Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Systemuhr

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 02-11-2008
Matthias Völlger
 

Posts: n/a
Systemuhr
Guten Abend allerseits,

seit mehreren Wochen hat meine Systemuhr die unschöne Eigenschaft sich nicht
mehr zu aktualisieren, viel schlimmer noch, sie verstellt sich gern um 15
minuten zurück, warum auch immer...

erst wenn ich eine manuelle internet-syncronisierung durchführe, klappt es
wieder, 1 tag oder so, dann geht das prozedere wieder los...

kennt jemand rat?

kann ich die update-interevalle irgendwie einstellen?

habe vista ultimate 32 bit

Thx im Vorraus

Matze

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 02-11-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Systemuhr
Matthias Völlger schrieb:

> Guten Abend allerseits,
>
> seit mehreren Wochen hat meine Systemuhr die unschöne Eigenschaft
> sich nicht mehr zu aktualisieren, viel schlimmer noch, sie verstellt
> sich gern um 15 minuten zurück, warum auch immer...
>
> erst wenn ich eine manuelle internet-syncronisierung durchführe,
> klappt es wieder, 1 tag oder so, dann geht das prozedere wieder los...
>
> kennt jemand rat?
>
> kann ich die update-interevalle irgendwie einstellen?
>
> habe vista ultimate 32 bit


"Time.Windows.com" ist manchmal down und nicht erreichbar.
Klicke im Infobereich der Taskleiste mit der rechten Maustaste
auf die dort angezeigte Uhrzeit und wähle im Kontextmenü
"Datum/Uhrzeit ändern". Öffne die Registerkarte "Internetzeit"
und klicke dort auf "Einstellungen ändern...". Lösche den
Eintrag hinter "Server:" und trage dann dort ein:
ntps1-0.cs.tu-berlin.de
(Achte auf die richtige Schreibweise). Damit änderst Du den
Zeitserver für Deinen Rechner in den zuverlässigeren Server
der Technischen Universität Berlin, der auch hier in
Deutschland besser errreichbar ist. Klicke nach Änderung
des Eintrags auf "OK", um die Änderung zu übernehmen.

Öffne nun mit REGEDIT in Start => Ausführen die Registry.
Ändere im Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE
\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\TimePro viders\NtpClient
den Wert für den Eintrag "SpecialPollInterval" per Rechtsklick
=> Ändern =>*Dezimal*(Wichtig!) in 86400 - das bewirkt, dass
die Uhrzeit Deines Rechners Täglich einmal synchronisiert wird.

Öffne nun unter Verwaltung die Liste der "Dienste".
Scrolle nach unten und klicke auf "Windows-Zeitgeber", dann
oben links auf "Den Dienst neu starten". Damit werden die
neuen Einstellungen wirksam.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 02-11-2008
Matthias V.
 

Posts: n/a
Re: Systemuhr
Danke, hat super geklappt *Daumen Hoch*

MfG

Matze

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:fop5jm.3v8.1@helmrohr.de...
> Matthias Völlger schrieb:
>
>> Guten Abend allerseits,
>>
>> seit mehreren Wochen hat meine Systemuhr die unschöne Eigenschaft
>> sich nicht mehr zu aktualisieren, viel schlimmer noch, sie verstellt
>> sich gern um 15 minuten zurück, warum auch immer...
>>
>> erst wenn ich eine manuelle internet-syncronisierung durchführe,
>> klappt es wieder, 1 tag oder so, dann geht das prozedere wieder los...
>>
>> kennt jemand rat?
>>
>> kann ich die update-interevalle irgendwie einstellen?
>>
>> habe vista ultimate 32 bit

>
> "Time.Windows.com" ist manchmal down und nicht erreichbar.
> Klicke im Infobereich der Taskleiste mit der rechten Maustaste
> auf die dort angezeigte Uhrzeit und wähle im Kontextmenü
> "Datum/Uhrzeit ändern". Öffne die Registerkarte "Internetzeit"
> und klicke dort auf "Einstellungen ändern...". Lösche den
> Eintrag hinter "Server:" und trage dann dort ein:
> ntps1-0.cs.tu-berlin.de
> (Achte auf die richtige Schreibweise). Damit änderst Du den
> Zeitserver für Deinen Rechner in den zuverlässigeren Server
> der Technischen Universität Berlin, der auch hier in
> Deutschland besser errreichbar ist. Klicke nach Änderung
> des Eintrags auf "OK", um die Änderung zu übernehmen.
>
> Öffne nun mit REGEDIT in Start => Ausführen die Registry.
> Ändere im Schlüssel
> HKEY_LOCAL_MACHINE
> \SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\TimePro viders\NtpClient
> den Wert für den Eintrag "SpecialPollInterval" per Rechtsklick
> => Ändern =>*Dezimal*(Wichtig!) in 86400 - das bewirkt, dass
> die Uhrzeit Deines Rechners Täglich einmal synchronisiert wird.
>
> Öffne nun unter Verwaltung die Liste der "Dienste".
> Scrolle nach unten und klicke auf "Windows-Zeitgeber", dann
> oben links auf "Den Dienst neu starten". Damit werden die
> neuen Einstellungen wirksam.
>
> --
> Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
> Mail nur über das Kontaktformular
> auf meiner Webseite!


