Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Apple Quick Time - automatische Updates abschalten

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 03-27-2008
Sascha Braeckle
 

Posts: n/a
Apple Quick Time - automatische Updates abschalten
Hallo,

sorry habe leider keine entsprechende NG gefunden, vielleicht kann mir ja
trotzdem einen Tipp geben.

Der unter Vista HP installierte Quick Time Player V. 7.xx versucht in
regelmäßigen durch ein Pop-Up Fenster immer bestimmte Updates durchzuführen
(I-Tunes, Quick Time und neuerdings auch Safari). Obwohl ich die Auto-Update
in den Quick Time Eigenschaften deaktiviert habe, auch kein Eintrag in der
Autostart - Gruppe vorhanden ist kommt dieses Pop-Up immer wieder und ich
hätte versehentlich fast mal "installieren" gedrückt?!

Wie kann man das also ganz abschalten?!

Danke für Tipps,

Sascha


Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 03-27-2008
Michael H. Fischer
 

Posts: n/a
Re: Apple Quick Time - automatische Updates abschalten
Sascha Braeckle schreibselte am 27. Mrz 2008:

> Der unter Vista HP installierte Quick Time Player V. 7.xx versucht in
> regelmäßigen durch ein Pop-Up Fenster immer bestimmte Updates durchzuführen
> (I-Tunes, Quick Time und neuerdings auch Safari). Obwohl ich die Auto-Update
> in den Quick Time Eigenschaften deaktiviert habe, auch kein Eintrag in der
> Autostart - Gruppe vorhanden ist kommt dieses Pop-Up immer wieder und ich
> hätte versehentlich fast mal "installieren" gedrückt?!
>
> Wie kann man das also ganz abschalten?!


Angesichts der massenhaften Sicherheitslücken gerade im Player am besten
gar nicht.

MfG
Michael H. Fischer
--
Freeware und Antworten rund um NT/W2K/XP: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 03-27-2008
Olaf
 

Posts: n/a
Re: Apple Quick Time - automatische Updates abschalten
Autostartende Programme unter Vista kann man recht übersichtlich mit dem
Defender verwalten.
Klassisch auch mit msconfig via start-ausführen.
Ansonsten sei dem Profi "Autoruns" von Sysinternals ( jetzt Microsoft)
empfohlen, das findet alles.
Gruss

"Sascha Braeckle" <sbraeckle@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
news:fsfh7a$hbn$01$1@news.t-online.com...
> Hallo,
>
> sorry habe leider keine entsprechende NG gefunden, vielleicht kann mir ja
> trotzdem einen Tipp geben.
>
> Der unter Vista HP installierte Quick Time Player V. 7.xx versucht in
> regelmäßigen durch ein Pop-Up Fenster immer bestimmte Updates
> durchzuführen (I-Tunes, Quick Time und neuerdings auch Safari). Obwohl ich
> die Auto-Update in den Quick Time Eigenschaften deaktiviert habe, auch
> kein Eintrag in der Autostart - Gruppe vorhanden ist kommt dieses Pop-Up
> immer wieder und ich hätte versehentlich fast mal "installieren"
> gedrückt?!
>
> Wie kann man das also ganz abschalten?!
>
> Danke für Tipps,
>
> Sascha
>

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 03-27-2008
Christian Klein
 

Posts: n/a
Re: Apple Quick Time - automatische Updates abschalten
Sascha Braeckle:

> Obwohl ich die Auto-Update in den Quick Time Eigenschaften deaktiviert
> habe, auch kein Eintrag in der Autostart - Gruppe vorhanden ist kommt
> dieses Pop-Up immer wieder und ich hätte versehentlich fast mal
> "installieren" gedrückt?!
>
> Wie kann man das also ganz abschalten?!


Hier ist es - entgegen Helmut Rohrbeck´s Rat - deaktiviert
bzw. auf manuell - bloß kann ich nicht mehr reproduzieren, was
ich tat (ich glaube, es war einfach via msconfig: qttask.exe im
Systemstart).

Ohne etwas gegen Äpfel zu haben (so lange sie nicht auf
MS-Systemen laufen), erhebt sich wieder mal die Frage,
ob die Mac-Software nicht lückenlos durch Windows-konforme
Applikationen ersetzt werden kann.




Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 03-27-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Apple Quick Time - automatische Updates abschalten
Hallo Olaf
Du meintest
[..]
> Ansonsten sei dem Profi "Autoruns" von Sysinternals ( jetzt Microsoft)
> empfohlen, das findet alles.


da irrst du - es wird nicht alles gefunden.

