Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

PC trennt sich im Leerlauf automatisch vom Netz

microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 02-08-2009
Juergen Kimmel
 

Posts: n/a
PC trennt sich im Leerlauf automatisch vom Netz
Hi miteinander!

Meine Frau hat einen neuen Laptop mit Vista.

Das Problem ist, dass dieser sich automatisch vom Netzwerk trennt, wenn sie
eine Zeit nichts am PC macht. Sie muss sich dann neu im Internet anmelden,
bzw. den Laptop neu starten, damit wieder eine Verbindung hergestellt. Es
hilft auch sich vom System abzumelden und neu anzumelden.

Sie möchte aber, dass der Laptop immer online bleibt. Weil sie sonst immer
alle Programme beenden muss beim neuanmelden.

Was kann man tun, bzw. wo finde ich eine Einstellung damit es funktioniert.
Der Laptop wird eigentlich wie ein ortsfester PC genutzt und hängst ständig
am Stromnetz.

Vielleicht kann mir ja hier einer weiterhelfen.

Gruss Jürgen.

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 02-08-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: PC trennt sich im Leerlauf automatisch vom Netz
Juergen Kimmel <lemmi1@gmx.net> schrieb:

> Meine Frau hat einen neuen Laptop mit Vista.
>
> Das Problem ist, dass dieser sich automatisch vom Netzwerk trennt,
> wenn sie eine Zeit nichts am PC macht. Sie muss sich dann neu im
> Internet anmelden, bzw. den Laptop neu starten, damit wieder eine
> Verbindung hergestellt. Es hilft auch sich vom System abzumelden und
> neu anzumelden.
>
> Sie möchte aber, dass der Laptop immer online bleibt. Weil sie sonst
> immer alle Programme beenden muss beim neuanmelden.
>
> Was kann man tun, bzw. wo finde ich eine Einstellung damit es
> funktioniert. Der Laptop wird eigentlich wie ein ortsfester PC
> genutzt und hängst ständig am Stromnetz.
>
> Vielleicht kann mir ja hier einer weiterhelfen.


Evtl. könnte man, ja.
Aber obwohl Du Dein Problem hier 2 x postest, fehlen immer noch
die Angaben zur Netzwerkverbindung.
Hardware?
LAN oder WLAN?
Internetverbindung über Router oder DFÜ?
Falls Einwahlverbindung:
Internetoptionen => Verbindung => Eigenschaften der Verbindung:
Auf der Registerkarte Optionen für
"Leerlaufzeit, nach der aufgelegt wird" "Niemals" einstellen.

--
Helmut Rohrbeck [MVP)
www.helmrohr.de/Feedback.htm
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 02-08-2009
Juergen Kimmel
 

Posts: n/a
Re: PC trennt sich im Leerlauf automatisch vom Netz
Hallo Helmut!

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:gmmpkq.12g.1@helmrohr.de...
> Evtl. könnte man, ja.
> Aber obwohl Du Dein Problem hier 2 x postest,


Das war ein Fehler, es sollte eigentlich nur einmal hier rein. Nur weil ich
es etwas unklar geschildert hatte wollte ich den Threat eigentlich löschen,
was wie es aussieht leider nicht funktioniert hat. Das neuere Posting sollte
eigentlich nur hier stehen.

> fehlen immer noch
> die Angaben zur Netzwerkverbindung.
> Hardware?
> LAN oder WLAN?
> Internetverbindung über Router oder DFÜ?


Das ganze geht über einen DSL Router, der Laptop ist über LAN mit dem Router
verbunden. Jedoch ist auch bei uns noch wegen eines anderen Gerätes WLAN
aktiv und der Laptop wählt sich hier meist auch primär ins WLAN. Meine Frau
vergisst hier meist das WLAN am Laptop abzuschalten, bzw. er aktiviert es
jedesmal beim Start von selber.

Eventuell stell ich das WLAN mal komplett ab. Aber ich denke nicht das es
daran liegen könnte oder?

> Falls Einwahlverbindung:
> Internetoptionen => Verbindung => Eigenschaften der Verbindung:
> Auf der Registerkarte Optionen für
> "Leerlaufzeit, nach der aufgelegt wird" "Niemals" einstellen.


Wie gesagt es handelt sich nicht um eine Einwahlverbindung. Deswegen ist
hier auch kein Eintrag vorhanden.

Gruss Jürgen.

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 02-08-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: PC trennt sich im Leerlauf automatisch vom Netz
Juergen Kimmel <lemmi1@gmx.net> schrieb:

> Hallo Helmut!
>
> "Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
> news:gmmpkq.12g.1@helmrohr.de...
>> Evtl. könnte man, ja.
>> Aber obwohl Du Dein Problem hier 2 x postest,

>
> Das war ein Fehler, es sollte eigentlich nur einmal hier rein. Nur
> weil ich es etwas unklar geschildert hatte wollte ich den Threat
> eigentlich löschen, was wie es aussieht leider nicht funktioniert
> hat. Das neuere Posting sollte eigentlich nur hier stehen.
>
>> fehlen immer noch
>> die Angaben zur Netzwerkverbindung.
>> Hardware?
>> LAN oder WLAN?
>> Internetverbindung über Router oder DFÜ?

>
> Das ganze geht über einen DSL Router, der Laptop ist über LAN mit dem
> Router verbunden. Jedoch ist auch bei uns noch wegen eines anderen
> Gerätes WLAN aktiv und der Laptop wählt sich hier meist auch primär
> ins WLAN. Meine Frau vergisst hier meist das WLAN am Laptop
> abzuschalten, bzw. er aktiviert es jedesmal beim Start von selber.
>
> Eventuell stell ich das WLAN mal komplett ab. Aber ich denke nicht
> das es daran liegen könnte oder?


Doch, das ist sehr wahrscheinlich der Grund. Wenn das Laptop
WLAN kann, waum benutzt Du dann ein Kabel? Ich habe hier auch
mehrere Computer, die an einem DSL-Router (FRITZ!Box) hängen,
nur mein Desktop ist per Kabel verbunden.

Im Notebook ist die eingebaute Netzwerkkarte im Gerätemanager
deaktiviert, da ich es nur über WLAN am Netzwerk betreibe.
WLAN benutze ich auch unterwegs an anderen Acess-Points.

Wenn das Notebook per LAN *und* WLAN mit dem Router verbunden
ist, gibt es evtl. Konflikte, da beide Verbindungen die
Internetverbindung des Routers benutzen wollen. Deaktiviere
die Verbindung, die nicht benutzt wird. Wenn die jeweilige
andere Verbindung nicht deaktiviert ist, sucht der Rechner
nach dem Start ständig nach einer IP-Adresse beim DHCP-Server
des Routers.

--
Helmut Rohrbeck [MVP)
www.helmrohr.de/Feedback.htm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
WLAN kann sich nicht automatisch verbinden GVir microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 1 07-04-2008 19:20
Indizierung legt sich automatisch neu an - Grund unbekannt Elwood Blues microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 3 11-15-2007 03:36
Anlagen speichern sich in E-Mails automatisch? monika2007neu@yahoo.de microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 3 10-08-2007 23:19
Systemzeit ändert sich automatisch Jonathan microsoft.public.de.windows.vista.administration 12 06-27-2007 14:42




All times are GMT +1. The time now is 04:12.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120