Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Windows Mail - MSOE.dll konnte nicht initialisiert werden

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 03-28-2008
Yvonne
 

Posts: n/a
Windows Mail - MSOE.dll konnte nicht initialisiert werden
Hab ein riesiges Problem!
Es is eine lange und blöde Geschichte, wies dazu gekommen is...is aber im
Moment ned so wichtig!
Also wir hatten Speicherplatzprobleme und haben unsachgemäß Ordner
"herumgeschoben", was wir dann wieder rückgängig machen mussten. Dabei sind
irgendwie Daten verloren gegangen. Auf jeden Fall funktioniert seitdem
einiges nicht mehr.
Wenn man Windows Mail öffnet kommt folgende Meldung:

Windows Mail konnte nicht gestartet werden. Der
Windows-Mail-Nachrichtenspeicher konnte nicht geöffnet werden. Die
Postfachdaten von Windows Mail werden derzeit von einem anderen Programm
verwendet z.B. von einem Virenscanner. Schließen sie das Programm oder warten
sie bis der Vorgang abgeschlossen ist. Öffnen sie Windows Mail dann erneut.
(0x800C0155,2)

Windows Mail konnte nicht gestartet werden, da MSOE.dll nicht initialisiert
werden konnte.

Auch Windows Sidebar funktioniert nicht mehr...meldet man sich an, kommt:
Settings.ini wird von einem anderen Prozess verwendet. Schließen sie das
Programm und klicken sie dann auf wiederholen oder klicken sie auf abrechen
um die Sidebar zu beenden.

Das sind mal die Hauptprobleme...das komische daran ist aber, dass die
Probleme "nur" auf 3 von 4 PC-Benutzerkonten zutreffen. Der 4.Benutzer
funktioniert einwandfrei, wie immer!

Es wäre echt toll, wenn irgendwer eine Lösung oder Ideen hätte...wir sind
nämlich schon ziemlich verzweifelt!
DANKE :-)
lg yvonne
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 03-28-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail - MSOE.dll konnte nicht initialisiert werden
Yvonne schrieb:

> Hab ein riesiges Problem!
> Es is eine lange und blöde Geschichte, wies dazu gekommen is...is
> aber im Moment ned so wichtig!
> Also wir hatten Speicherplatzprobleme und haben unsachgemäß Ordner
> "herumgeschoben", was wir dann wieder rückgängig machen mussten.
> Dabei sind irgendwie Daten verloren gegangen. Auf jeden Fall
> funktioniert seitdem einiges nicht mehr.
> Wenn man Windows Mail öffnet kommt folgende Meldung:
>
> Windows Mail konnte nicht gestartet werden. Der
> Windows-Mail-Nachrichtenspeicher konnte nicht geöffnet werden. Die
> Postfachdaten von Windows Mail werden derzeit von einem anderen
> Programm verwendet z.B. von einem Virenscanner. Schließen sie das
> Programm oder warten sie bis der Vorgang abgeschlossen ist. Öffnen
> sie Windows Mail dann erneut. (0x800C0155,2)
>
> Windows Mail konnte nicht gestartet werden, da MSOE.dll nicht
> initialisiert werden konnte.
>
> Auch Windows Sidebar funktioniert nicht mehr...meldet man sich an,
> kommt: Settings.ini wird von einem anderen Prozess verwendet.
> Schließen sie das Programm und klicken sie dann auf wiederholen oder
> klicken sie auf abrechen um die Sidebar zu beenden.
>
> Das sind mal die Hauptprobleme...das komische daran ist aber, dass die
> Probleme "nur" auf 3 von 4 PC-Benutzerkonten zutreffen. Der 4.Benutzer
> funktioniert einwandfrei, wie immer!
>
> Es wäre echt toll, wenn irgendwer eine Lösung oder Ideen hätte...wir
> sind nämlich schon ziemlich verzweifelt!


Wer sind "wir"? Niemand dabei, der die Fehler in Ordnung bringen kann?
Das ist nur möglich, wenn sich jemand die vermurksten Benutzerprofile
ansehen kann, der Ahnung hat und erkennt, was da passiert ist.
Falls sich also keiner von den "wir" damit auskennt, musst Du einen
Fachmann hinzuziehen oder versuchen, die defekten Benutzerprofile
analog zu dem funktionierenden wiederherzustellen.

Die einfachste Lösung: Ein Backup wiederherstellen, das zu einem
Zeitpunkt erstellt wurde, als noch alles funktionierte.

