Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Avira Problem

microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 07-07-2008
Christian Klein
 

Posts: n/a
Avira Problem
*** Dafür ist der Avira-Support zuständig, ich weiß.
*** Da dieser aber offenbar ratlos ist, frage ich hier,
*** ob ihr hellen Köpfe mein Problem kennt.

Kurzfassung:
Lizenzverlängerung - Neuinstallation - nerviges Popup.

Langfassung:
Anlässlich der Lizenzverlängerung alte (funktionierende!)
Version deinstalliert, neue Version plus Key gedownloadet -
seither hüpft bei jedem System-Neustart das uralt-Fensterchen
aus dem Infobereich:
"... letzte Aktualisierung des Programms und der Viren-
definitionen länger als 3 Tage alt ...".
(Natürlich ist alles punktgenau aktualisiert).

Bisher bin ich alle erdenklichen Versuche durch, z.B.:
- Zwischen Installationen Registry gecleant
- "Als Administrator" installiert
- Programm und Key neu runtergeladen
- Systemwiederherstellung (war erwartungsgemäß Fiasko)

Schließlich bleibt nur noch eine Möglichkeit, nämlich das
Tray-Schirmchen aus den Diensten (msconfig) zu werfen
und darauf zu vertrauen, dass das Vista-Sicherheitscenter
Alarm schlägt, wenn mal mit dem VS "etwas nicht stimmt" ...

Dankbar für Tipps und Erfahrungen (*seufz*)



Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 07-07-2008
Walter Schmid
 

Posts: n/a
Re: Avira Problem
Christian Klein schrieb:
> *** Dafür ist der Avira-Support zuständig, ich weiß.
> *** Da dieser aber offenbar ratlos ist, frage ich hier,
> *** ob ihr hellen Köpfe mein Problem kennt.
>
> Kurzfassung:
> Lizenzverlängerung - Neuinstallation - nerviges Popup.
>
> Langfassung:
> Anlässlich der Lizenzverlängerung alte (funktionierende!)
> Version deinstalliert, neue Version plus Key gedownloadet -
> seither hüpft bei jedem System-Neustart das uralt-Fensterchen
> aus dem Infobereich:
> "... letzte Aktualisierung des Programms und der Viren-
> definitionen länger als 3 Tage alt ...".
> (Natürlich ist alles punktgenau aktualisiert).
>
> Bisher bin ich alle erdenklichen Versuche durch, z.B.:
> - Zwischen Installationen Registry gecleant


Hast Du alle zugehörigen Schlüssel gewusst? (Norton bietet für
dies Problem bei seinem Schutzprogramm ein spezielles Removal-Tool.)

Gruss

Walter
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 07-07-2008
Christian Klein
 

Posts: n/a
Re: Avira Problem
Walter Schmid:

>> Lizenzverlängerung - Neuinstallation - nerviges Popup.
>> - Zwischen Installationen Registry gecleant


> Hast Du alle zugehörigen Schlüssel gewusst? (Norton bietet für
> dies Problem bei seinem Schutzprogramm ein spezielles Removal-Tool.)



Danke - das war sehr inspirativ! *g*, denn es gibt allerlei Avira-Tools;
so ließ ich z.B. den "RegCleaner" laufen - nun ist die Fehlinformation
im Infobereich zwar weg, jedoch war auch die Internetverbindung
(nach mehrmaligem FW- und SW-Update existiert nun wieder ein
"drahtloses Device": Verbindung steht!).

Eine kleine Einschränkung jedoch bleibt:
Kein "Online Schutz" (WebGuard und MailGuard).
Da sich dies nicht aktivieren lässt, konsultierte ich die Hilfe,
wo alles steht - bloß nicht, wie dies zu aktivieren ist )

(Zumindest den MailGuard mag ich, seit er an heißen Tagen
eine Flut von handfesten Übeltätern erkannte - ich kam mit
dem Wegklicken nicht mehr nach ...).


