Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Kein Zugriff auf Registry-Schlüssel

microsoft.public.de.windows.vista.registry






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 07-01-2007
Prosecutor
 

Posts: n/a
Kein Zugriff auf Registry-Schlüssel
Hi Experts!

-Vista32-Problem-

Wenn ich versuche, auf HLKM\....\Run\OptionalComponents zum Lesen
zuzugreifen, kommt das hier:

"Fehler beim Öffnen von OptionalComponents
Der Schlüssel kann aufgrund eines Fehler nichts geöffnet werden.
Details: Zugriff verweigert"

Habe schon erfolglos regedt32 und Start im abgesicherten Modus versucht.
Zugriff auf HLKM....\Run geht ohne Problem.

Habt Ihr eine Lösung?
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 07-02-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Kein Zugriff auf Registry-Schlssel
Prosecutor schrieb:
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Setze hier bitte in Zukunft Deinen Vor- und Zunamen ein, danke.
Anleitung fr die Benutzung der Support Newsgroups:
http://support.microsoft.com/default...DE;NGNetikette

> -Vista32-Problem-
>
> Wenn ich versuche, auf HLKM\....\Run\OptionalComponents zum Lesen
> zuzugreifen, kommt das hier:
>
> "Fehler beim ffnen von OptionalComponents
> Der Schlssel kann aufgrund eines Fehler nichts geffnet werden.
> Details: Zugriff verweigert"
>
> Habe schon erfolglos regedt32 und Start im abgesicherten Modus
> versucht. Zugriff auf HLKM....\Run geht ohne Problem.
>
> Habt Ihr eine Lsung?


Klicke mit der rechten Maustaste im Windows-Ordner auf
"regedit.exe" und whle "Verknpfung erstellen". Die
Verknpfung wird auf dem Desktop erstellt. Klicke nun
mit der rechten Maustaste auf die Verknpfung und whle
"Als Administrator ausfhren", dann msstest Du den
Schlssel ffnen knnen. Das ist aber ziemlich sinnlos.
Wozu willst Du ihn berhaupt ffnen? Er enthlt keine
Eintrge, die man verndern knnte.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur ber das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 07-02-2007
Prosecutor
 

Posts: n/a
Re: Kein Zugriff auf Registry-Schlüssel
"Helmut Rohrbeck" wrote:
> Klicke mit der rechten Maustaste im Windows-Ordner auf
> "regedit.exe" und wähle "Verknüpfung erstellen". Die
> Verknüpfung wird auf dem Desktop erstellt. Klicke nun
> mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wähle
> "Als Administrator ausführen", dann müsstest Du den
> Schlüssel öffnen können. Das ist aber ziemlich sinnlos.
> Wozu willst Du ihn überhaupt öffnen? Er enthält keine
> Einträge, die man verändern könnte.


Danke, aber auch das habe ich bereits erfolglos ausprobiert. Dieselbe
Fehlermeldung.
Weshalb ich da reinsehen möchte? Bei Deinstallation eines Programmes meldete
dies, daß es den Weintrag bei dem Schlüssel nicht löschen könne.
Ich habe den leisen Verdacht, es könnte sich ein Rootkit eingenistet haben,
das seine Entdeckung verhindern will.
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 07-02-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Kein Zugriff auf Registry-Schlssel
Prosecutor schrieb:
> "Helmut Rohrbeck" wrote:
>> Klicke mit der rechten Maustaste im Windows-Ordner auf
>> "regedit.exe" und whle "Verknpfung erstellen". Die
>> Verknpfung wird auf dem Desktop erstellt. Klicke nun
>> mit der rechten Maustaste auf die Verknpfung und whle
>> "Als Administrator ausfhren", dann msstest Du den
>> Schlssel ffnen knnen. Das ist aber ziemlich sinnlos.
>> Wozu willst Du ihn berhaupt ffnen? Er enthlt keine
>> Eintrge, die man verndern knnte.

