Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Starten eines Programmes mit RUNAS

microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 09-14-2009
Accord
 

Posts: n/a
Starten eines Programmes mit RUNAS
Hallo
ich versuche verzweifelt ein Eingabeaufforderungsfenster mit Adminrechten zu
starten (Vista 64)
In der Eingabeaufforderung tipp ich folgendes ein:
runas /noprofile /user:computer\USERNAME cmd
daraufhin werde ich nach dem Password gefragt...alles okay.... es öffnet
eine Eingabeaufforderung nur habe ich da drinn keine Rechte. Beispiel:
C:\windows\system32>ipconfig /release
-> meldung kommt: Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte
der betroffenen Username hat aber adminrechte
Was mach ich nur falsch????

wink
Accord
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 09-15-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Starten eines Programmes mit RUNAS
Accord:

> ich versuche verzweifelt ein Eingabeaufforderungsfenster mit Adminrechten zu
> starten (Vista 64)


Du tippelst "cmd" in das Suchfenster ein. In der Trefferliste machst du
dann einen Rechtsklick auf "cmd" und whlst "Als Admin ausfhren" -
fertig. Oder lege dir gleich eine entsprechende Verknpfung dafr an.

> In der Eingabeaufforderung tipp ich folgendes ein:
> runas /noprofile /user:computer\USERNAME cmd


Das bringt ja nichts, da das aufgerufene Konto nur normale Userrechte
hat. Dementsprechend dann natrlich die Fehlermeldung.

hpm
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 09-16-2009
Accord
 

Posts: n/a
Re: Starten eines Programmes mit RUNAS
Hey Danke... das war so leicht um drauf zu kommen... manno und ich habe
stundenlang Befehlszeilen probiert. Manchmal ist das einfache das Beste. Ich
habe mir gleich die Symbole auf klein gestellt... so geht viel auf den
Desktop :-)
Danke

Accord

"Hans-Peter Matthess" wrote:

> Accord:
>
> > ich versuche verzweifelt ein Eingabeaufforderungsfenster mit Adminrechten zu
> > starten (Vista 64)

>
> Du tippelst "cmd" in das Suchfenster ein. In der Trefferliste machst du
> dann einen Rechtsklick auf "cmd" und wählst "Als Admin ausführen" -
> fertig. Oder lege dir gleich eine entsprechende Verknüpfung dafür an.
>
> > In der Eingabeaufforderung tipp ich folgendes ein:
> > runas /noprofile /user:computer\USERNAME cmd

>
> Das bringt ja nichts, da das aufgerufene Konto nur normale Userrechte
> hat. Dementsprechend dann natürlich die Fehlermeldung.
>
> hpm
>

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 09-16-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Starten eines Programmes mit RUNAS
Accord:

> Hey Danke... das war so leicht um drauf zu kommen... manno und ich habe
> stundenlang Befehlszeilen probiert. Manchmal ist das einfache das Beste.


Eben. Mit runas httest du das Konto "Administrator" aufrufen
mssen, dann htte es geklappt.

> Ich
> habe mir gleich die Symbole auf klein gestellt... so geht viel auf den
> Desktop :-)
> Danke


Bdde, da nich fr. ;-)

hpm
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 09-16-2009
Accord
 

Posts: n/a
Re: Starten eines Programmes mit RUNAS
muste echt lachen als ich gelesen hab Konto "Administrator" aufrufen
HEY das hab ich STUNDENLANG versucht. Das Fenster ging erst kurz auf dann
wieder zu....naja irgendwann hatte ich es geschafft... dann muste ich das
administratorpasswort angeben. Das Problem war unlösbar für mich. Da ich vor
5 Tagen erst Vista installiert habe war ich mir sehr sicher das es da keine
Administratorkennungsabfrage gab. Also hab ich versucht den User
"administrator" zu finden um den ein Passwort zu geben was ich auch kenne.
Für mich unmöglich....ich glaube das geht unter Vista nicht mit "normalen "
Mitteln.
Den User Administrator gibt es bei mir nicht in den Benutzerkonten und
anlegen kann ich den auch nicht.... bereits vorhanden
Egal..... die Lösung zum Ausführen von Programmen über Verknüpfungen hat
auch was für sich ...und geht vor allem

wink
Accord

"Hans-Peter Matthess" wrote:

> Accord:
>
> > Hey Danke... das war so leicht um drauf zu kommen... manno und ich habe
> > stundenlang Befehlszeilen probiert. Manchmal ist das einfache das Beste.

>
> Eben. Mit runas hättest du das Konto "Administrator" aufrufen
> müssen, dann hätte es geklappt.
>
> > Ich
> > habe mir gleich die Symbole auf klein gestellt... so geht viel auf den
> > Desktop :-)
> > Danke

>
> Büdde, da nich für. ;-)
>
> hpm
>

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 09-16-2009
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Starten eines Programmes mit RUNAS
Accord wrote:

> Da ich vor 5 Tagen erst Vista installiert habe war ich mir
> sehr sicher das es da keine Administratorkennungsabfrage gab. Also
> hab ich versucht den User "administrator" zu finden um den ein
> Passwort zu geben was ich auch kenne. Für mich unmöglich....ich
> glaube das geht unter Vista nicht mit "normalen " Mitteln.
> Den User Administrator gibt es bei mir nicht in den Benutzerkonten und
> anlegen kann ich den auch nicht.... bereits vorhanden


Man braucht das eigentlich nicht. Und drum sollte man es auch weglassen.

