Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Verständnisproblem zu Dateivirtualisierung

microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 06-10-2008
Michaela Brettschneider
 

Posts: n/a
Verständnisproblem zu Dateivirtualisierung
Hallöle,

ich bin gerade am "erforschen" des Vista (Home Premium) und habe Fragen
zur Dateivirtualisierung.

In einem Buch habe ich gelesen (Vista Handbuch von MS Press), dass
%WINDIR%, %WINDIR%\system32, %programfiles% virtualisiert werden, d.h.
Vista legt Dateien in dem bekannten sichern Ort ab (...).

Wenn ich per Explorer versuche etwas (eine INI-Datei) z.B. ins %windir%
oder %windir%\system32 zu kopieren, dann meckert Vista zunächst, ich
bräuchte Admin Rechte.

Klicke ich dann auf OK, dann kopiert Vista die Datei tatsächlich
dorthin, d.h. virtualisiert nicht.

Warum ist das so?
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 06-10-2008
Mike Mueller
 

Posts: n/a
Re: Verständnisproblem zu Dateivirtualisierung
Am Tue, 10 Jun 2008 14:37:24 +0200 schrieb Michaela Brettschneider:

> Klicke ich dann auf OK, dann kopiert Vista die Datei tatsächlich
> dorthin, d.h. virtualisiert nicht.


Schau mal in %LOCALAPPDATA%\VirtualStore nach; möglichst mit einem
alternativen Dateimanager (z. B. Total Commander).

--
cu - Mike
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 06-10-2008
Michaela Brettschneider
 

Posts: n/a
Re: Verständnisproblem zu Dateivirtualisierung
Mike Mueller schrieb:
> Am Tue, 10 Jun 2008 14:37:24 +0200 schrieb Michaela Brettschneider:
>
>> Klicke ich dann auf OK, dann kopiert Vista die Datei tatsächlich
>> dorthin, d.h. virtualisiert nicht.

>
> Schau mal in %LOCALAPPDATA%\VirtualStore nach; möglichst mit einem
> alternativen Dateimanager (z. B. Total Commander).
>

Hallo Mike,

ja das hab ich. Mit dem Servant Salamander (ist ähnlich zum Total
Commander).

Ich habe eine Textdatei (unsinn.txt) nach c:\windows (%windir%) kopiert.
Nach dem UAC-Popup hat er die Datei anstandslos kopiert.

In %LOCALAPPDATA%\VirtualStore ist die Datei nicht. Dort sind andere
Dateien von anderen Anwendungen....

Alternativ würde der Explorer in der Symbolleiste oben ja neben Brennen
den Punkt "Kompatibilitätsdaten" anzeigen, falls man gerade auf
virtualisierte Dateien kuckt.

Das zeigt er auch nicht an, deshalb denke ich, dass die Datei
tatsächlich kopiert wurde ....????
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 06-10-2008
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Verständnisproblem zu Dateivirtualisierung

"Michaela Brettschneider" schrieb
> Das zeigt er auch nicht an, deshalb denke ich, dass die Datei tatsächlich
> kopiert wurde ....????


Ja, die Datei wurde kopiert - weil Du Vista diese Anweisung im Explorer
gegeben hast. Dort besteht ja auch ggf. die Möglichkeit, über die
Benutzerkontensteuerung die Berechtigungen anzuheben (und per default sollte
der Benutzer, der Administratorenrechte besitzt, schon wissen, was er tut).

Auch ein Setup-Programm, welches bei der Installation Dateien in die
Systemordner kopieren möchte, wird dies tun können (weil es zur Installation
ein Administratortoken braucht - sonst geht die Installation schief).

Etwas anderes ist aber, wenn ein Programm zur Ausführungszeit meint, Daten
in den eigenen Programmordner über irgendwelche API-Aufrufe schreiben zu
müssen. Dann hat es keine entsprechenden Administratortokens und Windows
Vista verwendet die Dateivirtualisierung, um die betreffenden Dateien in die
virtualisierten Ordner im Benutzerprofil des aktuellen Anwenders umzuleiten.

--
Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 06-10-2008
Peter Zahl
 

Posts: n/a
Re: Verständnisproblem zu Dateivirtualisierung
Hallo G. Born,
>
>
> Ja, die Datei wurde kopiert - weil Du Vista diese Anweisung im Explorer
> gegeben hast. Dort besteht ja auch ggf. die Möglichkeit, über die

Ja natürlich hat sie das.

>
>
> Etwas anderes ist aber, wenn ein Programm zur Ausführungszeit meint,


Ist denn der Explorer kein Programm das zur Laufzeit die Datei kopiert" ???

> Daten in den eigenen Programmordner über irgendwelche API-Aufrufe
> schreiben zu müssen. Dann hat es keine entsprechenden

Ich habe bisher nirgendwo gelesen, die Virtualisierung wäre auf bestimme
API-Aufrufe beschränkt. Gibt es dazu Literatur?


> Administratortokens und Windows Vista verwendet die
> Dateivirtualisierung, um die betreffenden Dateien in die virtualisierten
> Ordner im Benutzerprofil des aktuellen Anwenders umzuleiten.
>

So wie ich sie (OP) verstanden habe, wurde sie vor dem Kpieren per UAC
aufgefordert das zu erlaube (== sich in den Admin-Level zu setzen).

Ich habe es auch so interpretiert, dass das Kopieren schief geht, falls
sie es nicht gemacht hat.

Nun, irgendwie leuchtet mir deine Erklärung nicht ganz ein, G. Born.

Vielleicht kannst Du es etwas genauer erläutern?
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 06-11-2008
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Verständnisproblem zu Dateivirtualisierung

"Peter Zahl" schrieb
>> Etwas anderes ist aber, wenn ein Programm zur Ausführungszeit meint,

>
> Ist denn der Explorer kein Programm das zur Laufzeit die Datei kopiert"
> ???
>
>> Daten in den eigenen Programmordner über irgendwelche API-Aufrufe
>> schreiben zu müssen. Dann hat es keine entsprechenden

> Ich habe bisher nirgendwo gelesen, die Virtualisierung wäre auf bestimme
> API-Aufrufe beschränkt. Gibt es dazu Literatur?


Peter, ich habe deine Fragen etwas gekürzt. Der springende Punkt steht hier
drin (und war letztendlich in meiner Antwort enthalten).

"For the purposes of this virtualization, Windows Vista treats a process as
legacy if it's 32-bit (versus 64-bit), is not running with administrative
rights, and does not have a manifest file indicating that it was written for
Windows Vista. Any operations not originating from a process classified as
legacy according to this definition, including network file sharing
accesses, are not virtualized. A process's virtualization status is stored
as a flag in its token, which is the kernel data structure that tracks the
security context of a process, including its user account, group
memberships, and privileges."

Link: http://technet.microsoft.com/en-us/m.../cc138019.aspx (hätte
Google auch ausgespuckt)

Ich hoffe, damit Klarheit geschaffen bzw. den Pfad zur "Erleuchtung" gezeigt
zu haben.


--
Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 06-11-2008
Michaela Brettschneider
 

Posts: n/a
Re: Verständnisproblem zu Dateivirtualisierung
Hallo G. Born!!

Hallo Peter Z. !

> Link: http://technet.microsoft.com/en-us/m.../cc138019.aspx (hätte
> Google auch ausgespuckt)
>
> Ich hoffe, damit Klarheit geschaffen bzw. den Pfad zur "Erleuchtung"
> gezeigt zu haben.
>
>

Ja, das hat es !

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off




All times are GMT +1. The time now is 03:03.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120