>
> Danke, aber auch das habe ich bereits erfolglos ausprobiert. Dieselbe
> Fehlermeldung.
> Weshalb ich da reinsehen mchte? Bei Deinstallation eines Programmes
> meldete dies, da es den Weintrag bei dem Schlssel nicht lschen
> knne.
> Ich habe den leisen Verdacht, es knnte sich ein Rootkit eingenistet
> haben, das seine Entdeckung verhindern will.


Normalerweise existiert dieser Schlssel unter VISTA nicht,
nur unter Windows XP. Hast Du VISTA evtl. als Upgrade ber
ein vorhandenes XP installiert? Dann wurden evtl. die
Berechtigungen nicht aktualisiert. Starte Regedit als
Administrator, klicke mit der rechten Maustaste auf den
Schlssel und whle "Berechtigungen...", klicke hier auf
"Erweitert" und ffne die Registerkarte "Besitzer". Falls
als Besitzer nicht "Administratoren" erscheint, fge die
Gruppe "Administratoren" (evtl. "Administrators" bei einem
englischen System) als "Aktueller Besitzer" ein. Gib dann
der Gruppe Administratoren Vollzugriff auf den Schlssel und
seine Unterschlssel, dazu musst Du evtl. erst die
"Berechtigungen" nach erfolgter Besitzbernahme schlieen und
neu ffnen.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur ber das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 07-03-2007
Prosecutor
 

Posts: n/a
Re: Kein Zugriff auf Registry-Schlüssel
"Helmut Rohrbeck" wrote:

> Normalerweise existiert dieser Schlüssel unter VISTA nicht,
> nur unter Windows XP. Hast Du VISTA evtl. als Upgrade über
> ein vorhandenes XP installiert? Dann wurden evtl. die
> Berechtigungen nicht aktualisiert. Starte Regedit als
> Administrator, klicke mit der rechten Maustaste auf den
> Schlüssel und wähle "Berechtigungen...", klicke hier auf
> "Erweitert" und öffne die Registerkarte "Besitzer". Falls
> als Besitzer nicht "Administratoren" erscheint, füge die
> Gruppe "Administratoren" (evtl. "Administrators" bei einem
> englischen System) als "Aktueller Besitzer" ein. Gib dann
> der Gruppe Administratoren Vollzugriff auf den Schlüssel und
> seine Unterschlüssel, dazu musst Du evtl. erst die
> "Berechtigungen" nach erfolgter Besitzübernahme schließen und
> neu öffnen.


Danke sehr, so hat es endlich funktioniert.

Ich hatte davor kein XP installiert.

Jetzt sind 3 Unterschlüssel IMAIL, MAPI und MSFS zu sehen, die wiederum
nicht zu öffnen sind. Werde also mit derselben Methode weiter vorgehen....

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 07-03-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Kein Zugriff auf Registry-Schlssel
Prosecutor schrieb:
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Setze hier bitte in Zukunft Deinen Vor- und Zunamen ein, danke.
Anleitung fr die Benutzung der Support Newsgroups:
http://support.microsoft.com/default...DE;NGNetikette

> "Helmut Rohrbeck" wrote:
>
>> Normalerweise existiert dieser Schlssel unter VISTA nicht,
>> nur unter Windows XP. Hast Du VISTA evtl. als Upgrade ber
>> ein vorhandenes XP installiert? Dann wurden evtl. die
>> Berechtigungen nicht aktualisiert. Starte Regedit als
>> Administrator, klicke mit der rechten Maustaste auf den
>> Schlssel und whle "Berechtigungen...", klicke hier auf
>> "Erweitert" und ffne die Registerkarte "Besitzer". Falls
>> als Besitzer nicht "Administratoren" erscheint, fge die
>> Gruppe "Administratoren" (evtl. "Administrators" bei einem
>> englischen System) als "Aktueller Besitzer" ein. Gib dann
>> der Gruppe Administratoren Vollzugriff auf den Schlssel und
>> seine Unterschlssel, dazu musst Du evtl. erst die
>> "Berechtigungen" nach erfolgter Besitzbernahme schlieen und
>> neu ffnen.

