Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

DVD Qualität mit Movie Maker?

microsoft.public.de.windows.vista.multimedia






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 06-18-2009
Winfried
 

Posts: n/a
DVD Qualität mit Movie Maker?
Ich habe eine Fernsehsendung am PC aufgenommen/heruntergeladen, die jetzt als
Datei „Filmclip.mpg“ vorliegt. Um diese Sendung auf DVD zu bekommen, habe ich
sie mit dem Movie Maker „importiert“ und anschließend auf DVD gebrannt. Kann
mir jemand etwas über die Qualität des so auf DVD erzeugten Filmes sagen? Ist
z.B. die Qualität vergleichbar gut zu einer mit einem teuren Programm wie
Nero 9 erzeugten DVD, oder sind die technischen Verfahren der Kompression
bzw. des Dekodierens unterschiedlich?
Vielen Dank und viele Grüße
Winfried

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 06-18-2009
Peter Schultz
 

Posts: n/a
Re: DVD Qualität mit Movie Maker?

"Winfried" <Winfried@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:65272871-9289-44E7-A956-E55DE4E3AC02@microsoft.com...
> Ich habe eine Fernsehsendung am PC aufgenommen/heruntergeladen, die jetzt
> als
> Datei „Filmclip.mpg“ vorliegt. Um diese Sendung auf DVD zu bekommen, habe
> ich
> sie mit dem Movie Maker „importiert“ und anschließend auf DVD gebrannt.
> Kann
> mir jemand etwas über die Qualität des so auf DVD erzeugten Filmes sagen?
> Ist
> z.B. die Qualität vergleichbar gut zu einer mit einem teuren Programm wie
> Nero 9 erzeugten DVD, oder sind die technischen Verfahren der Kompression
> bzw. des Dekodierens unterschiedlich?
> Vielen Dank und viele Grüße
> Winfried
>



Wenn du im Movie Maker einen Film erstellen willst,Dann mußt du zum
erstellen auf: Film veröffentlichen und dann:
Windows Media DVD-Qualität (PAL)(3.0Mbit/s) auswählen.


Gruß Peter

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 06-18-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: DVD Qualität mit Movie Maker?
Winfried <Winfried@discussions.microsoft.com> typed:
> Ich habe eine Fernsehsendung am PC aufgenommen/heruntergeladen, die jetzt
> als Datei „Filmclip.mpg“ vorliegt. Um diese Sendung auf DVD zu bekommen,
> habe ich sie mit dem Movie Maker „importiert“ und anschließend auf DVD
> gebrannt. Kann mir jemand etwas über die Qualität des so auf DVD
> erzeugten Filmes sagen? Ist z.B. die Qualität vergleichbar gut zu einer
> mit einem teuren Programm wie Nero 9 erzeugten DVD, oder sind die
> technischen Verfahren der Kompression bzw. des Dekodierens
> unterschiedlich?


1. Der "Movie Maker" erzeugt keine DVD, sondern startet bei Auswahl
von "DVD" unter "Veröffentlichen" den "DVD-Maker", der das vorliegende
Format in ein DVD-kompatibles encodiert und danach brennt.

2. *.mpg lässt keinen Rückschluss auf die Qualität des aufgenommenen
Videos zu. Das "Windows Media Center" von VISTA erstellt Aufzeichnungen
im verlustfreien Format *.DVR-MS, die mit dem "Movie Maker" bearbeitet
und ohne Qualitätsverlust mit dem DVD-Maker als DVD gebrannt werden
können.

3. http://de.wikipedia.org/wiki/DVD-Video#Videoformate
Demnach muss ein Video, das als DVD gebrannt und auf einem 16:9 Bildschirm
wiedergegeben werden soll, eine Auflösung von 720x576 Pixel für das PAL
Format haben.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 06-19-2009
Winfried
 

Posts: n/a
Re: DVD Qualität mit Movie Maker?
Vielen Dank, ich habe es verstanden und auch mit Erfolg eine DVD gebrannt.
Beste Grüße
Winfried

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Qualit delle immagini importate in windows movie maker. Roberto microsoft.public.it.windows.vista 4 11-14-2008 11:04
Article ID: 923122 Fehlermeldung beim Versuch Windows Movie Maker in Windows Vista zu starten: "Movie Maker funktioniert nicht mehr" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 923122 Error message when you try to start Windows Movie Maker in Windows Vista: "Movie Maker has stopped working" KBArticles English 0 10-22-2007 20:00
Windows Movie Maker XP Project sent to Vista's Movie Maker... Dave microsoft.public.windows.vista.music pictures video 0 05-29-2007 21:42
Disk space required for recording movie from Windows Movie Maker =?Utf-8?B?VmlzaGFs?= microsoft.public.windows.vista.music pictures video 4 04-17-2007 13:28




All times are GMT +1. The time now is 11:13.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120