von Microsoft beschriebene Weg geht natürlich auch, wenn auch der
> msconfig-Weg der bekanntere ist. Ich habe noch nicht untersucht, ob über
> beide Wege alle Autostartprogramme auch tatsächlich erkannt werden. Was
> bei msconfig sicher nicht angezeigt wird, sind Autostartprogramme, die
> über die Aufgabenplanung gestartet werden. Also wenn du über msconfig das
> Programm nicht findest, schaue bitte dort mal nach.
> Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
>
> Grüße Culles


Tach Joachim (Rückmeldung)
Über msconfig habe ich den Autostart von InstantBurn abschalten können.
Habe aber trotzdem mal in meine Aufgabenplanung reingeschaut. (erstmals)
Da finde ich 8 kryptische Einträge der Art {2cb6c24E-27C2......}alle mit
Status "Bereit"
Ist das bei dir ebenso?
Und da sind noch 2 Google Einträge
Den "Google Software Updater" konnte ich deaktivieren.
Eine "Google Update TaskMachine" hat Status "Wird ausgeführt". Die läßt sich
nicht deaktivieren?

In den Aufgabenplanungen vermisse ich die "Zuverlässigkeitsüberwachung". Die
setzte nach 5 Monaten plötzlich aus u. alle Revitalisierungs-Anstrengungen
blieben erfolglos.
Befindet sich die "Zuverlässigkeitsüberwachung" in deiner Aufgabenplanung?

MfG, Günter

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 06-12-2009
Joachim Culmann
 

Posts: n/a
Re: Autostart verhindern Problem
Günter Mangold schrieb:
> "Joachim Culmann" <joculmann@web.de> schrieb im Newsbeitrag
> news:%23Z%23kBst6JHA.4356@TK2MSFTNGP06.phx.gbl...
>> Günter Mangold schrieb:
>>> Guten Tag
>>> Eigentlich ist hier
>>> http://windowshelp.microsoft.com/Win...f914e1031.mspx
>>> alles prima erklärt.
>>> Auf meinem PC findet aber der Defender ein bestimmtes Autostart Prog
>>> nicht.
>>> (hier InstantBurn aus der Cyberlink Hi-Def Suite)
>>> Wie verhindert man solch einen Autostart?
>>> MfG
>>> Günter
>>>

>> Hallo Günter,
>>
>> der von Microsoft beschriebene Weg geht natürlich auch, wenn auch der
>> msconfig-Weg der bekanntere ist. Ich habe noch nicht untersucht, ob
>> über beide Wege alle Autostartprogramme auch tatsächlich erkannt
>> werden. Was bei msconfig sicher nicht angezeigt wird, sind
>> Autostartprogramme, die über die Aufgabenplanung gestartet werden.
>> Also wenn du über msconfig das Programm nicht findest, schaue bitte
>> dort mal nach.
>> Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
>>
>> Grüße Culles

>
> Tach Joachim (Rückmeldung)
> Über msconfig habe ich den Autostart von InstantBurn abschalten können.
> Habe aber trotzdem mal in meine Aufgabenplanung reingeschaut. (erstmals)
> Da finde ich 8 kryptische Einträge der Art {2cb6c24E-27C2......}alle mit
> Status "Bereit"
> Ist das bei dir ebenso?
> Und da sind noch 2 Google Einträge
> Den "Google Software Updater" konnte ich deaktivieren.
> Eine "Google Update TaskMachine" hat Status "Wird ausgeführt". Die läßt
> sich nicht deaktivieren?
>
> In den Aufgabenplanungen vermisse ich die "Zuverlässigkeitsüberwachung".
> Die setzte nach 5 Monaten plötzlich aus u. alle
> Revitalisierungs-Anstrengungen blieben erfolglos.
> Befindet sich die "Zuverlässigkeitsüberwachung" in deiner Aufgabenplanung?
>
> MfG, Günter


Hallo Günter,
danke für die Rückmeldung. Die kryptischen Einträge kommen meines
Wissens in der Regel vom System und sind belanglos. Was die "Google
Update TaskMachine" genau anrichtet, kann ich dir nicht sagen (Gooogle
Taskbar?). Normalerweise können jedoch alle aktive Tasks beendet und
deaktviert werden. Die Zuverlässigkeitsüberwachung findest du unter
Microsoft / Windows /RAC.
Grüße Culles
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 06-12-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Autostart verhindern Problem
Günter Mangold:

>Eine "Google Update TaskMachine" hat Status "Wird ausgeführt". Die läßt sich
>nicht deaktivieren?


Du kannst grundsätzlich alles deaktivieren. Nur ist Google dafür
bekannt, das es dann sofort für erneute Aktivierung sorgen wird.
Das Spiel wirst du also vermutlich verlieren.
Wer sich die Seuche auf den Rechner holt, muss dann auch damit leben
können. ;-)

hpm
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 06-12-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Autostart verhindern Problem
Günter Mangold <guenter.mangold@t-online.de> typed:
>> der von Microsoft beschriebene Weg geht natürlich auch, wenn auch der
>> msconfig-Weg der bekanntere ist. Ich habe noch nicht untersucht, ob über
>> beide Wege alle Autostartprogramme auch tatsächlich erkannt werden. Was
>> bei msconfig sicher nicht angezeigt wird, sind Autostartprogramme, die
>> über die Aufgabenplanung gestartet werden. Also wenn du über msconfig das
>> Programm nicht findest, schaue bitte dort mal nach.
>> Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

>
> Tach Joachim (Rückmeldung)
> Über msconfig habe ich den Autostart von InstantBurn abschalten können.
> Habe aber trotzdem mal in meine Aufgabenplanung reingeschaut. (erstmals)
> Da finde ich 8 kryptische Einträge der Art {2cb6c24E-27C2......}alle mit
> Status "Bereit"
> Ist das bei dir ebenso?


