Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??

microsoft.public.de.windows.vista.installation






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 10-15-2007
M. B. Oertel
 

Posts: n/a
Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??
Habe gerade einen neuen PC in der Mangel (Medion 6567). Wurde mit Vista Home
Premium geliefert. Dazu dann noch einige Programme installiert (nichts
"großes"). Noch keine Daten aufgespielt (Musik-, Videosammlung oder ähnlich
speicherfressendes). Alles auf C installiert.

Und jetzt der Hammer: C zeigt 58GB Belegung. Auch mit Acronis Disk Director
10 für Vista wird diese Größe angezeigt.
Ein Image von C (mit Acronis True Image 10 für Vista) ist mit Kompression
34GB groß

Wenn ich die Ordner im Windows-Explorer grob addiere komme ich auf 19GB
Belegung (inkl. pagefile.sys und System Volume Information).

An was kann denn das liegen? Habe noch keine Erklärung. Platz für
Systemwiederherstellung? Platz für frühere Dateiversionen?


Oertel



Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 10-15-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??
M. B. Oertel schrieb:

> An was kann denn das liegen? Habe noch keine Erklärung. Platz für
> Systemwiederherstellung? Platz für frühere Dateiversionen?


Das würde ich jetzt vermuten, ja.
Der Befehl "vssadmin list ShadowStorage" (ausgeführt in einer
Eingabeaufforderung, welche als Administrator gestartet wurde), sollte
Aufschluss geben.


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 10-15-2007
M. B. Oertel
 

Posts: n/a
Re: Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??

"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:szmgc045suy6.1g6le8m2ta380.dlg@40tude.net...
> M. B. Oertel schrieb:
>
>> An was kann denn das liegen? Habe noch keine Erklärung. Platz für
>> Systemwiederherstellung? Platz für frühere Dateiversionen?

>
> Das würde ich jetzt vermuten, ja.
> Der Befehl "vssadmin list ShadowStorage" (ausgeführt in einer
> Eingabeaufforderung, welche als Administrator gestartet wurde), sollte
> Aufschluss geben.
>
>
> --
> Grüße,
> Thomas



Danke. Befehl bringt 40GB "zugewiesener Schattenkopie Speicherbereich".

Habe Vista Home Premium. Das kennt lt. Features-Liste keine Datei- oder
Ordner-Schattenkopien (Volume-Schattenkopien genannt). Also muss es sich um
Platz für die Systemwiederherstellung handeln.

Da findet man: "Die Systemwiederherstellung nutzt automatisch jeweils 15%
des gesamten zur Verfügung stehenden Speicherplatzes. Wird dieser
Speicherplatz überschritten, so löscht Windows automatisch die ältesten
Dateiversionen. Die Größe der Dateien spielt hierbei keine Rolle: Auch von 3
GB großen ISO-Dateien erstellt Windows die Schattenkopien, so lange genug
Speicherplatz für die Systemwiederherstellung vorhanden ist. Doch gerade bei
so großen Dateien spielt der Platz, den die Schattenkopie belegt, natürlich
eine große Rolle."


Laufwerk C -> Eigenschaften zeigt 58 GB belegt.

C ist vom Explorer her mit ca. 18 GB Dateien belegt.

40 + 18 = 58

Wer hätte gedacht, dass Vista so viel Speicherplatz verbrät.

http://www.microsoft.com/switzerland...ne/backup.mspx

http://www.microsoft.com/germany/win...hadowcopy.mspx

Oertel




Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 10-15-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??
M. B. Oertel schrieb:

> Laufwerk C -> Eigenschaften zeigt 58 GB belegt.
>
> C ist vom Explorer her mit ca. 18 GB Dateien belegt.
>
> 40 + 18 = 58


Dann wäre deine Frage ja nun geklärt.


> Wer hätte gedacht, dass Vista so viel Speicherplatz verbrät.


Sofern der Speicherplatz nicht fehlt, sehe ich hier kein Problem.
Andernfalls kannst du Mittels vssadmin nachjustieren, Stichwort "resize".

Wenn du jemals die Wiederherstellung brauchst, wirst du das Feature lieben



--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 10-16-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??
M. B. Oertel schrieb:
[Einleitungsromane gekürzt]
> "Thomas D." schrieb:
>> M. B. Oertel schrieb:
>>> An was kann denn das liegen? Habe noch keine Erklärung. Platz für
>>> Systemwiederherstellung? Platz für frühere Dateiversionen?

>>
>> Das würde ich jetzt vermuten, ja.
>> Der Befehl "vssadmin list ShadowStorage" (ausgeführt in einer
>> Eingabeaufforderung, welche als Administrator gestartet wurde),
>> sollte Aufschluss geben.

