Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Windows Vista oder XP bei Wahlmöglichkeit bei neuem Notebook?

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 12-02-2007
Peter Frank
 

Posts: n/a
Windows Vista oder XP bei Wahlmöglichkeit bei neuem Notebook?
Hallo,

demnächst steht ein Kauf eines neuen Notebooks an. Das ausgesuchte
Notebook wird momentan sowohl mit vorinstalliertem Windows XP
Professional oder Windows Vista Business angeboten. Preislich gibt es
zwischen den zwei Angeboten keinen Unterschied. Wäre die Windows
Vista-Version teurer, dann würde die Entscheidung klar für Windows XP
ausfallen.

Nun habe ich mich übers Internet natürlich schon etwas über Windows
Vista informiert und mir Vista bei einem Freund, der es auf seinem
Rechner hat, mal angesehen. Mein Fazit ist, dass es momentan nichts
bietet, was ich unter Windows XP nicht mittels bestimmter
Tools/Erweiterungen ebenfalls haben könnte und das sogar besser. Und
die Aero-Optik ist mir nicht wirklich wichtig. Was also zum
gegenwärtigen Zeitpuntk bleibt, ist ein gegenüber XP etwas hübscheres
Betriebssystem.

Nun sollte ich auch an die Zukunft denken und da ich nicht zu denen
gehöre, die alle zwei Jahre ein neues Notebook kaufen, werde ich noch
recht lange mit dem Notebook arbeiten.

Spricht also irgendetwas dafür, dass ich doch Windows Vista wählen
sollte oder überwiegen die Nachteile (langsamer auf weniger
leistungsfähigen Systemen, höherer Stromverbrauch, Inkompatibilität
mit bestimmter Software, gewöhnungsbedürftiges Interface, etc.), so
dass ich Windows XP nehmen sollte?

Ich denke eben, vielleicht kommt später mit den Service Packs noch
irgendetwas Nützliches (z.B. Unterstützung spezieller Hardware), was
Windows XP dann nicht mehr unterstützt.

Gruß,
Peter
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 12-03-2007
WolfgangJ
 

Posts: n/a
Re: Windows Vista oder XP bei Wahlmöglichkeit bei neuem Notebook?
Ich benutze beide Betriebssysteme. Eigentlich spricht das meiste für XP.
* XP kommt mit weniger Ressourcen aus (1GB Ram).
*Die normale Vista Version (HomePremium) bietet KEINEN Fax-support mehr. Da
zwar alle Notebooks ein Faxmodem besitzen (find ich gut!), musst du dir
aber zum Faxen extra eine Software kaufen. Ziemlich blöd.
*die Datei-Suchfunktion wurde in Vista umgestaltet und nervt. Ich hab mir
deswegen eine alternative Suchmaschine bersorgt.
*für XP wir demnächst ein weiters Update erscheinen: ServicePack3.
*Vista wird es möglicherweise nicht so lange geben, in 2-3 Jahren ein neues
Betriebssystem ?
*manche ältere Software/Utilities läuft zwar klaglos unter XP, aber nicht
automatisch so unter Vista (MS-Money 2000-anfängliche Konfigurations-
schwierigkeiten). Bei Partitionssoftware gibt es für Vista derzeit nur eine
Marke: Acronis, und die hatte auch Anlaufschwierigkeiten.

Ansonsten: Vista läuft ausserordenlich stabil, erkennt die Hardware sehr
gut. Ich hab ein altes Elsa-Office-Modem. Schwupps, schon war es erkannt,
obwohl sich dazwischen ein "UBS to Serial" Adapter befand. Bei Videobe-
arbeitungen verwende ich eine Vista-Desktop und einen schnellen Prozessor.
--
WolfgangJ

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 12-03-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Windows Vista oder XP bei Wahlmöglichkeit bei neuem Notebook?
Peter Frank schrieb:

> Spricht also irgendetwas dafür, dass ich doch Windows Vista wählen
> sollte oder überwiegen die Nachteile (langsamer auf weniger
> leistungsfähigen Systemen, höherer Stromverbrauch, Inkompatibilität
> mit bestimmter Software, gewöhnungsbedürftiges Interface, etc.), so
> dass ich Windows XP nehmen sollte?
>
> Ich denke eben, vielleicht kommt später mit den Service Packs noch
> irgendetwas Nützliches (z.B. Unterstützung spezieller Hardware), was
> Windows XP dann nicht mehr unterstützt.


Na dann nimm es doch! Gewöhne Dich halt um, fällt aber häufig
solchen, die hier erst fragen, schwer. Musst Du selbst einschätzen,
lies einfach die Newsbeiträge dazu:
http://groups.google.de/groups/searc...s=Groups-Suche
Die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 12-03-2007
M. B. Oertel
 

Posts: n/a
Re: Windows Vista oder XP bei Wahlmöglichkeit bei neuem Notebook?