Sonst könnte evtl. noch folgender Artikel der Microsoft Knowledge Base
helfen: http://support.microsoft.com/kb/932912/en-us

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 03-28-2008
Yvonne
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail - MSOE.dll konnte nicht initialisiert werden
Hey!
Wir sind, ich und meine family, und leider sind wir alle keine profis :-I
Aber auf jeden Fall mal Danke! Hab auch schon kurz an die möglichkeit mit
dem backup gedacht! Werds einfach mal versuchen!

"Helmut Rohrbeck" wrote:

>
> Wer sind "wir"? Niemand dabei, der die Fehler in Ordnung bringen kann?
> Das ist nur möglich, wenn sich jemand die vermurksten Benutzerprofile
> ansehen kann, der Ahnung hat und erkennt, was da passiert ist.
> Falls sich also keiner von den "wir" damit auskennt, musst Du einen
> Fachmann hinzuziehen oder versuchen, die defekten Benutzerprofile
> analog zu dem funktionierenden wiederherzustellen.
>
> Die einfachste Lösung: Ein Backup wiederherstellen, das zu einem
> Zeitpunkt erstellt wurde, als noch alles funktionierte.
>
> Sonst könnte evtl. noch folgender Artikel der Microsoft Knowledge Base
> helfen: http://support.microsoft.com/kb/932912/en-us
>
> --
> Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
> Mail nur über das Kontaktformular
> auf meiner Webseite!
>

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 03-28-2008
Yvonne
 

Posts: n/a
RE: Windows Mail - MSOE.dll konnte nicht initialisiert werden
So, hab das mit der Systemwiederherstellung versucht...aber das klappt nicht...
Die Systemwiederherstellung auf unsrem PC is soweit ich das gsehn hab,
aktiviert. Aber es is nur ein Wiederherstellungspunkt verfügbar - und zwar
gestern. und das bringt nix!
bin echt verzweifelt! wieso sind keine früheren Wiederherstellungspunkte da,
wenn es doch aktiviert ist!?
Müssten nicht mehr punkte da sein? ich weiß jetzt echt nicht mehr weiter!
Hat bitte vielleicht irgendwer noch nen rat?


Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 03-28-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail - MSOE.dll konnte nicht initialisiert werden
Yvonne schrieb:

> So, hab das mit der Systemwiederherstellung versucht...aber das
> klappt nicht... Die Systemwiederherstellung auf unsrem PC is soweit
> ich das gsehn hab, aktiviert. Aber es is nur ein
> Wiederherstellungspunkt verfügbar - und zwar gestern. und das bringt
> nix!


Die Systemwiederherstellung ist *kein Backup* und stellt keine
Benutzerdateien wieder her. Helfen kann Dir nur ein Backup mit
einem Image der Systempartition.

> bin echt verzweifelt! wieso sind keine früheren
> Wiederherstellungspunkte da, wenn es doch aktiviert ist!?
> Müssten nicht mehr punkte da sein?


Die Anzahl der Wiederherstellungspunkte hängt ab vom verfügbaren
freien Speicherplatz auf dem Laufwerk. Wenn nur wenig freier Platz
vorhanden ist, kann immer nur *ein* Wiederherstellungspunkt
gespeichert werden.

Systemsteuerung => System öffnen und links auf
"Erweiterte Systemeinstellungen"
klicken, dann die Registerkarte "Computerschutz" öffnen für
weitere Informationen.

Anscheinend war bisher kein Interesse für die Möglichkeiten einer
Datensicherung vorhanden, die Möglichkeiten dafür sind in
"Hilfe und Support" beschrieben, zu finden im Startmenü.
Jetzt - nachdem die Daten durch unqualifiziertes Herumspielen
unbrauchbar sind, ist es leider zu spät. Es bleibt wohl nur die
Möglichkeit einer Neuinstallation des Betriebssystems. Dabei
könnte die Festplatte evtl. auch neu partitioniert werden, damit
später auf dem Systemlaufwerk mehr Speicherplatz vorhanden
ist.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 03-29-2008
Yvonne
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail - MSOE.dll konnte nicht initialisiert werden

> Die Systemwiederherstellung ist *kein Backup* und stellt keine
> Benutzerdateien wieder her. Helfen kann Dir nur ein Backup mit
> einem Image der Systempartition.


Hm...achso...tja, kenn mich eben ned aus

> Die Anzahl der Wiederherstellungspunkte hängt ab vom verfügbaren
> freien Speicherplatz auf dem Laufwerk. Wenn nur wenig freier Platz
> vorhanden ist, kann immer nur *ein* Wiederherstellungspunkt
> gespeichert werden.