>
> Danke. Befehl bringt 40GB "zugewiesener Schattenkopie
> Speicherbereich".
>
> Habe Vista Home Premium. Das kennt lt. Features-Liste keine Datei-
> oder Ordner-Schattenkopien (Volume-Schattenkopien genannt). Also muss
> es sich um Platz für die Systemwiederherstellung handeln.
>
> Da findet man: "Die Systemwiederherstellung nutzt automatisch jeweils
> 15% des gesamten zur Verfügung stehenden Speicherplatzes. Wird dieser
> Speicherplatz überschritten, so löscht Windows automatisch die
> ältesten Dateiversionen. Die Größe der Dateien spielt hierbei keine
> Rolle: Auch von 3 GB großen ISO-Dateien erstellt Windows die
> Schattenkopien, so lange genug Speicherplatz für die
> Systemwiederherstellung vorhanden ist. Doch gerade bei so großen
> Dateien spielt der Platz, den die Schattenkopie belegt, natürlich
> eine große Rolle."
> Laufwerk C -> Eigenschaften zeigt 58 GB belegt.
>
> C ist vom Explorer her mit ca. 18 GB Dateien belegt.
>
> 40 + 18 = 58
>
> Wer hätte gedacht, dass Vista so viel Speicherplatz verbrät.
>

http://www.microsoft.com/switzerland...ne/backup.mspx
>

http://www.microsoft.com/germany/win...hadowcopy.mspx

Rechtsklick auf "Computer"=>"Eigenschaften" aufrufen.
Links auf "Erweiterte Systemeigenschaften" klicken, dann die
Registerkarte "Erweitert" öffnen. Auf "Umgebungsvariablen"
klicken, dann unter "Systemvariablen" auf "Neu...".
Als Name der Variablen eingeben:
devmgr_show_nonpresent_devices
Als Wert der Variablen:
1 (Ziffer eins).
Fenster "Umgebungsvariablen" und "Systemeigenschaften" durch
Anklicken von "OK" schließen.
Jetzt im verbleibenden Fenster links auf "Gerätemanager" klicken.
Im Menü "Ansicht" des Gerätemanagers "Ausgeblendete Geräte anzeigen"
aktivieren. Klicke auf das "+"-Zeichen vor "Speicher-Volumeschattenkopien",
dann siehst Du die vorhandenen Schattenkopien.

Um Speicherplatzt zurückzugewinnen, kannst Du die "Datenträgerbereinigung"
aufrufen und dort unter "Weitere Optionen" unter "Systemwiederherstellung
und Schattenkopien" auf "Bereinigen" klicken, dann werden alle
Wiederherstellungspunkte mit Ausnahme des letzten gelöscht.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 10-16-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??
Helmut Rohrbeck schrieb:

> Rechtsklick auf "Computer"=>"Eigenschaften" aufrufen.
> Links auf "Erweiterte Systemeigenschaften" klicken, dann die
> Registerkarte "Erweitert" öffnen. Auf "Umgebungsvariablen"
> klicken, dann unter "Systemvariablen" auf "Neu...".
> Als Name der Variablen eingeben:
> devmgr_show_nonpresent_devices
> Als Wert der Variablen:
> 1 (Ziffer eins).
> Fenster "Umgebungsvariablen" und "Systemeigenschaften" durch
> Anklicken von "OK" schließen.
> Jetzt im verbleibenden Fenster links auf "Gerätemanager" klicken.
> Im Menü "Ansicht" des Gerätemanagers "Ausgeblendete Geräte anzeigen"
> aktivieren. Klicke auf das "+"-Zeichen vor "Speicher-Volumeschattenkopien",
> dann siehst Du die vorhandenen Schattenkopien.


Ich glaube das deutest du falsch.
was genau meinst du mit

| dann siehst Du die vorhandenen Schattenkopien.

Was soll jeder Eintrag der Gerätekategorie "Speicher-Volumenschattenkopien"
sein?


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 10-16-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??
Thomas D. schrieb:
> Helmut Rohrbeck schrieb:
>
>> Rechtsklick auf "Computer"=>"Eigenschaften" aufrufen.
>> Links auf "Erweiterte Systemeigenschaften" klicken, dann die
>> Registerkarte "Erweitert" öffnen. Auf "Umgebungsvariablen"
>> klicken, dann unter "Systemvariablen" auf "Neu...".
>> Als Name der Variablen eingeben:
>> devmgr_show_nonpresent_devices
>> Als Wert der Variablen:
>> 1 (Ziffer eins).
>> Fenster "Umgebungsvariablen" und "Systemeigenschaften" durch
>> Anklicken von "OK" schließen.
>> Jetzt im verbleibenden Fenster links auf "Gerätemanager" klicken.
>> Im Menü "Ansicht" des Gerätemanagers "Ausgeblendete Geräte anzeigen"
>> aktivieren. Klicke auf das "+"-Zeichen vor
>> "Speicher-Volumeschattenkopien", dann siehst Du die vorhandenen
>> Schattenkopien.

