Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 11-30-2008
Taurus Meyer
 

Posts: n/a
Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden
Hallo NG,

auf meinem frisch gekauften Vista-PC ist unter "..Benutzer\All Users.."
der Ordner "Application Data\Anwendungsdaten" offenbar unendlich oft
vorhanden (s. Screenshot: http://taurus7050.de/snap.jpg).

Jeder Klick auf den Unterordner bzw. die Verknüpfung öffnet den Pfad
endlos weiter. Daran ändert sich auch nichts, wenn ich im Win-Explorer
die geschützten bzw. versteckten Systemordner und -dateien ausgeblendet
lasse. Außer meinem eigenen Konto (Taurus = Admin) besteht nur das
Gastkonto (ist wegen des Heimnetzwerks aktiv). Kann man das Problem
irgendwie ohne zeitraubende Vista-Neuinstallation lösen? System: Vista
Home Premium 32bit SP1, alle patches und updates vorhanden, der PC
funktioniert ansonsten prima (so weit ich es schon feststellen konnte).

Danke für alle Tipps und viele Grüße
Taurus
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 11-30-2008
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden
Am Sun, 30 Nov 2008 08:18:19 +0100 schrieb Taurus Meyer:

> Jeder Klick auf den Unterordner bzw. die Verknüpfung öffnet den Pfad
> endlos weiter. Daran ändert sich auch nichts, wenn ich im Win-Explorer
> die geschützten bzw. versteckten Systemordner und -dateien ausgeblendet
> lasse.


Wenn du das ausgeblendet lässt, siehst du die Links doch gar nicht. Wie
kann sich daran dann nichts ändern?

Insgesamt solltest du mal in Ruhe den Artikel von Daniel Melanchton lesen:

http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx

> funktioniert ansonsten prima (so weit ich es schon feststellen konnte).


Dann ist doch alles okay!?

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 11-30-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden
Taurus Meyer:

> auf meinem frisch gekauften Vista-PC ist unter "..Benutzer\All Users.."
> der Ordner "Application Data\Anwendungsdaten" offenbar unendlich oft
> vorhanden (s. Screenshot: http://taurus7050.de/snap.jpg).


Da hast du (oder jemand anders) an den NTFS-Links "application data"
usw. rumgespielt und die Rechte manipuliert. Teilweise werden sie sogar
als normale Ordner dargestellt. Die Verweigerung "Ordner auflisten/Daten
lesen" für "Jeder" wurde z.B. entfernt.

> Jeder Klick auf den Unterordner bzw. die Verknüpfung öffnet den Pfad
> endlos weiter. Daran ändert sich auch nichts, wenn ich im Win-Explorer
> die geschützten bzw. versteckten Systemordner und -dateien ausgeblendet
> lasse.


Logisch.

> Außer meinem eigenen Konto (Taurus = Admin) besteht nur das
> Gastkonto (ist wegen des Heimnetzwerks aktiv). Kann man das Problem
> irgendwie ohne zeitraubende Vista-Neuinstallation lösen? System: Vista
> Home Premium 32bit SP1, alle patches und updates vorhanden, der PC
> funktioniert ansonsten prima (so weit ich es schon feststellen konnte).


Wenn das System frisch gekauft wurde, würde ich es mit der Recovery-CD
neu aufsetzen. Das sollte ja schnell gehen.

hpm
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 11-30-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden
Taurus Meyer schrieb:

> auf meinem frisch gekauften Vista-PC ist unter "..Benutzer\All
> Users.." der Ordner "Application Data\Anwendungsdaten" offenbar
> unendlich oft vorhanden (s. Screenshot:
> http://taurus7050.de/snap.jpg).


Willkommen im Club! <g>
Ich hatte vor 3 Tagen das Gleiche. War darob völlig perplex.
Unterschied jedoch, daß bei mir - so meine ich mich zu erinnern - die
wiederholte Anzeige zeigte den *englischen Namen "Anwendungsdaten"
zeigte, ferner daß das bei *meinem* User-Account der Fall war (nicht wie
bei Dir in "All Users").

> Jeder Klick auf den Unterordner bzw. die Verknüpfung öffnet den Pfad
> endlos weiter. Daran ändert sich auch nichts, wenn ich im
> Win-Explorer die geschützten bzw. versteckten Systemordner und
> -dateien ausgeblendet lasse. Außer meinem eigenen Konto (Taurus =
> Admin) besteht nur das Gastkonto (ist wegen des Heimnetzwerks
> aktiv). Kann man das Problem irgendwie ohne zeitraubende
> Vista-Neuinstallation lösen? System: Vista Home Premium 32bit SP1,
> alle patches und updates vorhanden, der PC funktioniert ansonsten
> prima (so weit ich es schon feststellen konnte).


Als ich mir das näher angeschaut habe, fiel mir auf, daß in dem "realen"
Verzeichnis, auf das der NTFS-Link verweist, %APPDATA%
(C:\Users\<benutzername>\AppData\Roaming), der NTFS-Link
"Anwendungsdaten" vorhanden war. Wie er da hingekommen sein könnte, ist
mir unerfindlich.
Dies bewirkte offensichtlich einen *zirkulären* Bezug, der -
naturgemäß - zur Endlosanzeige führt.

Kurzentschlossen habe ich einen Wiederherstellungspunkt erstellen und
den NTFS-Link gelöscht.
Ruhe war, Nebenwirkungen: keine.

