Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Defragmentierung

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-02-2008
Willy Wurzel
 

Posts: n/a
Defragmentierung
Hallo,

gibt es unter Vista eine Möglichkeit, wärend der Defragmentierung eine Art
Fortschrittsanzeige einzublenden?

MfG

Willy

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-02-2008
Dirk Herkner
 

Posts: n/a
Re: Defragmentierung
"Willy Wurzel" <willy.wurzel@freenet.de> meinte:

>Hallo,
>
>gibt es unter Vista eine Möglichkeit, wärend der Defragmentierung eine Art
>Fortschrittsanzeige einzublenden?
>
>MfG
>
>Willy


Nein.
--
Gruß Dirk
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-02-2008
Willy Wurzel
 

Posts: n/a
Re: Defragmentierung
Danke für die traurige Antwort.

Willy

> Nein.
> --
> Gruß Dirk


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-03-2008
Walter Schmid
 

Posts: n/a
Re: Defragmentierung
Willy Wurzel schrieb:
> Danke für die traurige Antwort.


Versuch es mal mit dem kostenlosen

AusLogics diskdefrag.exe"

http://www.chip.de/downloads/Disk-Defrag_23295464.html

Es zeigt den Fortschritt an und ist 100 mal schneller.

(Wenn ein Schattenbackup möglich ist, sollte mE auch ein
Schattendefrag in etwa doppelter Zeit (also ca. 1 Min/GB) möglich
sein.)

Gruss

Walter
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 08-03-2008
Willy Wurzel
 

Posts: n/a
Re: Defragmentierung
Hallo Walter,

danke für den Tip. Werde das Tool gleich herunterladen und ausprobieren.

Viele Grüße

Willy

"Walter Schmid" <paulwalterschmid@vtxmail.ch> schrieb im Newsbeitrag
news:489582a8$0$16181$5402220f@news.sunrise.ch...
> Willy Wurzel schrieb:
>> Danke für die traurige Antwort.

>
> Versuch es mal mit dem kostenlosen
>
> AusLogics diskdefrag.exe"
>
> http://www.chip.de/downloads/Disk-Defrag_23295464.html
>
> Es zeigt den Fortschritt an und ist 100 mal schneller.
>
> (Wenn ein Schattenbackup möglich ist, sollte mE auch ein
> Schattendefrag in etwa doppelter Zeit (also ca. 1 Min/GB) möglich
> sein.)
>
> Gruss
>
> Walter


Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 08-03-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Defragmentierung
Willy Wurzel schrieb:

> Danke für die traurige Antwort.


Wieso vermisst du diese Anzeige bzw. findest das traurig?
Schau dir an wie die neue Defragmentierung arbeitet, dann wirst du
verstehen weswegen es sinnfrei ist, hier irgendetwas anzuzeigen.


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 08-03-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Defragmentierung
Walter Schmid schrieb:

> Versuch es mal mit dem kostenlosen
>
> AusLogics diskdefrag.exe"
>
> http://www.chip.de/downloads/Disk-Defrag_23295464.html
>
> Es zeigt den Fortschritt an und ist 100 mal schneller.


Weswegen ein drittes Tool verwenden?
Die eingebaute Defragmentierung ist völlig ausreichend.
Dritthersteller waren in der Vergangenheit eher für Probleme bekannt
(Zerstörung der Systemwiederherstellung, Ignorierung des
"Nicht-Verschiebar"-Flags...), der Rest verwendet die gleiche API

Auch wenn es schwer fällt:
Der Gedanke aus früheren Zeiten, alle Klötze müssten eine saubere
Gesamtfläche geben usw. sind veraltet...

Ich empfehle folgende FAQ:
http://blogs.technet.com/filecab/pag...enter-faq.aspx


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 08-03-2008
Walter Schmid
 

Posts: n/a
Re: Defragmentierung
Thomas D. schrieb:
> Walter Schmid schrieb:
>
>> Versuch es mal mit dem kostenlosen
>>
>> AusLogics diskdefrag.exe"
>>
>> http://www.chip.de/downloads/Disk-Defrag_23295464.html
>>
>> Es zeigt den Fortschritt an und ist 100 mal schneller.

>
> Weswegen ein drittes Tool verwenden?
> Die eingebaute Defragmentierung ist völlig ausreichend.


Für meine empfindlichen Ohren ist sie schlicht störend.

> Dritthersteller waren in der Vergangenheit eher für Probleme bekannt
> (Zerstörung der Systemwiederherstellung,


Dieses Problem hatte ich auch schon, bevor AusLogics diskdefrag
bei mir lief.

> Ignorierung des
> "Nicht-Verschiebar"-Flags...), der Rest verwendet die gleiche API


Bezieht sich das auch auf das von mir genannte Programm? Belege?

>
> Auch wenn es schwer fällt:
> Der Gedanke aus früheren Zeiten, alle Klötze müssten eine saubere
> Gesamtfläche geben usw. sind veraltet...


Darum geht es gar nicht. Nur die Dateien müssen zusammenhängend sein.

> Ich empfehle folgende FAQ:
> http://blogs.technet.com/filecab/pag...enter-faq.aspx


ich kann einfach nicht glauben, dass etwas, was so langsam läuft,
gut programmiert ist. Wer viel länger arbeitet, hat viel mehr
Zeit um Fehler zu machen. Auch Stromausfall hat dann mehr
Gelegenheiten zu schaden.

Gruss

Walter
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 08-03-2008
Sven Maehl
 

Posts: n/a
Re: Defragmentierung
"Walter Schmid" <paulwalterschmid@vtxmail.ch>

> ich kann einfach nicht glauben, dass etwas, was so langsam läuft,
> gut programmiert ist.


Das ist nur Polemik. Wärst Du ein Programmierer oder kennst jemanden der
auch berechtigt ist
sich aus fachlicher Sicht so zu nennen, hättest Du das nicht
geschrieben.

> Wer viel länger arbeitet, hat viel mehr Zeit um Fehler zu machen.


Der Satz soll was konkret aussagen?

> Auch Stromausfall hat dann mehr Gelegenheiten zu schaden.


Würden wir hier von FAT Partionen sprechen, könnte man Dir 1%
rechtgeben.

Ich verwende seit WIN 98 kein separates Defrag-Programm.
Nutzen/Vorteil ist nicht erkennbar/messbar.


MfG Sven Maehl

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 08-03-2008
Willy Wurzel
 

Posts: n/a
Re: Defragmentierung
Hallo Thomas

Verstehe nur Bahnhof.

MfG
Jürgen


"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:iq4lm24mgwa9$.10iyf2ava02zz.dlg@40tude.net...
> Willy Wurzel schrieb:
>
>> Danke für die traurige Antwort.

>
> Wieso vermisst du diese Anzeige bzw. findest das traurig?
> Schau dir an wie die neue Defragmentierung arbeitet, dann wirst du
> verstehen weswegen es sinnfrei ist, hier irgendetwas anzuzeigen.
>
>
> --
> Grüße,
> Thomas


Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
defragmentierung ashteufel microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 0 02-24-2008 02:18
Defragmentierung in Vista Sputnik41182 microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 5 01-07-2008 22:13
Automatische Defragmentierung Oliver Lake microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 0 06-06-2007 17:39
Defragmentierung in Vista Thomas Steinbach microsoft.public.de.windows.vista.administration 11 04-26-2007 10:44
Systemdateien-Defragmentierung Peter Maschu microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 04-13-2007 17:53




All times are GMT +1. The time now is 13:10.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120