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 07-07-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Avira Problem
Christian Klein schrieb:

> Walter Schmid:
>
>>> Lizenzverlängerung - Neuinstallation - nerviges Popup.
>>> - Zwischen Installationen Registry gecleant

>
>> Hast Du alle zugehörigen Schlüssel gewusst? (Norton bietet für
>> dies Problem bei seinem Schutzprogramm ein spezielles Removal-Tool.)

>
>
> Danke - das war sehr inspirativ! *g*, denn es gibt allerlei
> Avira-Tools; so ließ ich z.B. den "RegCleaner" laufen - nun ist die
> Fehlinformation im Infobereich zwar weg, jedoch war auch die
> Internetverbindung (nach mehrmaligem FW- und SW-Update existiert nun
> wieder ein "drahtloses Device": Verbindung steht!).


Unter VISTA *niemals* "RegCleaner" anwenden!

Deinstalliere AVIRA restlos, es taugt nichts (selbst getestet!).
Installiere stattdessen AVAST AntiVir von
http://www.avast.com/ger/download-avast-home.html
Wähle "Speichern" beim Download, nicht ausführen.
Klicke die heruntergeladene "setupger.exe" mit der rechten
Maustaste an, wähle "Eigenschaften" und klicke auf "Zulassen".
Installiere AVAST mit der Option "Benutzerdefiniert" und
beachte bei und nach der Installation folgende Hinweise:

Benutzerdefinierte AVAST Installation:
--------------------------------------
Unter "Residenter Schutz"
Häkchen vor folgenden Einträgen entfernen:
- Sofortnachrichten (nur für Netzwerk evtl. erforderlich)
- P2P-Schutz (nur bei Benutzung von Tauschbörsen erforderlich)
- Outlook/Exchange (nur für MS-Outlook, nicht Outlook Express)
- Netzwerk Schutz (nur bei vorh. Netzwerk erforderlich)
Häkchen müssen gesetzt sein vor:
v Internet Mail
v Internet Schutz
v Standard Schutz


Unter "Interface"
"Deutsch": Häkchen müssen gesetzt sein vor:
v Deutsche Spracherweiterung
v Englische Hilfe (deutsche gibt es nicht!)
Alle anderen (auch bei "Skins"!) entfernen.

Nach dem 1. Neustart:
Klicke mit der rechten Maustaste auf das "i"-Icon von Avast (Systray)
und dann auf "VRDB-Generierung deaktivieren". Wenn Du "i"
mit "a" vereint hast, rechte Maustaste auf "a"->"VRDB"->...
("vereinen" empfohlen, VRDB-Generierung nicht wieder aktivieren!)

Einstellungen:
Nach dem Neustart Rechtsklick auf das "a"-Icon->Programmeinstellungen
nur die hier aufgeführten Optionen anhaken, alle anderen deaktivieren!


1. Allgemein - anhaken:
v Teste Speicher...
v Zeige Ergebnisse von Explorer Erweiterung
v Zeige Dateierweiterung Icon


2. Erscheinung - anhaken:
v Zeige Avast! Icon in der Taskleiste
v Animation des Icons während des Scans


3. Container - Voreinstellungen unverändert lassen


4. Bestätigungen - alles angehakt lassen


5. Sprache - "Deutsch" einstellen, hinzufügen, falls nicht vorhanden,
andere Sprachen entfernen.


6. Klänge - unverändert lassen


7. Protokollierung - unverändert lassen


8. Ausschlüsse - keine


9. Update (Einfach) - aktivieren:
o "Automatisch" unter Virusdatenbank
o "Fragen, wenn Update verfügbar ist" unter Programm


10. Update (Verbindungen) - anhaken:
v Ich verbinde mich mit dem Internet nur per Dial-Up Modem
("permanent mit dem Internet verbunden" anhaken bei DSL-Flatrate)


11. Warnungen - unverändert lassen


12. Report-Datei - anhaken, bzw. aktivieren:
v Erstelle Report-Datei
v Protokolldatei überschreiben
o Standard Programmordner
v Aufgaben-Start
v Aufgaben-Ende
v Schwere Fehler
v Infizierte Dateien
o Text-Datei


13. SMTP - leer lassen (ist dazu gedacht, bei Virenbefall eine
Mail automatisch an AVAST zu senden, wenn Du das willst,
Einträge vornehmen.