"Peter Frank" <peter_frankde@yahoo.de> schrieb im Newsbeitrag
news:3t26l3558lp9on06c31klrlb3mgpjpcsum@4ax.com...
> Hallo,
>
> demnächst steht ein Kauf eines neuen Notebooks an. Das ausgesuchte
> Notebook wird momentan sowohl mit vorinstalliertem Windows XP
> Professional oder Windows Vista Business angeboten. Preislich gibt es
> zwischen den zwei Angeboten keinen Unterschied. Wäre die Windows
> Vista-Version teurer, dann würde die Entscheidung klar für Windows XP
> ausfallen.
>
> Nun habe ich mich übers Internet natürlich schon etwas über Windows
> Vista informiert und mir Vista bei einem Freund, der es auf seinem
> Rechner hat, mal angesehen. Mein Fazit ist, dass es momentan nichts
> bietet, was ich unter Windows XP nicht mittels bestimmter
> Tools/Erweiterungen ebenfalls haben könnte und das sogar besser. Und
> die Aero-Optik ist mir nicht wirklich wichtig. Was also zum
> gegenwärtigen Zeitpuntk bleibt, ist ein gegenüber XP etwas hübscheres
> Betriebssystem.
>
> Nun sollte ich auch an die Zukunft denken und da ich nicht zu denen
> gehöre, die alle zwei Jahre ein neues Notebook kaufen, werde ich noch
> recht lange mit dem Notebook arbeiten.
>
> Spricht also irgendetwas dafür, dass ich doch Windows Vista wählen
> sollte oder überwiegen die Nachteile (langsamer auf weniger
> leistungsfähigen Systemen, höherer Stromverbrauch, Inkompatibilität
> mit bestimmter Software, gewöhnungsbedürftiges Interface, etc.), so
> dass ich Windows XP nehmen sollte?
>
> Ich denke eben, vielleicht kommt später mit den Service Packs noch
> irgendetwas Nützliches (z.B. Unterstützung spezieller Hardware), was
> Windows XP dann nicht mehr unterstützt.
>
> Gruß,
> Peter



Bei deinen Anforderungen, wo klagloses Arbeiten im Vordergrund steht, und
kein Design-Schnickschnack, würde ich XP nehmen und Vista überspringen (so
wie damals Windows ME übersprungen werden konnte). Für XP kommt im Frühjahr
das SP3, dass es noch schneller machen soll. Vista lässt sich im produktiven
Betrieb für mich nicht so schnell und übersichtlich bedienen (Beispiel
Datei-Explorer, Beispiel Netzwerkeinstellungen). Fehlendes in XP (z.B.
Desktopsuche; DVDs brennen, Dia-Shows brennen, System-Komplettsicherung als
Image) lässt sich über Tools dazu installieren.

Wo Vista überlegen ist, ist der Schutz bzw. die Absicherung des System gegen
Angriffe, und im Judendschutz.

Oertel


Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 12-03-2007
WolfgangJ
 

Posts: n/a
Re: Windows Vista oder XP bei Wahlmöglichkeit bei neuem Notebook?
Noch was:
*Bei meinem XP-Notebook (2005) riss die ADSL-Verbindung bisweilen ab,
bis ich die neuesten Treiber von 2007 für die Netzwerkkarte vom Hersteller
herunterlud ! Die ADSL-Anbindung war bei Vista (HomePremium) von
vornherein sehr gut.
*MS bot schon seit NT und Win2000 die Möglichkeit des Virenschutzes durch
Beschränkung der User-Rechte. Bei XP obliegt es noch völlig dem Anwender,
zum Surfen ein beschränktes User-Konto einzurichten - oder nicht. Die
meisten Anwender surften - mangels Information - "ohne Helm" als
"Administratoren", jedem Eindringling stand Tür und tor offen.
In Vista kippt MS ins andere Extrem. Die Administratorenrechte sind fürs
erste so beschnitten, sodass Softwareinstallation unnötig lästig wird.
*Die Firewalls von Vista und XP sind beide halb durchlässig. Sie
kontrollieren den Verkehr von aussen nach innen, aber nicht umgekehrt.
(stichwort: keylogger, trojaner). Für XP gibts etliche kostenlose
alternative Firewalls, z.B. "Sunbelt-Kerio", die beides können. In der
Vista-Firewall gibts auch Möglichkeiten den Verkehr nach aussen zu
kontrollieren,
die sind aber vergraben und um einiges mühsamer als z.B. in Sunbelt.
Alternative Firewalls fallen mir für Vista keine ein.
--
WolfgangJ

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 12-03-2007
Peter Frank
 

Posts: n/a
Re: Windows Vista oder XP bei Wahlmöglichkeit bei neuem Notebook?
Peter Frank (= ich) schrieb:

[Frage zur Entscheidung, ob bei einem neuen Notebook eher Windows
Vista oder Windows XP gewählt werden sollte]

Danke an Wolfgang und Oertel für die Entscheidungshilfe. Die
Entscheidung ist nun gefallen: ich habe mich für Windows XP
entschieden.

