Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Ein Computer will nicht

microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 03-06-2009
Emil Horowitz
 

Posts: n/a
Ein Computer will nicht
Hallo,

ich habe ein kleines Netzwerk mit drei Vista-Rechnern. Den dritten habe ich
eben zugefügt, aber bei dem bekomme ich die Freigabe für das Netzwerk
einfach nicht hin. Nach allem, was ich sehe, sind die Freigabeeinstellungen
auf allen drei Rechnern gleich. Auch die Kontonamen und Passwörter sind
überall gleich. Der Versuch, auf dem neuen Rechner auf Festplatte C:
zuzugreifen, führt nach der Diagnose zu dieser Fehlermeldung:

"c" ist verfügbar, aber dem Benutzerkonto, mit dem Sie sich angemeldet
haben, wurde der Zugriff verweigert.

Leider steht nicht dabei, WARUM der Zugriff verweigert wurde. Im Kommentar
heißt es: "Wenn Sie versuchen, auf den freigegebenen Ordner mit einem
anderen Benutzernamen und Kennwort zuzugreifen, als Sie bei der Anmeldung am
Computer verwendet haben, stellen Sie sicher, dass diese richtig eingegeben
wurden."

Das verstehe ich nicht recht: Erstens: Ist "Benutzername" und "Kontoname"
das selbe? Zweitens: Ich habe doch gar keine Möglichkeit, den Benutzernamen
oder das Kennwort explizit anzugeben, wenn ich einen Netzwerkzugriff
einleite. Ich klicke doch einfach auf das Symbol des Rechners, das mir die
Netzwerkumgebung anbietet. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Danke,
Emil

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 03-07-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Ein Computer will nicht
Emil Horowitz:

> Ich kann kein
> neues Benutzerkonto mit Administratorenrechten anlegen, weil ich innerhalb
> der Benutzerkontensteuerung außer Name, Bild und Passwort nichts ändern
> kann. Ich muss also bei der Anlage neuer Konten tricksen und das über den
> Jugendschutz tun.


Oh Gott, darf ich das als Sig verwenden? Es gibt hinsichtlich PEBCAK
wohl tatsächlich nichts, was nicht möglich ist. Ich fasses nich.

hpm
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 03-07-2009
Emil Horowitz
 

Posts: n/a
Re: Ein Computer will nicht
Mittlerweile habe ich den Grund gefunden, warum der eine der drei
Vista-Rechner (Home Premium) nicht mit den anderen beiden Kontakt aufnehmen
will. Das liegt an dem bei der Initialisierung eingerichteten Anwendernamen.
Den habe ich nämlich erst einmal provisorisch angelegt und erst später bei
den Benutzerkonten geändert. Im Benutzerprofil heißt es aber noch immer:

Computername\Alter_Name

Nur Computer mit identischen Benutzerprofilen finden sich im Netzwerk. Das
finde ich ziemlich abwegig, denn wenn ich einen Rechner für jeden Anwender
freigebe, sollte das keine Rolle spielen. Aber da kann man halt nichts
machen, das ist eben Microsoft. In der Onlinehilfe habe ich eine Anleitung
gefunden, wie man die Daten des alten Benutzerprofils in ein neues
Benutzerkonto kopieren kann. Dazu muss man außer dem alten Konto zwei neue
einrichten, und dann vom dritten aus die Daten des ersten in das zweite,
neue Konto mit dem richtigen Benutzerprofil kopieren. Das klappt aber nicht,
weil die Benutzerkontensteuerung absolut merkwürdig reagiert. Ich kann kein
neues Benutzerkonto mit Administratorenrechten anlegen, weil ich innerhalb
der Benutzerkontensteuerung außer Name, Bild und Passwort nichts ändern
kann. Ich muss also bei der Anlage neuer Konten tricksen und das über den
Jugendschutz tun. Hier aber werden automatisch Konten mit Kontotyp
Standardbenutzer erzeugt. Und von denen aus kann ich eben keine
Benutzerprofile kopieren (weil die entsprechenden Verzeichnisse gesperrt
sind).