>
> Ich glaube das deutest du falsch.
> was genau meinst du mit
>
>> dann siehst Du die vorhandenen Schattenkopien.

>
> Was soll jeder Eintrag der Gerätekategorie
> "Speicher-Volumenschattenkopien" sein?


http://www.helmrohr.de/Screenshot.htm
zeigt, was ich meine und was den Speicherplatz auf der
Festplatte zusätzlich belegt.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 10-16-2007
M. B. Oertel
 

Posts: n/a
Re: Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??

"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:ff383k.l8.1@helmrohr.de...
> Thomas D. schrieb:
>> Helmut Rohrbeck schrieb:
>>
>>> Rechtsklick auf "Computer"=>"Eigenschaften" aufrufen.
>>> Links auf "Erweiterte Systemeigenschaften" klicken, dann die
>>> Registerkarte "Erweitert" öffnen. Auf "Umgebungsvariablen"
>>> klicken, dann unter "Systemvariablen" auf "Neu...".
>>> Als Name der Variablen eingeben:
>>> devmgr_show_nonpresent_devices
>>> Als Wert der Variablen:
>>> 1 (Ziffer eins).
>>> Fenster "Umgebungsvariablen" und "Systemeigenschaften" durch
>>> Anklicken von "OK" schließen.
>>> Jetzt im verbleibenden Fenster links auf "Gerätemanager" klicken.
>>> Im Menü "Ansicht" des Gerätemanagers "Ausgeblendete Geräte anzeigen"
>>> aktivieren. Klicke auf das "+"-Zeichen vor
>>> "Speicher-Volumeschattenkopien", dann siehst Du die vorhandenen
>>> Schattenkopien.

>>
>> Ich glaube das deutest du falsch.
>> was genau meinst du mit
>>
>>> dann siehst Du die vorhandenen Schattenkopien.

>>
>> Was soll jeder Eintrag der Gerätekategorie
>> "Speicher-Volumenschattenkopien" sein?

>
> http://www.helmrohr.de/Screenshot.htm
> zeigt, was ich meine und was den Speicherplatz auf der
> Festplatte zusätzlich belegt.
>
> --
> Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
> Mail nur über das Kontaktformular
> auf meiner Webseite!




Danke Helmut. Der Hinweis mit der Datenträgerbereinigung (der letzte
Wiederherstellungspunkt bleibt bestehen) hat geholfen. Jetzt hat meine
Systemfestplatte C nicht 58GB sondern 19GB große. Die entsprechen auch der
wirklichen Belegung lt. Explorer.

Es ist also bei Vista wirklich so, dass die Systemwiederherstellung und die
Volume-Schattenkopien (Versionsänderungen an Dateien und Ordnern; ab Vista
Business enthalten) ernorm Speicherplatz reservieren, ca. 15% vom
Gesamtlaufwerk. Bei einer 250GB-Systempartition als fast 50GB.

Anzusetzen ist an 2 Stellen, um den Speicherplatz runterzusetzen:

1. Datenträgerbereinigung
2. cmd --> vssadmin list ShadowStorage
vssadmin Resize ShadowStorage /For:C. /On=C: /MaxSize=xxGB

Oertel




Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 10-17-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??
>>
>> http://www.helmrohr.de/Screenshot.htm
>> zeigt, was ich meine und was den Speicherplatz auf der
>> Festplatte zusätzlich belegt.
>>


Hallo Helmut, dass ist wirklich wieder mal genial, was Du da ausgegraben
hast. Muss mal schauen, ob ich das auch unter Home Premium finde.

> Danke Helmut. Der Hinweis mit der Datenträgerbereinigung (der letzte
> Wiederherstellungspunkt bleibt bestehen) hat geholfen. Jetzt hat meine
> Systemfestplatte C nicht 58GB sondern 19GB große. Die entsprechen auch
> der wirklichen Belegung lt. Explorer.


Hallo B. Oertel, was mich an der ganze Sache umtreibt: Du erwähntest Windows
Home Premium auf einem Medion. Hab selbst so ein Teil als Testrecher und
hatte den vor wenigen Wochen aus dem Ghost-Image von Medion neu aufgesetzt.
Dort waren ebenfalls 58 GB belegt, ohne groß was zu installieren. Ich hab
mir gerade diese Installation mit Windows Home Server ruiniert und werde das
Ganze in einigen Tagen neue aus den Ghost-Images neu aufsetzen. Dann ist die
spannende Frage, wieviel Speicher nach dem frischen Wiederaufsetzen belegt
ist und ob da auch schon Volumenschattenkopien auftauchen.

> Es ist also bei Vista wirklich so, dass die Systemwiederherstellung und
> die Volume-Schattenkopien (Versionsänderungen an Dateien und Ordnern; ab
> Vista Business enthalten) ernorm Speicherplatz reservieren, ca. 15% vom
> Gesamtlaufwerk. Bei einer 250GB-Systempartition als fast 50GB.


