Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Readyboost mit SD-Karte

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 02-02-2008
Axel Göller
 

Posts: n/a
Readyboost mit SD-Karte
Mein Notebook mit Vista HP und 1536 MB RAM läuft mit einem
Readyboost-USB-Stick mit 1 GB "gefühlt" schneller als ohne den Stick. Aber
den Stick möchte ich nicht dauerhaft nutzen, weil er ja ungünstig
hervorsteht.
Lieber wäre mir, den eingebauten Kartenleser zu verwenden und wäre auch
bereit, für eine 2-GB-SD-Karte mit 150x die entsprechenden Euronen
auszugeben.
Leider können mir die Anbieter nicht sagen, ob eine solche Karte
Readyboost-geeignet ist, und eine Rückgabe ist bei denen nicht möglich.
Deshalb hier meine Frage: funktioniert Readyboost mit einem SD-Kartenleser
im Notebook? Ist Readyboost objektiv (also nicht "gefühlt") überhaupt
sinnvoll bei 1536 MB RAM?
Axel

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 02-02-2008
M. Schmidt
 

Posts: n/a
Re: Readyboost mit SD-Karte
Axel Göller schrieb:
> Mein Notebook mit Vista HP und 1536 MB RAM läuft mit einem
> Readyboost-USB-Stick mit 1 GB "gefühlt" schneller als ohne den Stick.
> Aber den Stick möchte ich nicht dauerhaft nutzen, weil er ja ungünstig
> hervorsteht.
> Lieber wäre mir, den eingebauten Kartenleser zu verwenden und wäre auch
> bereit, für eine 2-GB-SD-Karte mit 150x die entsprechenden Euronen
> auszugeben.
> Leider können mir die Anbieter nicht sagen, ob eine solche Karte
> Readyboost-geeignet ist, und eine Rückgabe ist bei denen nicht möglich.
> Deshalb hier meine Frage: funktioniert Readyboost mit einem
> SD-Kartenleser im Notebook? Ist Readyboost objektiv (also nicht
> "gefühlt") überhaupt sinnvoll bei 1536 MB RAM?
> Axel

Hallo,

das hat mich gerade auch neugierig gemacht. habe zwar einen ext.
Kartenleser, aber mit meiner SD-Karte funktioniert es nicht. Mal sehen,
was andere da für Erfahrungen haben

Mir wird bei dieser Karte gemeldet, dass es nicht geeignet ist. aber das
soll noch nihcts abschließendes heißen.

Warten wir mal ab, was andere sagen

Manfred
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 02-02-2008
Peter Kueppers
 

Posts: n/a
Re: Readyboost mit SD-Karte
"Axel Göller" <agoeller@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:ule7smbZIHA.1208@TK2MSFTNGP05.phx.gbl...

> Deshalb hier meine Frage: funktioniert Readyboost mit einem SD-Kartenleser
> im Notebook?


Hallo Axel,
angeregt durch deine Frage habe ich es mal ausprobiert.
Hier an einem Dell Laptop gehts. Verwendet habe ich eine Scandisk Ultra II
(mit 2GB).
Tipp mal Readyboost in der Windows Hilfe ein, da wird angezeigt wie es
eingerichtet wird.

HTH
Peter

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 02-02-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Readyboost mit SD-Karte
Axel Göller schrieb:

> ...Ist Readyboost objektiv (also nicht
> "gefühlt") überhaupt sinnvoll bei 1536 MB RAM?


Nein.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 02-03-2008
Guido Troost
 

Posts: n/a
Re: Readyboost mit SD-Karte
Hi,

"Peter Kueppers" <p.kueppers@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
news:uHsk8RcZIHA.5900@TK2MSFTNGP02.phx.gbl...
> "Axel Göller" <agoeller@discussions.microsoft.com> schrieb im
> Newsbeitrag news:ule7smbZIHA.1208@TK2MSFTNGP05.phx.gbl...
> Tipp mal Readyboost in der Windows Hilfe ein, da wird angezeigt wie es
> eingerichtet wird.


Warum?
Bei mir kam automatisch die Frage wie die Karte gehandelt werden soll.
Oder hat du bei dir alle Autostarts deaktiviert, dann geht das natürlich
nicht automatisch.

Gruß Guido

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 02-03-2008
Axel Göller
 

Posts: n/a
Re: Readyboost mit SD-Karte

M. Schmidt schrieb:
>
> das hat mich gerade auch neugierig gemacht. habe zwar einen ext.
> Kartenleser, aber mit meiner SD-Karte funktioniert es nicht. Mal
> sehen, was andere da für Erfahrungen haben


Hallo Manfred,

nach einigem Googeln fand ich einen Beitrag mit der Aussage, daß externe
Kartenleser nicht für Readyboost eingesetzt werden können.
Axel

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 02-03-2008
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Readyboost mit SD-Karte
Am Sat, 2 Feb 2008 17:35:45 +0100 schrieb Axel Göller:

> Mein Notebook mit Vista HP und 1536 MB RAM läuft mit einem
> Readyboost-USB-Stick mit 1 GB "gefühlt" schneller als ohne den Stick. Aber

[...]
> bereit, für eine 2-GB-SD-Karte mit 150x die entsprechenden Euronen
> auszugeben.