Es hängt also alles an der Benutzerkontensteuerung. Aus mir unerklärlichen
Gründen kann ich in meinem Administratorenkonto nicht den Kontotyp
Administrator einstellen. Wenn ich im Abschnitt "Eigenen Kontotyp ändern"
Administrator wähle und auf "Kontotyp ändern" klicke, ist nix passiert. Die
Einstellung bleibt auf Standardbenutzer. Bei der Kontobezeichnung heißt es
unter meinem Namen aber ausdrücklich "Administrator, Kennwortgeschützt". Was
ist da bloß los?

Auch kann ich keine anderen Konten von hier aus bearbeiten. Nach dem Klick
auf "Anderes Konto verwalten" erscheint eine leere Liste, obwohl ich doch
vorhin zwei weitere Konten angelegt habe. Wenn ich über Jugendschutz gehe,
sind die Konten zu sehen, aber hier kann ich ja keine Administratorenkonten
einrichten. Also: Verwirrung perfekt. Wer kann helfen?

Danke,
Emil

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 03-08-2009
Petra Meyer
 

Posts: n/a
Re: Ein Computer will nicht
Hallo Emil,

für die Änderung von Kontonamen, Kontotyp, Kennwort, oder um ein anderes
Konto zu verwalten, benötigt man erhöhte Rechte eines Administrators (kann
man an den Symbolen davor erkennen, diese sind vor jeder Aktion angezeigt,
welche erhöhte Rechte erfordern.
Wenn aber Dein Konto, welches Du ändern möchtest ein "Standardbenutzerkonto"
ist, dann hat man nicht die Rechte dieses Standardkonto in ein
Administratorkonto zu verändern, das kann man nur, wenn man sich mit einem
"Administratorkonto" anmeldet.

Gruß Petra
"Emil Horowitz" <info@nexo.de> schrieb im Newsbeitrag
news:ur$mDW0nJHA.4448@TK2MSFTNGP05.phx.gbl...
> Mittlerweile habe ich den Grund gefunden, warum der eine der drei
> Vista-Rechner (Home Premium) nicht mit den anderen beiden Kontakt
> aufnehmen will. Das liegt an dem bei der Initialisierung eingerichteten
> Anwendernamen. Den habe ich nämlich erst einmal provisorisch angelegt und
> erst später bei den Benutzerkonten geändert. Im Benutzerprofil heißt es
> aber noch immer:
>
> Computername\Alter_Name
>
> Nur Computer mit identischen Benutzerprofilen finden sich im Netzwerk. Das
> finde ich ziemlich abwegig, denn wenn ich einen Rechner für jeden Anwender
> freigebe, sollte das keine Rolle spielen. Aber da kann man halt nichts
> machen, das ist eben Microsoft. In der Onlinehilfe habe ich eine Anleitung
> gefunden, wie man die Daten des alten Benutzerprofils in ein neues
> Benutzerkonto kopieren kann. Dazu muss man außer dem alten Konto zwei neue
> einrichten, und dann vom dritten aus die Daten des ersten in das zweite,
> neue Konto mit dem richtigen Benutzerprofil kopieren. Das klappt aber
> nicht, weil die Benutzerkontensteuerung absolut merkwürdig reagiert. Ich
> kann kein neues Benutzerkonto mit Administratorenrechten anlegen, weil ich
> innerhalb der Benutzerkontensteuerung außer Name, Bild und Passwort nichts
> ändern kann. Ich muss also bei der Anlage neuer Konten tricksen und das
> über den Jugendschutz tun. Hier aber werden automatisch Konten mit
> Kontotyp Standardbenutzer erzeugt. Und von denen aus kann ich eben keine
> Benutzerprofile kopieren (weil die entsprechenden Verzeichnisse gesperrt
> sind).
>
> Es hängt also alles an der Benutzerkontensteuerung. Aus mir unerklärlichen
> Gründen kann ich in meinem Administratorenkonto nicht den Kontotyp
> Administrator einstellen. Wenn ich im Abschnitt "Eigenen Kontotyp ändern"
> Administrator wähle und auf "Kontotyp ändern" klicke, ist nix passiert.
> Die Einstellung bleibt auf Standardbenutzer. Bei der Kontobezeichnung
> heißt es unter meinem Namen aber ausdrücklich "Administrator,
> Kennwortgeschützt". Was ist da bloß los?
>
> Auch kann ich keine anderen Konten von hier aus bearbeiten. Nach dem Klick
> auf "Anderes Konto verwalten" erscheint eine leere Liste, obwohl ich doch
> vorhin zwei weitere Konten angelegt habe. Wenn ich über Jugendschutz gehe,
> sind die Konten zu sehen, aber hier kann ich ja keine
> Administratorenkonten einrichten. Also: Verwirrung perfekt. Wer kann
> helfen?
>
> Danke,
> Emil
>


Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 03-08-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Ein Computer will nicht
Petra Meyer:

[TOFU umweltgerecht entfernt]

> Wenn aber Dein Konto, welches Du ändern möchtest ein "Standardbenutzerkonto"
> ist, dann hat man nicht die Rechte dieses Standardkonto in ein
> Administratorkonto zu verändern, das kann man nur, wenn man sich mit einem
> "Administratorkonto" anmeldet.


Falsch, das kann man auch im Standardkonto bewerkstelligen.

hpm
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 03-08-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Ein Computer will nicht
Petra Meyer:

>> Falsch, das kann man auch im Standardkonto bewerkstelligen.


> aber mit administrativen Rechten = "Eingabe der Anmeldeinformationen",


Ja

> die eines


Nicht ganz, "des"

> Administrators.


Ja

hpm
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 03-08-2009
Petra Meyer
 

Posts: n/a
Re: Ein Computer will nicht
Hallo,

"Hans-Peter Matthess" <hpmwi@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
news:gp0kj5$i1i$00$1@news.t-online.com...
> Petra Meyer:
>
> [TOFU umweltgerecht entfernt]
>
>> Wenn aber Dein Konto, welches Du ändern möchtest ein
>> "Standardbenutzerkonto"
>> ist, dann hat man nicht die Rechte dieses Standardkonto in ein
>> Administratorkonto zu verändern, das kann man nur, wenn man sich mit
>> einem
>> "Administratorkonto" anmeldet.

>
> Falsch, das kann man auch im Standardkonto bewerkstelligen.

aber mit administrativen Rechten = "Eingabe der Anmeldeinformationen",
die eines Administrators.

Gruß Petra
>
> hpm


Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 03-08-2009
Petra Meyer
 

Posts: n/a
Re: Ein Computer will nicht
Hallo,

"Hans-Peter Matthess" <hpmwi@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
news:gp108k$agh$00$1@news.t-online.com...
> Petra Meyer:
>
>>> Falsch, das kann man auch im Standardkonto bewerkstelligen.

>
>> aber mit administrativen Rechten = "Eingabe der
>> Anmeldeinformationen",

>
> Ja
>
>> die eines

>
> Nicht ganz, "des"
>
>> Administrators.

>

sorry, es könnten mehrere Administratorenkonten auf den lokalen Computer
vorhanden sein, deshalb meinte ich:
"Eingabe der Anmeldeinformationen, die eines Administrators".

Gruß Petra
> Ja
>
> hpm


Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 03-08-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Ein Computer will nicht
Petra Meyer:

> sorry, es könnten mehrere Administratorenkonten auf den lokalen Computer
> vorhanden sein, deshalb meinte ich:
> "Eingabe der Anmeldeinformationen, die eines Administrators".


Das würde nur klappen, wenn für den ausgewählten Admin
eine automatische Erhöhung definiert wäre.

hpm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 928135 Ein Computer reagiert nicht mehr Windows Vista-based, wenn Sie den Computer aus Ruhezustand reaktivieren KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 929853 Sie können auf Netzwerkressourcen nicht zugreifen und wenn Sie mit dem Firma-Netzwerk eine VPN-Verbindung von einem Windows Vista-based Computer herstellen ist Domäne-Namensauflösung nicht erfolgreich KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 930889 Sie können nicht erfolgreich einen Windows-Basierten Computer zu Windows Vista aktualisieren und der Computer führt Rollback für das ursprüngliche Betriebssystem nicht durch KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 934538 Sie können eine optionale Feature dadurch nicht aktivieren, Sie können ein Windows-Update nicht installieren, Sie können ein Hotfix nicht installieren oder Sie können ein Sprachenpaket auf einem Windows Vista-based Computer nicht i KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 934637 Sie können ein Gerät auf einem Computer nicht installieren kann, auf dem eine nicht englische Version von Windows Vista ausgeführt wird KBArticles German 0 10-22-2007 21:20




All times are GMT +1. The time now is 16:36.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120