Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 10-07-2008
lesneguwe@freenet.de
 

Posts: n/a
In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner
Ich hatte nochmal alle E-Mail-Ordner importiert, da beim importieren
ein paar Ordner fehlten. Später habe ich den importierten Ordner (mit
allen Ordnern) wieder gelöscht, da nun alles doppelt.
Dann habe ich den Ordner "gelöschte Elemente" geleert.
Nach neu öffnen von Win-Mail waren - alle - Ordner (ca. 20) weg; nur
der lokale Ordner und Posteingang ist vorhanden aber leer; nicht
einmal die Spalten sind vorhanden, nur: ... keine Elemente in der
Ansicht.
Hinter Posteingang steht: (41) und unter Eigenschaften: 190
Nachrichten/ 42 ungelesen.

Ich habe mehrmals neu gestartet, ohne Erfolg.
Auch mein letzter Wiederherstellungspunkt liegt 4 Wochen zurück.
Die Mails bis dahin habe ich vom alten Laptop mit O-E6 gespeichert --
mir fehlen jetzt die letzten 4 Wochen.

Ist noch etwas zu machen?
Gruß

Vielleicht ist dieses Problem noch interessant:

http://www.mailhilfe.de/frage_seh+se...a _30585.html

Dieses Problem habe ich gelöst, indem ich Windows Mail neu
eingerichtet habe; in einem neuen Benutzer-Konto.
Das hat bis jetzt gut funktioniert.
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 10-08-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner
lesneguwe@freenet.de schrieb:
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Unabhängig vom Thema:
Sei doch bitte so gut, Deinen "Realnamen" einzusetzen (i.e. Vorname und
Name); die Netiquette für die diese Newsgroups sieht das so vor:
http://support.microsoft.com/default...de;ngnetikette

Inhaltlich:
Großes Sorry, aber ich kapiere nicht so Recht, was Sache ist.

> Ich hatte nochmal alle E-Mail-Ordner importiert, da beim importieren
> ein paar Ordner fehlten. Später habe ich den importierten Ordner
> (mit allen Ordnern) wieder gelöscht, da nun alles doppelt.


Von *WOHER* hast Du importiert??
Welche Art von Daten und welche Art von "Ordnern"?

Ich verstehe auch nicht, was insoweit "nochmal" heißen soll.
Was hast Du da konkret gemacht (im Detail)?
Von wo "importiert"?

> Auch mein letzter Wiederherstellungspunkt liegt 4 Wochen zurück.
> Die Mails bis dahin habe ich vom alten Laptop mit O-E6 gespeichert


Sind die mails *dort* noch vorhanden?

> mir fehlen jetzt die letzten 4 Wochen.
>
> Ist noch etwas zu machen?


Falls Du die Datenbestände nicht irgendwo anders liegen hast (z.B. auf
dem Notebook), kommt es entscheidend darauf an, was noch auf dem
Mail-Server Deines Providers liegt.

Welche Einstellungen hast/hattest Du für das in WinMail eingerichtete
Konto
unter "Extras | Konten " auf der Registerkarte "Erweitert"??
Sofern dort die Option
"Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen"
*aktiviert ist, hast Du beste Chancen.
Wenn nein, sieht es wohl arg trübe aus.

Falls Letzteres müßte Du bei Deinem Mail-Provider prüfen, ob es dort
noch Backups gibt.

Rainald
P.S.
> Vielleicht ist dieses Problem noch interessant:
>
>

http://www.mailhilfe.de/frage_seh+se...a _30585.html

Sorry, habe das mehrfach gelesen, komme aber nicht damit klar. Das ist
mir einfach zu wirr.
Wenn Du meinst, es bestünde ein Zusammenhang mit dem, was Du *hier*
gepostet hast, dann Sei bitte so gut und schildere *hier* im Klartext,
was für das hier diskutierte Problem relevant sein könnte.

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 10-09-2008
lesneguwe@freenet.de
 

Posts: n/a
Re: In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner
Hallo,
bin neu auf diesen Seiten;
ich habe auch schon versucht, statt meiner Mail-Adresse den Namen
anzeigen zu lassen, finde aber keinen Weg.
Wenn ich "mein Konto" anklicke ist alles leer und der Name im Profil
wird nicht angezeigt.

Ich habe den OutlookExpress-Ordner vom alten XP-PC gespeichert.