>
> Danke sehr, so hat es endlich funktioniert.
>
> Ich hatte davor kein XP installiert.


Dann hast Du eine ltere Office Version installiert?

> Jetzt sind 3 Unterschlssel IMAIL, MAPI und MSFS zu sehen, die
> wiederum nicht zu ffnen sind.


Dann hast Du bei der bernahme des Besitzes nicht die Option
"Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen"
aktiviert und beim ndern der Berechtigungen versumt, das
Hkchen zu setzen vor "Bestehende vererbbare Berechtigungen aller
untergeordneten Objekte durch vererbbare Berechtigungen dieses
Objekts ersetzen". Ich hielt diese Optionen fr selbsterklrend,
deshalb habe ich sie nicht extra fr Dich erwhnt.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur ber das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 07-04-2007
Prosecutor
 

Posts: n/a
Re: Kein Zugriff auf Registry-Schlüssel

"Helmut Rohrbeck" wrote:
>
> > Jetzt sind 3 Unterschlüssel IMAIL, MAPI und MSFS zu sehen, die
> > wiederum nicht zu öffnen sind.

>
> Dann hast Du bei der Übernahme des Besitzes nicht die Option
> "Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen"
> aktiviert und beim Ändern der Berechtigungen versäumt, das
> Häkchen zu setzen vor "Bestehende vererbbare Berechtigungen aller
> untergeordneten Objekte durch vererbbare Berechtigungen dieses
> Objekts ersetzen". Ich hielt diese Optionen für selbsterklärend,
> deshalb habe ich sie nicht extra für Dich erwähnt.
>


So. Mittlerweile habe ich diesen Schlüssel komplett gelöscht ;-)

Installiert wurde er offenbar durch Adobe Reader 8.10, das ich komplett
eliminiert habe, weil es sich zwar als deutsche Version bezeichnete, aber nur
englische Menüs hatte. Offenbar hat die Online-Installation Probleme mit der
Spracherkennung und glaubt, weil Vista auch in der deutschen Version das
Verzeichnis "Program Files" hat, daß dies die englische Version wäre.

Ich mußte die Berechtigungen für OptionalComponents wieder aufheben, um das
Programm deinstallieren zu können (!!!). Anderenfalls brach die
De-Installation mit der Fehlermeldung ab, der Zugriff auf den Schlüssel sei
nicht möglich.

Mittlerweile habe ich von einer DVD die 8.0 Version offline installiert, die
sich korrekt mit deutschen Menüs installiert - und ohne den Schlüssel
OptionalComponents anzulegen. :-)

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 07-04-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Kein Zugriff auf Registry-Schlüssel
Prosecutor schrieb:
> Mittlerweile habe ich von einer DVD die 8.0 Version offline installiert, die
> sich korrekt mit deutschen Menüs installiert - und ohne den Schlüssel
> OptionalComponents anzulegen. :-)


Man kann die Sprache auch umstellen:
Edit -> Preferences (schneller geht es mit STRG+K) -> International ->
Application Language.


--
Grüße,
Thomas

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 10-13-2008
Oliver Brand
 

Posts: n/a
Re: Kein Zugriff auf Registry-Schlüssel

> Normalerweise existiert dieser Schlüssel unter VISTA nicht,
> nur unter Windows XP. Hast Du VISTA evtl. als Upgrade über
> ein vorhandenes XP installiert? Dann wurden evtl. die
> Berechtigungen nicht aktualisiert. Starte Regedit als
> Administrator, klicke mit der rechten Maustaste auf den
> Schlüssel und wähle "Berechtigungen...", klicke hier auf
> "Erweitert" und öffne die Registerkarte "Besitzer". Falls
> als Besitzer nicht "Administratoren" erscheint, füge die
> Gruppe "Administratoren" (evtl. "Administrators" bei einem
> englischen System) als "Aktueller Besitzer" ein. Gib dann
> der Gruppe Administratoren Vollzugriff auf den Schlüssel und
> seine Unterschlüssel, dazu musst Du evtl. erst die
> "Berechtigungen" nach erfolgter Besitzübernahme schließen und
> neu öffnen.