Ich will dies ausdrücklich (noch <?>) nicht zum Nachmachen empfehlen.
Warte erst mal ab, was die Experten dazu zu sagen haben.
Aber schau Dir's mal and und berichte.

HTH
Rainald





Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 11-30-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden
Ingo Böttcher:

> Wenn du das ausgeblendet lässt, siehst du die Links doch gar nicht.


Sie werden wohl gar nicht mehr als Links erkannt und auch nicht mehr
ausgeblendet.

hpm
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 11-30-2008
Harald Müller
 

Posts: n/a
Re: Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden
Taurus Meyer wrote:
> auf meinem frisch gekauften Vista-PC ist unter "..Benutzer\All
> Users.." der Ordner "Application Data\Anwendungsdaten" offenbar
> unendlich oft vorhanden (s. Screenshot:


Versuch mal eine Festplattenüberprüfung, könnte ein Fehler im
Dateisystem sein.

Harry
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 11-30-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden
Ingo Böttcher schrieb:

>> funktioniert ansonsten prima (so weit ich es schon feststellen
>> konnte).

>
> Dann ist doch alles okay!?


Nein, ist hundsdämlich mit dem Endlos-Baum.

Rainald

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 11-30-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden
Hans-Peter Matthess schrieb:

> Wenn das System frisch gekauft wurde, würde ich es mit der
> Recovery-CD neu aufsetzen. Das sollte ja schnell gehen.


M.E. Overkill.
Guckstemal in mein Posting das gleichzeitig mit Deinen eintrudelte

Rainald

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 11-30-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden
Rainald Taesler:

>> Wenn das System frisch gekauft wurde, würde ich es mit der
>> Recovery-CD neu aufsetzen. Das sollte ja schnell gehen.


> M.E. Overkill.
> Guckstemal in mein Posting das gleichzeitig mit Deinen eintrudelte


Geguckt. Ja, wenn er denn auf seinem frisch installierten System
einen passenden Wiederherstellungspunkt fände. Versuch macht kluch.
Wenn die Links von Windows wenigstens noch als Link erkannt würden,
könnte man auch einfach die fehlende Verweigerung unter "Erweitert"
wieder eintragen, dann erhielte man wieder das übliche "Zugriff
verweigert", aber da scheint wohl noch mehr im Argen zu liegen. In dem
Bild werden sie nur noch als normale Ordner dargestellt.

hpm
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 11-30-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Ordner "Anwendungsdaten" unendlich oft vorhanden
Hans-Peter Matthess schrieb:

>>> Wenn das System frisch gekauft wurde, würde ich es mit der
>>> Recovery-CD neu aufsetzen. Das sollte ja schnell gehen.

>
>> M.E. Overkill.
>> Guckstemal in mein Posting das gleichzeitig mit Deinen eintrudelte

>
> Geguckt. Ja, wenn er denn auf seinem frisch installierten System
> einen passenden Wiederherstellungspunkt fände.


Ob es ganz so frisch installiert und gleichsam noch jungfräulich, wissen
wir nicht.
Immerhin sind Acronis und Adobe installiert. Ersteres gehört kaum
irgendwo zum Standard-Lieferumfang, der Reader schon eher, Avira wohl
auch kaum.

> Versuch macht kluch.


Ja, nach Wiederherstellungspunkt(en) schauen und zurücksetzen sollte er
auf jeden Fall mal.


> Wenn die Links von Windows wenigstens noch als Link erkannt würden,
> könnte man auch einfach die fehlende Verweigerung unter "Erweitert"
> wieder eintragen, dann erhielte man wieder das übliche "Zugriff
> verweigert", aber da scheint wohl noch mehr im Argen zu liegen.
> dem Bild werden sie nur noch als normale Ordner dargestellt.


Ich habe mir das Bild jetzt nochmal genauer angeschaut.
Der NTFS-Link "Anwendungsdaten", der vor "Application Data" stehen
müßten fehlt anscheinend ganz, "Application Data" ist da, auf der
gleichen Ebene als Ordner.

Schuld an dem Durcheinander ist mit Sicherheit der auf der nächsten
Ebene sitzende Link. Wie der dahin kommt, weiß wohl nur Herrgott.
Vielleicht die "TuneUp Software"?
Wäre einen Versuch Wert, den eine Ebene höher zu schieben.
Ansonsten wohl doch flach machen und neu aufsetzen.

Rainald
P.S. Was ich vergessen hatte: Bei mir war das Phänomen nicht in "All
Users", sondern in meinem eigenen Account.

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Benutzer-Ordner "Bilder", "Musik", etc. verschwunden Karl Federschmidt microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 1 06-19-2008 11:16
Article ID: 934160 "Fehlermeldung: in Windows Vista, wenn Sie versuchen, einen neuen Unterordner in einem freigegebenen Ordner in dem Netzwerk umzubenennen: der Ordner ist nicht vorhanden" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 937862 "Version" Ordner-Liste ist leer oder Sie empfangen eine Nachricht auf Windows Vista "ob keine früheren Versionen verfügbar sind" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 938107 Fehlermeldung: wenn Sie versuchen, Windows Vista zu aktivieren: " Aktivierungsfehler: Code 0x8007232b DNS-name ist nicht vorhanden " KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 938723 "Hibernates" or "hibernation" appears instead of "sleeps" or "sleep" in Power Options in the Traditional Chinese (CHT) version of Windows Vista KBArticles English 0 10-22-2007 20:00




All times are GMT +1. The time now is 08:02.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120