Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Daten und Systempartition trennen

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 01-07-2008
Mike Wesling
 

Posts: n/a
Daten und Systempartition trennen
Hallo,

ich möchte das Verzeichnis "C:\Users\Benutzer\AppData\.." auf eine
andere Partition umleiten. Ich dachte, das geht am besten, mit einem
Symlink.

Ich habe dazu den die Kommandozeile als Administrator gestartet und habe
im Benutzerverzeichnis folgendes eingegeben:

mklink "C:\Users\Mike\AppData" "D:\Sicherung\Mike\AppData"

Leider kommt jetzt, dass ich keine Berechtigung dazu hab. Kann ich das
"AppData"-Verzeichnis denn nicht dort umleiten?

Was ich auch schon vergeblich versucht habe, war das Umleiten des
Users-Ordner direkt nach der Installation. Hier habe ich den Weg über
die Registry gewählt, was dann aber immer dazu geführt hat, dass beim
Neustart Vista gesagt hat, dass das Benutzerprofil nicht richtig geladen
werden konnte und ich deshalb als "TEMP" angemeldet bin.

Ich will eben erreichen, dass Daten und Systempartition voneinander
getrennt sind. Früher bei XP ging das über NTFS-Link immer ganz gut. Das
funktioniert leider bei Vista nicht mehr. Da immer eine Fehlermeldung
kommt, ich hätte entweder keine Berechtigung oder ich versuche einen
Junction-Point über verschiedene Partitionen zu machen (was früher kein
Thema war). Wie stelle ich das denn richtig an?
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 01-07-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Daten und Systempartition trennen
Mike Wesling schrieb:

> ich möchte das Verzeichnis "C:\Users\Benutzer\AppData\.." auf eine
> andere Partition umleiten. Ich dachte, das geht am besten, mit einem
> Symlink.


Lies mal
http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
und
http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 01-08-2008
Mike Wesling
 

Posts: n/a
Re: Daten und Systempartition trennen
Helmut Rohrbeck schrieb:
> Mike Wesling schrieb:
>
>> ich möchte das Verzeichnis "C:\Users\Benutzer\AppData\.." auf eine
>> andere Partition umleiten. Ich dachte, das geht am besten, mit einem
>> Symlink.

>
> Lies mal
> http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
> und
> http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
>


Hallo Helmut,

vielen Dank für die Links. Das klärt jetzt mal ein paar Details.
Was ich allerdings noch nicht ganz verstanden hab, wie bekomme ich das
komplette AppData-Verzeichnis auf ne andere Partition verlagert?

Ich wollte es so machen, dass ich zunächst einmal das
AppData-Verzeichnis auf die andere Partition kopiere, dann das
ursprüngliche umbenenne (zur Sicherheit nur umbenenne), einen frischen
Ordner mit dem Namen AppData erstelle und dann von diesem einen
symbolischen Link auf die andere Partition setze.

Das Problem hierbei ist, dass es schon nicht klappt, das
AppData-Verzeichnis auf die andere Partition zu verschieben. Die letzten
13 Dateien wollen sich nicht kopieren lassen, wie z.B. die Datei
"UsrClass.dat". Hier erscheint der Fehler, dass diese Datei von einem
anderen Programm geöffnet ist. Ich hab schon diverse Sachen geschlossen,
ändert sich aber nichts.

So nun habe ich ein nur halbwegs richtig kopiertes Verzeichnis. Hier
traue ich mich nun nicht, einen Link drauf anzulegen, da sonst
garantiert kein Anmeldnen mehr möglich ist.


Gibt es eine Anleitung, wie man das AppData doch auf die neue Partition
umbiegen kann?
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 01-08-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Daten und Systempartition trennen
Mike Wesling schrieb:

> Helmut Rohrbeck schrieb:
>> Mike Wesling schrieb:
>>
>>> ich möchte das Verzeichnis "C:\Users\Benutzer\AppData\.." auf eine
>>> andere Partition umleiten. Ich dachte, das geht am besten, mit einem
>>> Symlink.

>>
>> Lies mal
>>

http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
>> und
>>

http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
>>

>
> Hallo Helmut,
>
> vielen Dank für die Links. Das klärt jetzt mal ein paar Details.
> Was ich allerdings noch nicht ganz verstanden hab, wie bekomme ich das
> komplette AppData-Verzeichnis auf ne andere Partition verlagert?


Gar nicht. Alle Versuche, solche Systemordner zu verlagern, enden
mit Fehlfunktionen von VISTA. Lass es einfach.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 01-08-2008
Mike Wesling
 

Posts: n/a
Re: Daten und Systempartition trennen
Helmut Rohrbeck schrieb:
> Mike Wesling schrieb:
>
>> Helmut Rohrbeck schrieb:
>>> Mike Wesling schrieb:
>>>
>>>> ich möchte das Verzeichnis "C:\Users\Benutzer\AppData\.." auf eine
>>>> andere Partition umleiten. Ich dachte, das geht am besten, mit einem
>>>> Symlink.
>>> Lies mal
>>>

> http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
>>> und
>>>

> http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
>> Hallo Helmut,
>>
>> vielen Dank für die Links. Das klärt jetzt mal ein paar Details.
>> Was ich allerdings noch nicht ganz verstanden hab, wie bekomme ich das
>> komplette AppData-Verzeichnis auf ne andere Partition verlagert?