Also,
ich habe so ein vergleichbares Problem.
Beim Upgrade vomn Opera 9.52 auf 9.6, sowwie beim deinstallieren von Opera
dierkt erhalte ich immer fo,genden Fehlermeodung:
Error 1402 Could not open key:
HKEY_LOCAL_MAACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MediaPlayer \ShimInclusion\OPERA.EXE
Verify that you have sufficient acces to that key, or contact your support
personel.

Ich hab schon alles versucht, Auch das hier beschrieben. Nichts
funktioniert. Die Gruppe der Admins steht aber als Besitzer drin.
In dem Schlüssel slebst ist kein Wert "OPERA.exe" eingetragen.
Ich habe auch festgestellt, das der Mediaplayer keine uninstall mehr hat.
weder als Registrierungsschlüsseln noch als Exe im Programmordner.
Ich aknn den Schlüssel weder löschen noch ändern, dies betrifft auch die
Berechtigungen.
Ich habe auch schin 5 verschieden Virenscanner drüberlaufen lasssen, aber
es wird ncihts gefunden.
Auch Spywaretools und dergelcihen finden ncihts.
Jemadn eine Idee was ich da noch machen könnte? (Außer einer Neusintallation)?

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 05-07-2009
Helmut Glass
 

Posts: n/a
Re: Kein Zugriff auf Registry-Schlüssel
Hallo Namensvetter :-)

ich bin auf der Suche nach einer Lösung, bestimmte Registry-Einträge unter
Vista Home Premium 32 Bit zu löschen. Ursache ist wohl eine Fehlinstallations
eines HP-Scanners. Nach Aussage von HP muss ich neben der erfolgreichen
Deinstallation auch noch einige Registry-Einträge löschen. Leider habe ich
dazu keinen Zugriff.

Der momnetane Stand ist dieser, dass ich das Administratorkonto aktiviert
und mich damit angemeldet habe. Im entsprechenden Schlüssel haben ich Deinen
Anweisungen zufolge festgestelt, dass die Administratoren Besitzer des
Schlüssels sind. In den Schlüsselberechtigungen stehen die Administratoren
aber nicht drin. Versuche ich diese hinzuzufügen erhalte ich "Zugriff
verweigert".

Und nu?

"Helmut Rohrbeck" wrote:

> Normalerweise existiert dieser Schlüssel unter VISTA nicht,
> nur unter Windows XP. Hast Du VISTA evtl. als Upgrade über
> ein vorhandenes XP installiert? Dann wurden evtl. die
> Berechtigungen nicht aktualisiert. Starte Regedit als
> Administrator, klicke mit der rechten Maustaste auf den
> Schlüssel und wähle "Berechtigungen...", klicke hier auf
> "Erweitert" und öffne die Registerkarte "Besitzer". Falls
> als Besitzer nicht "Administratoren" erscheint, füge die
> Gruppe "Administratoren" (evtl. "Administrators" bei einem
> englischen System) als "Aktueller Besitzer" ein. Gib dann
> der Gruppe Administratoren Vollzugriff auf den Schlüssel und
> seine Unterschlüssel, dazu musst Du evtl. erst die
> "Berechtigungen" nach erfolgter Besitzübernahme schließen und
> neu öffnen.
>
> --
> Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
> Mail nur über das Kontaktformular
> auf meiner Webseite!
>

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Kein Zugriff mehr auf DVD-Laufwerk nach Update Stefan Krieger microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 2 05-15-2008 08:43
Von xp kein zugriff Auf vista Markus microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 7 06-09-2007 10:10
kein zugriff von vista auf xp rechner ?????????? also anders als alle anderen :-)) Nocke microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 1 05-15-2007 22:12
Kein Zugriff auf temporre Ordner unter Vista und IE7 Dr. Patrick Havel microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 8 04-21-2007 13:36
Kein Zugriff auf temporre Ordner unter Vista / IE7 Dr. Patrick Havel microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 2 04-17-2007 12:17




All times are GMT +1. The time now is 13:27.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120