Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Vista ohne Explorer starten

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 01-15-2008
Jan Schlage
 

Posts: n/a
Vista ohne Explorer starten
Hallo,

hab da mal eine Frage.
Ist es möglich für einen Benutzer ein vorher festgelegtes Programm zu
starten ohne den Windows-Explorer als Startshell.
Also in der Art das sich der Benutzer anmeldet, das Programm benutzt und
wenn er das Programm beendet soll er sich automatich ausloggen und wieder im
"Wilkommensbildschirm" stehen.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine.
MfG Jan

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 01-15-2008
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Vista ohne Explorer starten
Jan Schlage wrote:
> hab da mal eine Frage.
> Ist es möglich für einen Benutzer ein vorher festgelegtes Programm zu
> starten ohne den Windows-Explorer als Startshell.
> Also in der Art das sich der Benutzer anmeldet, das Programm benutzt
> und wenn er das Programm beendet soll er sich automatich ausloggen
> und wieder im "Wilkommensbildschirm" stehen.
>
> Ich hoffe ihr versteht was ich meine.


Wenn Du Vista Business, Enterprise oder Ultimate verwendest, ließe sich
bei der Anmeldung ein Start-Script aufrufen, welches seinerseits die
gewünschte Anwendung aufruft. Über die Run-Methode des WSH läßt sich
dann im Skript auf die Beendigung des aufgerufenen Prozesses warten. Und
dann könnte das Skript über WMI ein Logoff initiieren. Ist zwar eine
Krücke und kann von böswilligen Benutzern über den Taskmanager
ausgehebelt werden, wäre aber ein Ansatz.

Gruß

G. Born


Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 01-15-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Vista ohne Explorer starten
Jan Schlage:

> Ist es möglich für einen Benutzer ein vorher festgelegtes Programm zu
> starten ohne den Windows-Explorer als Startshell.
> Also in der Art das sich der Benutzer anmeldet, das Programm benutzt und


Man könnte auch in
[HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
des betreffenden Users einen neuen Zeichenwert namens "Shell"
erstellen und diesem den Pfad des gewünschten Programmes zuweisen.
Statt des Explorers würde dann nur für diesen Benutzer dieses Programm
als Shell gestartet.

> wenn er das Programm beendet soll er sich automatich ausloggen und wieder im
> "Wilkommensbildschirm" stehen.


Nach Beenden des Programmes hätte er allerdings nichts als einen
rabenschwarzen Desktop ohne weitere Eingabemöglichkeit vor Augen.
Er müsste dann also Ctrl-Alt-Del -> Abmelden drücken.
Deshalb würde ich lieber ein eigenes kleines GUI als Shell starten, mit
dem man nur dieses Programm und einige weitere Befehle wie "Abmelden"
oder "Herunterfahren" usw. zur Verfügung hätte.
Aber auch hier wäre natürlich der Taskmanager die Sicherheitslücke. :-)

hpm
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 01-15-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Vista ohne Explorer starten
Hans-Peter Matthess:

> Aber auch hier wäre natürlich der Taskmanager die Sicherheitslücke. :-)


Den man natürlich speziell für diesen User deaktivieren könnte.

Ingrid
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 01-15-2008
Danny Strümpel
 

Posts: n/a
Re: Vista ohne Explorer starten
Jan Schlage schrieb:
> Ist es möglich für einen Benutzer ein vorher festgelegtes Programm zu
> starten ohne den Windows-Explorer als Startshell.
> Also in der Art das sich der Benutzer anmeldet, das Programm benutzt und
> wenn er das Programm beendet soll er sich automatich ausloggen und
> wieder im "Wilkommensbildschirm" stehen.


Man kann in der Registry unter folgendem Schlüssel:

HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

bei "Shell" eine andere Anwendung als explorer.exe eintragen. Das gilt
dann aber für alle Benutzer. Außerdem muss die Anwendung selbst
sicherstellen, dass der Benutzer abgemeldet wird, dass passiert nicht
automatisch beim Beenden des Programms (kann man sonst auch mit
Strg-Alt-Entf machen).

Den gleichen Schlüssel unter HKCU anzulegen bringt nichts, ebenso wenig
ein virtualisierter Schlüssel mit eingeschaltetem UAC...

