Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Was bremst mein Vista dermassen aus?

microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 11-21-2007
Hennes
 

Posts: n/a
Was bremst mein Vista dermassen aus?
Ich habe auf meinem neuen Notebook (Vista HP, 2 X 2.4 GHz CPU, 4 GB RAM,
Turbo Memory!) das Problem, dass Vista sehr, sehr langsam bootet. Der
Startbildschirm verabschiedet sich nach 25-30 Sek., dann folgt nichts als ein
schwarzer Bildschirm, der während rund einer Minute mit Nichts nervt um dann
endlich das Vista-Logo zu zeigen. Bis dann aber alles geladen und
"betriebsbereit" ist, dauert es dann nochmals etwa eineinhalb Minuten, womit
der ganze Boot-Vorgang runde drei Minuten benötigt.
Wo liegt der Hund begraben bzw. wie kann ich das Ding schneller machen?
Vielen Dank für gute Tipps und Gruss aus Switzerland, Hennes

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 11-21-2007
Rolf D. Weinert
 

Posts: n/a
Re: Was bremst mein Vista dermassen aus?
Hallo Hennes -
ich würde mal in der Systemsteuerung nachsehen, welche Programme im
Autostart geladen werden - da neue PCs oft mit wenig gebrauchter Software
"überladen" sind, könnte es sein, daß hier allerhand gestartet wird, was
nicht benötigt wird. Vielleicht hilft es auch, das Laufwerk zu
defragmentieren, dito die Registry, inkl. Bereinigung. Freeware gibt es jede
Menge dafür.
Gruß
Rolf Weinert

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 11-21-2007
Culles
 

Posts: n/a
Re: Was bremst mein Vista dermassen aus?
Hallo,

nach meiner Erfahrung dürfte auch bei einem aufgeräumten System 3
Minuten zum Hochfahren immer noch im Normalbereich liegen. Wem das zu
lange ist, der sollte vielleicht ausprobieren, ob er statt des
Herunterfahrens und des relativ langsamen Neustarts die Möglichkeit des
Ruhezustandes (Hibernation) nutzt. Bei aktuellen Treibern dürfte das
keine Probleme mehr machen, das Schlafengehen und Aufwachen dauert bei
mir in diesem Modus jeweils ca. 30 Sekunden.

Grüße Culles
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 11-21-2007
Peter Stix
 

Posts: n/a
Re: Was bremst mein Vista dermassen aus?
Hennes schrieb:
> Ich habe auf meinem neuen Notebook (Vista HP, 2 X 2.4 GHz CPU, 4 GB RAM,
> Turbo Memory!) das Problem, dass Vista sehr, sehr langsam bootet. Der
> Startbildschirm verabschiedet sich nach 25-30 Sek., dann folgt nichts als ein
> schwarzer Bildschirm, der während rund einer Minute mit Nichts nervt um dann
> endlich das Vista-Logo zu zeigen. Bis dann aber alles geladen und
> "betriebsbereit" ist, dauert es dann nochmals etwa eineinhalb Minuten, womit
> der ganze Boot-Vorgang runde drei Minuten benötigt.
> Wo liegt der Hund begraben bzw. wie kann ich das Ding schneller machen?
> Vielen Dank für gute Tipps und Gruss aus Switzerland, Hennes
>



Installiere mal autoruns (google - autoruns) und schau was beim
Systemstart so alles geladen wird. Mein Vista haben -für mich- unnötige
bluetooth-driver ausgebremst. Nachdem ich das Starten dieser Treiber
abgestellt habe, startet Vista um eine Minute schneller.
Aber immer nur einen "Tatverdächtigen" ausschalten und neustarten.
Nebenbei bemerkt würde mich ein Boot-Vorgang von drei Minuten nicht
weiter stören, da habe ich hier schon von schlimmeren Fällen gelesen..