Den Ordner OutlookExpress mit allen Ordnern (Eingang..Ausgang...usw.)
habe ich am neuen Vista-PC von Windows Mail aus importiert, was auch
gut funktioniert hat.
(Beim 1. Versuch war irgend ein Fehler vorhanden -- siehe den Link
ganz unten.)
Die vorhandenen Ordner und Mails konnte ich problemlos aufrufen.
Aber: es wurden nicht alle Ordner beim importieren übertragen, darum
habe ich nochmal komplett importiert.
Nach einem Neustart wurde ein importierter Ordner gelöscht (enthält
alle Ordner + Unterordner, war dann im gelöscht-Ordner).
Nach weiterem Neustart wurde der gelöscht-Ordner geleert.
Seitdem und weiteren Neu-Starts ist alles weg --- siehe unten.

Es sind DBX-Dateien.
Ich hatte auch einmal versehentlich versucht, den gespeicherten
OutlookExpess-Inhalt zu -- öffnen mit: Word Pad.
Seitdem haben sich die Bilder/Ansicht vor den Ordnernamen geändert.

Ja, die alten Mails vom gespeicherten OutlookExpress (vom XP-Rechner)
sind vorhanden.
Eine Wiederherstellung habe ich noch nicht gemacht, da würde ja sowiso
bis heute alles fehlen.
Es fehlen jetzt die Mails der letzten 4 Wochen, die ich seitdem über
Windows Mail empfangen habe.

Auf den Servern ist der Ordner leer, es wurde ja alles mit WindowsMail
abgerufen. Gibt es da auch eine Möglichkeit der Nachforschung?

Mich wundert, daß nichts angezeigt wird, auch keine Spalten, aber
unter Eigenschaften noch 190 Mails vorhanden sind.

Die Option E-Mails auf dem Server speichern war nicht aktiviert.


Nur kurz zum 1. Versuch mit Fehler:
Hier war es wirklich so, daß ich nur ein paarmal die Mails oder Ordner
anklicken konnte und dann hat nichts mehr reagiert. Nach beenden und
Neuaufruf waren auch alle Ordner weg.
Nach Neustart war alles wieder da.
Und dann immer wieder das gleiche -- ein paamal klicken.... nichts
geht mehr ---- Neustart.....

Gruß Uwe




On 8 Okt., 01:32, "Rainald Taesler" <taes...@gmx.de> wrote:
> lesneg...@freenet.de schrieb:
> ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
> Unabhängig vom Thema:
> Sei doch bitte so gut, Deinen "Realnamen" einzusetzen (i.e. Vorname und
> Name); die Netiquette für die diese Newsgroups sieht das so vor:http://support.microsoft.com/default...de;ngnetikette
>
> Inhaltlich:
> Großes Sorry, aber ich kapiere nicht so Recht, was Sache ist.
>
> > Ich hatte nochmal alle E-Mail-Ordner importiert, da beim importieren
> > ein paar Ordner fehlten. Später habe ich den importierten Ordner
> > (mit allen Ordnern) wieder gelöscht, da nun alles doppelt.

>
> Von *WOHER* hast Du importiert??
> Welche Art von Daten und welche Art von "Ordnern"?
>
> Ich verstehe auch nicht, was insoweit "nochmal" heißen soll.
> Was hast Du da konkret gemacht (im Detail)?
> Von wo "importiert"?
>
> > Auch mein letzter Wiederherstellungspunkt liegt 4 Wochen zurück.
> > Die Mails bis dahin habe ich vom alten Laptop mit O-E6 gespeichert

>
> Sind die mails *dort* noch vorhanden?
>
> > mir fehlen jetzt die letzten 4 Wochen.

>
> > Ist noch etwas zu machen?

>
> Falls Du die Datenbestände nicht irgendwo anders liegen hast (z.B. auf
> dem Notebook), kommt es entscheidend darauf an, was noch auf dem
> Mail-Server Deines Providers liegt.
>
> Welche Einstellungen hast/hattest Du für das in WinMail eingerichtete
> Konto
> unter "Extras | Konten " auf der Registerkarte "Erweitert"??
> Sofern dort die Option
> "Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen"
> *aktiviert ist, hast Du beste Chancen.
> Wenn nein, sieht es wohl arg trübe aus.
>
> Falls Letzteres müßte Du bei Deinem Mail-Provider prüfen, ob es dort
> noch Backups gibt.
>
> Rainald
> P.S.> Vielleicht ist dieses Problem noch interessant:
>
> http://www.mailhilfe.de/frage_seh+se...indows+Mailin+...
>
> Sorry, habe das mehrfach gelesen, komme aber nicht damit klar. Das ist
> mir einfach zu wirr.
> Wenn Du meinst, es bestünde ein Zusammenhang mit dem, was Du *hier*
> gepostet hast, dann Sei bitte so gut und schildere *hier* im Klartext,
> was für das hier diskutierte Problem relevant sein könnte.


