Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

eingehende Verbindung

microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 10-06-2008
Uwe Domschke
 

Posts: n/a
eingehende Verbindung
Wir haben eine App. die eine eingehende Verbindung zu einem ext. Gerät per
Modem aufbaut. Das funktionierte unter XP problemlos. Unter VISTA wird diese
eingehende Verbindung aber nicht aufgebaut. Das Modem nimmt den Ruf zwar an,
es kommt aber keine Verbindung zustande. Irgendwann bricht es dann ab.

Sind unter VISTA dazu noch zusätzliche Einstellungen nötig?

Uwe

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 10-06-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: eingehende Verbindung
Uwe Domschke schrieb:

> Wir haben eine App. die eine eingehende Verbindung zu einem ext. Gerät per
> Modem aufbaut. Das funktionierte unter XP problemlos. Unter VISTA wird diese
> eingehende Verbindung aber nicht aufgebaut. Das Modem nimmt den Ruf zwar an,
> es kommt aber keine Verbindung zustande. Irgendwann bricht es dann ab.
>
> Sind unter VISTA dazu noch zusätzliche Einstellungen nötig?


Definiere bitte "Verbindungen".
Kann es sein, dass ihr die "CAPI"-Schnittstelle unter XP verwendet habt?


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 10-07-2008
Uwe Domschke
 

Posts: n/a
Re: eingehende Verbindung

> Definiere bitte "Verbindungen".
> Kann es sein, dass ihr die "CAPI"-Schnittstelle unter XP verwendet habt?
>
>
> --
> Grüße,
> Thomas


Hallo Thomas,
nein, es ist eine reine Modemverbindung. Unser Programm ruft den ext.
Teilnehmer an und schaltet anschließend RAS ein, um auf die eingehende
Verbindung zu warten. Dieser antwortet, das Modem geht auch ran, es kommt
aber keine Verbindung zustande. In den Logs ist nichts Verdächtiges
vermerkt. Der Firewall ist für diese Verbindung abgeschaltet.

Uwe

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 10-07-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: eingehende Verbindung
Uwe Domschke schrieb:

>> Definiere bitte "Verbindungen".

>
> nein, es ist eine reine Modemverbindung. Unser Programm ruft den ext.
> Teilnehmer an und schaltet anschließend RAS ein, um auf die eingehende
> Verbindung zu warten. [...]


OK, Du meinst also eine eingehenden Anruf (hier kann übrigens keine
Firewall stören, schließlich kontrolliert die lediglich den Verkehr
bestehende Netzwerkverbindungen).


> In den Logs ist nichts Verdächtiges vermerkt.


In welchen Logs schaust Du? Siehe
http://blogs.technet.com/rrasblog/ar...20/437481.aspx


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 10-08-2008
Uwe Domschke
 

Posts: n/a
Re: eingehende Verbindung

> OK, Du meinst also eine eingehenden Anruf (hier kann übrigens keine
> Firewall stören, schließlich kontrolliert die lediglich den Verkehr
> bestehende Netzwerkverbindungen).
>
>
>> In den Logs ist nichts Verdächtiges vermerkt.

>
> In welchen Logs schaust Du? Siehe
> http://blogs.technet.com/rrasblog/ar...20/437481.aspx
>
>
> --
> Grüße,
> Thomas


Hallo Thomas,
danke für den Tipp. Das bringt mich ein Stück weiter.
Im RASMAN.log finde ich:

