Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 11-20-2008
Dr. Hanisch
 

Posts: n/a
Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN
Hallo alle Spezies,

Für den SeaMonkey 1.1.11 wollte ich den PLUGIN NoScript automatisch
installieren. Aus nicht nehr nachvollziehbaren Gründen schlug das fehl. Als
ich danach SeaMonkey wieder starten wollte erscheint - auch nach Updates
von SeaMonkey auf Version 1.1.12 und 1.1.13 - die Meldung:

"The program must close to allow a previous installation attempt to
complete. Please restart."

Aber SeaMonkey ist nie wieder startbar unter dem Benutzer-Account, immer
wieder erscheint diese Meldung!
Erst als ich das Programm als Administrator gestartet habe, konnte es mit
der gelb unterlegten Bestätigung des "Nicht identifizierten Herausgeber"
gelingen.
Unter dem Administrator-Account dagegen funktioniert der Aufruf aber
einwandfrei.
Ich habe NoScript inzwischen erfolgreich erneut installiert, aber keine
Änderung.
Da muß doch was in der Registry mit der UAC sein, aber was?

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 11-20-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN
Dr. Hanisch <ch-hanisch@t-online.de> schrieb:

> Für den SeaMonkey 1.1.11 wollte ich den PLUGIN NoScript automatisch
> installieren. Aus nicht nehr nachvollziehbaren Gründen schlug das
> fehl. Als ich danach SeaMonkey wieder starten wollte erscheint - auch
> nach Updates von SeaMonkey auf Version 1.1.12 und 1.1.13 - die
> Meldung:
>
> "The program must close to allow a previous installation attempt to
> complete. Please restart."
>
> Aber SeaMonkey ist nie wieder startbar unter dem Benutzer-Account,
> immer wieder erscheint diese Meldung!
> Erst als ich das Programm als Administrator gestartet habe, konnte es
> mit der gelb unterlegten Bestätigung des "Nicht identifizierten
> Herausgeber" gelingen.
> Unter dem Administrator-Account dagegen funktioniert der Aufruf aber
> einwandfrei.
> Ich habe NoScript inzwischen erfolgreich erneut installiert, aber
> keine Änderung.
> Da muß doch was in der Registry mit der UAC sein, aber was?


Frage den Support von SeaMonkey oder benutze die FAQ:
http://www.holgermetzger.de/faqinsta...h_extensi ons
Ich vermute, dass das Plugin Scripting in VISTA deaktivieren will,
dazu benötigt es Administratorrechte. Wenn Du das Plugin wieder
deinstallierst, könnte der Browser auch wieder unter einem
eingeschränkten Benutzerkonto funktionieren.

Warum willst Du unbedingt diesen Browser benutzen und nicht den
in VISTA enthaltenen Internet Explorer 7? Da könntest Du Scripting
in den Internetoptionen ganz einfach deaktivieren, mit dem Ergebnis,
dass 90% aller Webseiten nicht oder nur fehlerhaft angezeigt werden.

Habe eben mal SeaMonkey installiert, um zu sehen, was Du da benutzt.
Werde ihn sofort wieder deinstallieren! ;-)

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 11-20-2008
Ruediger Lahl
 

Posts: n/a
Re: Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN
*Dr. Hanisch* schrieb:

> "The program must close to allow a previous installation attempt to
> complete. Please restart."
>
> Aber SeaMonkey ist nie wieder startbar unter dem Benutzer-Account, immer
> wieder erscheint diese Meldung!


NoScript installiert sich per Default nur im Profil des Users, welches
im Benutzerbereich des Windowsaccount des Users liegt und damit keine
Adminrechte für Windows benötigt. Natürlich kann niemand wissen, wo du
dein Profil abgelegt/verschoben hast. So könnte es sein, dass es im
SeaMonkey-Verzeichnis im Programme-Ordner liegt und dann mag es Windows
vielleicht nicht, dass du dort mit eingeschränkten Rechten schreiben
möchtest.

