Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

"Als Admistrator ausführen"

microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 12-11-2009
Heinz-Mario Frühbeis
 

Posts: n/a
"Als Admistrator ausführen"
Hallo!

Ich hatte gerade ein kleines Problem.
Dieses Problem konnte ich lösen in dem ich ein Programm mit
"Als Admistrator ausführen" gestartet habe.

Da es sich um die VB6.exe handelt habe ich dazu eine Frage:

Ich habe derzeit ca. 10 Projekte in Bearbeitung.
Muß ich jetzt jedesmal VB6 "Als Admistrator ausführen" um diese Projekte zu
laden;
oder reicht das einmal und alle Projekte werden dann in der VB6.exe als
Admin ausgeführt?

Danke im voraus
Heinz-Mario


Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 12-11-2009
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: "Als Admistrator ausführen"
Hallo,

Heinz-Mario Frühbeis schrieb:
> Ich habe derzeit ca. 10 Projekte in Bearbeitung.
> Muß ich jetzt jedesmal VB6 "Als Admistrator ausführen" um diese Projekte zu
> laden;
> oder reicht das einmal und alle Projekte werden dann in der VB6.exe als
> Admin ausgeführt?


Ich verstehe die Frage nicht genau:
Geht es Dir darum, wie Deine erstellten Anwendung *aus* VB6 heraus starten
oder geht es Dir darum, per Doppelklick die Projektdatei zu öffnen, was die
IDE veranlasst zu starten?



P.s.: Du solltest Dringend darüber nachdenken, die IDE zu aktualisieren.
Als Administrator zu entwickeln ist nicht mehr zeitgemäß. Deine Anwendungen
werden wahrscheinlich auch erhöhte Rechte benötigen, weswegen sie ab Vista
aufwärts Probleme machen, sofern dies nicht bekannt und bspw. auf Grund der
Natur der Anwendungen eh notwendig ist.


--
Grüße
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 12-11-2009
Heinz-Mario Frühbeis
 

Posts: n/a
Re: "Als Admistrator ausführen"
Hallo,

"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:111209.141559.m.p.d.w.v.s.19@40tude.net...

> Ich verstehe die Frage nicht genau:
> Geht es Dir darum, wie Deine erstellten Anwendung *aus* VB6 heraus starten
> oder geht es Dir darum, per Doppelklick die Projektdatei zu öffnen, was
> die
> IDE veranlasst zu starten?


Das Problem war das ich eine selbstgeschriebene DLL in VB zur Erstellung
nicht ordnungsgemäß registriert bekam. Als Admin ausgeführt funktioniert
das.
(Habe bei NG --> ...de.VB. dazu eine Frage gestellt)

Also :
VB6.exe --> als Admin ausführen
--> dann manuell im Dialog das DLL-Projekt starten

Die Projektdatei kann ich wohl nicht vom Icon her als Admin ausführen.
--> rechte Maustaste auf das Projekt --> "als Admin ausführen" fehlt

Die andere Seite:
Ich kann unter VB auch eine DLL nutzen mit CreateObject. Das funktioniert
nicht, wenn ich das DLL-Projekt als Admin ausführe. Dann "meckert" eine
Sicherheitseinstellung.


> P.s.: Du solltest Dringend darüber nachdenken, die IDE zu aktualisieren.
> Als Administrator zu entwickeln ist nicht mehr zeitgemäß. Deine
> Anwendungen
> werden wahrscheinlich auch erhöhte Rechte benötigen, weswegen sie ab Vista
> aufwärts Probleme machen, sofern dies nicht bekannt und bspw. auf Grund
> der
> Natur der Anwendungen eh notwendig ist.


Ich arbeite immer als StdBenutzer.
Das mit dem "als Admin ausführen" war jetzt nur wegen der
Klassenregistrierung.
Und das ist für das debuggen sehr, sehr umständlich.
Zumal ich auch Klassen habe die Events beinhalten. Und das kann ich nicht
mit "CreateObject" einbinden.