[3504] 10-08 09:59:22:344: Listen posted on port: COM4, error code 600
[2844] 10-08 09:59:22:781: BackGoundCleanUp
[2844] 10-08 09:59:22:781: OVEVT_RASMAN_ADJUST_TIMER
[2844] 10-08 09:59:32:782: BackGoundCleanUp
[2844] 10-08 09:59:32:782: OVEVT_RASMAN_ADJUST_TIMER
[2844] 10-08 09:59:34:345: WorkerThread: Async work event signaled on port:
COM4
[2844] 10-08 09:59:34:345: OVEVT_DEV_ASYNCOP. pOverlapped = 0x272ebe0
[2844] 10-08 09:59:34:345: ServiceWorkRequest: Async op event 27 for port
COM4 returned 600
[2844] 10-08 09:59:34:345: WorkerThread: Async work event signaled on port:
COM4
[2844] 10-08 09:59:34:345: OVEVT_DEV_ASYNCOP. pOverlapped = 0x272ebe0
[2844] 10-08 09:59:34:345: ServiceWorkRequest: Async op event 27 for port
COM4 returned 600

error 600: Ein Vorgang wird noch ausgeführt.

Wir nutzen in unserem Programm COM4, um die Gegenstelle anzurufen. Dann
legen wir auf und geben den Port frei (port.close(); port.Dispose().
Danach wird der Dienst "RemoteAccess" gestartet. Wie gesagt, unter XP
funktioniert das.
Hast Du eventl. noch eine Idee, was da noch zu tun wäre?

Uwe

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 10-08-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: eingehende Verbindung
Uwe Domschke schrieb:

> Im RASMAN.log finde ich:
>
> [3504] 10-08 09:59:22:344: Listen posted on port: COM4, error code 600
>
> Wir nutzen in unserem Programm COM4, um die Gegenstelle anzurufen. Dann
> legen wir auf und geben den Port frei (port.close(); port.Dispose().
> Danach wird der Dienst "RemoteAccess" gestartet. Wie gesagt, unter XP
> funktioniert das.
> Hast Du eventl. noch eine Idee, was da noch zu tun wäre?


Ich habe leider nicht die Erfahrung mit COM-Kommunikation.

Sofern ich das jetzt richtig interpretiere ist das Problem, dass der RAS
auf COM4 nicht auf Anfrufe wartet, weil er COM4 nicht nutzen kann, da noch
belegt.

Mir ist aber bekannt, dass es bei der Freigabe einige Probleme geben kann
(u.a. auch bekannte "Fehler", siehe Connect Feedback #202137).

Ich vermute, dass der Garbage Collector die Ressource schlichtweg noch
nicht freigegeben hat, während ihr bereits dem RAS gesagt habt, er soll
diese Ressource nun verwenden.

Zwei Ideen kommen mir spontan:
- Kannst Du auf Verfügbarkeit des Ports prüfen? Wenn ja, mache das und
starte erst bei Verfügbarkeit den RAS.

- Warte... den GC kann man zwar auch manuell aufrufen, eine Garantie gibt
es aber nicht.


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 10-08-2008
Uwe Domschke
 

Posts: n/a
Re: eingehende Verbindung

> Mir ist aber bekannt, dass es bei der Freigabe einige Probleme geben kann
> (u.a. auch bekannte "Fehler", siehe Connect Feedback #202137).
>
> Ich vermute, dass der Garbage Collector die Ressource schlichtweg noch
> nicht freigegeben hat, während ihr bereits dem RAS gesagt habt, er soll
> diese Ressource nun verwenden.
>
> Zwei Ideen kommen mir spontan:
> - Kannst Du auf Verfügbarkeit des Ports prüfen? Wenn ja, mache das und
> starte erst bei Verfügbarkeit den RAS.
>
> - Warte... den GC kann man zwar auch manuell aufrufen, eine Garantie gibt
> es aber nicht.
>
>
> --
> Grüße,
> Thomas


Hallo Thomas,
scheint doch schwieriger zu sein. Der Port ist Closed zum Zeitpunkt des
RAS-Starts. Ich habe auch zwischen Close() und dem RAS-Start eine Pause von
5s eingelegt. Das brachte nichts.
Der von Dir genannte Connect Feedback #202137 trifft nicht zu, da ich
port.Open() und port.Close() im selben thread durchführe. Wenn das zutreffen
würde, dann würde das Problem sicherlich auch unter XP auftreten.

