Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Vista startet seeeeeehr lange

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 12-14-2007
Andreas Schimpf
 

Posts: n/a
Vista startet seeeeeehr lange
Hallo NG,
nix gegen Vista, aber es nervt doch sehr, dass dieses OS ein paar Monate
nach der Installation mittlerweile beinahe fünf Minuten braucht, um auf
einen doch sehr modernen PC (Im Mai 07 produziert) hochzufahren.?
Ich vermute, es ist der Defender? Oder )
Beste Grüße
Andreas


Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 12-14-2007
M. B. Oertel
 

Posts: n/a
Re: Vista startet seeeeeehr lange

"Andreas Schimpf" <a.schimpf@ideeas.com> schrieb im Newsbeitrag
news:ebWD5vpPIHA.280@TK2MSFTNGP03.phx.gbl...
> Hallo NG,
> nix gegen Vista, aber es nervt doch sehr, dass dieses OS ein paar Monate
> nach der Installation mittlerweile beinahe fünf Minuten braucht, um auf
> einen doch sehr modernen PC (Im Mai 07 produziert) hochzufahren.?
> Ich vermute, es ist der Defender? Oder )
> Beste Grüße
> Andreas
>
>


2 - 3 Minuten sind "normal". Es wird wohl nicht am Vista liegen, sondern an
vielen Autostart-Programmen und Diensten, die inzwischen nach etlichen
Installationen vorhanden sind. Mal "ausmisten".

Oertel


Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 12-14-2007
Danny Strümpel
 

Posts: n/a
Re: Vista startet seeeeeehr lange
Andreas Schimpf schrieb:
> nix gegen Vista, aber es nervt doch sehr, dass dieses OS ein paar Monate
> nach der Installation mittlerweile beinahe fünf Minuten braucht, um auf
> einen doch sehr modernen PC (Im Mai 07 produziert) hochzufahren.?


Ja, Vista ist das schnellste Windows aller Zeiten ;->

Bei mir hilft's, wenn ich regelmäßig meine Festplatte aufräume. Dann
aber nicht mit der üblichen Methode der Defragmentierung, sondern noch
tiefgreifender.

Beende dazu alle Programme, auch die im Info-Bereich und - wenn du weißt
was du tust - auch unnötige Hintergrunddienste.

Dann gibst du an der Eingabeaufforderung (als Administrator starten)
folgendes ein:

defrag <Laufwerk> -w

Dies bewirkt eine Defragmentierung auch von Dateien >64 MB.

--
Skinners Konstante (oder Flannagans Mogelfaktor):
Die Menge, die, wenn man sie mit dem Ergebnis, das man erhält,
multipliziert, sie dadurch teilt, sie hinzuaddiert oder davon
subtrahiert, einem das Ergebnis gibt, das man besser vergessen sollte.

....und wech
Danny <dannys9 (at) gmx (dot) de>
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 12-14-2007
Ruediger Lahl
 

Posts: n/a
Re: Vista startet seeeeeehr lange
*Andreas Schimpf* schrieb:

> nix gegen Vista, aber es nervt doch sehr, dass dieses OS ein paar Monate
> nach der Installation mittlerweile beinahe fünf Minuten braucht, um auf
> einen doch sehr modernen PC (Im Mai 07 produziert) hochzufahren.?


Wie äußert sich das denn? Desktop erscheint zügig, aber es dauert noch
ewig bis man die Icons klicken kann? Ist bei dir das
Syncronisationscenter aktiv? Ich hatte es mal ausprobiert und ihm einen
Ordner unter dem Hintern weg gezogen. Danach versuchte das Center den
Minutenlang zu finden. Während dessen war Vista fast blockiert.
Nach langer Suche habe ich das wieder abstellen können und nun startet
es wieder 'zufriedenstellend'. 'Optimal' ist allerdings was anderes.

Im Januar nehme ich mir mal die Zeit, Vista neu zu installieren. Ich
hoffe ihm damit ein paar Krankheiten austreiben zu können.
--
bis denne
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 12-17-2007
Andreas Schimpf
 

Posts: n/a
Re: Vista startet seeeeeehr lange
Hallo NG

"Ruediger Lahl" <ruediger.lahl@gmx.de> schrieb

> Wie äußert sich das denn? Desktop erscheint zügig, aber es dauert noch
> ewig bis man die Icons klicken kann?

