Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

PS-File-Printer unter Windows 7

microsoft.public.de.windows.vista.installation






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 03-21-2010
Ralph Durner
 

Posts: n/a
PS-File-Printer unter Windows 7
Hallo zusammen,

ich habe jetzt ziemlich lange herumgesucht, aber keinen Hinweis zur
Lösung meines Problems gefunden. Dabei kann es so exotisch eigentlich
nicht sein.

Ich will unter Windows 7 (32-Bit) einen Postscript-Druckertreiber
installieren, um damit Postscript-Files zu erzeugen. Ziel ist, Bilder
ins EPS-Format umzuwandeln, um sie dann in Dokumente einzubinden.

In alten Windows-Versionen hat das immer problemlos funktioniert. Aber
hier...

Also, folgendes habe ich versucht:
- Anschluss an Druckerport FILE:. Das funktioniert. Beim Drucken werde
ich nach dem Name der Datei gefragt, kann aber keinen Zielpfad angeben
(auch nicht im Namen - schon probiert). Dann wird ein File erzeugt.
Aber wo zum Kuckuck bleibt es ab? Im Ordner des Dokuments ist es nicht,
im "Eigene Dokumente" auch nicht. Drucke ich noch mal unter gleichem
Namen, bekomme ich die Warnung, dass das File schon existiert. Die
Suchfunktion findet aber auf der ganzen Festplatte nichts. Scheinbar
steckt das in irgendeinem Systemordner, der weder angezeigt noch
durchsucht wird.
- Installation von "redmon17" und Erstellen eines umgeleiteten
Anschlusses RPT1:. Geht auch bis zu dem Punkt, an dem ich den Port
konfigurieren will. Das Dialogfenster poppt zwar auf, wenn ich das
Ergebnis aber abspeichern will, Erhalte ich einen "Fehler bei der
Anschlusskonfiguration 0x000001".
- Die alte Funktion "Druck in Datei umleiten" taucht offenbar nur noch
dort auf, wo die Entwickler sie nicht rechtzeitig gefunden und entfernt
haben. Das würde gehen, ist unter Win7 aber unbrauchbar.

Mein Account hat Administratorrechte, entsprechend erscheint auch bei
Rechtsklick nirgends die Option "Als Administrator ausführen".

Hat das schon mal irgendwer geschafft, oder hat wer eine Idee?

Gruss,
Ralph
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 03-21-2010
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: PS-File-Printer unter Windows 7
Ralph Durner <Ralph.Durner@arcor.de> typed:
> ich habe jetzt ziemlich lange herumgesucht, aber keinen Hinweis zur
> Lösung meines Problems gefunden. Dabei kann es so exotisch eigentlich
> nicht sein.
>
> Ich will unter Windows 7 (32-Bit) einen Postscript-Druckertreiber
> installieren, ...


dann stelle doch Deine Frage mal dort, wo sie hingehört:
http://social.answers.microsoft.com/...warede/threads
Microsoft richtet keine Newsgroups für Windows 7 ein, sondern
stattdessen moderierte Foren, in denen Du fragen kannst und
Antworten erhältst.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 03-22-2010
G.Born
 

Posts: n/a
Re: PS-File-Printer unter Windows 7
Am 21.03.2010 15:06, schrieb Ralph Durner:

