Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Vista startet und schließt fast gleichzeitig

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-03-2008
 

Join Date: Aug 2008
Posts: 2
Talka is on a distinguished road
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Vista startet und schließt fast gleichzeitig
Hallo,
ich benutze Vista Business jetzt schon ne ganze Weile ohne größere Probleme.
Jedoch ist seit heute der Wurm drin. Nach einem normalen Bootvorgang und dem Willkommen Jingle, kommt sofort der Jingle fürs Herrunterfahren. Der Startvorgang wird noch ausgeführt und nach Abschluß fährt Vista sofort herunter und beginnt einen Neustart. Schalte ich den Rechner nicht aus, so geht das stundenlang, wie eine Schleife.
Ich habe an diesem Tag ein Vista-Update heruntergeladen und installiert und einen Bluescreen gehabt. Beides aber einige Stunden auseinander. Was den Bluescreen auslöste kann ich leider nicht sagen, da ich den PC gerade nicht benutzte und nicht im Zimmer war.
Danach ging das Dilemma, wie oben beschrieben los.
Systemwiederherstellung mittels Vista DVD nicht möglich. Im Abgesicherten Modus gleiches Verhalten.
Wer kann mir einen Lösungsansatz anbieten oder sonstwie helfen.

Danke
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-04-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Vista startet und schließt fast gleichzeitig
Talka:

> Systemwiederherstellung mittels Vista DVD nicht möglich.


Warum nicht?

> Im Abgesicherten Modus gleiches Verhalten.
> Wer kann mir einen Lösungsansatz anbieten oder sonstwie helfen.


Sichere das Backup deines Systems zurück.

hpm
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-04-2008
Peter Stix
 

Posts: n/a
Re: Vista startet und schließt fast gleichzeitig
Talka schrieb:
> Hallo,
> ich benutze Vista Business jetzt schon ne ganze Weile ohne größere
> Probleme.
> Jedoch ist seit heute der Wurm drin. Nach einem normalen Bootvorgang
> und dem Willkommen Jingle, kommt sofort der Jingle fürs Herrunterfahren.
> Der Startvorgang wird noch ausgeführt und nach Abschluß fährt Vista
> sofort herunter und beginnt einen Neustart. Schalte ich den Rechner
> nicht aus, so geht das stundenlang, wie eine Schleife.
> Ich habe an diesem Tag ein Vista-Update heruntergeladen und installiert
> und einen Bluescreen gehabt. Beides aber einige Stunden auseinander. Was
> den Bluescreen auslöste kann ich leider nicht sagen, da ich den PC
> gerade nicht benutzte und nicht im Zimmer war.
> Danach ging das Dilemma, wie oben beschrieben los.
> Systemwiederherstellung mittels Vista DVD nicht möglich. Im
> Abgesicherten Modus gleiches Verhalten.
> Wer kann mir einen Lösungsansatz anbieten oder sonstwie helfen.
>
> Danke
>
>


Sowas hatte ich mal unter Windowsxp, war ein Virus, der eben ganau das
von Dir erwähnte Szenario veranstaltet hat. Da könnte man mal von DVD
booten und ein gutes Antivirusprogramm drüberlaufen lassen. Kann aber
auch eine ganz andere Ursache haben. Funktioniert der Abgesicherte Modus
? Wenn ja: Systemwiederherstellung ausführen.

Gruß
Stix
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-05-2008
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Vista startet und schließt fast gleichzeitig

"Talka" schrieb
> Jedoch ist seit heute der Wurm drin. Nach einem normalen Bootvorgang
> und dem Willkommen Jingle, kommt sofort der Jingle fürs Herrunterfahren.
> Der Startvorgang wird noch ausgeführt und nach Abschluß fährt Vista
> sofort herunter und beginnt einen Neustart. Schalte ich den Rechner
> nicht aus, so geht das stundenlang, wie eine Schleife.
> Ich habe an diesem Tag ein Vista-Update heruntergeladen und installiert
> und einen Bluescreen gehabt. Beides aber einige Stunden auseinander. Was
> den Bluescreen auslöste kann ich leider nicht sagen, da ich den PC
> gerade nicht benutzte und nicht im Zimmer war.
> Danach ging das Dilemma, wie oben beschrieben los.
> Systemwiederherstellung mittels Vista DVD nicht möglich. Im
> Abgesicherten Modus gleiches Verhalten.
> Wer kann mir einen Lösungsansatz anbieten oder sonstwie helfen.


Die Systemwiederherstellung mittels Vista DVD ist nicht möglich, weil:

( ) Der Rechner auch von eingelegter Vista Installations DVD nicht bootet
sondern in die Schleife fällt?
( ) Das Computerreperaturprogramm meldet, dass keine
Wiederherstellungspunkte gefunden wurden?