14. Fehlerbehandlung - nichts anhaken, etwaige Häkchen weg.


Programmeinstellungen mit "OK" schließen, dann erneut Rechtsklick
auf das "a"-Icon, "On-Access Schutz Steuerung" aufrufen.


"Internet Mail" anklicken, dann "Anpassen":


1. POP - anhaken:
v Prüfe eingehende Mail


2. SMTP - nichts anhaken


3. IMAP - nichts anhaken


4. NNTP - anhaken:
v Überprüfe eingehende News


5. Weiterleitung - anhaken:
v Ignoriere lokale Kommunikation
Die angezeigten Ports unverändert lassen!


6. Erweitert - anhaken, bzw. aktivieren:
v Timeout für Internet Kommunikation (s) 120 einstellen
o frage nach
v Symbol in der Taskleiste beim prüfen von Nachrichten anzeigen


7. Heuristik - Schieberegler auf "Mittel".


8. Heuristik-Erweitert - Entfällt.


Einstellung mit "OK" schließen, Regler für "Internet Mail" muss
jetzt ganz rechts auf "Benutzer" stehen.


"Standard Schutz" anklicken, dann "Anpassen":


1. Scanner (Einfach) - alles anhaken.


2. Scanner (Erweitert) - anhaken, bzw. aktivieren:
v Dateien beim Öffnen prüfen
v WSH-Skript Dateien immer prüfen
v Erstellte/Geänderte Dateien prüfen
o Nur Dateien mit ausgewählter Erweiterung
v Voreingestellte Erweiterungen (empfohlen)
Im Feld "Zusätzliche Erweiterungen" GIF eintragen


3. Blocker - anhaken, bzw. aktivieren:
v Vorgegebene Erweiterungen
o Operation zulassen


4. Erweitert - nichts anhaken, Liste unverändert lassen


Einstellung mit "OK" schließen, Regler für "Standard Schutz" muss
jetzt ganz rechts auf "Benutzer" stehen.


"Web Schutz" anklicken, der Regler sollte auf "Normal" stehen,
Anpassung nicht erforderlich. Fenster "avast! On-Access Scanner"
mit "OK" schließen. Fertig!

Nun hast Du einen vorzüglich mit VISTA harmonierenden Virenscanner,
der die Virendefinitionen mindestens 1 x täglich automatisch
updatet.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 07-07-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Avira Problem
Christian Klein schrieb:

> Walter Schmid:
>
>>> Lizenzverlängerung - Neuinstallation - nerviges Popup.
>>> - Zwischen Installationen Registry gecleant

>
>> Hast Du alle zugehörigen Schlüssel gewusst? (Norton bietet für
>> dies Problem bei seinem Schutzprogramm ein spezielles Removal-Tool.)

>
>
> Danke - das war sehr inspirativ! *g*, denn es gibt allerlei
> Avira-Tools; so ließ ich z.B. den "RegCleaner" laufen - nun ist die
> Fehlinformation im Infobereich zwar weg, jedoch war auch die
> Internetverbindung (nach mehrmaligem FW- und SW-Update existiert nun
> wieder ein "drahtloses Device": Verbindung steht!).


Unter VISTA *niemals* "RegCleaner" anwenden!

