Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht

microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-18-2008
Frank Mayer
 

Posts: n/a
Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht
Hallo zusammen,

gibt es irgendow einen kostenlosen einfachen Portscanner, der es mir
ermöglicht meinen PC oder den meines Vaters zu scannen um nachzuprüfen
ob die Ports 5800 und 5900 frei sind?

Wäre nett, wenn da wer mit einem Link und einer kleinen
Funktionsbeschreibung aushelfen könnte.

Vielen Dank
Frank

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-18-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht
Frank Mayer schrieb:

> gibt es irgendow einen kostenlosen einfachen Portscanner, der es mir
> ermöglicht meinen PC oder den meines Vaters zu scannen um nachzuprüfen
> ob die Ports 5800 und 5900 frei sind?


NMAP, http://nmap.org

Oder "portqry" von Microsoft aus dem Reskit:
http://support.microsoft.com/kb/832919/en


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-19-2008
Frank Mayer
 

Posts: n/a
Re: Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht
Hallo Thomas,


vielen Dank für deine Hilfe.
Ich habe nmap-4.68-setup.exe runtergeladen und installiert.


Wo genau muss ich jetzt die Einträge vornehmen? Leider spreche ich kein
Englisch und die Übersetzung von Google.de bringt mich auch nicht
weiter.

Ich dachte, dass ich ja irgendwo die

- Internet IP oder die dyndns.org - IP eingeben muss
- lokale IP des Rechners z.B. 192.168.178.21
- die zu überprüfenden Ports z.B. 5800, 5900


Ich wäre um weitere Hilfe sehr sehr dankbar.

Gruß
Frank

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-20-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht
Frank Mayer schrieb:

> vielen Dank für deine Hilfe.
> Ich habe nmap-4.68-setup.exe runtergeladen und installiert.
>
>
> Wo genau muss ich jetzt die Einträge vornehmen? Leider spreche ich kein
> Englisch und die Übersetzung von Google.de bringt mich auch nicht
> weiter.
>
> Ich dachte, dass ich ja irgendwo die
>
> - Internet IP oder die dyndns.org - IP eingeben muss
> - lokale IP des Rechners z.B. 192.168.178.21
> - die zu überprüfenden Ports z.B. 5800, 5900
>
>
> Ich wäre um weitere Hilfe sehr sehr dankbar.


nmap ist ein Befehlszeilenprogramm.
Du öffnest also eine Eingabeaufforderung und sofern du nmap nicht in den
PATH eingetragen hast, wechselst du in das Verzeichnis, wo nmap.exe liegt.

Um zu prüfen, ob TCP-Port 5800 bei Rechner A offen ist, würdest du jetzt

nmap -p 5800 <Hostname|IP des zu überprüfenden Rechners>

eingeben (für UDP musst du noch den Parameter "-sU" setzen). Daraufhin
kommt eine Ausgabe wie

Starting Nmap 4.62 ( http://nmap.org ) at 2008-08-20 16:14 CEST
Interesting ports on <Hostname> (<IP>):
PORT STATE SERVICE
5800/tcp closed vnc-http

In dem Falle hat das geprüfte Ziel den TCP-Port 5800 geschlossen.


Wenn du mehr wissen willst, solltest du nach nmap-Tutorials suchen. Diese
gibt es auch in deutscher Sprache.


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 08-20-2008
Frank Mayer
 

Posts: n/a
Re: Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht
Hallo Thomas,

vielen Dank für deine Hilfe.
>
> nmap ist ein Befehlszeilenprogramm.


Ist dann dies hier das falsche?
http://nmap.org/zenmap/images/zenmap-thumb-150x150.png

Ich habe das hier runtergeladen:
http://download.insecure.org/nmap/di...4.68-win32.zip


Welches Programm soll ich da besser runterladen?
Wäre nett wenn du mir den Link schicken könntest.

Vielen Dank, dass du soviel Geduld mit einem Anfänger hast.
Danke
Frank

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 08-20-2008
Frank Mayer
 

Posts: n/a
Re: Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht
Hallo Thomas,


jetzt hat es doch geklappt.
Bei folgendem Befehl erhalte ich folgende Meldung:


Befehl:
nmap -p 5900 frank.dyndns.org

Meldung:
Starting Nmap 4.68 ( http://nmap.org ) at 2008-08-20 21:36
Mitteleuropäische Sommerzeit
Interesting ports on p5B13F37F.dip.t-dialin.net (91.19.243.127):
PORT STATE SERVICE
5900/tcp open vnc

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 0.534 seconds


5900/tcp open vnc
Der Port ist also offen
--------------------------------------------------------------------

Auch den Prot 5901 habe ich im FritzRouter SL ebenso freigebeben wie den
5900. (System Vista Ultimate Firewall deaktiviert)


Befehl:
nmap -p 5901 frank.dyndns.org

Meldung:
Starting Nmap 4.68 ( http://nmap.org ) at 2008-08-20 21:38
Mitteleuropäische Sommerzeit
Interesting ports on p5B13F37F.dip.t-dialin.net (91.19.243.127):
PORT STATE SERVICE
5901/tcp filtered vnc-1

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 0.654 seconds


Dieser Port ist allso nicht offen, oder was bedeutet "filtered"?
5901/tcp filtered vnc-1

--------------------------------------------------------------------


Frage 2

Wenn ich im Dosfenster Start/Ausführen/cmd eingebe

und dort
ping frank.dyndns.org
erhalte ich folgende Meldung
0% Verlust.

