Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Vista und XP und Startmenü von XP?

microsoft.public.de.windows.vista.installation






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 11-08-2007
Det Hoffmann
 

Posts: n/a
Vista und XP und Startmenü von XP?
Hallo Leute,
ich habe die Frage zuerst mal in einer andern (falschen) Gruppe gestellt, leider ohne Erfolg. Vielleicht kann mir ja jemand hier
helfen...

Also, ich habe einen neuen Rechner mit einer SATA-Platte bekommen und habe Vista home premium installiert (SATA 1). Dann habe ich
zum Test eine andere SATA-Platte mit installiertem XP eingebaut (SATA 2). Nach langem testen und lesen ist mir nun bekannt, das der
bootloader von vista angepasst werden musste, damit dieser XP-NTLDR findet, das habe ich mittels eines Tools gemacht. NTLDR wird
auch gefunden und dieser Loader startet dann die boot.ini auf C: (Vista-Platte). Das Auswahlmenü kommt auch. Aber egal was ich
einstelle, es wird kein XP gebootet, aber wieso nicht? Nach der Auswahl im Bootmenü von XP startet der Rechner einfach neu. Die
XP-Version ist lauffähig, wenn ich z.B. das Bios-Startmenü nutze.
Ich möchte gern ein Bootmenü nutzen, damit egal welches OS ich starte ich immer von "C:" starte. Bin ich so gewohnt von meiner
Multibootkonfiguration "3xXP auf 3 Platten".
Ich möchte demzufolge ungern Vista nach XP installieren, da Vista dann ein anderen Laufwerksbuchstaben bekommt und der Bootloader
von Vista sich dann nicht auf der eigenen Platte befindet. Bei einem Crash geht das gebastel wieder los...

Das Bootmenü habe ich wie folgt aufgebaut um zu testen:

=====================
[boot loader]
timeout=10
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOW S
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="XP1"
multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)\WINDOWS="XP2"
======================
beide haben den Schalter: /fastdetect
Ich habe zwar nur ein OS drauf auf der SATA 2, habe
aber zwei Starts eingebunden um zu testen. Hierbei wird
nie XP gestartet, sondern der Rechner bootet neu.

Was mache ich denn falsch gruzifix........

Grüsse
Detlev

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 11-09-2007
M. B. Oertel
 

Posts: n/a
Re: Vista und XP und Startmenü von XP?

"Det Hoffmann" <nomail@invalid> schrieb im Newsbeitrag
news:fgvv4f$vg5$00$1@news.t-online.com...
> Hallo Leute,
> ich habe die Frage zuerst mal in einer andern (falschen) Gruppe gestellt,
> leider ohne Erfolg. Vielleicht kann mir ja jemand hier helfen...
>
> Also, ich habe einen neuen Rechner mit einer SATA-Platte bekommen und habe
> Vista home premium installiert (SATA 1). Dann habe ich zum Test eine
> andere SATA-Platte mit installiertem XP eingebaut (SATA 2). Nach langem
> testen und lesen ist mir nun bekannt, das der bootloader von vista
> angepasst werden musste, damit dieser XP-NTLDR findet, das habe ich
> mittels eines Tools gemacht. NTLDR wird auch gefunden und dieser Loader
> startet dann die boot.ini auf C: (Vista-Platte). Das Auswahlmenü kommt
> auch. Aber egal was ich einstelle, es wird kein XP gebootet, aber wieso
> nicht? Nach der Auswahl im Bootmenü von XP startet der Rechner einfach
> neu. Die XP-Version ist lauffähig, wenn ich z.B. das Bios-Startmenü nutze.
> Ich möchte gern ein Bootmenü nutzen, damit egal welches OS ich starte ich
> immer von "C:" starte. Bin ich so gewohnt von meiner
> Multibootkonfiguration "3xXP auf 3 Platten".
> Ich möchte demzufolge ungern Vista nach XP installieren, da Vista dann ein
> anderen Laufwerksbuchstaben bekommt und der Bootloader von Vista sich dann
> nicht auf der eigenen Platte befindet. Bei einem Crash geht das gebastel
> wieder los...
>
> Das Bootmenü habe ich wie folgt aufgebaut um zu testen:
>
> =====================
> [boot loader]
> timeout=10
> default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOW S
> [operating systems]
> multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="XP1"
> multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)\WINDOWS="XP2"
> ======================
> beide haben den Schalter: /fastdetect
> Ich habe zwar nur ein OS drauf auf der SATA 2, habe
> aber zwei Starts eingebunden um zu testen. Hierbei wird
> nie XP gestartet, sondern der Rechner bootet neu.
>
> Was mache ich denn falsch gruzifix........
>
> Grüsse
> Detlev
>