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 03-29-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Apple Quick Time - automatische Updates abschalten
Michael Bormann schrieb:

>> Ansonsten sei dem Profi "Autoruns" von Sysinternals ( jetzt Microsoft)
>> empfohlen, das findet alles.

>
> da irrst du - es wird nicht alles gefunden.


Was denn nicht?


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 04-02-2008
Sascha Braeckle
 

Posts: n/a
Re: Apple Quick Time - automatische Updates abschalten
Hallo Olaf,

danke für den autoruns Tipp, QT-Updater gefunden / inaktiviert!

Gruß,

Sascha


"Olaf" <keineAntwort@keineAntwort.rus> schrieb im Newsbeitrag
news:eX6beg%23jIHA.3636@TK2MSFTNGP02.phx.gbl...
> Autostartende Programme unter Vista kann man recht übersichtlich mit dem
> Defender verwalten.
> Klassisch auch mit msconfig via start-ausführen.
> Ansonsten sei dem Profi "Autoruns" von Sysinternals ( jetzt Microsoft)
> empfohlen, das findet alles.
> Gruss
>
> "Sascha Braeckle" <sbraeckle@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
> news:fsfh7a$hbn$01$1@news.t-online.com...
>> Hallo,
>>
>> sorry habe leider keine entsprechende NG gefunden, vielleicht kann mir ja
>> trotzdem einen Tipp geben.
>>
>> Der unter Vista HP installierte Quick Time Player V. 7.xx versucht in
>> regelmäßigen durch ein Pop-Up Fenster immer bestimmte Updates
>> durchzuführen (I-Tunes, Quick Time und neuerdings auch Safari). Obwohl
>> ich die Auto-Update in den Quick Time Eigenschaften deaktiviert habe,
>> auch kein Eintrag in der Autostart - Gruppe vorhanden ist kommt dieses
>> Pop-Up immer wieder und ich hätte versehentlich fast mal "installieren"
>> gedrückt?!
>>
>> Wie kann man das also ganz abschalten?!
>>
>> Danke für Tipps,
>>
>> Sascha
>>



Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 04-03-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Apple Quick Time - automatische Updates abschalten
Sascha Braeckle schrieb:

> danke für den autoruns Tipp, QT-Updater gefunden / inaktiviert!


Viel Sinn hat das nicht. Wenn Du Quicktime einmal benutzt,
ist der Autostarteintrag wieder da. ;-)

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 04-04-2008
Jan-Adolf Looden
 

Posts: n/a
Re: Apple Quick Time - automatische Updates abschalten
Mich nervt es auch, dass man Quick Time nicht separat updaten kann.

Jan

> Das wärfe ja nicht so schlimm, wenn es nicht "Bundleware" wäre. Ich
> brauche kein iTunes (Internetradio for the win), und muss nach jedem
> Update erst mal diese Musikverkaufssoftware wieder vom Rechner
> schmeißen :-(




Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 04-04-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Apple Quick Time - automatische Updates abschalten
Gabriele Neukam schrieb:

> On this special day, Helmut Rohrbeck wrote:
>
>> Sascha Braeckle schrieb:
>>
>>> danke für den autoruns Tipp, QT-Updater gefunden / inaktiviert!

>>
>> Viel Sinn hat das nicht. Wenn Du Quicktime einmal benutzt,
>> ist der Autostarteintrag wieder da. ;-)

>
> Das wärfe ja nicht so schlimm, wenn es nicht "Bundleware" wäre. Ich
> brauche kein iTunes (Internetradio for the win), und muss nach jedem
> Update erst mal diese Musikverkaufssoftware wieder vom Rechner
> schmeißen :-(


Man kann "QuickTime" auch *ohne* "iTunes" installieren, indem man
diesesen Zusatz bei einer "benutzerdefinierten" Installation
abwählt. Dann wird von QuickTime auch nicht mehr versucht, diese
Zusatzsoftware bei einem Update hinzuzufügen.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Quick Time Roger microsoft.public.windows.vista.general 4 02-28-2008 01:14
Automatische Treiberinstallation abschalten Phil microsoft.public.de.windows.vista.hardware 1 11-03-2007 15:01
Vista Firewall und automatische Updates + Defender Pit microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 0 08-14-2007 18:12
Quick Time 7.1.6 ilver belletti microsoft.public.windows.vista.general 2 07-27-2007 19:36
Quick Time =?Utf-8?B?RGVuaXNl?= microsoft.public.windows.vista.general 2 03-01-2007 13:42




All times are GMT +1. The time now is 04:18.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120