Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Welche Reinfolge

microsoft.public.de.windows.vista.installation






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 10-03-2008
Mark Krause
 

Posts: n/a
Welche Reinfolge
Hallo,

ich möchte mir gern einen Testrechner zusammenstellen, und dafür 4
Betriebssysteme auf 4 verschiedenen Partitionen installieren.

Wie schaffe ich es:

windows XP
Server 2003 (Testversion)
Vista Home
Linux

zu installieren. In welcher Reinfolge muss ich installieren, damit der
Bootmanger alles übernimmt, ohne Einträge zu überschreiben.

Freue mich über eure Antworten.

Liebe Grüße
Mark


Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 10-04-2008
Helmut Gütschow
 

Posts: n/a
Welche Reinfolge
Am 03.10.08 haute <hundeblicke@web.de> auf die Tasten:

Hallo Mark!

> [...]In welcher Reinfolge muss ich installieren, damit
> der Bootmanger alles übernimmt, ohne Einträge zu überschreiben.


Am besten du beschäftigst dich mit dem Thema 'Externer Bootmanager'.
Damit ist die Reihenfolge egal und vor allen du hast unabhängige
Systeme. Ich nutze schon Jahre 'Boot-US' und bin voll zufrieden.
--
/ /
/-/ MfG
/ /elmut
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 10-04-2008
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Welche Reinfolge
Am Fri, 3 Oct 2008 21:02:00 +0200 schrieb Mark Krause:

> windows XP
> Server 2003 (Testversion)
> Vista Home
> Linux
> zu installieren. In welcher Reinfolge muss ich installieren, damit der
> Bootmanger alles übernimmt, ohne Einträge zu überschreiben.


In genau dieser Reihenfolge, wie du sie genannt hast. Zum Schluss bootet
dann grub und wenn du dort Windows auswählst, wird der Vista Bootloader
gestartet, der dir die Auswahl zwischen den Windows Versionen lässt.

Einfacher von der ganzen Verwaltung wäre aber wohl, wenn du ein System
installierst und zwar das, was du am meisten nutzt und dann die anderen
Systeme in virtuellen Maschinen. Mit VirtualBox z.B. ist das sehr einfach
zu handhaben und wenn der Testrechner genug Dampf hat, würde ich das
einfach auf einem 64-bit Vista laufen lassen und alles weitere dann
virtualisiert.

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 10-05-2008
Wiegolf Herbst
 

Posts: n/a
Re: Welche Reinfolge
Ingo Böttcher schrieb:
> Am Fri, 3 Oct 2008 21:02:00 +0200 schrieb Mark Krause:
>
>> windows XP
>> Server 2003 (Testversion)
>> Vista Home
>> Linux
>> zu installieren. In welcher Reinfolge muss ich installieren, damit der
>> Bootmanger alles übernimmt, ohne Einträge zu überschreiben.

>
> [...]
>
> Einfacher von der ganzen Verwaltung wäre aber wohl, wenn du ein System
> installierst und zwar das, was du am meisten nutzt und dann die anderen
> Systeme in virtuellen Maschinen. Mit VirtualBox z.B. ist das sehr einfach
> zu handhaben und wenn der Testrechner genug Dampf hat, würde ich das
> einfach auf einem 64-bit Vista laufen lassen und alles weitere dann
> virtualisiert.
>


Oder Linux benutzen und Windows Vista darauf virtualisiert laufen
lassen. Normal gestartet ist mein Vista 32bit deutlich träger und
weniger performant als virtuell unter Linux gestartet.

MfG

wiegolf
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 10-05-2008
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Welche Reinfolge
Am Sun, 05 Oct 2008 11:23:45 +0200 schrieb Wiegolf Herbst:

> Oder Linux benutzen und Windows Vista darauf virtualisiert laufen
> lassen.


Wenn man in der Hauptsache Linux Anwendungen nutzen will oder muss, wäre
das eine Möglichkeit, ja. Welches System bei der Virtualisierung als Host
und als Gast läuft, hängt wohl vom Einzelfall ab.
Da wir hier in einer Vista Newsgroup sind, erwarte ich, dass Vista das
Hauptsystem ist und somit wird von mir halt vorgeschlagen, alles andere zu
virtualisieren.

> Normal gestartet ist mein Vista 32bit deutlich träger und
> weniger performant als virtuell unter Linux gestartet.


Der Effekt ist interessant und eigentlich nicht nachvollziehbar. In der VM
hat Vista schließlich weniger Ressourcen zur Verfügung und muss sich alles
mit dem Host teilen.

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Welche Soundkarte? Horst Stolz microsoft.public.de.windows.vista.hardware 4 06-15-2008 22:45
Welche Virtual-Machine? Dag Haeddenskjoeld microsoft.public.de.windows.vista.installation 2 04-04-2008 18:23
Welche sprachen sind auf der DVD? christian86 microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 03-16-2008 02:12
Welche Soundkarte? Kuno Kernel microsoft.public.de.windows.vista.hardware 26 12-21-2007 18:33
Welche Soundkarte für Vista! Kuno Kernel microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 8 12-09-2007 18:40




All times are GMT +1. The time now is 11:32.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120