http://tech.de.msn.com/vista_article...8&imageindex=3


Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 11-09-2007
Det Hoffmann
 

Posts: n/a
Re: Vista und XP und Startmenü von XP?

"M. B. Oertel" <mbo@online.de> schrieb im Newsbeitrag news:fh08tb$clm$01$1@news.t-online.com...
>

*Vollquoting gelöscht*

> http://tech.de.msn.com/vista_article...8&imageindex=3

Da steht leider keine Hilfe drin...
Die Standard Artikel von MS habe ich auch schon durch...

Grüße
Detlev

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 11-09-2007
Klafi Motto
 

Posts: n/a
Re: Vista und XP und Startmenü von XP?

"Det Hoffmann" <nomail@invalid> schrieb im Newsbeitrag
news:fh1i71$kev$03$1@news.t-online.com...
>
> "M. B. Oertel" <mbo@online.de> schrieb im Newsbeitrag
> news:fh08tb$clm$01$1@news.t-online.com...
>>

> *Vollquoting gelöscht*
>
>> http://tech.de.msn.com/vista_article...8&imageindex=3

> Da steht leider keine Hilfe drin...
> Die Standard Artikel von MS habe ich auch schon durch...
>
> Grüße
> Detlev


Hallo Detlev

lesen ist zwar auch nicht meine stärken nur in dem Bericht seht:

Zweitsystem entfernen:
Wenn Sie Vista parallel zu Windows XP eingerichtet haben, booten Sie den PC
von der XP-Installations-CD. Nachdem das Setup alle notwendigen Treiber
geladen hat, können Sie im Willkommen-Bildschirm mit <R> die
Wiederherstellungskonsole aufrufen. Es erscheint danach eine Auswahl mit
sämtlichen Installationen von Windows XP, sofern mehrere existieren. Wählen
Sie hier die Nummer Ihrer primären Installation. Nun werden Sie nach dem
Administrator-Kennwort gefragt. Haben Sie keines vergeben, drücken Sie
einfach <Return>. Geben Sie zunächst den Befehl "fixmbr" ein. Beantworten
Sie die Frage "Sind Sie sicher, dass Sie einen neuen MBR schreiben möchten?"
mit <J> für "Ja". Danach geben Sie den Befehl "fixboot" ein und starten den
Rechner neu. Nun ist der Bootsektor von Windows XP neu geschrieben und der
Bootmanager wieder einsatzfähig. Über die Datenträgerverwaltung formatieren
Sie die Vista-Partition anschließend neu oder löschen einfach die nicht mehr
benötigten Verzeichnisse und Dateien.


>sollte eigentlich weiter helfen und machen musst du das auch selber.....


gruss und danke...


Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 11-09-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Vista und XP und Startmenü von XP?
Klafi Motto schrieb:

> "Det Hoffmann" <nomail@invalid> schrieb im Newsbeitrag
> news:fh1i71$kev$03$1@news.t-online.com...
>>
>> "M. B. Oertel" <mbo@online.de> schrieb im Newsbeitrag
>> news:fh08tb$clm$01$1@news.t-online.com...
>>>

>> *Vollquoting gelöscht*
>>
>>>

http://tech.de.msn.com/vista_article...8&imageindex=3
>> Da steht leider keine Hilfe drin...
>> Die Standard Artikel von MS habe ich auch schon durch...

>
> lesen ist zwar auch nicht meine stärken...