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 10-09-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner
lesneguwe@freenet.de schrieb:

> Es sind DBX-Dateien.
> Ich hatte auch einmal versehentlich versucht, den gespeicherten
> OutlookExpess-Inhalt zu -- öffnen mit: Word Pad.
> Seitdem haben sich die Bilder/Ansicht vor den Ordnernamen geändert.


Dann hast Du für das Öffnen von DBX-Dateien Wordpad als Standard
Programm zugewiesen, deshalb wird ein erneuter Import evtl. nicht
mehr funktionieren.

> Ja, die alten Mails vom gespeicherten OutlookExpress (vom XP-Rechner)
> sind vorhanden.
> Eine Wiederherstellung habe ich noch nicht gemacht, da würde ja sowiso
> bis heute alles fehlen.
> Es fehlen jetzt die Mails der letzten 4 Wochen, die ich seitdem über
> Windows Mail empfangen habe.
>
> Auf den Servern ist der Ordner leer, es wurde ja alles mit WindowsMail
> abgerufen. Gibt es da auch eine Möglichkeit der Nachforschung?
>
> Mich wundert, daß nichts angezeigt wird, auch keine Spalten, aber
> unter Eigenschaften noch 190 Mails vorhanden sind.


Kopiere die folgende Zeile (mit Anführungszeichen!) in das Fenster
Start => Ausführen und klicke danach auf OK.

"%LOCALAPPDATA%\Microsoft\Windows Mail\Local Folders\Inbox"

Damit wird der Posteingangsordner von Windows Mail geöffnet.
Schau nach, ob sich dort Dateien mit der Endung .eml befinden,
ähnlich wie dieses Beispiel: 1A445C51-000000B8.eml
Wenn ja, sind Deine Nachrichten noch vorhanden, aber die
Mail-Datenbank ist defekt und muss neu erstellt werden.
Das kannst Du am einfachsten mit der "WinMailRepair.exe" machen,
Download: http://www.helmrohr.de/ftproot/WinMailRepair.exe
Starte die EXE-Datei und lies die danach angezeigten Hinweise.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 10-09-2008
lesneguwe@freenet.de
 

Posts: n/a
Re: In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner
Hallo,
schonmal Danke vorneweg und etwas vorsichtiger Jubel.

Diese Dateien sind nach "ausführen" vorhanden und werden in den jetzt
auch sichtbaren Ordnern (Eingang.. Ausgang...Importiert....usw.)
angezeigt.
Wenn ich WinMailRepair starte öffnet sich ein Fenster. Geht es weiter
mit extrahieren oder WinZip starten?
Bei extrahieren wird Exlorer gestartet, aber nach längerem suchen
kommt: keine Rückmeldung vom Explorer.
Ich will keinen Fehler machen, deshalb die Vorsicht.

Nebenbei bemerkt:
Heute habe ich den gespeicherten Outlook-Ordner nochmal auf dem XP-
Rechner in den OutlookExpress importiert und alles funktioniert prima.
Gestern hatte ich das gleiche auf dem Vista-Rechner in einem neuen
Konto in WindowsMail importiert, aber es wurde auch nichts angezeigt
--- beim nochmaligen Versuch kam die Meldung, daß alles schon
vorhanden ist.

Ich kann nur noch bis Freitag-Mittag nach dem Forum schauen, ansonsten
wieder in zwei Wochen.

Gruß Uwe




On 9 Okt., 02:15, Helmut Rohrbeck <helr...@gmx.net> wrote:
> lesneg...@freenet.de schrieb:
>
> > Es sind DBX-Dateien.
> > Ich hatte auch einmal versehentlich versucht, den gespeicherten
> > OutlookExpess-Inhalt zu -- öffnen mit: Word Pad.
> > Seitdem haben sich die Bilder/Ansicht vor den Ordnernamen geändert.