>
> Gar nicht. Alle Versuche, solche Systemordner zu verlagern, enden
> mit Fehlfunktionen von VISTA. Lass es einfach.
>


Hhm, das ist jetzt irgendwie hart. Hast Du irgendwelche anderen Ideen,
wie man gut eine Trennung von System- und Datenpartition erreichen kann?
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 01-08-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Daten und Systempartition trennen
Mike Wesling schrieb:

> Helmut Rohrbeck schrieb:
>> Mike Wesling schrieb:
>>
>>> Helmut Rohrbeck schrieb:
>>>> Mike Wesling schrieb:
>>>>
>>>>> ich möchte das Verzeichnis "C:\Users\Benutzer\AppData\.." auf eine
>>>>> andere Partition umleiten. Ich dachte, das geht am besten, mit
>>>>> einem Symlink.
>>>> Lies mal
>>>>

>>

http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
>>>> und
>>>>

>>

http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
>>> Hallo Helmut,
>>>
>>> vielen Dank für die Links. Das klärt jetzt mal ein paar Details.
>>> Was ich allerdings noch nicht ganz verstanden hab, wie bekomme ich
>>> das komplette AppData-Verzeichnis auf ne andere Partition verlagert?

>>
>> Gar nicht. Alle Versuche, solche Systemordner zu verlagern, enden
>> mit Fehlfunktionen von VISTA. Lass es einfach.
>>

>
> Hhm, das ist jetzt irgendwie hart. Hast Du irgendwelche anderen Ideen,
> wie man gut eine Trennung von System- und Datenpartition erreichen
> kann?


Soweit das im System vorgesehen ist:
Öffne den Benutzerordner im Windows Explorer.
Alle dort mit einem blauen Symbol angezeigten Ordner können
per Rechtsklick => Eigenschaften => Pfad mit der Schaltfläche
"Verschieben" auf ein anderes Laufwerk verschoben werden.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 01-08-2008
Mike Wesling
 

Posts: n/a
Re: Daten und Systempartition trennen
Helmut Rohrbeck schrieb:

>> Hhm, das ist jetzt irgendwie hart. Hast Du irgendwelche anderen Ideen,
>> wie man gut eine Trennung von System- und Datenpartition erreichen
>> kann?

>
> Soweit das im System vorgesehen ist:
> Öffne den Benutzerordner im Windows Explorer.
> Alle dort mit einem blauen Symbol angezeigten Ordner können
> per Rechtsklick => Eigenschaften => Pfad mit der Schaltfläche
> "Verschieben" auf ein anderes Laufwerk verschoben werden.


Das habe ich bereits gemacht, auch für das Documents Verzeichnis. Leider
ist dabei das AppData-Verzeichnis nicht mit auf die neue Partition
gewandert.

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 01-08-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Daten und Systempartition trennen
Mike Wesling schrieb:

> Helmut Rohrbeck schrieb:
>
>>> Hhm, das ist jetzt irgendwie hart. Hast Du irgendwelche anderen
>>> Ideen, wie man gut eine Trennung von System- und Datenpartition
>>> erreichen kann?

>>
>> Soweit das im System vorgesehen ist:
>> Öffne den Benutzerordner im Windows Explorer.
>> Alle dort mit einem blauen Symbol angezeigten Ordner können
>> per Rechtsklick => Eigenschaften => Pfad mit der Schaltfläche
>> "Verschieben" auf ein anderes Laufwerk verschoben werden.

>
> Das habe ich bereits gemacht, auch für das Documents Verzeichnis.
> Leider ist dabei das AppData-Verzeichnis nicht mit auf die neue
> Partition gewandert.


Nein. Wenn Du das im Windows Explorer anzeigst, hat es auch
kein "blaues" Symbol, sondern ein gelbes und die Registerkarte
"Pfad" mit der Schaltfläche "Verschieben" *fehlt* aus gutem
Grund, weil dieses Verzeichnis nicht verschoben werden darf.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 928355 Aufzeichnen weiterer Daten auf einem beschreibbaren DVD-R Dual Layer-Datenträger ist nach Formatieren und Auswerfen des Datenträgers in Windows Vista nicht möglich KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 929660 Sie können keine PIM-Daten zwischen Windows Mobile-Geräten und Windows Vista synchronisieren KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 934327 Um Daten zu übertragen, wenn das gescannte Daten sehr groß in Windows Vista ist, können Sie einen WSD-based-Scanner-Treiber nicht verwenden kann KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
VPN Verbindungen schneller herstellen und trennen Ingo Böttcher microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 3 08-01-2007 17:39
Benutzer (meine Daten) unter d: und nicht mehr unter c: Stefan microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 3 04-25-2007 00:40




All times are GMT +1. The time now is 00:26.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120