Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Partition/ Ordner Recovery FS-Computer

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-12-2008
Gerd Kosbab
 

Posts: n/a
Partition/ Ordner Recovery FS-Computer
Moin, Moin

Meine Festplatte hat zwei Partitionen und eben diesen "Ordner"/
Partition >WinRe<.

Gedacht war das Ganze als neudeutsch Recovery-Funktion. Beim Start
sollte man F8 drücken und dann erscheint der funktionale Bildschirm. Das
funktioniert auch noch.

Nur konnte ich nie die vier geforderten DVDs bespielen für eben jene
Recovery-Funktion. Kennt jemand eine Möglichkeit, das zu reaktivieren
oder auch auszulesen? Oder "Löschen", aber wie, um den Platz frei zu machen.

Es handelt sich um einen Fujitsu-Siemens Computer G31T-M2, MoBo selbe
Nummer mit Vista Home Premium.

Gruß geko

--
<http://www.kosbab.info> <http://www.kosbab.name> <http://www.kosbab.eu>

Tribute to Dale! Rest in peace!
http://www.gfawhelp.gfa.net
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-12-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Partition/ Ordner Recovery FS-Computer
Hallo Gerd Kosbab
Du meintest
[kein Vista Problem]
> Moin, Moin
>
> Meine Festplatte hat zwei Partitionen und eben diesen "Ordner"/
> Partition >WinRe<.
>


Sollte eine Partition sein die du aber nicht ohne weiteres sehen solltest.

> Gedacht war das Ganze als neudeutsch Recovery-Funktion. Beim Start
> sollte man F8 drücken und dann erscheint der funktionale Bildschirm.
> Das funktioniert auch noch.


Fein, und weiter?
>
> Nur konnte ich nie die vier geforderten DVDs bespielen für eben jene
> Recovery-Funktion.


Warum nicht, was passiert denn?
Eigentlich besagt das Fenster: F8 drücken, "Computer Reparatur auswählen"
und den Anweisungen gemäß fortfahren.
Wo klemmt es nun?

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-12-2008
Gerd Kosbab
 

Posts: n/a
Re: Partition/ Ordner Recovery FS-Computer
Michael Bormann schrieb:
> Hallo Gerd Kosbab
> Du meintest
> [kein Vista Problem]


Deswegen hab ich mich auch in >sonstiges< geschlichen. Mea culpa, mea
maxima culpa, hab OT vergessen.


> Eigentlich besagt das Fenster: F8 drücken, "Computer Reparatur auswählen"
> und den Anweisungen gemäß fortfahren.
> Wo klemmt es nun?
>


Ich wähle die Funktion "Recovery" aus und bekomme dann die Aufforderung,
die DVD einzulegen. Getan, aber es tut sich nichts. Die DVD wird nicht
beschrieben.

Eine Schilderung im FS-Forum hat nichts gebracht. FS hat mir DVDs
geschickt, Aufschrift z.B. OS - Recovery DVD.

Nur irgendwie nervt mich das. Das kann nicht der Sinn der Sache sein.
Und genau den Zustand "wie neu" hat der Computer auch nie wieder
eingenommen.(Hab schon ~fünfmal neu aufgespielt)

Ich hoffe, meine dilletantische Schilderung erläutert dern Sachverhalt.

Herzliche Grüße geko

--
<http://www.kosbab.info> <http://www.kosbab.name> <http://www.kosbab.eu>

Tribute to Dale! Rest in peace!
http://www.gfawhelp.gfa.net
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-12-2008
Wolfgang Bauer
 

Posts: n/a
Re: Partition/ Ordner Recovery FS-Computer
Gerd Kosbab wrote:

> Ich wähle die Funktion "Recovery" aus und bekomme dann die Aufforderung,
> die DVD einzulegen. Getan, aber es tut sich nichts. Die DVD wird nicht
> beschrieben.
> Ich hoffe, meine dilletantische Schilderung erläutert dern Sachverhalt.


Ich glaube Du verstehst etwas vollkommen falsch oder Deine Schilderung
ist /sehr/ dilettantisch.

| Recovery steht für: Datenwiederherstellung : Rekonstruktion einer
| Datenbasis, z.B. nach Zerstörung eines aktiven Datenträgers.