--
To be is to do.
-- I. Kant
To do is to be.
-- A. Sartre
Yabba-Dabba-Doo!
-- F. Flinstone

....und wech
Danny <dannys9 (at) gmx (dot) de>
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 01-15-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Vista ohne Explorer starten
Danny Strümpel:

> Den gleichen Schlüssel unter HKCU anzulegen bringt nichts


Doch, es funktioniert unter HKCU. Wenn mir solche seltsamen Einfälle
kommen, pflege ich sie, so möglich, vorher immer zu testen. ;-)

hpm
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 01-15-2008
Danny Strümpel
 

Posts: n/a
Re: Vista ohne Explorer starten
Hans-Peter Matthess schrieb:
> Danny Strümpel:
>
>> Den gleichen Schlüssel unter HKCU anzulegen bringt nichts

>
> Doch, es funktioniert unter HKCU. Wenn mir solche seltsamen Einfälle
> kommen, pflege ich sie, so möglich, vorher immer zu testen. ;-)
>
> hpm


Ebenfalls getestet, hat hier nicht funktioniert...

Hab's nochmal probiert -> geht doch :-)
Lag an den Sicherheitseinstellungen. Wenn man von einem
Standardbenutzerkonto aus den Regeditor mit Administratorrechten
startet, arbeitet man direkt auf dem Administratorkonto. Ich habe dabei
also die Einstellungen vom "falschen" Konto geändert. Braucht man
hierfür gar nicht als Admin starten.

--
I get up each morning, gather my wits.
Pick up the paper, read the obits.
If I'm not there I know I'm not dead.
So I eat a good breakfast and go back to bed.

....und wech
Danny <dannys9 (at) gmx (dot) de>
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 01-15-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Vista ohne Explorer starten
Danny Strümpel:

> Braucht man hierfür gar nicht als Admin starten.


Eben, mach mir nich dat Hemd am flattern.

BTW:
|Yabba-Dabba-Doo!
| -- F. Flinstone

Das passt überhaupt nicht. Muss heißen:
Do be do be do
Sinatra

hpm <bg>
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 01-15-2008
Jan Schlage
 

Posts: n/a
Re: Vista ohne Explorer starten

"Hans-Peter Matthess" <hpmwi@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
news:fmivpi$rdt$03$1@news.t-online.com...

> Man könnte auch in
> [HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
> des betreffenden Users einen neuen Zeichenwert namens "Shell"
> erstellen und diesem den Pfad des gewünschten Programmes zuweisen.
> Statt des Explorers würde dann nur für diesen Benutzer dieses Programm
> als Shell gestartet.


Das war "DER" Tip. Vielen Dank

> Nach Beenden des Programmes hätte er allerdings nichts als einen
> rabenschwarzen Desktop ohne weitere Eingabemöglichkeit vor Augen.
> Er müsste dann also Ctrl-Alt-Del -> Abmelden drücken.


Wenn das Programm beendet wird schliesst sich bei mir auch die Session, also
so wie gewünscht.


Dank auch an alle anderen Antworten.

Gruß Jan

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 01-16-2008
Mark Heitbrink [MVP]
 

Posts: n/a
Re: Vista ohne Explorer starten
Moin,

Hans-Peter Matthess schrieb:
>> Den gleichen Schlüssel unter HKCU anzulegen bringt nichts

> Doch, es funktioniert unter HKCU. Wenn mir solche seltsamen Einfälle
> kommen, pflege ich sie, so möglich, vorher immer zu testen. ;-)


NUr um den Streit zu beenden, gab es schon unter NT4, ab 2000
nur ein konformer Policy Pfad, aber sonst, nichts anderes als
Hans-Peter nannte:

Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/System
"Benutzerdefinierte Benutzeroberfläche"

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Zugriff auf Kompatibilitätsdateien ohne Windows Explorer Rainer Kreidel microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 0 12-15-2007 00:09
Windows Explorer immer im maximierten Modus starten? Peter Frank microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 1 11-29-2007 19:13
Article ID: 935855 "Fehlermeldung: wenn Sie versuchen, Internet Explorer 7 in Windows Vista zu starten: Sie müssen ein Administrator sein, Internet Explorer auf diesem Desktop zu öffnen" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Windows-Explorer im zuletzt geöffneten Verzeichnis "starten" Stratos Zervakis microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 1 05-08-2007 18:55
Programm ohne Benutzerkontensteuerung starten Helmut Wippermüller microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 1 04-12-2007 21:24




All times are GMT +1. The time now is 17:36.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120