Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Programm mit Verzögerung starten

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 05-27-2008
Dag Haeddenskjoeld
 

Posts: n/a
Programm mit Verzögerung starten


Hallo,

ich möchte ein Programm, Fritz!Fax, beim Rechnerstart mit einer Verzögerung
von 60 Sekunden aus Autostart starten. Gibt es einen Parameter, mit dem das
möglich ist?

Gruß,

Dag



Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 05-27-2008
Peter Flindt
 

Posts: n/a
Re: Programm mit Verzögerung starten
Dag Haeddenskjoeld wrote on 27.05.2008 n Message
<un762WBwIHA.5580@TK2MSFTNGP04.phx.gbl> :

> Hallo,


> ich möchte ein Programm, Fritz!Fax, beim Rechnerstart mit einer Verzögerung
> von 60 Sekunden aus Autostart starten. Gibt es einen Parameter, mit dem das
> möglich ist?

Start->Programme->Zubehör->Systemtools->Aufgabenplanung
Da dann "Aufgabe erstellen..."

TAB Allgemein: Irgendeinen sinnvollen Namen vergeben
TAB Trigger:Neu... ->Aufgabe starten: Beim Start, Verzögern für:
1Minute
TAB AKtionen: Neu... ->Aktion: Programm starten und das Programm
auswählen

Die Anderen Einsteulung bei der Aufgabenplanung am besten so lassen wie
sie sind oder in der Hilfe nachlesen.

mfg
Peter


Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 05-27-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Programm mit Verzögerung starten
Dag Haeddenskjoeld schrieb:

> ich möchte ein Programm, Fritz!Fax, beim Rechnerstart mit einer
> Verzögerung von 60 Sekunden aus Autostart starten. Gibt es einen
> Parameter, mit dem das möglich ist?


Einfachste Möglichkeit:
Unter Verwaltung => Aufgabenplanung eine neue Aufgabe erstellen,
die die "FriFax32.exe" startet. In den Trigger-Einstellungen
kannst Du "Bei Anmeldung" und "Verzögerung: 1 Minute" wählen.

Zweite Möglichkeit wäre ein VBScript, welches Du über eine
Verknüpfung im Autostart-Ordner starten lässt:
,-- [ FaxStart.vbs ]
| Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
| WScript.Sleep 60000
| WshShell.Run "%ProgramFiles%\FRITZ!\FriFax32.exe", 1
`--------
Du kannst auch das Script selbst in den Autostart-Ordner ziehen.
Die "1" hinterm Komma bewirkt, dass FRITZ!Fax beim Start
geöffnet wird, wenn sie minimiert starten soll, ändere die
Zahl hinterm Komma in "2". "60000" bewirkt eine Verzögerung
von 60 Sekunden.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 05-27-2008
Dag Haeddenskjoeld
 

Posts: n/a
Re: Programm mit Verzögerung starten

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:g1hoiu.2rs.1@helmrohr.de...
> Dag Haeddenskjoeld schrieb:
>
>> ich möchte ein Programm, Fritz!Fax, beim Rechnerstart mit einer
>> Verzögerung von 60 Sekunden aus Autostart starten. Gibt es einen
>> Parameter, mit dem das möglich ist?

>
> Einfachste Möglichkeit:
> Unter Verwaltung => Aufgabenplanung eine neue Aufgabe erstellen,
> die die "FriFax32.exe" startet. In den Trigger-Einstellungen
> kannst Du "Bei Anmeldung" und "Verzögerung: 1 Minute" wählen.
>

So, ich habe das nun mal mit der Aufgabenplanung gemacht. Im Taskmanager
sehe ich, das Fritzfax aktiv ist, aber es erscheint nicht als Icon im
Systray. Kann das auch in der Aufgabensteuerung eingestellt werden?

> Zweite Möglichkeit wäre ein VBScript, welches Du über eine
> Verknüpfung im Autostart-Ordner starten lässt:
> ,-- [ FaxStart.vbs ]
> | Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
> | WScript.Sleep 60000
> | WshShell.Run "%ProgramFiles%\FRITZ!\FriFax32.exe", 1
> `--------
> Du kannst auch das Script selbst in den Autostart-Ordner ziehen.
> Die "1" hinterm Komma bewirkt, dass FRITZ!Fax beim Start
> geöffnet wird, wenn sie minimiert starten soll, ändere die
> Zahl hinterm Komma in "2". "60000" bewirkt eine Verzögerung
> von 60 Sekunden.
>

Müßte als Makro geschrieben werden?