>
> Dann hast Du für das Öffnen von DBX-Dateien Wordpad als Standard
> Programm zugewiesen, deshalb wird ein erneuter Import evtl. nicht
> mehr funktionieren.
>
> > Ja, die alten Mails vom gespeicherten OutlookExpress (vom XP-Rechner)
> > sind vorhanden.
> > Eine Wiederherstellung habe ich noch nicht gemacht, da würde ja sowiso
> > bis heute alles fehlen.
> > Es fehlen jetzt die Mails der letzten 4 Wochen, die ich seitdem über
> > Windows Mail empfangen habe.

>
> > Auf den Servern ist der Ordner leer, es wurde ja alles mit WindowsMail
> > abgerufen. Gibt es da auch eine Möglichkeit der Nachforschung?

>
> > Mich wundert, daß nichts angezeigt wird, auch keine Spalten, aber
> > unter Eigenschaften noch 190 Mails vorhanden sind.

>
> Kopiere die folgende Zeile (mit Anführungszeichen!) in das Fenster
> Start => Ausführen und klicke danach auf OK.
>
> "%LOCALAPPDATA%\Microsoft\Windows Mail\Local Folders\Inbox"
>
> Damit wird der Posteingangsordner von Windows Mail geöffnet.
> Schau nach, ob sich dort Dateien mit der Endung .eml befinden,
> ähnlich wie dieses Beispiel: 1A445C51-000000B8.eml
> Wenn ja, sind Deine Nachrichten noch vorhanden, aber die
> Mail-Datenbank ist defekt und muss neu erstellt werden.
> Das kannst Du am einfachsten mit der "WinMailRepair.exe" machen,
> Download:http://www.helmrohr.de/ftproot/WinMailRepair.exe
> Starte die EXE-Datei und lies die danach angezeigten Hinweise.
>
> --
> Helmut Rohrbeck [MVP]http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
> Mail nur über das Kontaktformular
> auf meiner Webseite!


Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 10-10-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner
lesneguwe@freenet.de schrieb:

> Wenn ich WinMailRepair starte öffnet sich ein Fenster. Geht es
> weiter mit extrahieren oder WinZip starten?


Es geht weiter mit

> Bei extrahieren wird Exlorer gestartet, aber nach längerem suchen
> kommt: keine Rückmeldung vom Explorer.
> Ich will keinen Fehler machen, deshalb die Vorsicht.


Bei mir kommt ein Fenster mit einem Link
Ferner die gelbe Warnliste, die zur Genehmigung der Skript-Ausführung
aufgefordert:

> Ich kann nur noch bis Freitag-Mittag nach dem Forum schauen,
> ansonsten wieder in zwei Wochen.


Hoffentlich erreicht's Dich noch.

Rainald

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 10-30-2008
lesneguwe@freenet.de
 

Posts: n/a
Re: In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner
Hallo nochmal,
jetzt habe ich anscheinend doch einen Fehler gemacht und alles ist
weg.

Bisher konnte ich wenigstens, nach der Such-Eingabe von deinem
Hinweis: "%LOCALAPPDATA%\Microsoft\Windows Mail\Local Folders
\Inbox"
in dem Inbox-Ordner die Mails sehen, also sie waren vorhanden.

Nachdem ich die Reparatur-exe ausgeführt hatte kam die Windows-
Meldung, daß ich über einen Link ein passendes Update runterladen
soll.

Nach Prüfung der Identität + Berechtigung (ob Original-Windows und
32/64Bit-Version...) hatte ich das passende runtergeladen.
Beim starten des Updates kam die Meldung -- nicht für dieses System
geeignet.

Also habe ich dann doch das Skript bzw. Verknüpfung von der
Reparatur.exe ausgeführt und wie beschrieben bis zum Ende abgewartet
(bis Prozessorleuchte wieder aus war -- mind. 30min).
Während der Laufzeit wurden alle wiederhergestellten Ordner links
angezeigt.
Am Ende und auch nach Neustart werden nur die Hauptordner (Eing.,
Ausg....) und 1 Ordner Wiederhergestellte Nachrichten mit 2
Unterordnern (mit Zahlencode vom Datum, also 28.10.2008), wobei ein
Ordner noch einen Folder-Ordner hat.