> Erst als ich das Programm als Administrator gestartet habe, konnte es mit
> der gelb unterlegten Bestätigung des "Nicht identifizierten Herausgeber"
> gelingen.


Hm... Diese Meldung ist IIRC von Windows selbst und sollte bei der
Installation von NoScript nicht auftauchen.

> Ich habe NoScript inzwischen erfolgreich erneut installiert, aber keine
> Änderung.


Deinstalliere NoScript in 'Tools->AddOn-Manager' und teste, ob SM immer
noch herum zickt. Wenn ja, dann ist es am einfachsten, ein neues Profil
einzurichten und das alte zu löschen, nachdem man sich dort seine
wichtigen Einstellungen(Mails/News/Adressbuch/Bookmarks) herausgeholt
hat[1] und ins neue Profil gerettet hat. Das Programm MozBackup[2]
sollte das bequem erledigen.

[1] http://www.holgermetzger.de/faqprofile.html
[2] http://www.mozbackup.de/
--
bis denne
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 11-20-2008
Ruediger Lahl
 

Posts: n/a
Re: Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN
*Helmut Rohrbeck* schrieb:

> Ich vermute, dass das Plugin Scripting in VISTA deaktivieren will,


Nein, so weit muss NoScript nicht gehen. Es lässt einfach im
Mozilla-Browser kein JS zu und führt eine Positivliste, die der User
selbst nach und nach auffüllt. Sehr praktisch das Ganze.
Das byte-gleiche Tool läuft übrigens auch in Linux/Sun/OS2/MAC und
WinXP/2k. Daher währe es viel zu kompliziert da etwas auf OS-Ebene zu
verstellen.

> Warum willst Du unbedingt diesen Browser benutzen und nicht den
> in VISTA enthaltenen Internet Explorer 7?


Weil er Browser/Mailer/News-client/Chat-client/HTML-Composer in einem
ist und weil es hunderte von Erweiterungen dafür gibt? Oder weil er
quell-offen ist, weil man ihn beim OS-Wechsel behalten kann, weil er
kein ActiveX unterstützt, weil weil weil... ;-)

> Habe eben mal SeaMonkey installiert, um zu sehen, was Du da benutzt.
> Werde ihn sofort wieder deinstallieren! ;-)


DAS versuche mal mit deinem IE ;-P
--
bis denne
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 11-20-2008
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN
Am Thu, 20 Nov 2008 21:53:18 +0100 schrieb Helmut Rohrbeck:

> Ich vermute, dass das Plugin Scripting in VISTA deaktivieren will,
> dazu benötigt es Administratorrechte.


Nein. Das NoScript Plugin für Firefox und Konsorten bezieht sich auf
JavaScript und greift nicht in irgendwelche Systemeinstellungen ein.

> Warum willst Du unbedingt diesen Browser benutzen und nicht den
> in VISTA enthaltenen Internet Explorer 7?


Warum sollte man, wenn es mehrere, bessere Alternativen gibt?

> Da könntest Du Scripting
> in den Internetoptionen ganz einfach deaktivieren, mit dem Ergebnis,
> dass 90% aller Webseiten nicht oder nur fehlerhaft angezeigt werden.


Eben. Und bei Firefox und Konsorten ist das dank NoScript halt etwas
weniger radikal, d.h. man schaltet nicht Scripting komplett ab, sondern
kann es im laufenden Betrieb einfach aktivieren oder deaktivieren.

Nebenbei unterstützt ausser dem IE ja niemand die wandelnde
Sicherheitslücke "ActiveX", was schon ein guter Grund ist, den IE nur im
sicheren Intranet zu benutzen, wenn es denn unbedingt notwendig ist.

