Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

PPTP VPN NetBios Namensauflösung / Shares kaputt

microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-01-2007
Lukas Beeler
 

Posts: n/a
PPTP VPN NetBios Namensauflösung / Shares kaputt
Tagwohl,

Ich habe ein Problem mit dem Windows Vista PPTP Client, bei dem
ich mittlerweile nicht mehr weiterweiss. Ich habe daran mehrere
Tage gebastelt, mit Google gesucht, aber ich bin nichtmal
Ansatzweise in die Nähe der Lösung kommen.

Folgendes Szenario:

Linux Server mit pptpd als VPN Server
Windows Vista Business Client mit PPTP VPN Client

Hinter dem Linux-Server hängt eine komplette Windows-Umgebung mit
Active Directory, WINS, DNS, etc.

Was nicht tut:

Zugriff auf Shares jedweder Art auf den Windows-Servern. net view
\\server meldet "Netzwerkpfad nicht gefunden".

Wo es tut:

Benutze ich Windows XP Clients, funktioniert alles einwandfrei.

Details:

Der Linux-Server ist dazu konfiguriert, den Clients zwei DCs als
DNS/WINS Server mitzugeben. Das funktioniert auch, ich sehe mit
ipconfig /all die DNS und WINS Server des VPN tunnels. (Siehe C&P
am Ende)

Ich habe nun versucht zu überprüfen, ob der Vista Client auch die
richtigen Server anspricht. Leider funktioniert Microsoft's
Network Monitor und auch Winpcap unter Vista nicht mit den
VPN-Interfaces. Dies erleichtert das Debugging nicht unbedingt.

Wenn ich auf Seitens des Linux Servers tethereal laufen lasse,
dann sehe ich das bei einem net view \\server der DNS-Name für
server.active.directory.domain.local abgefragt wird.
Anschliessend wird die erhaltene IP-Adresse angepingt. Der
WINS-Server wird aber _nicht_ kontaktiert. Kurz daraufhin
erscheint auf dem Client "Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden".

Was ich ebenfalls probiert habe, war auf dem Client den
DNS-Prefix sowie WINS und DNS-Server fix zu konfigurieren, sowie
auch IPv6 zu deaktivieren. Das hat aber nichts gebracht.

Hierzu sei nochmals anzumerken, das mit Windows XP SP2 alles
anstandslos und unproblematisch funktioniert.

Ebenfalls angeschaut habe ich mir die Logs der Vista Firewall -
es schaut nicht so aus, als ob dort Pakete zur Namensauflösung
geblockt werden würden (sollten sie dem Regelwerk nach auch
nicht).

Komischerweise funktioniert auch der Zugriff via IP-Adresse im
UNC-Pfad (\\1.2.3.4) auch nicht - der Client versucht dann über
HTTP auf den Sharenamen zuzugreifen (mit dem Webclient/Webdav).
Das scheint aber ein normaler Fallback zu sein.

Ich sehe auf der Linux-Maschine ebenfalls keine eingehenden
Verbindungen auf den Ports 137-139, oder 445. Es scheint also
irgendwo vorher zu scheitern, aber das ist aus vorher genannten
Gründen schwierig zu Debuggen.

Die Linux Maschine selbst blockt keinerlei Pakete.

Komischerweise sehe ich NBNS requests auf dem lokalen
Ethernet-Interface für "server" wenn ich net view \\server mache
- ich sehe solche aber nicht über die VPN-Verbindung.

Mir sind jetzt definitiv Ideen ausgegangen, woran es noch
liegen könnte. Die Vista-Firewall komplett zu deaktivieren ist
sicher noch n Versuch den ich Vorhabe (muss ins Geschäft, kann ja
via VPN keine GPOs abrufen, da die Shares nicht funktionieren).

Glaube aber nicht das das hilft, da ja im Firewall Log nichts
steht.

Anhänge:

ipconfig

PPP-Adapter MyVPN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : MyVPN
Physikalische Adresse . . . . . . :
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 10.49.9.0(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.49.0.10
10.50.0.10
Primärer WINS-Server. . . . . . . : 10.49.0.10
Sekundärer WINS-Server. . . . . . : 10.50.0.10
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert


Reply With Quote
Sponsored Links
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
vpn pptp Dellboy microsoft.public.windows.vista.networking sharing 3 05-08-2007 06:15
Vista: PPTP VPN over WLAN PepeNiemand microsoft.public.windows.vista.networking sharing 0 04-30-2007 15:14
Split Tunnel with PPTP VPN C R C microsoft.public.windows.vista.general 0 03-14-2007 02:58
PPTP VPN and Routing C Dot C microsoft.public.windows.vista.general 2 02-28-2007 20:06
PPTP VPN Connection to Cisco 3005 =?Utf-8?B?UmF6bWFu?= microsoft.public.windows.vista.general 0 02-19-2007 20:54




All times are GMT +1. The time now is 11:12.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120