Deinstalliere AVIRA restlos, es taugt nichts (selbst getestet!).
Installiere stattdessen AVAST AntiVir von
http://www.avast.com/ger/download-avast-home.html
Wähle "Speichern" beim Download, nicht ausführen.
Klicke die heruntergeladene "setupger.exe" mit der rechten
Maustaste an, wähle "Eigenschaften" und klicke auf "Zulassen".
Installiere AVAST mit der Option "Benutzerdefiniert" und
beachte bei und nach der Installation folgende Hinweise:

Benutzerdefinierte AVAST Installation:
--------------------------------------
Unter "Residenter Schutz"
Häkchen vor folgenden Einträgen entfernen:
- Sofortnachrichten (nur für Netzwerk evtl. erforderlich)
- P2P-Schutz (nur bei Benutzung von Tauschbörsen erforderlich)
- Outlook/Exchange (nur für MS-Outlook, nicht Outlook Express)
- Netzwerk Schutz (nur bei vorh. Netzwerk erforderlich)
Häkchen müssen gesetzt sein vor:
v Internet Mail
v Internet Schutz
v Standard Schutz


Unter "Interface"
"Deutsch": Häkchen müssen gesetzt sein vor:
v Deutsche Spracherweiterung
v Englische Hilfe (deutsche gibt es nicht!)
Alle anderen (auch bei "Skins"!) entfernen.

Nach dem 1. Neustart:
Klicke mit der rechten Maustaste auf das "i"-Icon von Avast (Systray)
und dann auf "VRDB-Generierung deaktivieren". Wenn Du "i"
mit "a" vereint hast, rechte Maustaste auf "a"->"VRDB"->...
("vereinen" empfohlen, VRDB-Generierung nicht wieder aktivieren!)

Einstellungen:
Nach dem Neustart Rechtsklick auf das "a"-Icon->Programmeinstellungen
nur die hier aufgeführten Optionen anhaken, alle anderen deaktivieren!


1. Allgemein - anhaken:
v Teste Speicher...
v Zeige Ergebnisse von Explorer Erweiterung
v Zeige Dateierweiterung Icon


2. Erscheinung - anhaken:
v Zeige Avast! Icon in der Taskleiste
v Animation des Icons während des Scans


3. Container - Voreinstellungen unverändert lassen


4. Bestätigungen - alles angehakt lassen


5. Sprache - "Deutsch" einstellen, hinzufügen, falls nicht vorhanden,
andere Sprachen entfernen.


6. Klänge - unverändert lassen


7. Protokollierung - unverändert lassen


8. Ausschlüsse - keine


9. Update (Einfach) - aktivieren:
o "Automatisch" unter Virusdatenbank
o "Fragen, wenn Update verfügbar ist" unter Programm


10. Update (Verbindungen) - anhaken:
v Ich verbinde mich mit dem Internet nur per Dial-Up Modem
("permanent mit dem Internet verbunden" anhaken bei DSL-Flatrate)


11. Warnungen - unverändert lassen


12. Report-Datei - anhaken, bzw. aktivieren:
v Erstelle Report-Datei
v Protokolldatei überschreiben
o Standard Programmordner
v Aufgaben-Start
v Aufgaben-Ende
v Schwere Fehler
v Infizierte Dateien
o Text-Datei


13. SMTP - leer lassen (ist dazu gedacht, bei Virenbefall eine
Mail automatisch an AVAST zu senden, wenn Du das willst,
Einträge vornehmen.

14. Fehlerbehandlung - nichts anhaken, etwaige Häkchen weg.


Programmeinstellungen mit "OK" schließen, dann erneut Rechtsklick
auf das "a"-Icon, "On-Access Schutz Steuerung" aufrufen.