Genau!
,-- [ Zitat aus dem OP: ]
| Also, ich habe einen neuen Rechner mit einer SATA-Platte bekommen
| und habe Vista home premium installiert (SATA 1). Dann habe ich
| zum Test eine andere SATA-Platte mit installiertem XP eingebaut
| (SATA 2). Nach langem testen und lesen ist mir nun bekannt, das der
| bootloader von vista angepasst werden musste, damit dieser XP-NTLDR
| findet, das habe ich mittels eines Tools gemacht. NTLDR wird
| auch gefunden und dieser Loader startet dann die boot.ini auf C:
| (Vista-Platte). Das Auswahlmenü kommt auch. Aber egal was ich
| einstelle, es wird kein XP gebootet, aber wieso nicht? Nach der
| Auswahl im Bootmenü von XP startet der Rechner einfach neu.
`--------
> Zweitsystem entfernen:
> Wenn Sie Vista parallel zu Windows XP eingerichtet haben, booten Sie
> den PC von der XP-Installations-CD. Nachdem das Setup alle
> notwendigen Treiber geladen hat, können Sie im Willkommen-Bildschirm
> mit <R> die Wiederherstellungskonsole aufrufen.


Dazu müsste er per Diskette oder USB-Stick einen Treiber für den
S-ATA-Controller laden, auf der XP-CD gibt's keinen. Die Einträge
in der Boot.ini, die über NTLDR geladen wird, beziehen sich auf
IDE-Controller. Deshalb wird das SATA-Laufwerk mit XP gar nicht
gefunden, XP kann deshalb nicht gestartet werden.

http://support.microsoft.com/kb/314058/de
"Beschreibung der Windows XP-Wiederherstellungskonsole"

http://support.microsoft.com/kb/314081/de
"Funktion der Datei Boot.ini in Windows XP"

Daraus geht hervor, dass die Boot.ini nur Scsi-, IDE- oder ESDI-
Controller beim Booten unterstützt.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 11-09-2007
M. B. Oertel
 

Posts: n/a
Re: Vista und XP und Startmenü von XP?

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:fh1ptu.2a8.1@helmrohr.de...
> Klafi Motto schrieb:
>
>> "Det Hoffmann" <nomail@invalid> schrieb im Newsbeitrag
>> news:fh1i71$kev$03$1@news.t-online.com...
>>>
>>> "M. B. Oertel" <mbo@online.de> schrieb im Newsbeitrag
>>> news:fh08tb$clm$01$1@news.t-online.com...
>>>>
>>> *Vollquoting gelöscht*
>>>
>>>>

> http://tech.de.msn.com/vista_article...8&imageindex=3
>>> Da steht leider keine Hilfe drin...
>>> Die Standard Artikel von MS habe ich auch schon durch...

>>
>> lesen ist zwar auch nicht meine stärken...

>
> Genau!
> ,-- [ Zitat aus dem OP: ]
> | Also, ich habe einen neuen Rechner mit einer SATA-Platte bekommen
> | und habe Vista home premium installiert (SATA 1). Dann habe ich
> | zum Test eine andere SATA-Platte mit installiertem XP eingebaut
> | (SATA 2). Nach langem testen und lesen ist mir nun bekannt, das der
> | bootloader von vista angepasst werden musste, damit dieser XP-NTLDR
> | findet, das habe ich mittels eines Tools gemacht. NTLDR wird
> | auch gefunden und dieser Loader startet dann die boot.ini auf C:
> | (Vista-Platte). Das Auswahlmenü kommt auch. Aber egal was ich
> | einstelle, es wird kein XP gebootet, aber wieso nicht? Nach der
> | Auswahl im Bootmenü von XP startet der Rechner einfach neu.
> `--------
>> Zweitsystem entfernen:
>> Wenn Sie Vista parallel zu Windows XP eingerichtet haben, booten Sie
>> den PC von der XP-Installations-CD. Nachdem das Setup alle
>> notwendigen Treiber geladen hat, können Sie im Willkommen-Bildschirm
>> mit <R> die Wiederherstellungskonsole aufrufen.