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 02-11-2008
Peter Schultz
 

Posts: n/a
Re: Systemuhr

> Guten Abend allerseits,
>
> seit mehreren Wochen hat meine Systemuhr die unschöne Eigenschaft sich
> nicht mehr zu aktualisieren, viel schlimmer noch, sie verstellt sich gern
> um 15 minuten zurück, warum auch immer...
>
> erst wenn ich eine manuelle internet-syncronisierung durchführe, klappt es
> wieder, 1 tag oder so, dann geht das prozedere wieder los...
>
> kennt jemand rat?
>
> kann ich die update-interevalle irgendwie einstellen?
>
> habe vista ultimate 32 bit
>
> Thx im Vorraus
>
> Matze



Benutze einen anderen Zeitgeber,

Automatische Systemzeit einstellen



Der Zeitgeber muß auf: time.windows.com Öffne in der Registry den Schlüssel
mit Regedit


HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\W32Time\TimeProviders*\NtpClient


klicke mit der rechten Maustaste auf den Eintrag

"SpecialPollInterval"


und wähle "Ändern". Aktiviere "Dezimal", ändere den Wert in 21600 und ändere
danach den Wert für



"SpecialPollTimeRemaining" in time.windows.com0,


Mit diesen Einstellungen wird die Zeit alle 6 Stunden synchronisiert.





Es kann auch ein anderer Zeitgeber verwendet werden,

ptbtime1.ptb.de ptbtime2.ptb.de ntps1-0.cs.tu-berlin.deGruß Peter

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 02-11-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Systemuhr
Matthias V. schrieb:
[TOFU entsorgt] Lies mal:
http://einklich.net/usenet/zitier.htm#tofu

> "Helmut Rohrbeck" schrieb:
>> Matthias Völlger schrieb:
>>
>>> Guten Abend allerseits,
>>>
>>> seit mehreren Wochen hat meine Systemuhr die unschöne Eigenschaft
>>> sich nicht mehr zu aktualisieren, viel schlimmer noch, sie verstellt
>>> sich gern um 15 minuten zurück, warum auch immer...
>>>
>>> erst wenn ich eine manuelle internet-syncronisierung durchführe,
>>> klappt es wieder, 1 tag oder so, dann geht das prozedere wieder
>>> los...
>>>
>>> kennt jemand rat?
>>>
>>> kann ich die update-interevalle irgendwie einstellen?
>>>
>>> habe vista ultimate 32 bit

>>
>> "Time.Windows.com" ist manchmal down und nicht erreichbar.
>> Klicke im Infobereich der Taskleiste mit der rechten Maustaste
>> auf die dort angezeigte Uhrzeit und wähle im Kontextmenü
>> "Datum/Uhrzeit ändern". Öffne die Registerkarte "Internetzeit"
>> und klicke dort auf "Einstellungen ändern...". Lösche den
>> Eintrag hinter "Server:" und trage dann dort ein:
>> ntps1-0.cs.tu-berlin.de
>> (Achte auf die richtige Schreibweise). Damit änderst Du den
>> Zeitserver für Deinen Rechner in den zuverlässigeren Server
>> der Technischen Universität Berlin, der auch hier in
>> Deutschland besser errreichbar ist. Klicke nach Änderung
>> des Eintrags auf "OK", um die Änderung zu übernehmen.
>>
>> Öffne nun mit REGEDIT in Start => Ausführen die Registry.
>> Ändere im Schlüssel
>> HKEY_LOCAL_MACHINE
>> \SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\TimePro viders\NtpClient
>> den Wert für den Eintrag "SpecialPollInterval" per Rechtsklick
>> => Ändern =>*Dezimal*(Wichtig!) in 86400 - das bewirkt, dass
>> die Uhrzeit Deines Rechners Täglich einmal synchronisiert wird.
>>
>> Öffne nun unter Verwaltung die Liste der "Dienste".
>> Scrolle nach unten und klicke auf "Windows-Zeitgeber", dann
>> oben links auf "Den Dienst neu starten". Damit werden die
>> neuen Einstellungen wirksam.


> Danke, hat super geklappt *Daumen Hoch*


Bitte, gern geschehen.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 02-11-2008
Matthias V.
 

