Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Könnte man defrag wie chkdsk im Zuge des Booten starten?

microsoft.public.de.windows.vista.installation






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-05-2007
Erhard Glueck
 

Posts: n/a
Könnte man defrag wie chkdsk im Zuge des Booten starten?
Hallo,
möchte noch vor der Besitznahme irgendwelcher Systemdateien
defragmentieren.
Nun sah ich, dass chkdsk beim booten sehr früh gestartet wird,
wenn man die Fehlerprüfung einer Partition anwählt.

Konnte aber nicht herausfinden, wo sich Vista diese Anforderung vermerkt,
um analog defrag in den Bootvorgang einzubinden.

Danke für euren Tipp
Erhard

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-10-2007
Erol U
 

Posts: n/a
Re: Könnte man defrag wie chkdsk im Zuge des Booten starten?
Hallo Erhard,

bei dem "chkdsk" der beim Booten ausgefuehrt wird handels es sich um ein
Programm, welches ausgefuehrt wird, weil auf der Partition/Platte das "diry
bit" gesetzt ist. Aus irgendeinem Grund wurden nicht alle im Speicher
befindlichen Daten, welche noch zur Speicherung auf die Platte vergesehen
waren, nicht mehr sauber zurueckgeschrieben. Im nachfolgenen Text wird das
"dirty bit" beschrieben und auch erwaehnt, wo in der Registry die
Information abgelegt ist.

--snip--
Sometimes the dirty bit may be set spuriously, when in fact there is no
cause for alarm. A crash can sometimes cause the dirty bit to be set when
there was no data pending to be written, provoking a disk check the next
time the system is rebooted. This in turn can cause a disk check to run
persistently at each reboot, even when the dirty bit has not been set. If a
disk check is running at each reboot regardless of whether or not the system
was shut down cleanly, then the problem is no longer the dirty bit per se,
but rather the way AUTOCHK.EXE has been configured to run at startup.

There are a few ways to manually override this. The first is to run CHKDSK
/F on the drive in question; if it runs successfully, the AUTOCHK.EXE
command is cleared and the system will no longer be checked at each reboot.
Another way to do it is to edit the Registry directly and remove the AUTOCHK
command. To do this, navigate to HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentCon*
trolSetControlSession Manager in the Registry and look for a REG_MULTI_SZ
value with the name BootExecute. Set the value of BootExecute to a null
value. This will prevent AUTOCHK from running on next reboot.

On the whole, it's safest to first attempt to use CHKDSK /F on the drive
that is being repeatedly checked at startup. Editing BootExecute should only
be done if CHKDSK doesn't seem to be working. Running CHKDSK also has the
added bonus of manually clearing the dirty bit.
--snip--

Mfg,
Erol

"Erhard Glueck" <erhard _ glueck _ austria@no.spam.hotmail.com> wrote in
message news:eI6Get61HHA.4680@TK2MSFTNGP03.phx.gbl...
> Hallo,
> möchte noch vor der Besitznahme irgendwelcher Systemdateien
> defragmentieren.
> Nun sah ich, dass chkdsk beim booten sehr früh gestartet wird,
> wenn man die Fehlerprüfung einer Partition anwählt.
>
> Konnte aber nicht herausfinden, wo sich Vista diese Anforderung vermerkt,
> um analog defrag in den Bootvorgang einzubinden.
>
> Danke für euren Tipp
> Erhard
>



Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-19-2007
Erhard Glueck
 

Posts: n/a
Re: Könnte man defrag wie chkdsk im Zuge des Booten starten?

"Erol U" <Erol.l@hotmail.com> schrieb im Newsbeitrag
news:OW8po$32HHA.4476@TK2MSFTNGP06.phx.gbl...
> Hallo Erhard,
>
> bei dem "chkdsk" der beim Booten ausgefuehrt wird handels es sich um ein
> Programm, welches ausgefuehrt wird, weil auf der Partition/Platte das "diry
> bit" gesetzt ist. Aus irgendeinem Grund wurden nicht alle im Speicher
> befindlichen Daten, welche noch zur Speicherung auf die Platte vergesehen
> waren, nicht mehr sauber zurueckgeschrieben.


Danke Erol,
aber irgendwo, vielleicht im MBR müßte ja stehen,
dass chkdsk eben chkdsk.exe heißt.
?Im weiteren habe ich gelesen,
dass chkdsk kein WIN32 Programm ist,
sondern im alten DOS-Stil implementiert ist?

Zurück zu meinen defrag Überlegungen:
Habe nun eine Bootfähige VISTA Installations-DVD erstanden und wollte via
Reparieren -> Eingabeaufforderung defrag starten, was mir aber nicht gelang,
da defrag.exe anscheinend auf die Registry zugreifen möchte.
Es kommt ein Fehler
Error: Load resource DLL

Also ist es auch aus andern Gründen nicht möglich
mit den Vista Standardprogrammen
eine gründliche Defragmentierung der eigenen Systempartition durchzuführen.

Gruß und Dank
Erhard

PS.
Habe nun mein Problem mit dem Verkleinern der Partition
mit BootItNG vonTerabyte gelöst.
Dort kann man dankenswerterweise mit dem kostenfreien Download eine
bootbare Floppy erstellen.
Da ich jedoch kein Floppy Laufwerk auf meinem neuen Rechner habe,
erstellte ich sie auf dem alten Rechner und
generierte dann eine ISO Datei für eine CD,
die ich auf eine tatsächliche CD brannte und
mit der ich dann den VISTA Rechner booten konnte.
Dazu waren mir die freien Wekzeuge , ebenfalls von Terabyte,
imgflpyd und mkbiso behilflich.
Der Link: http://www.bootitng.com/

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-20-2007
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: Könnte man defrag wie chkdsk im Zuge des Booten starten?
Erhard Glueck wrote:
> Also ist es auch aus andern Gründen nicht möglich
> mit den Vista Standardprogrammen
> eine gründliche Defragmentierung der eigenen Systempartition
> durchzuführen.


was Du hier vorhast ist auch nicht notwendig. Die Defragmentierung im
Hintergrund ist völlig ausreichend. Eine 100%ige Defragmentierung ist
im Gegenmteil eher kontraproduktiv. Siehe dazu:
http://groups.google.com/group/micro...3cf2293e5dae55

Viele Grüße!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Wie immer zum gleichen Benutzerkonto starten? Heinz Zink microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 3 08-03-2007 23:05
Wie ändert man Abstand der Desktop-Icons? Horst Stolz microsoft.public.de.windows.vista.installation 7 07-12-2007 20:20
Wie setzt man Benutzervariablen ohne Adminrechte? Axel Rinz microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 2 06-20-2007 11:24
Unable to run chkdsk, defrag, etc Audio11 microsoft.public.windows.vista.security 1 05-18-2007 19:51
Wie fügt man einen Port zu Windows Vista hinzu? Friedrich Dominicus microsoft.public.de.windows.vista.installation 0 05-04-2007 17:33




All times are GMT +1. The time now is 10:27.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120