>
> Dazu müsste er per Diskette oder USB-Stick einen Treiber für den
> S-ATA-Controller laden, auf der XP-CD gibt's keinen. Die Einträge
> in der Boot.ini, die über NTLDR geladen wird, beziehen sich auf
> IDE-Controller. Deshalb wird das SATA-Laufwerk mit XP gar nicht
> gefunden, XP kann deshalb nicht gestartet werden.
>
> http://support.microsoft.com/kb/314058/de
> "Beschreibung der Windows XP-Wiederherstellungskonsole"
>
> http://support.microsoft.com/kb/314081/de
> "Funktion der Datei Boot.ini in Windows XP"
>
> Daraus geht hervor, dass die Boot.ini nur Scsi-, IDE- oder ESDI-
> Controller beim Booten unterstützt.
>
> --
> Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
> Mail nur über das Kontaktformular
> auf meiner Webseite!



Per Slipstream bootfähige XP-DVD mit zusätzlichen Treibern (inkl.
S-ATA-Treibern) herstellen. DVD deswegen, weil über 800MB belegt werden.
Hier steht's, wie's geht:
http://www.notebookjournal.de/forum/...ad.php?p=25956

Habe die DVD schon zweimal erfolgreich verwenden können, bei einem aktuellen
Medion-PC und einem aktuellen Sony-Vaio-Notebook.

Oertel



Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 11-11-2007
Det Hoffmann
 

Posts: n/a
Re: Vista und XP und Startmenü von XP?

"Klafi Motto" <gigi000123@hotmail.com> schrieb im Newsbeitrag news:ect7C6sIIHA.2064@TK2MSFTNGP06.phx.gbl...
>
> "Det Hoffmann" <nomail@invalid> schrieb im Newsbeitrag news:fh1i71$kev$03$1@news.t-online.com...
>>
>> "M. B. Oertel" <mbo@online.de> schrieb im Newsbeitrag news:fh08tb$clm$01$1@news.t-online.com...
>>>

>> *Vollquoting gelöscht*
>>
>>> http://tech.de.msn.com/vista_article...8&imageindex=3

>> Da steht leider keine Hilfe drin...
>> Die Standard Artikel von MS habe ich auch schon durch...
>>
>> Grüße
>> Detlev

>
> Hallo Detlev
>
> lesen ist zwar auch nicht meine stärken nur in dem Bericht seht:


Stimmt auffallend ;-)
Denn ich habe nichts davon geschrieben, das ich Vista entfernen
möchte. Ich möchte Vista *und* XP 'parallel' verwenden, dabei
ein Startmenü verwenden und das OS soll als "C:" starten.

>
> Zweitsystem entfernen:

Ne, eben nicht. Hinzufügen möchte ich!

Grüße
Detlev

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 11-11-2007
Det Hoffmann
 

Posts: n/a
Re: Vista und XP und Startmenü von XP?

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag news:fh1ptu.2a8.1@helmrohr.de...
> Klafi Motto schrieb:
>
> Dazu müsste er per Diskette oder USB-Stick einen Treiber für den
> S-ATA-Controller laden, auf der XP-CD gibt's keinen. Die Einträge
> in der Boot.ini, die über NTLDR geladen wird, beziehen sich auf
> IDE-Controller. Deshalb wird das SATA-Laufwerk mit XP gar nicht
> gefunden, XP kann deshalb nicht gestartet werden.

Die XP-Version ist eine funktionierende Version auf einer SATA-Platte.
Alleine gestartet funktioniert diese. SATA-Treiber sind eingebunden.

> http://support.microsoft.com/kb/314058/de
> "Beschreibung der Windows XP-Wiederherstellungskonsole"
>
> http://support.microsoft.com/kb/314081/de
> "Funktion der Datei Boot.ini in Windows XP"

Eigentlich kenne ich mich soweit aus, wie man auch an der
Konfiguration der boot.ini sehen kann. Was mir z.B. unklar ist, wie
zählt für die boot.ini die Platte? Erst IDE oder SATA? Aber deshalb
hatte ich schon die Platten (rdisk-Eintrag) testweise hochgezählt bis
8 (meine maximale Plattenzahl, die möglich wäre).
>
> Daraus geht hervor, dass die Boot.ini nur Scsi-, IDE- oder ESDI-
> Controller beim Booten unterstützt.