Aber wenn's denn unbedingt sei muß - es geht ganz einfach:
CMD mit Admin-Rechten öffnen,
net user administrator /active
eingeben. Und schon existiert auch das eingebaute (aus guten Gründen
normaliter nicht aktivierte) Konto "Administrator".

Hinzugefügt: Unbedingt darauf achten, anschließend über "Systemsteuerung
| Benutzerverwaltung" noch ein Password zu setzen. Sonst ist die Kiste
sperrangelweit offen ;-)

Rainald






Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 09-17-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Starten eines Programmes mit RUNAS
Rainald Taesler:

> Man braucht das eigentlich nicht. Und drum sollte man es auch weglassen.


Ja, uneigentlich aber schon. Ich brauche es z.B. fr diverse Skripte.
Und auf die Eigenschaft, dass dieses Konto in bestimmten Notfllen
automatisch zugnglich ist, kann man sich auch nicht 100%ig verlassen.
Viele Knstler haben es schon geschafft, sich aus Vista endgltig
auszusperren und hatten dann keinen Zugriff darauf.
Gut, es gibt noch Offline-Tools, mit denen man es aktivieren kann.

hpm
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 09-17-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Starten eines Programmes mit RUNAS
Accord:

> Also hab ich versucht den User
> "administrator" zu finden um den ein Passwort zu geben was ich auch kenne.
> Fr mich unmglich....ich glaube das geht unter Vista nicht mit "normalen "
> Mitteln.


Das Konto ist per Default deaktiviert. Zu finden ganz einfach in der
erweiterten Benutzerverwaltung: WIN-R -> lusrmgr.msc
In den kastrierten Home-Versionen gibt es das nicht. Dort muss man es,
wie schon beschrieben, ber die Kommandozeile aktivieren.

hpm
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 09-17-2009
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Starten eines Programmes mit RUNAS
Hans-Peter Matthess wrote:
> Rainald Taesler:
>
>> Man braucht das eigentlich nicht. Und drum sollte man es auch
>> weglassen.

>
> Ja, uneigentlich aber schon. Ich brauche es z.B. fr diverse Skripte.
> Und auf die Eigenschaft, dass dieses Konto in bestimmten Notfllen
> automatisch zugnglich ist, kann man sich auch nicht 100%ig verlassen.
> Viele Knstler haben es schon geschafft, sich aus Vista endgltig
> auszusperren und hatten dann keinen Zugriff darauf.
> Gut, es gibt noch Offline-Tools, mit denen man es aktivieren kann.


Auch wieder wahr ;-)
Aber dem ONU sollte man's nicht unbedingt auf die Kiste legen.

Rainald

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 09-23-2009
Accord
 

Posts: n/a
Re: Starten eines Programmes mit RUNAS


"Rainald Taesler" wrote:

> Man braucht das eigentlich nicht. Und drum sollte man es auch weglassen.
>
> Aber wenn's denn unbedingt sei muß - es geht ganz einfach:
> CMD mit Admin-Rechten öffnen,
> net user administrator /active
> eingeben. Und schon existiert auch das eingebaute (aus guten Gründen
> normaliter nicht aktivierte) Konto "Administrator".
>
> Hinzugefügt: Unbedingt darauf achten, anschließend über "Systemsteuerung
> | Benutzerverwaltung" noch ein Password zu setzen. Sonst ist die Kiste
> sperrangelweit offen ;-)
>
> Rainald
>

Ja das hat funktioniert. Danke! wobei der andere Tipp mit Verknüpfung auf
dem Desktop erstellen war auch gut.
Naja jetzt hat der Admin sogar ein Passwort. Also hab ich versucht das
wieder rückgängig zu machen -> wie immer mit sehr mäßigem Ergebnis. Wo liegt
hier nur der Fehler?
wink
Accord
Befehlsfolge in der CMD Box:

C:\Windows\system32>net user administrator /deactive
Die Option /DEACTIVE ist unbekannt.
Die Syntax dieses Befehls lautet:
NET USER
[Benutzername [Kennwort | *] [Optionen]] [/DOMAIN]
Benutzername {Kennwort | *} /ADD [Optionen] [/DOMAIN]
Benutzername [/DELETE] [/DOMAIN]
Benutzername [/TIMES:{Zeiten | ALL}]
Sie erhalten weitere Hilfe, wenn Sie NET HELPMSG 3506 eingeben.
C:\Windows\system32>net helpmsg 3506
Die Option *** ist unbekannt.
>
>
>

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Gateway-IP-Adresse eines Netzwerkadapters/Netzwerkkarte umschalten ohne XP/Vista neu zu starten? news.microsoft.com microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 1 03-02-2008 22:56
Article ID: 927525 Nach dem Installieren eines Gerts oder dem Aktualisieren eines Treibers fr ein Gert wird Windows Vista nicht gestartet KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 930277 Bei dem Starten eines Windows Vista-based Computers ndern Sie die Anordnung von Gadgets Windows Vista Sidebar oder einige Gadgets werden nicht angezeigt KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 936713 Starten von Private Branch Exchange (PBX) erhlt nur Hlfte der Telefonnummer eines Aufrufs in Windows Vista KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
runas /user:USER problem and a strange behavior of runas Stefan Helmig microsoft.public.windows.vista.administration accounts passwords 1 02-28-2007 14:11




All times are GMT +1. The time now is 00:29.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120