Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Probleme nach GraKa-Tausch

microsoft.public.de.windows.vista.installation






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 02-20-2010
Robert Meissner
 

Posts: n/a
Probleme nach GraKa-Tausch
Hallo
auf meinem HP-Rechner mit Windows 7 Ultimate ging meine bisherige GraKa
NVidia kaputt.

Aus Kostengründen erwarb ich mir die ATI HD 4350.
Ich deinstallierte zuerst die Treiber den NVidia mit DriverSweeper 2.1
und nach Neubooten installierte ich die ATI-Treiber.

Der Prozess verlief ohne Fehlermeldung. Nach dem Neubooten lahmt der
Rechner und lt. Gerätemanager ist zwar die richtige Grafikkarte nun
angegeben mit Ausrufezeichen aber keine gültigen Treiber. Ich zog mir
also das neueste ATI-Catalyst-Paket runter, deinstallierte das vorherige
um die Prozedur zu wiederholen.

Die Fehlermeldung war aus dem Gerätemanager zwar weg, das System dennoch
ultralangsam,die Prozessorauslastung permanent bei 100% und wenn ich
unter Eigenschaften Bildschirm und Grafikkarte nachsehe ist dieser leer,
also keine Einträge über Chiptyp,Speicher,DAC usw.
Ein erneutes Nachsehen im Gerätemanager zeigte nun auch wieder das
Ausrufezeichen bei der Grafikkarte an und Windows meldet das die
ATI-Grafiktreiber nicht geladen wurden und ich die Installation nochmals
ausführen müsse.
Was ich erfolgslos tat.

Und nun..wie weiter

Robert
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 02-20-2010
Marcel Schneider
 

Posts: n/a
Re: Probleme nach GraKa-Tausch
Hallo,

"Robert Meissner" <Meissner.Robert@web.de> schrieb im Newsbeitrag
news:hlp9b6$ad1$03$1@news.t-online.com...
> Hallo
> auf meinem HP-Rechner mit Windows 7 Ultimate ging meine bisherige GraKa
> NVidia kaputt.
>
> Aus Kostengründen erwarb ich mir die ATI HD 4350.
> Ich deinstallierte zuerst die Treiber den NVidia mit DriverSweeper 2.1
> und nach Neubooten installierte ich die ATI-Treiber.
>
> Der Prozess verlief ohne Fehlermeldung. Nach dem Neubooten lahmt der
> Rechner und lt. Gerätemanager ist zwar die richtige Grafikkarte nun
> angegeben mit Ausrufezeichen aber keine gültigen Treiber. Ich zog mir also
> das neueste ATI-Catalyst-Paket runter, deinstallierte das vorherige um die
> Prozedur zu wiederholen.
>
> Die Fehlermeldung war aus dem Gerätemanager zwar weg, das System dennoch
> ultralangsam,die Prozessorauslastung permanent bei 100% und wenn ich unter
> Eigenschaften Bildschirm und Grafikkarte nachsehe ist dieser leer,


schau doch mal im Taskmanager nach, welche Anwendung die CPU-Leistung
braucht.

> also keine Einträge über Chiptyp,Speicher,DAC usw.
> Ein erneutes Nachsehen im Gerätemanager zeigte nun auch wieder das
> Ausrufezeichen bei der Grafikkarte an und Windows meldet das die
> ATI-Grafiktreiber nicht geladen wurden und ich die Installation nochmals
> ausführen müsse.
> Was ich erfolgslos tat.
>

Die ATI 4350 lief bei mir ohne Probleme mit Windows 7.
Schon mit "Treiber aktualisieren" versucht oder die Bildschirm-Auflösung mal
runtergesetzt (max. 1920x1200)?
Richtige Version geladen (32 bzw. 64bit)?



Gruß
Marcel

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 02-21-2010
Robert Meissner
 

Posts: n/a
Re: Probleme nach GraKa-Tausch
Am 20.02.2010 20:28, schrieb Marcel Schneider:
> Hallo,
>
> "Robert Meissner" <Meissner.Robert@web.de> schrieb im Newsbeitrag
> news:hlp9b6$ad1$03$1@news.t-online.com...
>> Hallo
>> auf meinem HP-Rechner mit Windows 7 Ultimate ging meine bisherige
>> GraKa NVidia kaputt.
>>
>> Aus Kostengründen erwarb ich mir die ATI HD 4350.
>> Ich deinstallierte zuerst die Treiber den NVidia mit DriverSweeper 2.1
>> und nach Neubooten installierte ich die ATI-Treiber.
>>
>> Der Prozess verlief ohne Fehlermeldung. Nach dem Neubooten lahmt der
>> Rechner und lt. Gerätemanager ist zwar die richtige Grafikkarte nun
>> angegeben mit Ausrufezeichen aber keine gültigen Treiber. Ich zog mir
>> also das neueste ATI-Catalyst-Paket runter, deinstallierte das
>> vorherige um die Prozedur zu wiederholen.
>>
>> Die Fehlermeldung war aus dem Gerätemanager zwar weg, das System
>> dennoch ultralangsam,die Prozessorauslastung permanent bei 100% und
>> wenn ich unter Eigenschaften Bildschirm und Grafikkarte nachsehe ist
>> dieser leer,