Nein Es kommt kurz der Startbildschirm von Vista, dann wird der Bildschirm
schwarz und drei bis vier Minuten später dann das Vista-Symbol in der Mitte.

> Ist bei dir das Syncronisationscenter aktiv?


Könnte eine Mögliochkeit sein, ich werde es ausprobieren.

Habe bisher auf den System Defender getippt, der wohl zu Beginn die
Autostart-Programme absegnet. Der Defender blockiert allerdings auch zwei
Einträge.

Beste Grüße
Andreas


Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 12-17-2007
Ruediger Lahl
 

Posts: n/a
Re: Vista startet seeeeeehr lange
*Andreas Schimpf* schrieb:

> Nein Es kommt kurz der Startbildschirm von Vista, dann wird der Bildschirm
> schwarz und drei bis vier Minuten später dann das Vista-Symbol in der Mitte.
>
>> Ist bei dir das Syncronisationscenter aktiv?

>
> Könnte eine Mögliochkeit sein, ich werde es ausprobieren.


Nein, nach deiner Beschreibung des Startverhaltens wohl nicht.

> Habe bisher auf den System Defender getippt, der wohl zu Beginn die
> Autostart-Programme absegnet. Der Defender blockiert allerdings auch zwei
> Einträge.


Dann verschiebe sie mal in einen anderen Ordner des Startmenüs, so das
sie nicht mehr im Autostart stehen.
--
bis denne
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 12-17-2007
Nicolas Bronke
 

Posts: n/a
Re: Vista startet seeeeeehr lange
Interessant das hier noch keiner so geantwortet hat, da diese Frage ja schon
ziemlich häufig kam (inkl. von mir :-) )

Vista startet langsam! Alles unter 5-10 Minuten (inkl. Anmelden) ist super.
Bei manchen, die Vista selbst neu installiert haben (also nicht das
vorinstallierte weiter genutzt haben) soll es schneller starten.

Grüsse
Nicolas


Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 12-17-2007
Ruediger Lahl
 

Posts: n/a
Re: Vista startet seeeeeehr lange
*Nicolas Bronke* schrieb:

> Vista startet langsam! Alles unter 5-10 Minuten (inkl. Anmelden) ist super.


Halte ich für übertrieben. Es sei denn man benutzt einen Rechner, der
Hardwaremäßig kaum für Vista geeignet ist.

> Bei manchen, die Vista selbst neu installiert haben (also nicht das
> vorinstallierte weiter genutzt haben) soll es schneller starten.


Kann sein. Hier dauert der Start auf einem 10 Monate altem, selbst
installierten Vista etwa eine Minute. Danach lassen sich viele Programme
schon nutzen. Andere warten noch auf den Teil, den Vista noch nachläd,
was nochmal 30-40 Sekunden dauern kann. Das passiert aber nur beim
ersten Start des Tages. Daher halte ich schon fünf Minuten für ziemlich
abenteuerlich. Selbst mit einem installierten Norton glaube ich nicht,
das man so lange warten muss. Für mich wäre das komplett indiskutabel.
Ein OS, auf das ich fünf Minuten warten muss, ist nicht(und wird auch
nicht) mein OS.
--
bis denne
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 12-17-2007
Nicolas Bronke
 

Posts: n/a
Re: Vista startet seeeeeehr lange
>> Vista startet langsam! Alles unter 5-10 Minuten (inkl. Anmelden) ist
>> super.

>
> Halte ich für übertrieben. Es sei denn man benutzt einen Rechner, der
> Hardwaremäßig kaum für Vista geeignet ist.


Wohl schon. ist ein 1/2 Jahr alt und mit VB vorinstalliert.

>> Bei manchen, die Vista selbst neu installiert haben (also nicht das
>> vorinstallierte weiter genutzt haben) soll es schneller starten.