"Internet Mail" anklicken, dann "Anpassen":


1. POP - anhaken:
v Prüfe eingehende Mail


2. SMTP - nichts anhaken


3. IMAP - nichts anhaken


4. NNTP - anhaken:
v Überprüfe eingehende News


5. Weiterleitung - anhaken:
v Ignoriere lokale Kommunikation
Die angezeigten Ports unverändert lassen!


6. Erweitert - anhaken, bzw. aktivieren:
v Timeout für Internet Kommunikation (s) 120 einstellen
o frage nach
v Symbol in der Taskleiste beim prüfen von Nachrichten anzeigen


7. Heuristik - Schieberegler auf "Mittel".


8. Heuristik-Erweitert - Entfällt.


Einstellung mit "OK" schließen, Regler für "Internet Mail" muss
jetzt ganz rechts auf "Benutzer" stehen.


"Standard Schutz" anklicken, dann "Anpassen":


1. Scanner (Einfach) - alles anhaken.


2. Scanner (Erweitert) - anhaken, bzw. aktivieren:
v Dateien beim Öffnen prüfen
v WSH-Skript Dateien immer prüfen
v Erstellte/Geänderte Dateien prüfen
o Nur Dateien mit ausgewählter Erweiterung
v Voreingestellte Erweiterungen (empfohlen)
Im Feld "Zusätzliche Erweiterungen" GIF eintragen


3. Blocker - anhaken, bzw. aktivieren:
v Vorgegebene Erweiterungen
o Operation zulassen


4. Erweitert - nichts anhaken, Liste unverändert lassen


Einstellung mit "OK" schließen, Regler für "Standard Schutz" muss
jetzt ganz rechts auf "Benutzer" stehen.


"Web Schutz" anklicken, der Regler sollte auf "Normal" stehen,
Anpassung nicht erforderlich. Fenster "avast! On-Access Scanner"
mit "OK" schließen. Fertig!

Nun hast Du einen vorzüglich mit VISTA harmonierenden Virenscanner,
der die Virendefinitionen mindestens 1 x täglich automatisch
updatet.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 07-07-2008
Christian Klein
 

Posts: n/a
Re: Avira Problem
Helmut Rohrbeck:

> Unter VISTA *niemals* "RegCleaner" anwenden!


Es war der RegCleaner von der Avira-Seite :-/


> Deinstalliere AVIRA restlos, es taugt nichts (selbst getestet!).
> Installiere stattdessen AVAST AntiVir von
> http://www.avast.com/ger/download-avast-home.html
> (Alles weitere bitte oben nachlesen, Anm.).



Vielen Dank für die übersichtliche und umfassende Anleitung!
Tja, es wird mir wohl nichts andres übrig bleiben ... obwohl mein
mit EUR 20,- bezahltes Abo erst in einigen Wochen gültig wird :-/

Aber besser, das sinkende Schiff rechtzeitig zu verlassen.
(Dass es - für ein bis dato zufrieden stellendes Produkt -
quasi keinen kompetenten Support gibt, nehme als kein
gutes Zeichen ...).





Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 07-07-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Avira Problem
Christian Klein schrieb:

> Helmut Rohrbeck:
>
>> Unter VISTA *niemals* "RegCleaner" anwenden!

>
> Es war der RegCleaner von der Avira-Seite :-/
>
>
>> Deinstalliere AVIRA restlos, es taugt nichts (selbst getestet!).
>> Installiere stattdessen AVAST AntiVir von
>> http://www.avast.com/ger/download-avast-home.html
>> (Alles weitere bitte oben nachlesen, Anm.).

>
>
> Vielen Dank für die übersichtliche und umfassende Anleitung!
> Tja, es wird mir wohl nichts andres übrig bleiben ... obwohl mein
> mit EUR 20,- bezahltes Abo erst in einigen Wochen gültig wird :-/


Widerrufe das Abo, dazu bist Du berechtigt.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 07-08-2008
Christian Klein
 

Posts: n/a
Re: Avira Problem
Helmut Rohrbeck:

>>> Installiere stattdessen AVAST AntiVir von
>>> http://www.avast.com/ger/download-avast-home.html
>>> (Alles weitere bitte oben nachlesen, Anm.).