Meiner Beobachtung nach sollte das "Reservieren" und Anlegen bei allen Vista
Versionen passieren. Nutzen lässt sich dies aber nur unter Business,
Ultimate und Enterprise, wo es einen Kontextmenüeintrag zum Zurücksetzen von
Dateien auf den vorherigen Versionszustand gibt. In Home Premium lässt sich
so was nur mit vssadmin und Zusatztools wie TotalCommander bewerkstelligen.

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 10-17-2007
M. B. Oertel
 

Posts: n/a
Re: Vista Home Premium - Speicherbedarf auf Festplatte??

> Hallo B. Oertel, was mich an der ganze Sache umtreibt: Du erwähntest
> Windows
> Home Premium auf einem Medion. Hab selbst so ein Teil als Testrecher und
> hatte den vor wenigen Wochen aus dem Ghost-Image von Medion neu
> aufgesetzt. Dort waren ebenfalls 58 GB belegt, ohne groß was zu
> installieren. Ich hab mir gerade diese Installation mit Windows Home
> Server ruiniert und werde das Ganze in einigen Tagen neue aus den
> Ghost-Images neu aufsetzen. Dann ist die spannende Frage, wieviel Speicher
> nach dem frischen Wiederaufsetzen belegt ist und ob da auch schon
> Volumenschattenkopien auftauchen.



Ich habe diesen hier gekauft, ohne Schnickschnack, zum guten
Preis-/Leistungverhältnis, wie ich finde:
Multimedia PC 6567, Original Windows Vista® Home Premium (OEM), Intel® CoreT
2 Duo E6600 (2,4 GHz) Prozessor, 1024 MB DDR-II RAM, 320 GB S-ATA HDD,
GeForce® 8500GT
629 EUR, http://www.medionshop.de

Er läuft leider entgegen der Medion-Aussage ziemlich laut, so dass ich da
noch was unternehmen muss (Grafikkarte tauschen gegen eine ohne Lüfter;
Festplatte vom Gehäuse entkoppeln mit No-Vibes-Halterung, Dämm-Material
einkleben).

Da er nach dem Auspacken nicht durchstartete ( ..unerwarteter Fehler >
Neustart > unerwarteter Fehler > Neustart usw.), musste ich gleich das Image
(mit Symantec Ghost) einspielen. Dann lief die Erstinstallation. Als ich
dann meine individuellen Programme drauf hatte, sicherte ich diese
stundenlange Arbeit mit dem bewährten Acronis True Image 10 (Vista-Version).
Und da ist mir aufgefallen, dass es sehr lange dauerte. Nachgeschaut > Image
33GB groß > kann nicht sein > wo kommt das her. Die Systempartition zeigte
dann 58GB, der Windows-Explorer ca. 18GB.


>> Es ist also bei Vista wirklich so, dass die Systemwiederherstellung und
>> die Volume-Schattenkopien (Versionsänderungen an Dateien und Ordnern; ab
>> Vista Business enthalten) ernorm Speicherplatz reservieren, ca. 15% vom
>> Gesamtlaufwerk. Bei einer 250GB-Systempartition als fast 50GB.

>
> Meiner Beobachtung nach sollte das "Reservieren" und Anlegen bei allen
> Vista Versionen passieren. Nutzen lässt sich dies aber nur unter Business,
> Ultimate und Enterprise, wo es einen Kontextmenüeintrag zum Zurücksetzen
> von Dateien auf den vorherigen Versionszustand gibt. In Home Premium lässt
> sich so was nur mit vssadmin und Zusatztools wie TotalCommander
> bewerkstelligen.
>


Das sehe ich auch so. Wobei im diesem ShadowStorage-Bereich sowohl die
Systemwiederherstellungspunkte als auch die verschiedenen Dateiversionen
untergebracht sind. Die Systemwiederherstellung lässt sich natürlich bei
allen Vista-Versionen nutzen. Das Herstellen älterer Dateiversionen nur ab
Version Business.

Oertel


Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Vista Standard und XP auf 2. Festplatte tom microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 09-01-2007 12:20
gpedit auf Vista Home Premium Oliver microsoft.public.de.windows.vista.gruppenrichtlinien 2 08-05-2007 20:30
Eigene Symbolleisten im Startmenü auf Desktop verschieben (Vista Home Premium) Patrick Scheppler microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 18 07-30-2007 00:54
Windows Vista Home Premium SB auf Ultimate SB Upgraden Richert Poelzener microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 7 07-11-2007 20:04
Sicherungsassistent auf XP-Home-Festplatte Harald Manger microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 8 05-16-2007 11:28




All times are GMT +1. The time now is 10:11.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120