Mit der Recovery-DVD kannst Du Dein System auf der Festplatte
reparieren. Damit wird keine DVD beschrieben.
Freundliche Grüße
Wolfgang
--
http://www.wolfgang-bauer.at
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 08-12-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Partition/ Ordner Recovery FS-Computer
Hallo Gerd Kosbab
Du meintest
[..]
>> Eigentlich besagt das Fenster: F8 drücken, "Computer Reparatur
>> auswählen" und den Anweisungen gemäß fortfahren.
>> Wo klemmt es nun?
>>

>
> Ich wähle die Funktion "Recovery" aus und bekomme dann die


Öhm, ich versuche mal aus dem Gedächnis das Menü zu rekonstruieren:

"Computer Reparatur" = weiss unterlegt.
Genau da drückst du mal die Eingabetaste, was du natürlich gemacht hast? Und
der Text unten am Bildschirmrand ist dir auch aufgefallen.

Wenn ja, was kam dann weiter. Wenn Nein::: warum nicht *eg*


--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 08-12-2008
Michael Praast
 

Posts: n/a
Re: Partition/ Ordner Recovery FS-Computer
"Gerd Kosbab" <geko1@foni.net> schrieb:
>Ich wähle die Funktion "Recovery" aus und bekomme dann die Aufforderung,
>die DVD einzulegen. Getan, aber es tut sich nichts. Die DVD wird nicht
>beschrieben.

^^^^^^^^^^^
Ich habe zwar keinen FS-Rechner hier, aber verstehe ich dich richtig,
dass du eine Wiederherstellungs-DVD/CDs aus deinem System zu erstellen
versuchtest? Welches Medium hast du dafür ins Laufwerk geschoben?
DVD+R oder etwas wiederbeschreibbares?

>Eine Schilderung im FS-Forum hat nichts gebracht. FS hat mir DVDs
>geschickt, Aufschrift z.B. OS - Recovery DVD.
>
>Nur irgendwie nervt mich das. Das kann nicht der Sinn der Sache sein.
>Und genau den Zustand "wie neu" hat der Computer auch nie wieder
>eingenommen.(Hab schon ~fünfmal neu aufgespielt)

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Ähm, wie auch, nach fünfmaliger Wiederherstellung mittels der dir
geschickten und aufgespielten Daten kann dein System (so FS nicht
ein altes 1-1-Original schickte) garnicht mehr "wie neu" sein. Wobei
auch noch die Frage im Raum steht, was du als "wie neu" definierst.
Nach einer Neuaufspielung hast du schlechtestenfalls alle vorherig
vorhandenen Daten entsorgt - der Rechner ist damit "wie neu", nur
halt etwas anders neu, als du dachtest (und eventuell die
ursprüngliche Recovery-Partion auch überschrieben worden).

Best regards
Michael

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 08-12-2008
Gerd Kosbab
 

Posts: n/a
Re: Partition/ Ordner Recovery FS-Computer
Michael Praast schrieb:
> "Gerd Kosbab" <geko1@foni.net> schrieb:
>> Ich wähle die Funktion "Recovery" aus und bekomme dann die Aufforderung,
>> die DVD einzulegen. Getan, aber es tut sich nichts. Die DVD wird nicht
>> beschrieben.

> ^^^^^^^^^^^
> Ich habe zwar keinen FS-Rechner hier, aber verstehe ich dich richtig,
> dass du eine Wiederherstellungs-DVD/CDs aus deinem System zu erstellen
> versuchtest?


Ja, ist bei FS-Computern so vorgesehen.

> Welches Medium hast du dafür ins Laufwerk geschoben?
> DVD+R oder etwas wiederbeschreibbares?
>


Theoretisch braucht man vier formatierte DVD+WR.


> Ähm, wie auch, nach fünfmaliger Wiederherstellung mittels der dir
> geschickten und aufgespielten Daten kann dein System (so FS nicht
> ein altes 1-1-Original schickte) garnicht mehr "wie neu" sein. Wobei
> auch noch die Frage im Raum steht, was du als "wie neu" definierst.


Z.B hatte der Bildschirm, ein 22"er, eine Auflösung von 1600X1200 Pixel.

Nach dem zweiten Aufspielen waren es 1680x1050Pixel, 1600X1200 Pixel ging
nicht mehr.

> Nach einer Neuaufspielung hast du schlechtestenfalls alle vorherig
> vorhandenen Daten entsorgt - der Rechner ist damit "wie neu", nur
> halt etwas anders neu, als du dachtest


Jetzt ist der Leistungsindex 4,8, vorher war er 5,9.
> (und eventuell die
> ursprüngliche Recovery-Partion auch überschrieben worden).


Das ist u.U. schon bei der Erstinstallation passiert, da ging auch schon das
automatische MS-Update. Als der Computer dann zur Ruhe gekommen war, "sagte"
er mir, ich muß vor dem Update die Recovery-Funktion durchführen!?