Dann dürfte meine beiden SATA-Platten nicht mit der boot.ini
kompatibel sein? Sind sie aber. Ich kann sofort mein altes System,
bestehend aus:
Platte1, XP, SATA System1 (Startet über boot.ini Platte 1,2,oder3)
Platte2, XP, SATA System2
Platte3, XP, IDE, System3
wieder in Betrieb nehmen.
Wenn ich Platte 2 im Bios auswähle, kann ich auch Platte 2+3 starten,
Platte 1 auch, wenn ich die boot.ini anpassen würde. Das war mein
ganz altes System.
Platte 3 beinhaltet keine boot.ini, wäre aber auch kein Problem das
anzupassen.
Aber mit Vista dabei führt es zu einem Problem, leider...

Grüße
Detlev

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 12-21-2007
Martin Stein
 

Posts: n/a
Re: Vista und XP und Startmenü von XP?


"Det Hoffmann" <nomail@invalid> wrote in message
news:fgvv4f$vg5$00$1@news.t-online.com...
> Also, ich habe einen neuen Rechner mit einer SATA-Platte bekommen und habe
> Vista home premium installiert (SATA 1). Dann habe ich zum Test eine
> andere SATA-Platte mit installiertem XP eingebaut (SATA 2). Nach langem
> testen und lesen ist mir nun bekannt, das der



Ich habe auch zwei SATA Platten: eine mit XP und eine mit Vista. Im BIOS des
Rechners kann ich einstellen von welcher Platte gebootet werden soll. Wenn
ich das andere Betriebssystem booten will muss ich einfach F8 (ASUS A8N-SLI)
drücken und dann die andere Platte einstellen.
So brauche ich nicht am Bootloader von XP oder Vista fummeln.

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 12-23-2007
Det Hoffmann
 

Posts: n/a
Re: Vista und XP und Startmenü von XP?
Hallo Martin,
"Martin Stein" <steinmh@comcast.net> schrieb im Newsbeitrag news:9C2EC6FE-6B34-4674-B23F-57306C5E7F4C@microsoft.com...
>
> Ich habe auch zwei SATA Platten: eine mit XP und eine mit Vista. Im BIOS des Rechners kann ich einstellen von welcher Platte
> gebootet werden soll. Wenn ich das andere Betriebssystem booten will muss ich einfach F8 (ASUS A8N-SLI) drücken und dann die
> andere Platte einstellen.
> So brauche ich nicht am Bootloader von XP oder Vista fummeln.

Das mit F8 mache ich zur Zeit auch, aber wie willst du das damit machen,
wenn du z.B. 2 Platten und 3 oder gar 4 Betriebssysteme hast?
Richtig, man müsste den Bootloader von XP einstellen und den Loader
vom Bios nutzen, also doppelt gemoppelt. Und genau das doppelt
gemoppelte möchte ich nicht.
Ich habe aber festgestellt das Vista home Premium in der momentan
vorliegenden Form der letzte Müll ist. Es bleibt zwar noch drauf, ich
arbeite aber jetzt wieder mit XP und gut is...

Grüsse
Detlev

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 934008 Nachdem Sie Ausblenden und Deaktivieren und Deaktivieren aktivieren, das jedes auf dem Desktop Element, scheinen der Desktop von Windows Vista schwarz Richtlinieneinstellung oder die Richtlinieneinstellung "ob alle Elemente De KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 935526 Windows-Vistasupportwebcast: erfahren und über Computer, aus denen sich des Hardwaresystems von Windows Vista zusammensetzt Sie mehr und über Geräte, aus denen sich des Hardwaresystems von Windows Vista zusammensetzt KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Deinstallation von Vista und Ersatz durch XP Carsten Tiepermann microsoft.public.de.windows.vista.installation 7 08-23-2007 09:11
Vista und xvid-Problem und fehlende Dateivorschau Roger Marti microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 1 06-04-2007 00:46
Vista und Dateivorschau und xvid-Dateien, die nicht mehr gehen Roger Marti microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 0 06-03-2007 23:21




All times are GMT +1. The time now is 07:29.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120