Wenn ersteres zutrifft, hast Du vermutl. ein massives Hardware-Problem,
welches den Absturz verursacht.

Beim zweiten Punkt kommst Du vermutlich nicht an einer
Neu-/Parallelinstallation herum.

Dann empfiehlt sich aber nach erfolgreicher Installation, über "Erweiterte
Systemeinstellungen" (über die Eigenschaften von System erreichbar) die
Option "Automatisch Neustart durchführen" bei Systemfehlern abzuschalten.
Diese Option bekommst Du natürlich nicht mehr gesetzt, wenn Du das System
nicht starten kannst. Den Registrierungseintrag für diese Option habe ich
momentan auch nicht parat.

Eine Möglichkeit wäre noch, die "Last Know Good Configuration" im
erweiterten Boot-Menü von Vista zu probieren. Falls Du da überhaupt
rankommst und die sich aktivieren lässt.

Unter dem Strich tippe ich auf ein massives Hardware-Problem - da im
abgesicherten Modus nur wenige Treiber geladen werden.


--
Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 08-13-2008
 

Join Date: Aug 2008
Posts: 2
Talka is on a distinguished road
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
vielen dank für eure antworten. ich hatte leider noch mehr probleme. die sind jetzt alle behoben, incl. des hier benannten probs. die ursache hierfür konnten leider nicht ermittelt werden, auch alle hier genannten lösungsansätze halfen leider nicht. bis auf einen, system neu aufsetzen, was ich dann letzten endes auch gemacht habe. immer die unelegante lösung, weil man nicht weiß was passiert ist.
jetzt läuft wieder alles problemlos mit der gleichen hard- und software.
also noch mal danke an alle.

talka
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 08-13-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Vista startet und schließt fast gleichzeitig
Talka:

> bis auf einen, system neu aufsetzen,
> was ich dann letzten endes auch gemacht habe. immer die unelegante
> lösung,


Warum legt man dann kein Backup an, um nicht auf diese unelegante
Lösung angewiesen zu sein?

> weil man nicht weiß was passiert ist.


Will ich gar nicht wissen, da das Rücksichern eines Backups nur 2
Minuten dauert, das Forschen nach Ursachen meist wesentlich länger.

hpm
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 08-13-2008
Damien Thorne
 

Posts: n/a
Re: Vista startet und schließt fast gleichzeitig
"Hans-Peter Matthess" <hpmwi@t-online.de>
> Talka:
>
>> bis auf einen, system neu aufsetzen,
>> was ich dann letzten endes auch gemacht habe. immer die unelegante
>> lösung,

>
> Warum legt man dann kein Backup an, um nicht auf diese unelegante
> Lösung angewiesen zu sein?
>
>> weil man nicht weiß was passiert ist.

>
> Will ich gar nicht wissen, da das Rücksichern eines Backups nur 2
> Minuten dauert, das Forschen nach Ursachen meist wesentlich länger.
>


Ich will den Grund eines Problemes schon wissen - allein schon deswegen um
einen gemachten Fehler nicht unnötigerweise nochmal zu machen.

dt

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 08-14-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Vista startet und schließt fast gleichzeitig
Damien Thorne:

>> Will ich gar nicht wissen, da das Rücksichern eines Backups nur 2
>> Minuten dauert, das Forschen nach Ursachen meist wesentlich länger.


> Ich will den Grund eines Problemes schon wissen - allein schon deswegen um
> einen gemachten Fehler nicht unnötigerweise nochmal zu machen.


Falls man denn den gleichen Fehler tatsächlich noch mal machen sollte,
dürfte die Ursache leichter herauszufinden sein als beim ersten Mal.
Günstigstenfalls merkt man dann sofort, woran es lag, weil man
Vergleichsmöglichkeiten hat.

hpm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Vista und XP "gleichzeitig" verwenden Axel Göller microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 5 01-27-2008 18:52
How to Copy fast ... real fast in Vista ! WinVistaClub WinVistaClub Blog 0 12-11-2007 15:11
Article ID: 929837 "Fehlermeldung: wenn Sie versuchen, mehrere Sprachenpakete in Windows Vista Enterprise zu installieren gleichzeitig: 80070008 ERROR_NOT_ENOUGH_MEMORY" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Vista und XP gleichzeitig auf verschiedenen Partitionen Andreas Ahrens microsoft.public.de.windows.vista.installation 4 05-27-2007 14:12
Vista Ultimate 32Bit Lizenz gleichzeitig auf Wirt und VM ? Gleicher Rechner! Klaus Ruttkowski microsoft.public.de.windows.vista.installation 20 04-29-2007 23:02




All times are GMT +1. The time now is 10:03.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120