Wenn ich aber
ping frank.dyndns.org:5900 eingebe erhalte ich folgende Meldung

"Pinganforderung konnte HOst "frank.dyndns.org:5900" nicht finden
Überprüfen Sie den Namen und versuchen Sie es erneut"


Frage:
Kann ich mit Ping keine einzelnen Ports am eigenen Rechner anpingen?

Oder ist die Befehlszeile falsch?


Vielen Dank
Frank

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 08-20-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht
Hallo Frank Mayer
Du meintest
[..]

> Frage:
> Kann ich mit Ping keine einzelnen Ports am eigenen Rechner anpingen?
>

Nö.

Schau mal hier
http://www.tools4ever.com/products/f...mand/#portping

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 08-22-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht
Frank Mayer schrieb:

> Bei folgendem Befehl erhalte ich folgende Meldung:
>
>
> Befehl:
> nmap -p 5900 frank.dyndns.org
>
> Meldung:
> Starting Nmap 4.68 ( http://nmap.org ) at 2008-08-20 21:36
> Mitteleuropäische Sommerzeit
> Interesting ports on p5B13F37F.dip.t-dialin.net (91.19.243.127):
> PORT STATE SERVICE
> 5900/tcp open vnc
>
> Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 0.534 seconds
>
>
> 5900/tcp open vnc
> Der Port ist also offen


Die Aussage ist falsch.
Besser: TCP-Port 5900 ist offen und eine Anwendung lauscht.

D.h. nur weil du in einer Firewall den Port nicht blockierst, ist er nicht
sofort offen. Offen ist er nur, wenn dort wirklich ein Programm lauscht.


> Auch den Prot 5901 habe ich im FritzRouter SL ebenso freigebeben wie den
> 5900. (System Vista Ultimate Firewall deaktiviert)
>
>
> Befehl:
> nmap -p 5901 frank.dyndns.org
>
> Meldung:
> Starting Nmap 4.68 ( http://nmap.org ) at 2008-08-20 21:38
> Mitteleuropäische Sommerzeit
> Interesting ports on p5B13F37F.dip.t-dialin.net (91.19.243.127):
> PORT STATE SERVICE
> 5901/tcp filtered vnc-1
>
> Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 0.654 seconds
>
>
> Dieser Port ist allso nicht offen, oder was bedeutet "filtered"?
> 5901/tcp filtered vnc-1


Siehe oben:
Der Port wird nicht direkt blockiert (ist also nicht closed). Dort lauscht
derzeit aber auch niemand, d.h. er ist nicht offen.

Allgemein:
"filtered" wird als Status geliefert, wenn nmap kein klares "closed"
ermitteln konnte, aber auch kein klares "open".


> Wenn ich im Dosfenster Start/Ausführen/cmd eingebe
>
> und dort
> ping frank.dyndns.org
> erhalte ich folgende Meldung
> 0% Verlust.
>
> Wenn ich aber
> ping frank.dyndns.org:5900 eingebe erhalte ich folgende Meldung
>
> "Pinganforderung konnte HOst "frank.dyndns.org:5900" nicht finden
> Überprüfen Sie den Namen und versuchen Sie es erneut"
>
>
> Frage:
> Kann ich mit Ping keine einzelnen Ports am eigenen Rechner anpingen?


Man "pingt" grundsätzlich keine Ports. Was möchtest du denn machen?

Informationen zu "ping":
http://de.wikipedia.org/wiki/Ping_(D...3%BCbertragung)


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 08-22-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht
Frank Mayer schrieb:

> "Pinganforderung konnte HOst "frank.dyndns.org:5900" nicht finden
> Überprüfen Sie den Namen und versuchen Sie es erneut"
>
>
> Frage:
> Kann ich mit Ping keine einzelnen Ports am eigenen Rechner anpingen?


Nein.
CMD-Eingabeaufforderung:
netstat -?
mal lesen, die da angegebenen Schalter erlauben eine umfangreiche
Analyse der Netzwerkumgebung.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 08-22-2008
Frank Mayer
 

Posts: n/a
Re: Portscanner für Port 5800 und 5900 gesucht
Hallo Thomas,
>
> Man "pingt" grundsätzlich keine Ports. Was möchtest du denn machen?


Ich wollte einfach nachsehen, ob die Ports die ich im Router
freigeschalten habe auch wirklich frei sind, um zum Beispiel
sicherzugehen, dass UltraVNC auch auf den Rechner zugreifen kann.


Danke für den Link
> Informationen zu "ping":
> http://de.wikipedia.org/wiki/Ping_(D...3%BCbertragung)


Vielen Dank
Frank

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
CD/DVD-Brennprogramm gesucht Michaela Brettschneider microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 20 06-23-2008 17:04
USB-Diskettenlaufwerk gesucht Christoph Schneegans microsoft.public.de.windows.vista.hardware 5 06-18-2008 17:03
Does Microsoft have an alternate port to port 25 for sending email MDB microsoft.public.windows.vista.mail 1 02-02-2008 08:22
Verschlüsselungssoftware gesucht Richert Poelzener microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 7 06-15-2007 17:29
USB hard drive won't work on a USB 2 port but will on a USB 1.1 port.Why? Gary Schnabl microsoft.public.windows.vista.general 0 05-24-2007 09:29




All times are GMT +1. The time now is 00:34.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120