>>
>>
>> Vielen Dank für die übersichtliche und umfassende Anleitung!
>> Tja, es wird mir wohl nichts andres übrig bleiben ... obwohl mein
>> mit EUR 20,- bezahltes Abo erst in einigen Wochen gültig wird :-/

>
> Widerrufe das Abo, dazu bist Du berechtigt.


Dies tat ich - ohne Gejammer über die Begründung.
Als Antwort kam ein Textbaustein (der sich auf irgendein
technisches Problem bezieht). Ich lakonisch: Widerruf und Bankdaten.
Man darf gespannt sein

Es soll nicht zum AVAST-Support ausarten, dennoch kurzes Feedback:

Die Installation war dank deiner Anleitung eine Sache von wenigen
Minuten! *g* - zwei offene Fragen, der Form halber:

> Klicke die heruntergeladene "setupger.exe" mit der rechten
> Maustaste an, wähle "Eigenschaften" und klicke auf "Zulassen".


Unter "Sicherheit" war dies angegraut - ich habe stattdessen
"als Administrator" installiert. Schwerer Fehler?


> 12. Report-Datei - anhaken, bzw. aktivieren:
> v Erstelle Report-Datei
> v Protokolldatei überschreiben
> o Standard Programmordner
> v Aufgaben-Start
> v Aufgaben-Ende
> v Schwere Fehler
> v Infizierte Dateien
> o Text-Datei


Diese Report-Optionen fand ich beim kurzen nächtlichen
Crash-Kurs nicht (Version 4.8-1201).

Insgesamt aber bin ich auch so schon hellauf begeistert!

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 07-08-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Avira Problem
Christian Klein schrieb:

> Helmut Rohrbeck:
>
>>>> Installiere stattdessen AVAST AntiVir von
>>>> http://www.avast.com/ger/download-avast-home.html
>>>> (Alles weitere bitte oben nachlesen, Anm.).
>>>
>>>
>>> Vielen Dank für die übersichtliche und umfassende Anleitung!
>>> Tja, es wird mir wohl nichts andres übrig bleiben ... obwohl mein
>>> mit EUR 20,- bezahltes Abo erst in einigen Wochen gültig wird :-/

>>
>> Widerrufe das Abo, dazu bist Du berechtigt.

>
> Dies tat ich - ohne Gejammer über die Begründung.
> Als Antwort kam ein Textbaustein (der sich auf irgendein
> technisches Problem bezieht). Ich lakonisch: Widerruf und Bankdaten.
> Man darf gespannt sein
>
> Es soll nicht zum AVAST-Support ausarten, dennoch kurzes Feedback:
>
> Die Installation war dank deiner Anleitung eine Sache von wenigen
> Minuten! *g* - zwei offene Fragen, der Form halber:
>
>> Klicke die heruntergeladene "setupger.exe" mit der rechten
>> Maustaste an, wähle "Eigenschaften" und klicke auf "Zulassen".

>
> Unter "Sicherheit" war dies angegraut - ich habe stattdessen
> "als Administrator" installiert. Schwerer Fehler?


Nein, das ist OK.
"Zulassen" steht nicht unter "Sicherheit", sondern direkt
unter "Eigenschaften" ... "Diese Datei stammt von einem
anderen Computer ..."

>> 12. Report-Datei - anhaken, bzw. aktivieren:
>> v Erstelle Report-Datei
>> v Protokolldatei überschreiben
>> o Standard Programmordner
>> v Aufgaben-Start
>> v Aufgaben-Ende
>> v Schwere Fehler
>> v Infizierte Dateien
>> o Text-Datei

>
> Diese Report-Optionen fand ich beim kurzen nächtlichen
> Crash-Kurs nicht (Version 4.8-1201).


Rechtsklick auf das AVAST-Symbol in der Taskleiste =>
"Programm-Einstellungen..." anklicken, im linken Feld
auf den 12. Eintrag von oben "Report-Datei" klicken.