Gruß
Stix
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 11-21-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Was bremst mein Vista dermassen aus?
Peter Stix schrieb:

> Hennes schrieb:
>> Ich habe auf meinem neuen Notebook (Vista HP, 2 X 2.4 GHz CPU, 4 GB
>> RAM, Turbo Memory!) das Problem, dass Vista sehr, sehr langsam
>> bootet. Der Startbildschirm verabschiedet sich nach 25-30 Sek., dann
>> folgt nichts als ein schwarzer Bildschirm, der während rund einer
>> Minute mit Nichts nervt um dann endlich das Vista-Logo zu zeigen.
>> Bis dann aber alles geladen und "betriebsbereit" ist, dauert es dann
>> nochmals etwa eineinhalb Minuten, womit der ganze Boot-Vorgang runde
>> drei Minuten benötigt.
>> Wo liegt der Hund begraben bzw. wie kann ich das Ding schneller
>> machen? Vielen Dank für gute Tipps und Gruss aus Switzerland, Hennes
>>

>
>
> Installiere mal autoruns (google - autoruns) und schau was beim
> Systemstart so alles geladen wird. Mein Vista haben -für mich-
> unnötige bluetooth-driver ausgebremst. Nachdem ich das Starten dieser
> Treiber abgestellt habe, startet Vista um eine Minute schneller.
> Aber immer nur einen "Tatverdächtigen" ausschalten und neustarten.
> Nebenbei bemerkt würde mich ein Boot-Vorgang von drei Minuten nicht
> weiter stören, da habe ich hier schon von schlimmeren Fällen gelesen..


"autoruns" brauchst Du gar nicht zu installieren, stattdessen mal in
Start => Ausführen eingeben: MSCONFIG und die [Enter]-Taste
drücken, dann die Registerkarte "Systemstart" öffnen.
"Peter Stix" zeigt mit seiner Empfehlung nur, dass er von Windows
absolut keine Ahnung hat, denn "MSCONFIG" zum Anzeigen und
Deaktivieren von Programmen, die beim Systemstart geladen werden,
gab es schon in früheren Versionen.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 11-22-2007
Christian Klein
 

Posts: n/a
Re: Was bremst mein Vista dermassen aus?
Hennes:

> Ich habe auf meinem neuen Notebook (Vista HP, 2 X 2.4 GHz CPU,
> 4 GB RAM, Turbo Memory!) das Problem, dass Vista sehr, sehr
> langsam bootet. Der Startbildschirm verabschiedet sich nach
> 25-30 Sek., dann folgt nichts als ein schwarzer Bildschirm, der
> während rund einer Minute mit Nichts nervt [...]


Vielleicht hat dein BIOS eine Funktion á la "silent boot". Wenn
dies aktiviert ist, siehst du nicht, was der Rechner grade treibt.
(Diese Zeilen finde ich auch nur für den Service-Fall interessant,
und hatte sie in den Vorgänger-Versionen stets "weg-gehackt").
Jedenfalls: tun tut er was

Es folgt Schwampf:
Notebooks kommen oft mit viel vorinstallierten Unnötigkeiten.
Diese Wertlosigkeiten rangeln sich dann um den ersten Platz -
und der Stau ist perfekt. (Ganz abgesehen von Frechheiten wie
Trial-Versionen).

Aber selbst wenn der werkseitige Ballast entsorgt ist, müssen
ja viele bzw. große Software-Pakete installiert werden. Und
damit ergibt sich wiederum ein längerer Boot-Vorgang - womit
ich mich den Vorpostern anschließe:
3 Minuten sind leider im grünen Bereich.

Viel Glück beim Ermittlen der Verdächtigen!


Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 11-22-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Was bremst mein Vista dermassen aus?
Helmut Rohrbeck schrieb:

> "Peter Stix" zeigt mit seiner Empfehlung nur, dass er von Windows absolut
> keine Ahnung hat, denn "MSCONFIG" zum Anzeigen und Deaktivieren von
> Programmen, die beim Systemstart geladen werden, gab es schon in
> frheren Versionen.


Lass die Kirche mal im Dorf.
Nur auf Grund der Verwendung von "Autoruns" einer Person fehlendes Wissen
vorzuwerfen, halte ich fr stark vermessen.