Deswegen wollte ich ja mal nachschauen, was da noch drinsteht. Welches Tool
wäre nützlich. Habe nichts gefunden im Moment.

Gruß geko -der u.U. gleich c-Format wieder macht, da die Drucker spinnen-

--
<http://www.kosbab.info> <http://www.kosbab.name> <http://www.kosbab.eu>

Tribute to Dale! Rest in peace!
http://www.gfawhelp.gfa.net
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 08-15-2008
Michael Praast
 

Posts: n/a
Re: Partition/ Ordner Recovery FS-Computer
"Gerd Kosbab" <geko1@foni.net> schrieb:
>>Welches Medium hast du dafür ins Laufwerk geschoben?
>>DVD+R oder etwas wiederbeschreibbares?

>
>Theoretisch braucht man vier formatierte DVD+WR.


WR? Nicht RW? Egal.

Bei mir weniger. Zudem kam ich bei der Sicherung der Recovery
mit RW-Medien so garnicht weiter, mein System bestand auf "+R"
alleine. "+RW" lehnte mein System rundweg bei der Sicherung ab.

>>Nach einer Neuaufspielung hast du schlechtestenfalls alle vorherig
>>vorhandenen Daten entsorgt - der Rechner ist damit "wie neu", nur
>>halt etwas anders neu, als du dachtest

>
>Jetzt ist der Leistungsindex 4,8, vorher war er 5,9.


Du hast die ursprüngliche Konfiguration vermutlich durch Neuaufspielung
entsorgt, und wer weiß, was die dir zugeschickten DVDs enthielten,
scheinbar nicht den Originalzustand *deines* Rechners (evtl. andere
Treiber für die Grafikkarte etc - "da klatschen wir dem mal was
zusammen...").

>Deswegen wollte ich ja mal nachschauen, was da noch drinsteht. Welches Tool
>wäre nützlich. Habe nichts gefunden im Moment.


Ähm. Deine ursprünglichen Daten sind vermutlich im Daten-Nirwana.
Keine Ahnung, wie man da rein kommt. Freunde dich mit dem Gedanken
an, dass du deinen Rechner nicht ohne erheblichen Aufwand in den
"Originalzustand nach Auslieferung" zurückversetzen kannst, da dir
die originale Recovery-Partition deines Knechtes "verloren" ging,
als du ihn neu aufsetztest (zumindest bei einem der inzwischen
fünf Versuche). Und solange dir der Hersteller diese nicht schickt...

Selbstverständlich solltest du das positive dieses Desasters nicht
übersehen: du kannst den Rechner neu aufsetzen, ihm die besten Treiber
verpassen und so seine Leistung hochtreiben - vergiß die Sicherung
auf passenden Medien nicht, wenn du es geschafft hast.

Best regards
Michael

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 08-15-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Partition/ Ordner Recovery FS-Computer
Hallo Gerd Kosbab
Du meintest
[..]
> Z.B hatte der Bildschirm, ein 22"er, eine Auflösung von 1600X1200
> Pixel.
>
> Nach dem zweiten Aufspielen waren es 1680x1050Pixel, 1600X1200 Pixel
> ging nicht mehr.


Da fehlen die spezifischen Treiber.

>
>> Nach einer Neuaufspielung hast du schlechtestenfalls alle vorherig
>> vorhandenen Daten entsorgt - der Rechner ist damit "wie neu", nur
>> halt etwas anders neu, als du dachtest

>
> Jetzt ist der Leistungsindex 4,8, vorher war er 5,9.


Eben - du hast wohl nur generic Vistabekommen, ohne Treiber und Apps oder
hast die nicht nachgefahren?

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Recovery Partition Altiar microsoft.public.windows.vista.performance maintenance 7 07-16-2008 12:29
RECOVERY PARTITION CHAD microsoft.public.windows.vista.general 3 12-18-2007 10:27
Recovery Partition John microsoft.public.windows.vista.general 5 10-30-2007 11:41
Article ID: 939021 Die Verknüpfung für den Ordner Dokument kann in dem Ordner Desktop auf einem Windows Vista-based Computer umgeleitet werden KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 941067 Die gesamten Inhalte sind fixiert und wenn die Richtlinieneinstellung zu "Ordner-Umleitung" auf einem Windows Vista-based Computer angewandt wird, werden die gesamten Inhalte in einem umgeleiteten Ordner gefüllt KBArticles German 0 10-22-2007 21:20




All times are GMT +1. The time now is 06:43.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120