> ich habe jetzt ziemlich lange herumgesucht, aber keinen Hinweis zur
> Lösung meines Problems gefunden. Dabei kann es so exotisch eigentlich
> nicht sein.
>
> Ich will unter Windows 7 (32-Bit) einen Postscript-Druckertreiber
> installieren, um damit Postscript-Files zu erzeugen. Ziel ist, Bilder
> ins EPS-Format umzuwandeln, um sie dann in Dokumente einzubinden.
>
> In alten Windows-Versionen hat das immer problemlos funktioniert. Aber
> hier...
>
> Also, folgendes habe ich versucht:
> - Anschluss an Druckerport FILE:. Das funktioniert. Beim Drucken werde
> ich nach dem Name der Datei gefragt, kann aber keinen Zielpfad angeben
> (auch nicht im Namen - schon probiert). Dann wird ein File erzeugt.
> Aber wo zum Kuckuck bleibt es ab? Im Ordner des Dokuments ist es nicht,
> im "Eigene Dokumente" auch nicht. Drucke ich noch mal unter gleichem
> Namen, bekomme ich die Warnung, dass das File schon existiert. Die
> Suchfunktion findet aber auf der ganzen Festplatte nichts. Scheinbar
> steckt das in irgendeinem Systemordner, der weder angezeigt noch
> durchsucht wird.
> - Installation von "redmon17" und Erstellen eines umgeleiteten
> Anschlusses RPT1:. Geht auch bis zu dem Punkt, an dem ich den Port
> konfigurieren will. Das Dialogfenster poppt zwar auf, wenn ich das
> Ergebnis aber abspeichern will, Erhalte ich einen "Fehler bei der
> Anschlusskonfiguration 0x000001".
> - Die alte Funktion "Druck in Datei umleiten" taucht offenbar nur noch
> dort auf, wo die Entwickler sie nicht rechtzeitig gefunden und entfernt
> haben. Das würde gehen, ist unter Win7 aber unbrauchbar.
>
> Mein Account hat Administratorrechte, entsprechend erscheint auch bei
> Rechtsklick nirgends die Option "Als Administrator ausführen".
>
> Hat das schon mal irgendwer geschafft, oder hat wer eine Idee?


Also hier kann ich (gerade im FireFox getestet) im Dialogfeld "Drucken"
jederzeit die Option "Ausgabe in Datei" wählen. Im angezeigten
Dialogfeld lässt sich der Pfad in der Form D:\Test.ps eintippen und
anschließend findet sich die Datei auch im betreffenden Zielpfad.

Zum Erzeugen von EPS-Bildern empfiehlt sich imho aber ein Grafikprogramm
(Gimp sollte es können), welches EPS unterstützt und auch die bei EPS
erwarteten Informationen im Vorspann der PostScript-Datei unterbringt.

Hoffe es hilft etwas weiter.


--
G. Born
Blogs: http://blog.borncity.com http://gborn.blogger.de
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 03-22-2010
Ralph Durner
 

Posts: n/a
Re: PS-File-Printer unter Windows 7
Am 21.03.2010 17:12, schrieb Helmut Rohrbeck:
> Ralph Durner <Ralph.Durner@arcor.de> typed:
>> ich habe jetzt ziemlich lange herumgesucht, aber keinen Hinweis zur
>> Lösung meines Problems gefunden. Dabei kann es so exotisch eigentlich
>> nicht sein.
>>
>> Ich will unter Windows 7 (32-Bit) einen Postscript-Druckertreiber
>> installieren, ...

>
> dann stelle doch Deine Frage mal dort, wo sie hingehört:
> http://social.answers.microsoft.com/...warede/threads
> Microsoft richtet keine Newsgroups für Windows 7 ein, sondern
> stattdessen moderierte Foren, in denen Du fragen kannst und
> Antworten erhältst.
>

Hallo Helmut,

danke für den Tipp. Ich habe dort mal ein X-post abgesetzt, mal sehen,
was kommt.

Nur so aus Interesse: Heisst das, diese Frage gehört hier nicht her?

Gruss,
Ralph
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 03-23-2010
Ralph Durner
 

Posts: n/a
Re: PS-File-Printer unter Windows 7
Am 22.03.2010 09:23, schrieb G.Born:
> Am 21.03.2010 15:06, schrieb Ralph Durner:


>> - Die alte Funktion "Druck in Datei umleiten" taucht offenbar nur noch
>> dort auf, wo die Entwickler sie nicht rechtzeitig gefunden und entfernt
>> haben. Das würde gehen, ist unter Win7 aber unbrauchbar.
>>