>
> schau doch mal im Taskmanager nach, welche Anwendung die CPU-Leistung
> braucht.
>
>> also keine Einträge über Chiptyp,Speicher,DAC usw.
>> Ein erneutes Nachsehen im Gerätemanager zeigte nun auch wieder das
>> Ausrufezeichen bei der Grafikkarte an und Windows meldet das die
>> ATI-Grafiktreiber nicht geladen wurden und ich die Installation
>> nochmals ausführen müsse.
>> Was ich erfolgslos tat.
>>

> Die ATI 4350 lief bei mir ohne Probleme mit Windows 7.
> Schon mit "Treiber aktualisieren" versucht oder die Bildschirm-Auflösung
> mal runtergesetzt (max. 1920x1200)?
> Richtige Version geladen (32 bzw. 64bit)?
>
>
>
> Gruß
> Marcel


Hallo,
also im Taskmanager sind mehrere Task im Zugriff wobei keiner bleibt,
also kurzfristig gehen einige auf 22 % hoch um wieder zu verschwinden.
Keiner dieser Tasks hat aber sichtbar was mit ATI zu tun.
Die Version ist schon die richtige für 32-Bit.
Die Bildschirmauflösung läßt sich nicht verändern. Sie ist bei 1024/786
und sollte eigentlich höher sein. Genau das war ja bei den NVidia der
Fall weswegen ich unter anderem eine andere GraKa kaufte, die NVidia
hatte auch zuwenig Speicher also nur 124.

Gruß
Robert
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 02-21-2010
Bossi
 

Posts: n/a
Re: Probleme nach GraKa-Tausch

> Hallo,
> also im Taskmanager sind mehrere Task im Zugriff wobei keiner bleibt,
> also kurzfristig gehen einige auf 22 % hoch um wieder zu verschwinden.
> Keiner dieser Tasks hat aber sichtbar was mit ATI zu tun.
> Die Version ist schon die richtige für 32-Bit.
> Die Bildschirmauflösung läßt sich nicht verändern. Sie ist bei 1024/786
> und sollte eigentlich höher sein. Genau das war ja bei den NVidia der
> Fall weswegen ich unter anderem eine andere GraKa kaufte, die NVidia
> hatte auch zuwenig Speicher also nur 124.
>
> Gruß
> Robert


Hallo

versuche mal den Treiber manuell zu installieren.

Treiber entpacken ( wenn noch nicht / oder CD )
Gerätemanager öffnen / oder Versuch über Desktop
mit rechter Maustaste - Bildschirmauflösung - Erweiterte
Einstellungen

Eigenschaften - Reg. Treiber - Treiber aktualisieren - auf
dem Computer suchen = hier nur das Laufwerk / Verzeichnis
od. CD auswählen und den Treiber mal so versuchen zu
installieren

MfG Bruno
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 02-21-2010
Guido Troost
 

Posts: n/a
Re: Probleme nach GraKa-Tausch

Hi,

Am 20.02.2010 19:24, schrieb Robert Meissner:
> Hallo


AGP oder PCIe?

bei ersterem solltest du die neuesten AGP Treiber für deinen Chipsatz
installieren.
Danach bei AMD direkt den speziellen AMD AGP Grakatreiber runterladen
und diesen installieren.
http://www.pcgameshardware.de/aid,67...arte/Download/

Gruß Guido

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 02-21-2010
Guido Troost
 

Posts: n/a
Re: Probleme nach GraKa-Tausch
PS:
oder direkt bei AMD:
http://support.amd.com/us/kbarticles...AGPHotfix.aspx

Gruß Guido
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 02-21-2010
Robert Meissner
 

Posts: n/a
Re: Probleme nach GraKa-Tausch
Am 21.02.2010 16:48, schrieb Guido Troost:
> PS:
> oder direkt bei AMD:
> http://support.amd.com/us/kbarticles...AGPHotfix.aspx
>
> Gruß Guido

Hallo
es ist PCI-E.
Habe von der Seite die du oben angegeben hast, bereits vor der
Erstinstalltion die neueste Treiber runtergeladen und nicht die
welche auf CD beigefügt waren. Sind meist eh veraltet.
Mir viel wie schon erwähnt auf, das der Prozessor ein AMD 64 3200+
voll auf 100% steht, aber bei den Task keiner da ist der
aussergewöhnlich hoch geht und oben bleibt. Selbst wenn ich die Summen
zusammenaddiere komme ich nie auf 100% Auslastung.

Gruß
Robert
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Probleme nach De-Installation Robert Meissner microsoft.public.de.windows.vista.registry 6 11-18-2008 00:27
Probleme nach 9 Updates Ralf microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 14 02-18-2008 13:22
Probleme nach Update Arthur microsoft.public.windowsupdate 0 02-06-2008 19:56
Leistungsindex nach Graka-Up geringer Christian Klein microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 3 09-13-2007 12:38
Probleme nach Updates Robin Klimonow microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 7 05-04-2007 20:15




All times are GMT +1. The time now is 03:56.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120