Gruß,
Peter
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 12-03-2007
Peter Frank
 

Posts: n/a
Re: Windows Vista oder XP bei Wahlmöglichkeit bei neuem Notebook?
Helmut Rohrbeck schrieb:

>Peter Frank schrieb:
>
>> Spricht also irgendetwas dafür, dass ich doch Windows Vista wählen
>> sollte oder überwiegen die Nachteile (langsamer auf weniger
>> leistungsfähigen Systemen, höherer Stromverbrauch, Inkompatibilität
>> mit bestimmter Software, gewöhnungsbedürftiges Interface, etc.), so
>> dass ich Windows XP nehmen sollte?
>>
>> Ich denke eben, vielleicht kommt später mit den Service Packs noch
>> irgendetwas Nützliches (z.B. Unterstützung spezieller Hardware), was
>> Windows XP dann nicht mehr unterstützt.

>
>Na dann nimm es doch! Gewöhne Dich halt um, fällt aber häufig
>solchen, die hier erst fragen, schwer. Musst Du selbst einschätzen,
>lies einfach die Newsbeiträge dazu:
>http://groups.google.de/groups/searc...s=Groups-Suche
>Die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.


Aber bei der Entscheidung helfen. Die Umgewöhnung allein könnte ich
noch in Kauf nehmen, wenn ich durch Vista letztendlich irgendwelche
Vorteile hätte. Aber die kann ich momentan einfach nicht erkennen.
Habe mich ja schon etwas über Vista informiert, was aber nicht heißt,
dass ich nicht vielleicht irgendetwas Wichtiges übersehen haben
könnte. Daher nochmals meine Frage. Wenn mir jetzt jemand irgendwelche
besonderen Vorteile von Windows genannt hätte, die mir bisher nicht
bewusst waren, dann hätte mich das eher zu Windows Vista tendieren
lassen.

Windows XP hat - mal abgesehen von Windows 2000, demgegenüber die
Unterschiede nicht so extrem groß sind - gegenüber seinen Vorgängern
wirklich nützliche Neuerungen gebracht, inbesondere in Hinblick auf
die Hardware-Unterstützung wie z.B. USB 2.0 oder WLAN. Bei Windows
Vista kann ich nichts dergleichen erkennen. Und ich habe auch nirgends
gehört, dass irgendeine neue Technologie kommt, die exklusiv von
Windows Vista unterstützt wird. Also damit bleibt's für mich bei einer
optischen Aufpolierung und sonst nichts.

Peter
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 12-04-2007
Gabriele Neukam
 

Posts: n/a
Re: Windows Vista oder XP bei Wahlmöglichkeit bei neuem Notebook?
On this special day, Peter Frank wrote:

> wirklich nützliche Neuerungen gebracht, inbesondere in Hinblick auf
> die Hardware-Unterstützung wie z.B. USB 2.0 oder WLAN. Bei Windows
> Vista kann ich nichts dergleichen erkennen.


Dennoch gibt es unter der Haube ein paar Neuerungen; wie die
Unterstützung von S-ATA (von Haus aus, man muss beim Installieren
keinen Treiber bereit halten), DVDs brennen, oder das neue
Rechtesystem, das den Benutzer nicht immer als Admin auf die Netzwelt
los lässt.

Allerdings hat Letzteres auch Nebeneffekte, vor Allem das Problem, dass
ältere Programme nicht mit der UAC (User Access Control) zurecht
kommen, und in den Verzeichnissen ...\Program Files und ...\Windows
sehr eingeschränkt bis gar nicht laufen, weil jede einzelne Bibliothek
eine Sondererlaubnis bräuchte, um sich dort auszutoben.


Gabriele Neukam

Gabriele.Spamfighter.Neukam@t-online.de

--
Ah, Information. A property, too valuable these days, to give it away,
just so, at no cost.


Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Wechsel bei Notebook zwischen externen Monitor und Notebook-Display M.Erlinger microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 2 11-24-2007 15:59
Article ID: 927520 Bei der Installation von Windows Vista kann keine Festplattenpartition ausgewählt oder formatiert werden KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 930277 Bei dem Starten eines Windows Vista-based Computers ändern Sie die Anordnung von Gadgets Windows Vista Sidebar oder einige Gadgets werden nicht angezeigt KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 933171 Bei der Installation von Windows Vista kann keine Festplattenpartition ausgewählt oder formatiert werden KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 934314 Leistung ist langsamer, als dass Sie bei Lesen oder Schreiben auf einer IEEE 1394-Festplatte, die bei Windows Vista einen VIA Technologies 1394 Host-Controller verwendet, erwarten, dass Leistung langsam ist KBArticles German 0 10-22-2007 21:20




All times are GMT +1. The time now is 19:43.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120