Ok, das hab ich mir dann eh auch dacht, dass es daran liegt

> Anscheinend war bisher kein Interesse für die Möglichkeiten einer
> Datensicherung vorhanden, die Möglichkeiten dafür sind in
> "Hilfe und Support" beschrieben, zu finden im Startmenü.
> Jetzt - nachdem die Daten durch unqualifiziertes Herumspielen
> unbrauchbar sind, ist es leider zu spät. Es bleibt wohl nur die
> Möglichkeit einer Neuinstallation des Betriebssystems. Dabei
> könnte die Festplatte evtl. auch neu partitioniert werden, damit
> später auf dem Systemlaufwerk mehr Speicherplatz vorhanden
> ist.
>

Naja, wir haben den Pc noch nicht sooo lange und kennen uns auch ned so gut
aus! deshalb haben wir nie ne datensicherung gmacht...wussten nie genau wie
das geht...
Was ist eigentlich eine vollständige Systemwiederherstellung?
> --
> Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
> Mail nur über das Kontaktformular
> auf meiner Webseite!
>

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 03-29-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail - MSOE.dll konnte nicht initialisiert werden
Yvonne schrieb:

>> Die Systemwiederherstellung ist *kein Backup* und stellt keine
>> Benutzerdateien wieder her. Helfen kann Dir nur ein Backup mit
>> einem Image der Systempartition.

>
> Hm...achso...tja, kenn mich eben ned aus

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Durchaus glaubwürdig! ;-)

>> Die Anzahl der Wiederherstellungspunkte hängt ab vom verfügbaren
>> freien Speicherplatz auf dem Laufwerk. Wenn nur wenig freier Platz
>> vorhanden ist, kann immer nur *ein* Wiederherstellungspunkt
>> gespeichert werden.

>
> Ok, das hab ich mir dann eh auch dacht, dass es daran liegt
>
>> Anscheinend war bisher kein Interesse für die Möglichkeiten einer
>> Datensicherung vorhanden, die Möglichkeiten dafür sind in
>> "Hilfe und Support" beschrieben, zu finden im Startmenü.
>> Jetzt - nachdem die Daten durch unqualifiziertes Herumspielen
>> unbrauchbar sind, ist es leider zu spät. Es bleibt wohl nur die
>> Möglichkeit einer Neuinstallation des Betriebssystems. Dabei
>> könnte die Festplatte evtl. auch neu partitioniert werden, damit
>> später auf dem Systemlaufwerk mehr Speicherplatz vorhanden
>> ist.
>>

> Naja, wir haben den Pc noch nicht sooo lange und kennen uns auch ned
> so gut aus! deshalb haben wir nie ne datensicherung gmacht...wussten
> nie genau wie das geht...


Start => Hilfe und Support aufrufen.
Ganz oben in das Feld klicken, in dem "Hilfe durchsuchen" steht,
dann verschwindet die Schrift und Du kannst selbst einen Begriff
eintippen, nach dem gesucht werden soll.

Tippe das Wort
Sicherung
ein und drücke die [Enter]-Taste rechts neben den Buchstaben
auf Deiner Tastatur mit dem unten abgeknickten Pfeil.
Warte einen Moment, dann werden Dir die Themen in blauer
Schrift angezeigt. Du kannst da mit der linken Maustaste drauf
klicken, dann wird das Hilfethema angezeigt.

Ganz oben links siehst Du dann einen weißen, nach links
gerichteten Pfeil in einem blauen Kreis. Wenn Du ein Thema
gelesen hast, kannst Du darauf klicken, um wieder zur
Übersicht zurückzukehren.

Ich hoffe, dass Dir diese Beschreibung jetzt hilft, um
"Hilfe und Support" im Startmenü zu benutzen.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Der Bildschirmschoner konnte nicht gestartet werden Charles Panke microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 0 01-28-2008 10:01
Dateisuche konnte nicht initialisiert werden Doris microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 12 12-14-2007 14:28
Article ID: 935511 "Fehlermeldung: wenn Sie versuchen, Windows Defender auf einem Computer zu starten, den Sie zuletzt zu Windows Vista aktualisierten: sich konnte zu von Anwendung nicht initialisiert werden" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Solitair lsst sich nicht mehr starten: Schwerwiegender Fehler Direct-X Gert konnte nicht erstellt werden Markward Kufleitner microsoft.public.de.windows.vista.spiele 0 06-13-2007 16:58
Re: Windows Mail - "Ordner konnte nicht angezeigt werden" Roland Bierlein microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 04-16-2007 21:22




All times are GMT +1. The time now is 03:47.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120