Das ist auf jedem VISTA/Windows7-System so. Viele Aufgaben, die im
Hintergrund laufen, sind so konfiguriert, dass sie nur aktiv sind,
wenn sich das System im *Leerlauf* befindet, z. B. die Defragmentierung.
Bei Benutzeraktivität wird die Aufgabe unterbrochen und eine neue
temporäre Aufgabe mit einer kryptischen Zeichenfolge erstellt, die
aktiv wird, wenn sich das System wieder einige Minuten im Leerlauf
befindet. Wenn die Aufgabe bis zum Ende ausgeführt wurde, verschwindet
die temporär erstellte Aufgabe aus der Liste. Wenn der Leerlauf aber
erneut unterbrochen wurde, wird wieder eine neue temporäre Aufgabe
erstellt, deshalb sind ständig mehrere dieser Zeichenketten in der
Aufgabenplanung vorhanden, es sei denn, man lässt das System mal
für längere Zeit im Leerlauf, ohne aktiviertes "Energiesparen",
denn dieses schaltet evtl. die Festplatte ab oder versetzt den
Computer in den Standby-Modus.

> Und da sind noch 2 Google Einträge
> Den "Google Software Updater" konnte ich deaktivieren.
> Eine "Google Update TaskMachine" hat Status "Wird ausgeführt". Die läßt
> sich nicht deaktivieren?


In der Systemsteuerung unter "Programme und Funktionen" lässt sich
der "Google Updater" separat deinstallieren, damit werden auch die
genannten Aufgaben entfernt. Wahrscheinlich hast Du die "Google
Toolbar" unwissentlich installiert. Die braucht niemand wirklich.
Auch die lässt sich unter "Progamme und Funktionen" rückstandsfrei
entfernen, Dein Internet Explorer wird's Dir danken. ;-)

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 06-13-2009
Günter Mangold
 

Posts: n/a
Re: Autostart verhindern Problem
Danke allerseits für die ausführlichen Hilfestellungen.
Problem gelöst.
MfG, Günter

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:h0tubd.2g0.1@helmrohr.de...
> Günter Mangold <guenter.mangold@t-online.de> typed:
>>> der von Microsoft beschriebene Weg geht natürlich auch, wenn auch der
>>> msconfig-Weg der bekanntere ist. Ich habe noch nicht untersucht, ob über
>>> beide Wege alle Autostartprogramme auch tatsächlich erkannt werden. Was
>>> bei msconfig sicher nicht angezeigt wird, sind Autostartprogramme, die
>>> über die Aufgabenplanung gestartet werden. Also wenn du über msconfig
>>> das
>>> Programm nicht findest, schaue bitte dort mal nach.
>>> Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

>>
>> Tach Joachim (Rückmeldung)
>> Über msconfig habe ich den Autostart von InstantBurn abschalten können.
>> Habe aber trotzdem mal in meine Aufgabenplanung reingeschaut. (erstmals)
>> Da finde ich 8 kryptische Einträge der Art {2cb6c24E-27C2......}alle mit
>> Status "Bereit"
>> Ist das bei dir ebenso?

>
> Das ist auf jedem VISTA/Windows7-System so. Viele Aufgaben, die im
> Hintergrund laufen, sind so konfiguriert, dass sie nur aktiv sind,
> wenn sich das System im *Leerlauf* befindet, z. B. die Defragmentierung.
> Bei Benutzeraktivität wird die Aufgabe unterbrochen und eine neue
> temporäre Aufgabe mit einer kryptischen Zeichenfolge erstellt, die
> aktiv wird, wenn sich das System wieder einige Minuten im Leerlauf
> befindet. Wenn die Aufgabe bis zum Ende ausgeführt wurde, verschwindet
> die temporär erstellte Aufgabe aus der Liste. Wenn der Leerlauf aber
> erneut unterbrochen wurde, wird wieder eine neue temporäre Aufgabe
> erstellt, deshalb sind ständig mehrere dieser Zeichenketten in der
> Aufgabenplanung vorhanden, es sei denn, man lässt das System mal
> für längere Zeit im Leerlauf, ohne aktiviertes "Energiesparen",
> denn dieses schaltet evtl. die Festplatte ab oder versetzt den
> Computer in den Standby-Modus.
>
>> Und da sind noch 2 Google Einträge
>> Den "Google Software Updater" konnte ich deaktivieren.
>> Eine "Google Update TaskMachine" hat Status "Wird ausgeführt". Die läßt
>> sich nicht deaktivieren?

>
> In der Systemsteuerung unter "Programme und Funktionen" lässt sich
> der "Google Updater" separat deinstallieren, damit werden auch die
> genannten Aufgaben entfernt. Wahrscheinlich hast Du die "Google
> Toolbar" unwissentlich installiert. Die braucht niemand wirklich.
> Auch die lässt sich unter "Progamme und Funktionen" rückstandsfrei
> entfernen, Dein Internet Explorer wird's Dir danken. ;-)
>
> --
> Helmut Rohrbeck [MVP]
> PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
> Neu: http://www.helmrohr.de/


Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Energie sparen verhindern Marcel Garaventa microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 3 02-15-2009 21:56
Wie automatischen Programmstart verhindern? Walter Schmid microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 06-23-2008 17:14
automatische Abschaltung verhindern Stefan Koschke microsoft.public.de.windows.vista.installation 5 12-30-2007 19:23
Automatischer Start von Mediaplayer verhindern... Werner Hussen microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 1 09-20-2007 19:37




All times are GMT +1. The time now is 02:55.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120