> Insgesamt aber bin ich auch so schon hellauf begeistert!


Zur "Begeisterung" hatte ich noch keinen Anlass, aber zur
Zufriedenheit. Ich benutze AVAST schon seit Jahren (seit
"Windows Millennium"), verrichtet seinen Dienst unauffällig,
aber effizient, wie ich bei einer Mail mit einem Testvirus
feststellen konnte, die ich mir selbst zuschickte.
Sonst wurde noch nie ein Virus gefunden, aber der Dienst
"Sicherheitscenter" ist zufrieden und mahnt nicht wegen
eines fehlenden Virenschutzprogramms.

In Wirklichkeit braucht man so ein Programm nicht unbedingt,
aber was soll's - wenn es unauffällig im Hintergrund werkelt,
ohne die Systemleistung zu beeinträchtigen - ist es OK.
Man muss AVAST auch nicht bei der Installation von System-
Updates abschalten, auch da gibt's keine Probleme.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 07-08-2008
Christian Klein
 

Posts: n/a
Re: Avira Problem
Helmut Rohrbeck:

> "Zulassen" steht nicht unter "Sicherheit", sondern direkt
> unter "Eigenschaften" ... "Diese Datei stammt von einem
> anderen Computer ..."


> Rechtsklick auf das AVAST-Symbol in der Taskleiste =>
> "Programm-Einstellungen..." anklicken, im linken Feld
> auf den 12. Eintrag von oben "Report-Datei" klicken.


Offenbar ging ich doppelt blind durch die Nacht ...


> Zur "Begeisterung" hatte ich noch keinen Anlass, aber zur
> Zufriedenheit. Ich benutze AVAST schon seit Jahren (seit
> "Windows Millennium"), verrichtet seinen Dienst unauffällig,
> aber effizient, wie ich bei einer Mail mit einem Testvirus
> feststellen konnte, die ich mir selbst zuschickte.
> Sonst wurde noch nie ein Virus gefunden, aber der Dienst
> "Sicherheitscenter" ist zufrieden und mahnt nicht wegen
> eines fehlenden Virenschutzprogramms.


Nun, AVAST fand beim 4-Partitionen-Scan 2 Böslinge.
(Direkt davor hatte ich einige Male Avaria laufen in der Hoffnung,
damit die Installation zu befriedigen - Ergebnis: null Böslinge.
Ach ja: und die Böslinge waren schon sehr alt ...).


> In Wirklichkeit braucht man so ein Programm nicht unbedingt,
> aber was soll's - wenn es unauffällig im Hintergrund werkelt,
> ohne die Systemleistung zu beeinträchtigen - ist es OK.


Mir gefällt die optische Schlichtheit und der direkte Zugriff
auf viele Funktionen, ohne dass deshalb durch riesige, bunte
Fenster geklickt werden muss. Das Tempo würde ich mit
Avira gleichsetzen - jedoch mit wesentlich weniger Systemlast.

Auch finde ich, dass der beste Virenschutz der Welt ein
aktuelles Festplatten-Image ist ... aber das Sicherheitscenter
freut sich - und meine Virus-Neurosen sind besänftigt

Der wichtigste Grund: Das Avast-Icon im Tray ist viel hübscher!
(Das Avira-Schirmchen erinnert ja an 95er-Zeiten ...).

Danke für den Schubs zum schnellen Umstieg, die Anleitung
und die Anleitung für die Anleitung

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Avira Antivir in ITA effegi microsoft.public.it.windows.vista 24 06-09-2008 15:08
Problem sending & receiving after installing Avira AntiVirus Catrina microsoft.public.windows.vista.mail 12 04-21-2008 15:04
Avira über USB-Stick installieren Laura B microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 2 10-24-2007 12:54
Kostenloser Virenscanner (Avira) debian microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 10 09-13-2007 12:30




All times are GMT +1. The time now is 16:38.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120