> Also hier kann ich (gerade im FireFox getestet) im Dialogfeld "Drucken"
> jederzeit die Option "Ausgabe in Datei" wählen. Im angezeigten
> Dialogfeld lässt sich der Pfad in der Form D:\Test.ps eintippen und
> anschließend findet sich die Datei auch im betreffenden Zielpfad.
>
> Zum Erzeugen von EPS-Bildern empfiehlt sich imho aber ein Grafikprogramm
> (Gimp sollte es können), welches EPS unterstützt und auch die bei EPS
> erwarteten Informationen im Vorspann der PostScript-Datei unterbringt.
>
> Hoffe es hilft etwas weiter.
>

Hallo,

wie gesagt, "Ausgabe in Datei" geht bei mir auch, aber nur, wenn das
entsprechende Menue verfügbar ist. Microsoft möchte diese Funktion
ausphasen, und die echten Win7-Programme wie der Picture-Viewer (den ich
bei meinen Versuchen verwendet habe) haben es nicht mehr. s. a.:

http://windows.microsoft.com/en-US/w.../Print-to-file

Ich habe mal den Gimp für Win heruntergeladen und ausprobiert. Gut, die
Vorschau für EPS ist 2bit und Ghostview kann das Ergebnis nicht richtig
darstellen, aber mal sehen, wie das in der Praxis geht.

Das einzige Windows-Programm, das ich kenne, das sauber mit EPS umgeht,
ist (oder war's vor 10 Jahren) CorelDraw. Aber das werde ich mir für
privat wohl kaum kaufen. Linux ist für mich leider keine Option, und mit
Dual-Boot habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

Danke erstmal für den Tipp, wenn ich was Neues lerne, teile ich es hier mit.

Gruss,
Ralph




Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 03-23-2010
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: PS-File-Printer unter Windows 7
Ralph Durner:

> Mein Account hat Administratorrechte, entsprechend erscheint auch bei
> Rechtsklick nirgends die Option "Als Administrator ausführen".


Dann hast du nicht Win 7. dort gibt es nämlich keine Accounts mit
Admin-Rechten. Die gibt es schon seit Vista nicht mehr.
Insofern gibt es in jedem Win 7-Account die Option "Als Admin
ausführen". Dies natürlich nur für die Objekte, für die dies auch Sinn
macht.

hpm

--
microsoft.public.de.windows.vista... - die Gruppen für Win 7 und Vista!
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 03-23-2010
Ralph Durner
 

Posts: n/a
Re: PS-File-Printer unter Windows 7
Am 23.03.2010 00:30, schrieb Hans-Peter Matthess:
> Ralph Durner:
>
>> Mein Account hat Administratorrechte, entsprechend erscheint auch bei
>> Rechtsklick nirgends die Option "Als Administrator ausführen".

>
> Dann hast du nicht Win 7. dort gibt es nämlich keine Accounts mit
> Admin-Rechten. Die gibt es schon seit Vista nicht mehr.
> Insofern gibt es in jedem Win 7-Account die Option "Als Admin
> ausführen". Dies natürlich nur für die Objekte, für die dies auch Sinn
> macht.
>
> hpm
>

Das ist jetzt mal ne gewagte Behauptung. Die Packung behauptet, ich habe
Win7, die Registrierung behauptet, ich habe Win7, und das "Genuine Test
Toolkit" von MS behauptet, ich habe Win7. Aber wer ist schon MS, wenn's
um Windows geht...

Mein Kontotyp ist Administrator, Punkt. Ich muss tatsächlich alle Nase
lang Eingriffe ins System bestätigen, aber die Option "Als Admin
ausführen" habe ich noch nie gesehen (und da ich das System gerade
aufsetze, pfusche ich permanent darin herum). Wenn wir uns da im Detail
missverstehen, können wir das gern konkretisieren. Ich habe in der einen
oder anderen Anleitung schon den Hinweis gefunden "und hier
rechtsklicken und..". Bei meinem System gab es diese Option da nie.

Gruss,
Ralph


Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 03-23-2010
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: PS-File-Printer unter Windows 7
Ralph Durner wrote:
>>> Ich will unter Windows 7 (32-Bit) einen Postscript-Druckertreiber
>>> installieren, ...