Wie, was soll ich denn die IDE aktualisieren?
Ich benutze ja "nur" Form, P.Box, VB-Code und API.

viele Grüße
Heinz-Mario

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 12-18-2009
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: "Als Admistrator ausführen"
Hallo,

Heinz-Mario Frühbeis schrieb:
> Das Problem war das ich eine selbstgeschriebene DLL in VB zur Erstellung
> nicht ordnungsgemäß registriert bekam. Als Admin ausgeführt funktioniert
> das.


OK. Eine DLL systemweit zu registrieren, kann natürlich nur ein
Administrator, zu Recht :-)


> Wie, was soll ich denn die IDE aktualisieren?
> Ich benutze ja "nur" Form, P.Box, VB-Code und API.


Wenn es um systemweite Bibliotheken geht, wirst Du sie immer als
Administrator registrieren müssen. Da hilft auch kein Update.

Eventuell ist es Dir möglich, auf VS2008 zu wechseln (möglicherweise reicht
Dir die Express-Edition). Evtl. kannst Du dann auch die Anwendung so
umbauen, dass Du die Klasse nicht systemweit registrieren musst...


--
Grüße
Thomas
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 12-19-2009
Heinz-Mario Frühbeis
 

Posts: n/a
Re: "Als Admistrator ausführen"
Hallo Thomas,

"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:181209.232411.m.p.d.w.v.s.20@40tude.net...

> Eventuell ist es Dir möglich, auf VS2008 zu wechseln (möglicherweise
> reicht
> Dir die Express-Edition). Evtl. kannst Du dann auch die Anwendung so
> umbauen, dass Du die Klasse nicht systemweit registrieren musst...


im Grunde wäre es schon ein Thema und irgendwann ist es VS'8
(Express-Edition habe ich), oder neuer, auch.
Aber bis dato ... ich bin so tief in VB6, das es für mich persönlich und
meine Entwicklung einfach zu viel Zeit kosten würde (soooo viele
Veränderungen).

Ich könnte ja auch alles in VB6 in eine Std-Exe stecken, nur bin ich jetzt
schon bei 12 Klassen und ich dachte mir, da es so oder so irgendwann
"gesplittet" werden muß, könnte ich jetzt schon damit anfangen, um die
Übersicht zu behalten.
Was ja auch sofort wieder Probleme mit sich bringt (z.Bsp.: STDPicture von
Klasse nach Klasse).
Im Moment nutze ich die ausgelagerten Klassen durch "CreateObject". Und wenn
diese dann soweit unverändert stehen bleiben können, dann ... registrieren
(VB6 o. VB8) .. dann ist's mir eigentlich egal, ob systemweit, oder nicht.

(... das ging jetzt vl. en bisken an dieser NG vorbei; wäre vl. besser in
VB.Diskussion)

Danke für deine Antwort; viele Grüße
Heinz-Mario

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 929828 Wenn Sie ausführen, tritt eine Fehlermeldung auf " Sysprep / Sie verallgemeinern ": "bei dem Computer auftrat ein schwerwiegender Fehler zu Sysprep" in Windows Vista KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 934907 Wenn Sie "/force Gpupdate" den Befehl auf einem Computer ausführen, auf dem Windows Vista ausgeführt wird, tritt Fehler auf: "Benutzerrichtlinie konnte nicht erfolgreich aktualisiert werden" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 937322 Stop Fehlermeldung, wenn Sie den "Common Scenario Stress with IO" Test ausführen, druckt zu einem freigegebenen Drucker in dem Netzwerk "Sie beenden 0x0000009F" oder führt einen Energieverwaltungsvorgang auf ein KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 939609 Stoppfehlermeldung: wenn Sie auf einem full-speed USB-Gerät in Windows Vista einen Device Path Exerciser-Test ausführen: " BEENDEN Sie: 0x000000FE "oder BEENDEN Sie": 0x000000D1 " KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 941386 UPDATE: Fehlermeldung, wenn Sie das einer Anwendung von ASP.NET 2.0 Web ausführen, basiert nach Installation des MS07-040-Sicherheitsupdates auf dem FRAMEWORK 2.0: "Typ "System.Web.HttpHeaderCollection" nicht markier KBArticles German 0 10-22-2007 21:20




All times are GMT +1. The time now is 00:52.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120