Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Kopieren von kleinen Dateien s e h r langsam

microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 05-04-2007
Magellan
 

Posts: n/a
Kopieren von kleinen Dateien s e h r langsam
Hallo,

ein ähnliches Problem wurde bereits in einem anderen thread beschrieben,
jedoch gab es bislang keine Lösung:

Das Kopieren von kleinen Dateien im Netzwerk mit dem Explorer auf einem
Vista Business Client (nagelneuer Dell Inspiron 9400) erfolgt z.T. mit 2KB/s.
(6 Stunden für 100 MB). Größere Dateien werden fast normal übertragen.

Nach langen Recherchen und Rücksprache mit dem MS Support hat uns dieser ein
Hotfix (KB931770) zugeschickt - leider ohne Erfolg. In meiner Verzweiflung
habe ich eine uralte Version des Windows Commander 32 installiert - und der
macht keine Probleme obwohl alle Zugriffsrechte der Dateien richtig gesetzt
werden. Die Hardware scheint also zu funktionieren.

Der Fehler tritt in einem Netzwerk mit W2k (Domänen-) Server sowie XP und
W2k Clients auf, die keine Probleme haben. Auch bei einer einfachen peer
to peer Verbindung zu einem XP-Laptop (Arbeitsgruppe mit lmhost Dateien und
Router bzw. gekreuztem Netzwerkkabel) ändert sich nichts.

Dieser XP Laptop war aber schon einmal im Netzwerk (Domäne) angemeldet! Der
(kostenlose) Support von MS vermutet, dass dadurch eine "Verseuchung" des
XP-Clients z.B. mit Gruppenrichtlinien erfolgt ist. Eine genauere
Stellungnahme würde aber nur über den dann kostenpflichtigen Support
erfolgen, obwohl dieses Problem wohl häufiger auftritt.

In den Protokollen der Ereignisanzeige finden sich während des
Kopiervorgangs keine Hinweise. Beim Anmelden an der Domäne werden aber
unmengen Ereignisse im Bereich <Sicherheit/Überwachung gescheitert>
protokolliert. Eine Hilfe zu den Ereignissen gibt es natürlich nicht...

Hat irgendjemand eine Idee oder das Problem bereits gelöst? Sonst bleibt nur
Formatieren und doch XP installieren. 16 Stunden Fehlersuche während der
Geschäftszeit sind langsam genug.

Gruß Magellan
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 05-04-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Kopieren von kleinen Dateien s e h r langsam
Magellan schrieb:
> ein ähnliches Problem wurde bereits in einem anderen thread
> beschrieben, jedoch gab es bislang keine Lösung:
>
> Das Kopieren von kleinen Dateien im Netzwerk mit dem Explorer auf
> einem Vista Business Client (nagelneuer Dell Inspiron 9400) erfolgt
> z.T. mit 2KB/s. (6 Stunden für 100 MB). Größere Dateien werden fast
> normal übertragen.


Hier - WLAN über Router, Desktop mit XP Prof und Notebook ACER
TravelMate 3212 mit VISTA, werden auch kleine Dateien (Jpeg-Bilder)
sehr flüssig kopiert.

Vielleicht hilft folgendes:
Öffne in der Registry den Schlüssel
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Curre ntVersion\Policies\Explore
r
Wenn der Schlüssel "Explorer" unter "Policies" nicht vorhanden sein sollte,
lege ihn neu an. Erstelle unter "Explorer" einen neuen DWORD-Eintrag
NoSimpleNetIDList mit dem Wert 1
Schließe die Registry, melde Dich ab und wieder an.

Diese Einstellung ist hier auf beiden Computern gesetzt.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 05-08-2007
Lars
 

Posts: n/a
RE: Kopieren von kleinen Dateien s e h r langsam
Ich hatte dieses Problem schon einmal bei der Verwendung eines
Raidcontrollers. In diesem hatte ich vergessen den "write cache" zu
aktivieren. Nach der Aktivierung waren die Probleme verschwunden. Ansonsten
würde ich mal die MTU Size der Pakete überprüfen!

Gruß
Lars


"Magellan" wrote:

> Hallo,
>
> ein ähnliches Problem wurde bereits in einem anderen thread beschrieben,
> jedoch gab es bislang keine Lösung:
>
> Das Kopieren von kleinen Dateien im Netzwerk mit dem Explorer auf einem
> Vista Business Client (nagelneuer Dell Inspiron 9400) erfolgt z.T. mit 2KB/s.
> (6 Stunden für 100 MB). Größere Dateien werden fast normal übertragen.
>
> Nach langen Recherchen und Rücksprache mit dem MS Support hat uns dieser ein
> Hotfix (KB931770) zugeschickt - leider ohne Erfolg. In meiner Verzweiflung
> habe ich eine uralte Version des Windows Commander 32 installiert - und der
> macht keine Probleme obwohl alle Zugriffsrechte der Dateien richtig gesetzt
> werden. Die Hardware scheint also zu funktionieren.
>
> Der Fehler tritt in einem Netzwerk mit W2k (Domänen-) Server sowie XP und
> W2k Clients auf, die keine Probleme haben. Auch bei einer einfachen peer
> to peer Verbindung zu einem XP-Laptop (Arbeitsgruppe mit lmhost Dateien und
> Router bzw. gekreuztem Netzwerkkabel) ändert sich nichts.
>
> Dieser XP Laptop war aber schon einmal im Netzwerk (Domäne) angemeldet! Der
> (kostenlose) Support von MS vermutet, dass dadurch eine "Verseuchung" des
> XP-Clients z.B. mit Gruppenrichtlinien erfolgt ist. Eine genauere
> Stellungnahme würde aber nur über den dann kostenpflichtigen Support
> erfolgen, obwohl dieses Problem wohl häufiger auftritt.
>
> In den Protokollen der Ereignisanzeige finden sich während des
> Kopiervorgangs keine Hinweise. Beim Anmelden an der Domäne werden aber
> unmengen Ereignisse im Bereich <Sicherheit/Überwachung gescheitert>
> protokolliert. Eine Hilfe zu den Ereignissen gibt es natürlich nicht...
>
> Hat irgendjemand eine Idee oder das Problem bereits gelöst? Sonst bleibt nur
> Formatieren und doch XP installieren. 16 Stunden Fehlersuche während der
> Geschäftszeit sind langsam genug.
>
> Gruß Magellan

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Dateien kopieren, Prfung Dennis Haschke microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 0 06-11-2007 09:00
Anzeige beim Verschieben/Kopieren von Dateien corona microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 2 06-05-2007 08:39
Konvertieren von MP3-Dateien Matthias Münch microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 5 05-17-2007 06:29
Re: Kopieren von Dateien auf den Server sehr langsam (ca. 50KB/s) Magellan microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 0 05-04-2007 11:24
Re: Kopieren von SBS2003 Server auf Vista-Workstation Erol U microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 0 04-13-2007 21:14




All times are GMT +1. The time now is 05:10.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120