>
> Kann sein. Hier dauert der Start auf einem 10 Monate altem, selbst
> installierten Vista etwa eine Minute. Danach lassen sich viele Programme
> schon nutzen. Andere warten noch auf den Teil, den Vista noch nachläd,
> was nochmal 30-40 Sekunden dauern kann. Das passiert aber nur beim
> ersten Start des Tages. Daher halte ich schon fünf Minuten für ziemlich
> abenteuerlich. Selbst mit einem installierten Norton glaube ich nicht,
> das man so lange warten muss. Für mich wäre das komplett indiskutabel.
> Ein OS, auf das ich fünf Minuten warten muss, ist nicht(und wird auch
> nicht) mein OS.


Wenn es ei Dir schnell geht, dann Du Glücklicher.
Ich muss das Notebook mindestens zweimal starten (i.d.R morgens und abends)
und das dauert
Grundsätzlich finde ich es auch indiskutabel solange zu warten. Aber es
bleibt mir nichts anderes übrig!
Für XP müsste ich erst alle Treiber organisieren und auch das installieren
braucht seine Zeit. Insofern muss ich erstmal damit leben.

Grüsse
Nicolas

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 12-17-2007
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Vista startet seeeeeehr lange
Ruediger Lahl wrote:
> Kann sein. Hier dauert der Start auf einem 10 Monate altem, selbst
> installierten Vista etwa eine Minute. Danach lassen sich viele
> Programme schon nutzen. Andere warten noch auf den Teil, den Vista
> noch nachläd, was nochmal 30-40 Sekunden dauern kann. Das passiert
> aber nur beim ersten Start des Tages. Daher halte ich schon fünf
> Minuten für ziemlich abenteuerlich.


Kann ich nur bestätigen - selbst auf sehr alten Rechnern im 1,9
GHz-Bereich und 768 MB bzw. 1 GB RAM startet das System (gefühlt, fast)
genau so flott wie wie Windows XP - nur beim Herunterfahren geht es
gelegentlich einen Tick langsamer. Beim moderneren Dual-Core Rechnern
bootet Vista zügig und fährt auch in wenigen Sekunden runter. Selbst auf
einem langsamen 1,5 MHz Notebook und 512 MByte Ram kann man zur Not mit
Vista arbeiten (auch wenn das Booten 2 - 3 Min. dauert).

Alles, was bei normalen Rechnern länger als 2 Minuten beim Boot dauert,
deutet auf irgend ein Problem hin. Gab hier bereits einige Beiträge mit
dem Problem - und es gab auch Rückmeldungen, dass ein Zurücksetzen des
BIOS auf "Default" oder "Optimzed" Werte mit anschließender
Neuinstallation von Vista das Problem behoben hat. Andere berichteten
von Hardware-Defekten, die nach Austausch der Komponenten (z.B.
ATA-Kabel) behoben waren.

Nicolas Bronke: Ich weiß nicht, was bei deinem System los ist - aber das
ist kein Standardverhalten. Wäre mal interessant, eine Live CD von
Knoppix oder Ubuntu zu nehmen und das System zu booten - ob da was fixer
läuft oder ob ggf. Probleme auftreten. Oder geh mal zu dieser Seite
http://damnsmalllinux.org/index_de.html und lade Dir DSL herunter - die
ISO ist nur knapp 60 MB groß und fix (z. B. mit Nero) auf eine CD
gebrannt. Die CD kann dann booten und DSL laden.

Gruß

G. Born


Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 935765 Wenn Sie sich das zu Windows Vista nächste Mal anmelden, wird auf 1024 Zeichen eine lange Umgebungsvariable gekürzt KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Vista startet nicht mehr Tom1970 microsoft.public.de.windows.vista.administration 1 10-21-2007 10:46
Vista startet ohne Desktop Hurganator microsoft.public.de.windows.vista.registry 9 10-13-2007 17:04
Visa Verzeichnisse löschen dauert sehr lange tomcat microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 0 09-18-2007 15:12
Vista startet alte Programmversion? marcel.stallmach@web.de microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 13 07-28-2007 20:16




All times are GMT +1. The time now is 00:48.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120