>>
>> dann stelle doch Deine Frage mal dort, wo sie hingehört:
>> http://social.answers.microsoft.com/...warede/threads
>> Microsoft richtet keine Newsgroups für Windows 7 ein, sondern
>> stattdessen moderierte Foren, in denen Du fragen kannst und
>> Antworten erhältst.

>
> danke für den Tipp. Ich habe dort mal ein X-post abgesetzt, mal sehen,
> was kommt.
>
> Nur so aus Interesse: Heisst das, diese Frage gehört hier nicht her?


Richtig, auch wenn manche behaupten, Windows 7 wäre identisch mit VISTA,
ist das nicht wirklich zutreffend. Bei Newsgroups ist das Thema aus dem
Namen der Gruppe ersichtlich und sollte beachtet werden.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 03-23-2010
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: PS-File-Printer unter Windows 7
Ralph Durner wrote:
> Am 21.03.2010 17:12, schrieb Helmut Rohrbeck:
>> Ralph Durner <Ralph.Durner@arcor.de> typed:


>>> ich habe jetzt ziemlich lange herumgesucht, aber keinen Hinweis zur
>>> Lösung meines Problems gefunden. Dabei kann es so exotisch
>>> eigentlich nicht sein.
>>>
>>> Ich will unter Windows 7 (32-Bit) einen Postscript-Druckertreiber
>>> installieren, ...

>>
>> dann stelle doch Deine Frage mal dort, wo sie hingehört:
>> http://social.answers.microsoft.com/...warede/threads
>> Microsoft richtet keine Newsgroups für Windows 7 ein, sondern
>> stattdessen moderierte Foren, in denen Du fragen kannst und
>> Antworten erhältst.

>
> danke für den Tipp. Ich habe dort mal ein X-post abgesetzt, mal sehen,
> was kommt.
>
> Nur so aus Interesse: Heisst das, diese Frage gehört hier nicht her?


Das meint *Helmut*. Und er verficht seine Ideen von "Eine Ordnung muß
sein" recht nachhaltig :-( :-(
Damit steht er aber ziemlich allein.

Rainald

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 03-23-2010
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: PS-File-Printer unter Windows 7
Ralph Durner:

> Mein Kontotyp ist Administrator,


Ja, und dieser Kontotyp hat KEINE erhöhten Rechte, sondern nur
eingeschränkte Userrechte!

> Punkt.


Bist du etwa D. Bosau? Falls nein, lass dat.

> Ich muss tatsächlich alle Nase
> lang Eingriffe ins System bestätigen,


Sofern sie erhöhte Rechte benötigen.

> aber die Option "Als Admin
> ausführen" habe ich noch nie gesehen


Mach mal einen Rechtsklick auf eine EXE oder auf eine
Programmverknüpfung auf dem Desktop. Da musst du das sehen.
Ansonsten wäre dein Windows kaputt.

hpm

--
microsoft.public.de.windows.vista... - die Gruppen für Win 7 und Vista!
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 931654 "Fehlermeldung: wenn Sie einen Datenträger unter Verwendung der Live File System Komponente auf einem Windows Vista-based Computer formatieren: die Formatierung konnte zu nicht Windows abschließen" KBArticles German 0 12-13-2009 12:00
Article ID: 928570 Wenn Sie Windows Vista unter der Verwendung der Flat-File-Startmethode von einem Abbild Windows PE 2.0 starten, tritt eine Zugriffsverletzung auf KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 930917 Scheint, ein optischer Datenträger leer zu sein, nachdem Sie den Datenträger unter Verwendung der Live File System Komponente auf einem Windows Vista-based Computer formatieren KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 931654 "Fehlermeldung: wenn Sie einen Datenträger unter Verwendung der Live File System Komponente auf einem Windows Vista-based Computer formatieren: die Formatierung konnte zu nicht Windows abschließen" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
File & Printer Sharing with Windows Vista =?Utf-8?B?QUpG?= microsoft.public.windows.vista.networking sharing 3 02-22-2007 03:49




All times are GMT +1. The time now is 05:35.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120