Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Systemwiederherstellung mit Starthilfe/Reparaturoption nach booten?

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 12-01-2008
Wolfgang Koenig
 

Posts: n/a
Systemwiederherstellung mit Starthilfe/Reparaturoption nach booten?
Hallo NG,
habe seit einigen Tagen einen neuen PC mit Vista Home Premium.Muss mich da
erstmal einarbeiten.(Vorher XP)

2 Fragen habe ich allerdings zu der Systemwiederherstellung:
1. Da ja meine Systempartition dafür verwandt wird ( und ich schon 6 GB
Zuwachs habe durch wiederherstellungspunkte): Ich finde nirgends die
Möglichkeit die Wiederherstellungspunkte auf eine andere Partion zu
verlegen. Ist das so gewollt?

2. In der Hilfe steht: wenn windows nicht mehr startet, dann Installations
CD reinlegen,damit booten und auf reparieren klicken, dann
reparaturoption/Starthilfe etc.
Bei mir bootet die CD, es werden files auf HD gepackt, er will den
Produktkey, kurzum der Beginn der Installationsroutine.
Wann drück ich was um in die Starthilfe/Reparaturoption.zu kommen.
Lt Hilfe kann man auch F8 drücken wenn die Reparaturoption auf Festplatte
ist.
Wie bekäme ich die auf meine HD?
mit freundlichem Gruss

Wolfgang





Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 12-01-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellung mit Starthilfe/Reparaturoption nach booten?
Wolfgang Koenig <wokoenig@netcologne.de> schrieb:

> habe seit einigen Tagen einen neuen PC mit Vista Home Premium.Muss
> mich da erstmal einarbeiten.(Vorher XP)
>
> 2 Fragen habe ich allerdings zu der Systemwiederherstellung:
> 1. Da ja meine Systempartition dafür verwandt wird ( und ich schon 6
> GB Zuwachs habe durch wiederherstellungspunkte): Ich finde nirgends
> die Möglichkeit die Wiederherstellungspunkte auf eine andere Partion
> zu verlegen. Ist das so gewollt?


Ja. War übrigens auch unter XP schon so.

> 2. In der Hilfe steht: wenn windows nicht mehr startet, dann
> Installations CD reinlegen,damit booten und auf reparieren klicken,
> dann reparaturoption/Starthilfe etc.
> Bei mir bootet die CD, es werden files auf HD gepackt, er will den
> Produktkey, kurzum der Beginn der Installationsroutine.


Normalerweise ist VISTA gar nicht auf einer "CD", sondern auf einer
DVD. Wenn der Datenträger vom PC-Hersteller mitgeliefert wurde,
ist das möglicherweise eine "Recovery-Version" des Herstellers
und keine Original-Microsoft-Version. Lies die Hinweise im
mitgelieferten Handbuch, das kann sich auch als PDF-Datei auf
der DVD oder auf Deiner Festplatte befinden. Mit einer Recovery-
Version wird evtl. der Auslieferungszustand des PCs automatisch
wiederhergestellt.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 12-01-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellung mit Starthilfe/Reparaturoption nach booten?
Hallo Wolfgang Koenig
Du meintest
[Recovery erstellen, nutzen]
> Wann drück ich was um in die Starthilfe/Reparaturoption.zu kommen.
> Lt Hilfe kann man auch F8 drücken wenn die Reparaturoption auf
> Festplatte ist.


Wie du die Recovery auf DVD brennst steht in der Hilfe zu deinem Gerät das
du verschämt mal nicht genannt hast.
Hast du das erledigt, dann hast du auch die Hilfe des herstellers gelesen,
für den es unter Start-->Priogramme auch in /jedem/ fall ein Verzeichnis
gibt.
Lesen ist hier die Devise - nicht wegklicken! ;(

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 12-02-2008
Wolfgang Koenig
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellung mit Starthilfe/Reparaturoption nach booten?
Hallo Michael,

"Michael Bormann" <spamm@mbormann.de> schrieb im Newsbeitrag
news:uEIX%23y$UJHA.964@TK2MSFTNGP02.phx.gbl...
>
> Wie du die Recovery auf DVD brennst steht in der Hilfe zu deinem Gerät das
> du verschämt mal nicht genannt hast.
> Hast du das erledigt, dann hast du auch die Hilfe des herstellers gelesen,
> für den es unter Start-->Priogramme auch in /jedem/ fall ein Verzeichnis
> gibt.
> Lesen ist hier die Devise - nicht wegklicken! ;(
>


nicht so hastig mit den Pferden :-)