Uwe

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 10-08-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: eingehende Verbindung
Uwe Domschke schrieb:

> Der Port ist Closed zum Zeitpunkt des RAS-Starts. Ich habe auch zwischen
> Close() und dem RAS-Start eine Pause von 5s eingelegt. Das brachte
> nichts.


Zu ist nicht gleich frei für andere Anwendungen.
Auch sagt es sich bei Ressourcen einfach "Das ist zu/frei", der GC arbeitet
nach eigenem Willen.

Daher würde ich nach einem Weg suchen, wie man feststellen kann, ob die
Ressource wirklich frei ist.

Selbst bei einem manuellen Aufruf ist nicht gewährleistet, dass diese
Ressource/Objekt sofort frei ist...


Aber wie schon gesagt:
Ich habe mit COM-Ports schon lange nichts mehr gemacht. Mir sind auch keine
Eigenheiten im Verhalten von Vista dahingehend bekannt (was aber, da ich
mit COM-Ports nichts mache, nichts heißen muss). Eventuell sind wir also im
falschen Zug, und der Port ist frei und es liegt woanders dran, ja.

Am besten fragst Du mal in einer C# (Du verwendest doch C#? Ansonsten eben
in einer Gruppe Deiner Sprache) Gruppe nach.

Tut mir leid, dass ich Dir nicht wirklich weiterhelfen kann.


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 10-09-2008
Uwe Domschke
 

Posts: n/a
Re: eingehende Verbindung

> Zu ist nicht gleich frei für andere Anwendungen.
> Auch sagt es sich bei Ressourcen einfach "Das ist zu/frei", der GC
> arbeitet
> nach eigenem Willen.
>
> Daher würde ich nach einem Weg suchen, wie man feststellen kann, ob die
> Ressource wirklich frei ist.
>
> Selbst bei einem manuellen Aufruf ist nicht gewährleistet, dass diese
> Ressource/Objekt sofort frei ist...
>
>
> Aber wie schon gesagt:
> Ich habe mit COM-Ports schon lange nichts mehr gemacht. Mir sind auch
> keine
> Eigenheiten im Verhalten von Vista dahingehend bekannt (was aber, da ich
> mit COM-Ports nichts mache, nichts heißen muss). Eventuell sind wir also
> im
> falschen Zug, und der Port ist frei und es liegt woanders dran, ja.
>
> Am besten fragst Du mal in einer C# (Du verwendest doch C#? Ansonsten eben
> in einer Gruppe Deiner Sprache) Gruppe nach.
>
> Tut mir leid, dass ich Dir nicht wirklich weiterhelfen kann.
>
>
> --
> Grüße,
> Thomas


Hallo Thomas,
ich werde das mal in der C# group posten. Mal sehen ob es da Erfahrungen
gibt.
Auf alle Fälle vielen Dank, es hat mich doch ein Stück näher gebracht.

Uwe

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Auch nach SP1 keine VPN-Verbindung moeglich ueber "Verbindung herstellen" Adrian Thomale microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 1 03-19-2008 12:17
Article ID: 931717 Nicht kann in Windows Vista ausgeführt werden, eine eingehende Faxnachricht an einem freigegebenen Drucker weiterzuleiten KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 933049 Wenn das Programm, mit dem die Verbindung geöffnet wird, die Setsockopt-Funktion in Windows Vista aufruft, kann eine Winsock-Verbindung fehlschlagen KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 942003 "Fehlermeldung: auf einem Windows Vista-based Computer, wenn Sie versuchen, die Verbindung zu Microsoft SQL Server Management Studio herzustellen, indem Sie eine VPN-Verbindung verwenden: ist der Benutzer vertrauter SQL Server KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 942429 Sie können keine Verbindung zu einem Server Cisco ASA Series VPN herstellen, indem Sie bei Windows Vista eine VPN-L2TP/IPsec-based-Verbindung verwenden KBArticles German 0 10-22-2007 21:20




All times are GMT +1. The time now is 09:32.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120