Aber alle Ordner sind leer. Auch bei Aufruf der Eigenschaften.
Außerdem sind keine Spalten vorhanden. Wenn ich die Spalten einrichte
sind sie vorhanden und bei erneutem öffnen wieder weg.

Wenn ich nun die obige Such-Zeile eingebe, erscheint nur noch die
Inbox, aber ohne Mails/Inhalt.

Eine Hoffnung habe ich noch:
Bei Anzeige des Speicher-Pfades ist mir aufgefallen, daß ich in
Windows-Mail 2 Ordner habe: Local Folders (ca.29KB, vom 3.9.08)
und Local Folders 1 (ca.230MB, vom 28.10.08), beide mit Änderung
vom 28.10. 12Uhr.

Ist meine Hoffnung berechtigt und wie kann ich den Lokal-Ordner 1
aktivieren?


Gruß und Danke,
Uwe




On 10 Okt., 15:53, "Rainald Taesler" <taes...@gmx.de> wrote:
> lesneg...@freenet.de schrieb:
>
> > Wenn ich WinMailRepair starte öffnet sich ein Fenster. *Geht es
> > weiter mit extrahieren oder WinZip starten?

>
> Es geht weiter mit
>
> > Bei extrahieren wird Exlorer gestartet, aber nach längerem suchen
> > kommt: keine Rückmeldung vom Explorer.
> > Ich will keinen Fehler machen, deshalb die Vorsicht.

>
> Bei mir kommt ein Fenster mit einem Link
> Ferner die gelbe Warnliste, die zur Genehmigung der Skript-Ausführung
> aufgefordert:
>
> > Ich kann nur noch bis Freitag-Mittag nach dem Forum schauen,
> > ansonsten wieder in zwei Wochen.

>
> Hoffentlich erreicht's Dich noch.
>
> Rainald


Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 10-31-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner
lesneguwe@freenet.de schrieb:

> Hallo nochmal,
> jetzt habe ich anscheinend doch einen Fehler gemacht und alles ist
> weg.


Oh No!
Das darf doch wohl nicht wahr sein!

> Aber alle Ordner sind leer.


Oh Nein.
Ich kann dies kaum glauben (auch wenn ich keinen Zweifel daran hege, daß
Du die volle Wahrheit berichtest).

> Auch bei Aufruf der Eigenschaften.


Wo und wie fragst Du das ab?
Ich kann hier nicht sehen, was Du insoweit meinst.

> Außerdem sind keine Spalten vorhanden. Wenn ich die Spalten
> einrichte sind sie vorhanden und bei erneutem öffnen wieder weg.


Wie vor.
Was meinst Du mit Spalten?

Das, was in WinMail im der rechten Fensterhälfte angezeigt wird?

Wenn dem so wäre, dann müßte Dein Winmail wohl *total* zerschossen haben
(warum ist mir völlig schleierhaft).

> Wenn ich nun die obige Such-Zeile eingebe, erscheint nur noch die
> Inbox, aber ohne Mails/Inhalt.


Bevor du suchst/filterst: Bekommst Du denn überhaupt irgendwas angezeigt
(Mit Spalten oder ohne)?
>
> Eine Hoffnung habe ich noch:
> Bei Anzeige des Speicher-Pfades ist mir aufgefallen, daß ich in
> Windows-Mail 2 Ordner habe: Local Folders (ca.29KB, vom 3.9.08)
> und Local Folders 1 (ca.230MB, vom 28.10.08), beide mit Änderung
> vom 28.10. 12Uhr.
>
> Ist meine Hoffnung berechtigt und wie kann ich den Lokal-Ordner 1
> aktivieren?


Daß Du überhaupt noch einen "nmail-store" hast, klingt zunächst mal
nicht schlecht.
Kopiere zunächst mal "Local Folders 1" zur Sicherheit irgendwo anders
hin.

Danach



Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 10-31-2008
lesneguwe@freenet.de
 

Posts: n/a
Re: In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner
Hallo

> > Auch bei Aufruf der Eigenschaften.

> Wo und wie fragst Du das ab?


# mit re.-klick auf einen Ordner und dann Eigenschaften



> > Außerdem sind keine Spalten vorhanden. *Wenn ich die Spalten
> > einrichte sind sie vorhanden und bei erneutem öffnen wieder weg.

>
> Was meinst Du mit Spalten?
>
> Das, was in WinMail im der rechten Fensterhälfte angezeigt wird?