Gib das Geld lieber für mehr Arbeitsspeicher aus. Das bringt was und ist
vermutlich zur Zeit nicht teurer. Wenn die Maschine jetzt 1,5 GB hat,
tausch das 512er Modul gegen ein 2 GB Modul aus. Dürfte um die 50 EUR
kosten und danach ist Vista wirklich und merkbar deutlich schneller.

> Ist Readyboost objektiv (also nicht "gefühlt") überhaupt
> sinnvoll bei 1536 MB RAM?


Ich habe bisher nur gehört, dass Leute mit weniger als 1 GB positives
berichten. Aber auf so einem System würde ich eh nicht ernsthaft mit Vista
arbeiten wollen.

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 02-06-2008
Axel Göller
 

Posts: n/a
Re: Readyboost mit SD-Karte

Ingo Böttcher schrieb:

> Wenn die Maschine jetzt 1,5 GB
> hat, tausch das 512er Modul gegen ein 2 GB Modul aus.


Geht nicht. Laut Handbuch können beide Steckplätze mit maximal 1 GB
ausgestattet werden, als gesamt maximal 2 GB. Da habe ich nun die Frage, ob
es etwas bringt, beide Plätze mit neuen 1-GB-Riegeln auszustatten, welche
für Dual Channel Mode zertifiziert sind? Bei den jetzigen Speicherpreisen
wäre das tragbar. Frage ist halt, ob sinnvoll?
Axel


Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 02-06-2008
Franki S. D.
 

Posts: n/a
Re: Readyboost mit SD-Karte
Hallo, ich nehme an das Du DDR Speicher verwendest. Und das du 2 Slots auf
dem Board hast.
Bei DDR-Speicher ist es ratsam immer paarweise mit gleichen Modulen zu
bestücken. Letztlich rate ich daher zum Kauf von 2 gleichen 1 GB-Riegeln
bzw. gleich 1 Kit (bestehend aus 2 gleichen Modulen z.B. Corsair ValueKit),
die Du Dir dann auf Dein Board steckst. Nebenher gesagt, macht Vista erst ab
2 GB wirklich Spass.
Du solltest ebenso beim Kauf auf die Geschwindigkeit der Riegel achten und
das was Du max. auf das Board stecken kannst/darfst (also z.B. DDR-400 oder
DDR2-800) Ich würde das max. zulässige nehmen :-), ebenso würde ich zu
Marken Riegeln greifen und keine OEMs kaufen.
Wenn Du dann 2 GB festen Speicher hast, kannst Du theoretisch auf Readyboost
verzichten, weil der Nutzen dann sehr gering ausfällt und letztlich kein
Rolle spielt.

Hoffe etwas behilflich gewesen zu sein.
Viel Glück
Cu, Franki S. D.


"Axel Göller" <agoeller@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:OmvCaMJaIHA.4712@TK2MSFTNGP05.phx.gbl...
>
> Ingo Böttcher schrieb:
>
>> Wenn die Maschine jetzt 1,5 GB
>> hat, tausch das 512er Modul gegen ein 2 GB Modul aus.

>
> Geht nicht. Laut Handbuch können beide Steckplätze mit maximal 1 GB
> ausgestattet werden, als gesamt maximal 2 GB. Da habe ich nun die Frage,
> ob es etwas bringt, beide Plätze mit neuen 1-GB-Riegeln auszustatten,
> welche für Dual Channel Mode zertifiziert sind? Bei den jetzigen
> Speicherpreisen wäre das tragbar. Frage ist halt, ob sinnvoll?
> Axel
>
>

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 02-06-2008
Axel Göller
 

Posts: n/a
Re: Readyboost mit SD-Karte

Franki S. D. schrieb:

> Hallo, ich nehme an das Du DDR Speicher verwendest. Und das du 2
> Slots auf dem Board hast.


Ja. (Notebook mit einem leicht zugänglichen und einem versteckten
Steckplatz.)


> Bei DDR-Speicher ist es ratsam immer paarweise mit gleichen Modulen zu
> bestücken. Letztlich rate ich daher zum Kauf von 2 gleichen 1
> GB-Riegeln bzw. gleich 1 Kit (bestehend aus 2 gleichen Modulen z.B.
> Corsair ValueKit), die Du Dir dann auf Dein Board steckst.


Das ist ne konkrete Aussage, Danke.

> ebenso würde ich zu Marken Riegeln greifen und keine OEMs kaufen.


Habe jetzt Kingston drin. Ist das was gutes?


> Hoffe etwas behilflich gewesen zu sein.


Ja, danke.
Axel

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
TV Karte mit Vista 64bit Treiber? Huber Helmuth microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 2 01-20-2008 14:36
Merlin UMTS Karte U740 mit neuer Dashboard Software Petroglou Panagiotis microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 2 10-02-2007 14:18
Welche DVB_C Karte mit CI läuft im Visat Media Center Franki S. D. microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 4 08-31-2007 12:07
Probleme mit TV-Karte Michael Oesterreich microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 1 08-02-2007 00:48
Ready Boost nicht mit NEC USB2-Karte? Horst Stolz microsoft.public.de.windows.vista.hardware 3 07-04-2007 23:49




All times are GMT +1. The time now is 10:54.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120