1. Ich habe einen frischen PC von meinem PC-Händler gekauft: Wortmann Terra
PC Gamer 6100.
Da Wortmann auf dem PC keine weiteren Partitionen erstellt, sondern das BS
auf der 500GB HD ist, hatte mein Händler netterweise auf meinen Wunsch hin,
die HD in 4 Partitionen aufgeteilt ( System, Spiele, Anwendung, Sicherung).
Dazu musste er Vista neu aufspielen und dann partitionieren, da im nachinein
es nicht möglich war.
soweit zur vorgesdchichte.
2. Ich hab mich vertan : es ist eine DVD : Windows Vista Home Premium ,
Revision 1.0; Product Recovery DVD.
3. Lt Text auf DVD sei die Software der DVD auf HD instaliert uhnd darf nur
zum sichern oder wieeerherstellen verwandt werden.

Wenn mein Händler alles neu aufsetzte kann es natürlich sein, dass diese
"Recovery" funktion weg ist?
Oder woran erkenn ich es ? (ordnername etc).
Hatte mich bei XP nie um das gkümmert, da ich Backups mit Trueimage
gewöhlich mache und die Windoes Systemsicherung nie wahrnhame.
Wollte es mal ausprobieren.

Gruss
Wolfgang



Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 12-02-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellung mit Starthilfe/Reparaturoption nach booten?
Hallo Wolfgang Koenig
Du meintest
[..]
> nicht so hastig mit den Pferden :-)
>

OK, reite ich zurück

> 1. Ich habe einen frischen PC von meinem PC-Händler gekauft:
> Wortmann Terra PC Gamer 6100.
> Da Wortmann auf dem PC keine weiteren Partitionen erstellt, sondern
> das BS auf der 500GB HD ist, hatte mein Händler netterweise auf
> meinen Wunsch hin, die HD in 4 Partitionen aufgeteilt ( System,
> Spiele, Anwendung, Sicherung). Dazu musste er Vista neu aufspielen
> und dann partitionieren, da im nachinein es nicht möglich war.
> soweit zur vorgesdchichte.


Mh, fragt man sich was der Händler da gemacht, genommen hat?
Aber dann müßte eine vollwertige DVD ja vorliegen - wenn tatsächlich keine
Partition mit den Anwendungen vorhanden ist, jetzt wenigstens was so ca. 5
bis 15GB je nach Hersteller betragen kann.

> 2. Ich hab mich vertan : es ist eine DVD : Windows Vista Home
> Premium , Revision 1.0; Product Recovery DVD.


Die wahrscheinlich das PE (Vista Preinstall) aus der versteckten Partition
gestartet hätte.

> 3. Lt Text auf DVD sei die Software der DVD auf HD instaliert uhnd
> darf nur zum sichern oder wieeerherstellen verwandt werden.
>

Yup, so soll es sein.
Ist nun aber offensichtlich nicht mehr so?

> Wenn mein Händler alles neu aufsetzte kann es natürlich sein, dass
> diese "Recovery" funktion weg ist?


Ja, dann hat er die HD offensichtlich komplett gelöscht und partitioniert,
damit ist die versteckte EISA-Partition weg.
Der im MBR ab Sektor 1 erweiterte Bootloader der mal angelegt war,
funktioniert nun nicht mehr; hopst nun ins Leere.

> Oder woran erkenn ich es ? (ordnername etc).


Das ist dass Problem, einen Ordner gibt es imho nicht, zumindest ist mir
keiner untergekommen. Allerdings habe ich auch keinen Terra in den Fingern
gehabt, bisher wenigstens.

Kann man nur hoffen das die DVD eine Vollversion ist, was für Anwendungen
waren denn vorinstalliert und was ist nun noch vorhanden? Weil auf eine DVD
passte der Krempel bisher nicht drauf was aber an der Menge der Zugaben
liegt.

> Hatte mich bei XP nie um das gkümmert, da ich Backups mit Trueimage
> gewöhlich mache und die Windoes Systemsicherung nie wahrnhame.
> Wollte es mal ausprobieren.
>

Vorschlag:
Image wenigstens von C erstellen, Vista-Key hast du ja und dann mal schauen
was die DVD anstellt bzw. wo die hängt.
Dazu must du aber auch die TrueImage CD haben um das Image später wieder
herstellen zu können.

> Gruss

dito

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
'Updates für weitere Produkte' nach Systemwiederherstellung nicht Georg microsoft.public.de.windows.vista.administration 5 11-16-2008 22:08
booten van cd rijk simdorn microsoft.public.nl.windows.vista 4 08-14-2008 06:33
Tastaturprobleme beim Booten Dieter Trietschel microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 4 11-20-2007 08:57
Langes Booten Anton Roth microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 8 08-31-2007 12:43




All times are GMT +1. The time now is 13:53.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120