--
Gre,
Thomas
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 11-22-2007
Hennes
 

Posts: n/a
RE: Was bremst mein Vista dermassen aus?
Vielen Dank für all die guten Tipps. Eine Frage bleibt: MSCONFIG finde ich in
Vista über die "Suchen"-Funktion. Gibt es einen direkten (Um-)Weg in der
Systemsteuerung - habe bislang nichts gefunden. Vielen Dank und san's
griesst, Hennes
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 11-22-2007
Nicolas Bronke
 

Posts: n/a
Re: Was bremst mein Vista dermassen aus?
> Ich habe auf meinem neuen Notebook (Vista HP, 2 X 2.4 GHz CPU, 4 GB RAM,
> Turbo Memory!) das Problem, dass Vista sehr, sehr langsam bootet. Der
> Startbildschirm verabschiedet sich nach 25-30 Sek., dann folgt nichts als
> ein
> schwarzer Bildschirm, der während rund einer Minute mit Nichts nervt um
> dann
> endlich das Vista-Logo zu zeigen. Bis dann aber alles geladen und
> "betriebsbereit" ist, dauert es dann nochmals etwa eineinhalb Minuten,
> womit
> der ganze Boot-Vorgang runde drei Minuten benötigt.
> Wo liegt der Hund begraben bzw. wie kann ich das Ding schneller machen?
> Vielen Dank für gute Tipps und Gruss aus Switzerland, Hennes


Die Bremse heisst Vista :-)
Den Tip Neuinstallieren (Vista), hast Du evtl. schon erhalten, damit nicht
unnötige Software installiert und unnötige Dienste gestartet sind.
Mittlerweile, durch die regelmässigen Updates, wird VISTA beim booten auch
schneller und stabiler.
Immer, wenn ich kurz davor bin, doch XP zu installieren, kommt gerade weder
ein Patch :-) Abgesehen davon müsste ich erst die notwendigen Treiber für XP
(z. B. SATA) zusammenstellen.
Wenn es in zwei Jahren kein XP mehr gibt und Vista dann schnell und stabil
läuft, kommt wahrscheinlich die nächste Windows Version und das Spiel fängt
wieder von vorne an. :-(

Grüsse
Nicolas

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 11-22-2007
M.B. Oertel
 

Posts: n/a
Re: Was bremst mein Vista dermassen aus?

"Hennes" <Hennes@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:990420C9-68BD-42E2-BDEF-4D757D6EF714@microsoft.com...
> Ich habe auf meinem neuen Notebook (Vista HP, 2 X 2.4 GHz CPU, 4 GB RAM,
> Turbo Memory!) das Problem, dass Vista sehr, sehr langsam bootet. Der
> Startbildschirm verabschiedet sich nach 25-30 Sek., dann folgt nichts als
> ein
> schwarzer Bildschirm, der während rund einer Minute mit Nichts nervt um
> dann
> endlich das Vista-Logo zu zeigen. Bis dann aber alles geladen und
> "betriebsbereit" ist, dauert es dann nochmals etwa eineinhalb Minuten,
> womit
> der ganze Boot-Vorgang runde drei Minuten benötigt.
> Wo liegt der Hund begraben bzw. wie kann ich das Ding schneller machen?
> Vielen Dank für gute Tipps und Gruss aus Switzerland, Hennes
>


Damit du mal ne Zeit hast. Mein Vista ultimate auf einem P4 2,4GHz und
1024MB-RAM, also wahrlich nichts berühmtes, startet in 2 Minuten durch,
inkl. des Antivirenprogramms AntiVir.

Oertel

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 940685 Ein Audio-Gert gibt PCM-Audio statt DTS-Audio aus der Verbindung von S/PDIF in Windows Vista aus KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Brenner bremst bei DVD Ram Rechner extrem aus Horst Stolz microsoft.public.de.windows.vista.hardware 0 08-21-2007 16:42
DVD Ram bremst andere Tasks extrem aus Horst Stolz microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 0 06-26-2007 00:26
Fernzugriff auf mein Vista Daniel Spálenka microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 12 06-08-2007 22:21
Notebook wacht aus Ruhezustand auf, powercfg gibt nichts aus Ingo Bttcher microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 3 05-01-2007 10:44




All times are GMT +1. The time now is 23:36.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120