# ich meine die Ordner-Spalten: Von, An, Konto, Betreff,
empfangen.....


> > Wenn ich nun die obige Such-Zeile eingebe, erscheint nur noch die
> > Inbox, aber ohne Mails/Inhalt.

>
> Bevor du suchst/filterst: Bekommst Du denn überhaupt irgendwas angezeigt
> (Mit Spalten oder ohne)?


# Wo soll was angezeigt werden?
in Windows Mail steht nur links der lokale Ordner mit Eing., Ausg....
u. wiederhergest. Nachr., die sind aber alle leer.
Das rechte Feld von allen geöffneten Ordnern ist leer und es fehlen
die genannten Spalten.


> Daß Du überhaupt noch einen "nmail-store" hast, klingt zunächst mal
> nicht schlecht.
> Kopiere zunächst mal "Local Folders 1" zur Sicherheit irgendwo anders
> hin.
>
> Danach


# Den Ordner habe ich jetzt nochmal gespeichert.

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 11-01-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner
lesneguwe@freenet.de schrieb:

>>> Aber alle Ordner sind leer. Auch bei Aufruf der
>>> Eigenschaften.

>>
>> Wo und wie fragst Du das ab?

>
> # mit re.-klick auf einen Ordner und dann Eigenschaften


Was "genau" wird da angezeigt?
Normaliter wird da angezeigt, wieviele Nachrichten der Ordner enthält.

Wenn da tatsächlich totale Fehlanzeige sein sollte, dann ist wohl die
gesamte Mail-Ablage kaputt.

>>> Außerdem sind keine Spalten vorhanden. Wenn ich die Spalten
>>> einrichte sind sie vorhanden und bei erneutem öffnen wieder weg.

>>
>> Was meinst Du mit Spalten?
>>
>> Das, was in WinMail im der rechten Fensterhälfte angezeigt wird?

>
> # ich meine die Ordner-Spalten: Von, An, Konto, Betreff,
> empfangen.....


Nur, um sicherzugehen:
Wenn Du unter "Ansicht | Layout" einzustellen versuchst, was angezeigt
werden soll, bleibt alles leer?

>>> Wenn ich nun die obige Such-Zeile eingebe, erscheint nur noch die
>>> Inbox, aber ohne Mails/Inhalt.

>>
>> Bevor du suchst/filterst: Bekommst Du denn überhaupt irgendwas
>> angezeigt (Mit Spalten oder ohne)?

>
> # Wo soll was angezeigt werden?
> in Windows Mail steht nur links der lokale Ordner mit Eing.,
> Ausg.... u. wiederhergest. Nachr., die sind aber alle leer.
> Das rechte Feld von allen geöffneten Ordnern ist leer und es fehlen
> die genannten Spalten.


Wie vor: Es wurde Dir wohl die gesamte Mail-Ablage kaputt gemacht. :-(
:-(

>> Daß Du überhaupt noch einen "mail-store" hast, klingt zunächst mal
>> nicht schlecht.
>> Kopiere zunächst mal "Local Folders 1" zur Sicherheit irgendwo
>> anders hin.
>>
>> Danach

>
> # Den Ordner habe ich jetzt nochmal gespeichert.


OK, prima.
Wie groß ist der Mailablage-Ordner insgesamt?
(im Explorer mittels Rechts-klick und Eigenschaften fragen)

Als Versuch:
1.) Kopiere den gesamten Ordner, der die WinMail-Dateien hält, noch mal
an einen sicheren Platz;
2.) Danach unter "Extras | Optionen | Wartung" über den Button
"Speicherordner" den Ort spezifizieren, wo der gesicherte
WinMail-Ablageordner liegt.

Sieht's danach anders aus?

Rainald

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Ordner "Gelöschte Elemente" nach Sitzung automatisch leeren??? Mettstett169 microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 03-22-2008 16:58
Windows Mail Ordner automatisch leeren Bernd Irmen microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 12-11-2007 20:49
Article ID: 932404 Wenn Sie auf den Ordner in der Liste Alle Programme in Windows Vista klicken, wird ein Ordner nicht geöffnet KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Vista - Windows Mail: Junk Mail Ordner automatisch leeren Sascha Braeckle microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 3 08-03-2007 21:38
Windows Mail Ordner gelöschte Elemente lässt sich nicht leeren! climber microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 3 07-13-2007 09:40




All times are GMT +1. The time now is 07:31.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120