Schon mal schönen Dank.
Gruß,
Dag

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 05-27-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Programm mit Verzögerung starten
Dag Haeddenskjoeld schrieb:

> "Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
> news:g1hoiu.2rs.1@helmrohr.de...
>> Dag Haeddenskjoeld schrieb:
>>
>>> ich möchte ein Programm, Fritz!Fax, beim Rechnerstart mit einer
>>> Verzögerung von 60 Sekunden aus Autostart starten. Gibt es einen
>>> Parameter, mit dem das möglich ist?

>>
>> Einfachste Möglichkeit:
>> Unter Verwaltung => Aufgabenplanung eine neue Aufgabe erstellen,
>> die die "FriFax32.exe" startet. In den Trigger-Einstellungen
>> kannst Du "Bei Anmeldung" und "Verzögerung: 1 Minute" wählen.
>>

> So, ich habe das nun mal mit der Aufgabenplanung gemacht. Im
> Taskmanager sehe ich, das Fritzfax aktiv ist, aber es erscheint nicht
> als Icon im Systray. Kann das auch in der Aufgabensteuerung
> eingestellt werden?


Nein. In den Einstellungen kannst Du doch unter "Benachrichtigung"
"Symbol in der Taskleiste anzeigen" einstellen. Benutzt Du
überhaupt "FRITZ!Fax"?

>> Zweite Möglichkeit wäre ein VBScript, welches Du über eine
>> Verknüpfung im Autostart-Ordner starten lässt:
>> ,-- [ FaxStart.vbs ]
>>> Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
>>> WScript.Sleep 60000
>>> WshShell.Run "%ProgramFiles%\FRITZ!\FriFax32.exe", 1

>> `--------
>> Du kannst auch das Script selbst in den Autostart-Ordner ziehen.
>> Die "1" hinterm Komma bewirkt, dass FRITZ!Fax beim Start
>> geöffnet wird, wenn sie minimiert starten soll, ändere die
>> Zahl hinterm Komma in "2". "60000" bewirkt eine Verzögerung
>> von 60 Sekunden.
>>

> Müßte als Makro geschrieben werden?


??
Der Code für das Script ist doch angegeben. In ein leeres
Notepadfenster kopieren, als "FaxStart.vbs" speichern und
dann die so erstellte Datei in den Autostartordner ziehen.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 05-28-2008
Dag Haeddenskjoeld
 

Posts: n/a
Re: Programm mit Verzögerung starten

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:g1ib0c.3s0.2@helmrohr.de...
> ??
> Der Code für das Script ist doch angegeben. In ein leeres
> Notepadfenster kopieren, als "FaxStart.vbs" speichern und
> dann die so erstellte Datei in den Autostartordner ziehen.
>

Ja, das hab ich so gemacht. Für Zeile 1 wird eine Fehlermeldung gebracht.
Die habe ich dann komplett gelöscht. Dann kommt für die letzte Zeile eine
Fehlermeldung:

Fehler: Das System kan die angegebene Datei nicht finden.
Code 800700002
Quelle (null)

Welche Datei das ist, weis ich nicht. Die Frifax32.exe steht jedenfalls
richtig im Ordner C:\Program files\Fritz!

Gruß,
Dag

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 05-29-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Programm mit Verzögerung starten
Dag Haeddenskjoeld schrieb:

> "Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
> news:g1ib0c.3s0.2@helmrohr.de...
>> ??
>> Der Code für das Script ist doch angegeben. In ein leeres
>> Notepadfenster kopieren, als "FaxStart.vbs" speichern und
>> dann die so erstellte Datei in den Autostartordner ziehen.
>>

> Ja, das hab ich so gemacht. Für Zeile 1 wird eine Fehlermeldung
> gebracht. Die habe ich dann komplett gelöscht. Dann kommt für die
> letzte Zeile eine Fehlermeldung:
>
> Fehler: Das System kan die angegebene Datei nicht finden.
> Code 800700002
> Quelle (null)
>
> Welche Datei das ist, weis ich nicht. Die Frifax32.exe steht
> jedenfalls richtig im Ordner C:\Program files\Fritz!