Posts: n/a
Re: Systemuhr

"Peter Schultz" <ulrichsgruen@aol.com> schrieb im Newsbeitrag
news:6B2A7AD1-E04E-47B2-8624-BA3AF082D27B@microsoft.com...
>
>> Guten Abend allerseits,
>>
>> seit mehreren Wochen hat meine Systemuhr die unschöne Eigenschaft sich
>> nicht mehr zu aktualisieren, viel schlimmer noch, sie verstellt sich gern
>> um 15 minuten zurück, warum auch immer...
>>
>> erst wenn ich eine manuelle internet-syncronisierung durchführe, klappt
>> es wieder, 1 tag oder so, dann geht das prozedere wieder los...
>>
>> kennt jemand rat?
>>
>> kann ich die update-interevalle irgendwie einstellen?
>>
>> habe vista ultimate 32 bit
>>
>> Thx im Vorraus
>>
>> Matze

>
>
> Benutze einen anderen Zeitgeber,
>
> Automatische Systemzeit einstellen
>
>
>
> Der Zeitgeber muß auf: time.windows.com Öffne in der Registry den
> Schlüssel mit Regedit
>
>
> HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\W32Time\TimeProviders*\NtpClient
>
>
> klicke mit der rechten Maustaste auf den Eintrag
>
> "SpecialPollInterval"
>
>
> und wähle "Ändern". Aktiviere "Dezimal", ändere den Wert in 21600 und
> ändere danach den Wert für
>
>
>
> "SpecialPollTimeRemaining" in time.windows.com0,
>
>
> Mit diesen Einstellungen wird die Zeit alle 6 Stunden synchronisiert.
>
>
>
>
>
> Es kann auch ein anderer Zeitgeber verwendet werden,
>
> ptbtime1.ptb.de ptbtime2.ptb.de ntps1-0.cs.tu-berlin.deGruß Peter



ich habe es jetzt auf 3600 gestellt, mal schauen, nächstes Intervall kommt
gleich ;-) hochstellen kann ich es ja immer noch

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 02-11-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Systemuhr
Matthias V. schrieb:

> ich habe es jetzt auf 3600 gestellt, mal schauen, nächstes Intervall
> kommt gleich ;-) hochstellen kann ich es ja immer noch


Das würde die Zeit stündlich synchronisieren, hilft Dir aber auch
nicht viel. Besser wäre es, Du würdest die Batterie auf dem Mainboard
erneuern, sonst wird die Zeit immer wieder falsch sein, wenn Du den
Rechner nach längerer Zeit im ausgeschalteten Zustand startest.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 02-11-2008
Matthias V.
 

Posts: n/a
Re: Systemuhr

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:fopehb.3lk.2@helmrohr.de...
> Matthias V. schrieb:
>
>> ich habe es jetzt auf 3600 gestellt, mal schauen, nächstes Intervall
>> kommt gleich ;-) hochstellen kann ich es ja immer noch

>
> Das würde die Zeit stündlich synchronisieren, hilft Dir aber auch
> nicht viel. Besser wäre es, Du würdest die Batterie auf dem Mainboard
> erneuern, sonst wird die Zeit immer wieder falsch sein, wenn Du den
> Rechner nach längerer Zeit im ausgeschalteten Zustand startest.
>


da kämen wir zu der frage, wie wechselt man eine batterie im notebook
weil sichtbar ist da keine
aber der läuft im dauerbetrieb, also hats nicht mit der board-batterie zu
tun, da die Einspeisung ja nicht über akku läuft, also muss n anderer fehler
sein

habs jetzt hochgesetzt auf einem tag, war nur zum testen

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 02-11-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Systemuhr
Matthias V. schrieb:

> "Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
> news:fopehb.3lk.2@helmrohr.de...
>> Matthias V. schrieb:
>>
>>> ich habe es jetzt auf 3600 gestellt, mal schauen, nächstes Intervall
>>> kommt gleich ;-) hochstellen kann ich es ja immer noch

>>
>> Das würde die Zeit stündlich synchronisieren, hilft Dir aber auch
>> nicht viel. Besser wäre es, Du würdest die Batterie auf dem Mainboard
>> erneuern, sonst wird die Zeit immer wieder falsch sein, wenn Du den
>> Rechner nach längerer Zeit im ausgeschalteten Zustand startest.
>>

>
> da kämen wir zu der frage, wie wechselt man eine batterie im notebook
> weil sichtbar ist da keine


Doch, auch auf einem Notebook Mainboard kann es eine Batterie
(Knopfzelle) geben, die die Echtzeituhr weiterlaufen lässt,
wenn der Rechner ausgeschaltet oder im Ruhezustand ist, RTFM!
Auf meinem ACER Travelmate Notebook wird die Stromversorgung für
den BIOS und die Echtzeituhr von einer sog. "Smart Batterie"
versorgt, die fest auf dem Mainboard verlötet ist und sich
automatisch auflädt. Diese "Batterie" ist nach 12 Monaten leer,
wenn das Notebook solange nicht benutzt wird. Könnte natürlich
auch kaputt gehen, dann würde sich das bei der Uhrzeit bemerkbar
machen.

Außerdem kann es auf manchen Notebooks Probleme mit der Systemzeit
geben, nach Standby oder Ruhezustand:
http://support.microsoft.com/kb/911951/en-us

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 02-11-2008
Matthias V.
 

Posts: n/a
Re: Systemuhr
aber das kommt ja auch nicht hin, da der pc im dauerzustand läuft, also
immer an, kein standby oder ruhezustand

und dennoch hatte sich uhrzeit verstellt, deswegen ja so komisch ;-)

naja, der tip oben hat geholfen, so ist mir zumndest geholfen

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Systemuhr spinnt Erich Seidenschmiedt microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 04-29-2007 20:11




All times are GMT +1. The time now is 08:24.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120