> Habe eben mal SeaMonkey installiert, um zu sehen, was Du da benutzt.
> Werde ihn sofort wieder deinstallieren! ;-)


SeaMonkey ist von den Mozilla Geschwistern nun allerdings auch für mich die
am wenigsten attraktive Variante. ;-)

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 11-20-2008
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN
Am Thu, 20 Nov 2008 21:01:48 +0100 schrieb Dr. Hanisch:

> Für den SeaMonkey 1.1.11 wollte ich den PLUGIN NoScript automatisch
> installieren. Aus nicht nehr nachvollziehbaren Gründen schlug das fehl.


Die Experten für die Mozilla Browser finden sich eher in
de.comm.software.mozilla.browser und können dir vermutlich dort recht
spontan weiterhelfen.

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 11-20-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN
Helmut Rohrbeck schrieb:

> Habe eben mal SeaMonkey installiert, um zu sehen, was Du da benutzt.
> Werde ihn sofort wieder deinstallieren! ;-)


Womit Du wirklich 100% Recht hast ;-)

Rainald
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 11-20-2008
Rainer Ullrich
 

Posts: n/a
Re: Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN
Ingo Böttcher wrote:
> Am Thu, 20 Nov 2008 21:01:48 +0100 schrieb Dr. Hanisch:
>
>> Für den SeaMonkey 1.1.11 wollte ich den PLUGIN NoScript automatisch
>> installieren. Aus nicht nehr nachvollziehbaren Gründen schlug das fehl.

>
> Die Experten für die Mozilla Browser finden sich eher in
> de.comm.software.mozilla.browser und können dir vermutlich dort recht
> spontan weiterhelfen.


Der OP hat ja schon in de.comp.os.ms-windows.misc [1] gefragt, wo ich nen
x-post und fup2 nach d.c.s.m.b gemacht hatte.

Happy computing!
R@iner

Links:
[1] <18lo0rscldjl$.18ykum6kdy2zl$.dlg@40tude.net>

--
Was ist ToFu .......................... http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU
SP3 mit wenigen Klicks integrieren .... http://www.rainerullrich.de/sp3
Habe ich das richtige SP3? ............ http://www.rainerullrich.de/xp
Unnötige Files vom PC löschen ......... http://www.rainerullrich.de/cp

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 11-21-2008
Ruediger Lahl
 

Posts: n/a
Re: Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN
*Rainald Taesler* schrieb:

> Womit Du wirklich 100% Recht hast ;-)


Natürlich kann man die Vorzüge eines so komplexen Programmes wie
SeaMonkey nicht an einem Tag, geschweige denn in einer Stunde ergründen.
Aber natürlich ist jeder seines Glückes eigener Schmied.
--
bis denne
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 11-21-2008
Torsten Bondieck
 

Posts: n/a
Re: Nach fehlgeschlagener Installation eines Bowser-PLUGIN
Ruediger Lahl wrote:

> Deinstalliere NoScript in 'Tools->AddOn-Manager' und teste, ob SM immer
> noch herum zickt. Wenn ja, dann ist es am einfachsten, ein neues Profil


ähmm, unter SeaMonkey 1.1.x gibt es noch keinen AddOn-Manager. Den gibt
es wohl erst mit SeaMonkey 2.0


Torsten
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Nach fehlgeschlagener Installation eine Browser-PLUGIN Dr. Hanisch microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 0 11-20-2008 20:56
Article ID: 927525 Nach dem Installieren eines Geräts oder dem Aktualisieren eines Treibers für ein Gerät wird Windows Vista nicht gestartet KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 927834 Nach der Installation von Windows Vista lassen sich nicht mehr alle Funktionen eines AC '97-konformen Audiogeräts nutzen KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 928899 Nach dem Upgrade eines Windows XP-Computers auf Windows Vista ist bei Verwendung eines Modems der Audio-Handshake eventuell nicht mehr zu hören KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Ständige Passwortabfragen nach Neustart eines Programms Philipp Holdener microsoft.public.de.windows.vista.registry 0 06-20-2007 07:54




All times are GMT +1. The time now is 11:02.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120