Sorry, hatte das Script nicht getestet.
Da der Pfad zur FriFax32.exe Leerzeichen enthält, fehlten
die "Anführungszeichen". Lade Dir das getestete Script
hier herunter: http://www.helmrohr.de/ftproot/FaxStart.zip
Extrahiere die enthaltene Datei FaxStart.vbs und klicke
sie an, um sie auszuführen, dann sollte nach 1 Minute
die Faxkonsole starten.

Wenn Du das Script ändern willst, mit der rechten Maustaste
darauf klicken und im Kontextmenü "Bearbeiten" wählen, dann
wird es mit Notepad geöffnet.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 05-30-2008
Dag Haeddenskjoeld
 

Posts: n/a
Re: Programm mit Verzögerung starten

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:g1mbjf.2fo.1@helmrohr.de...
files\Fritz!
>
> Sorry, hatte das Script nicht getestet.
> Da der Pfad zur FriFax32.exe Leerzeichen enthält, fehlten
> die "Anführungszeichen". Lade Dir das getestete Script
> hier herunter: http://www.helmrohr.de/ftproot/FaxStart.zip
> Extrahiere die enthaltene Datei FaxStart.vbs und klicke
> sie an, um sie auszuführen, dann sollte nach 1 Minute
> die Faxkonsole starten.
>
> Wenn Du das Script ändern willst, mit der rechten Maustaste
> darauf klicken und im Kontextmenü "Bearbeiten" wählen, dann
> wird es mit Notepad geöffnet.
>

Hallo,
langsam kommt's. Also Fritzfax startet nach der Minute, öffnet dann aber das
Programmfenster. Erst wenn ich auf Minimieren klicke, geht es als Icon in
den Systraybereich. Die 1 ist doch als Paramater für die Minimierung
gedacht? Vielleicht muss dort noch etwas anders eingestellt werden.
Gruß,
Dag

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 05-30-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Programm mit Verzögerung starten
Dag Haeddenskjoeld schrieb:

> "Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb:
>> Wenn Du das Script ändern willst, mit der rechten Maustaste
>> darauf klicken und im Kontextmenü "Bearbeiten" wählen, dann
>> wird es mit Notepad geöffnet.

>
> langsam kommt's. Also Fritzfax startet nach der Minute, öffnet dann
> aber das Programmfenster. Erst wenn ich auf Minimieren klicke, geht
> es als Icon in den Systraybereich. Die 1 ist doch als Paramater für
> die Minimierung gedacht? Vielleicht muss dort noch etwas anders
> eingestellt werden.


,-- [ Zitat aus meiner 1. Antwort: ]
| Die "1" hinterm Komma bewirkt, dass FRITZ!Fax beim Start
| geöffnet wird, wenn sie minimiert starten soll, ändere die
| Zahl hinterm Komma in "2". "60000" bewirkt eine Verzögerung
| von 60 Sekunden.
`--------
Ich nahm an, dass Du das gelesen hättest ;-)

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 05-30-2008
Dag Haeddenskjoeld
 

Posts: n/a
Re: Programm mit Verzögerung starten

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:g1p5kq.38o.1@helmrohr.de...

>
> ,-- [ Zitat aus meiner 1. Antwort: ]
> | Die "1" hinterm Komma bewirkt, dass FRITZ!Fax beim Start
> | geöffnet wird, wenn sie minimiert starten soll, ändere die
> | Zahl hinterm Komma in "2". "60000" bewirkt eine Verzögerung
> | von 60 Sekunden.
> `--------
> Ich nahm an, dass Du das gelesen hättest ;-)
>

Hallo,
ich hatte das überlesen. Entschuldigung. Jetzt läuft es bilderbuchschön.
Vielen herzlichen Dank.
Gruß,
Dag

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Programm in Aufgabenplanung minimiert starten? Horst Stolz microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 2 11-30-2007 19:25
Article ID: 940856 Sie treten beibeim Starten der Remoteunterstützung-Windows-Komponente in Windows Vista eine 45-second Verzögerung auf KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 941025 Wenn Sie eine Tastaturtaste drücken, um ein Programm zu starten, gibt es eine Verzögerung, bevor das Programm auf einem tragbaren Computer gestartet wird, auf dem Windows Vista ausgeführt wird KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 942355 Wenn Sie eine Windows HotStart Taste drücken, um ein Programm auf einem Windows Vista-based Computer zu starten, wird das Programm möglicherweise nicht als ein oberste Fenster gestartet KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Nur Administrator kann Programm starten Nicolas Bronke microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 2 05-19-2007 09:44




All times are GMT +1. The time now is 10:11.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120