Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Laufwerksbuchstabe falsch

microsoft.public.de.windows.vista.installation






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 10-12-2007
Andreas Born
 

Posts: n/a
Laufwerksbuchstabe falsch
Hi,

Ich habe hier eine Vista-Installation, der mittlerweile irgendwie ein
falscher Laufwerksbuchstabe zugeordnet wurde.

Und zwar befand sich die Originalinstallation auf C:, erste primäre
Partition. Nun ist es nach einem Restore wieder auf der ersten, meint
aber auf D: zu sein, wodurch sich die meisten Programme nicht starten
lassen, darunter leider auch regedit und die Datenträgerverwaltung.
(Unter C: ist kein Laufwerk vorhanden)

Gibt es eine Möglichkeit, dieser Partition wieder den korrekten
Laufwerksbuchstaben zuzuweisen? "Startup repair" meldet keine fehler und
mittels bootrec /... ändert sich auch nichts. bcdedit zeigt alle
Einträge bezogen auf C: an.

BTW: Bei Auslieferung des Rechners lagen die Einträge in der
Partitionstabelle in falscher Reihenfolge vor. Die Reihenfolge ist nun
korrigiert, kann das evtl. damit zusammenhängen?


Viele Grüße,
Andreas

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 10-12-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Laufwerksbuchstabe falsch
> Ich habe hier eine Vista-Installation, der mittlerweile irgendwie ein
> falscher Laufwerksbuchstabe zugeordnet wurde.
>
> Und zwar befand sich die Originalinstallation auf C:, erste primäre
> Partition. Nun ist es nach einem Restore wieder auf der ersten, meint aber
> auf D: zu sein, wodurch sich die meisten Programme nicht starten lassen,
> darunter leider auch regedit und die Datenträgerverwaltung. (Unter C: ist
> kein Laufwerk vorhanden)
>
> Gibt es eine Möglichkeit, dieser Partition wieder den korrekten
> Laufwerksbuchstaben zuzuweisen? "Startup repair" meldet keine fehler und
> mittels bootrec /... ändert sich auch nichts. bcdedit zeigt alle Einträge
> bezogen auf C: an.
>
> BTW: Bei Auslieferung des Rechners lagen die Einträge in der
> Partitionstabelle in falscher Reihenfolge vor. Die Reihenfolge ist nun
> korrigiert, kann das evtl. damit zusammenhängen?
>
>

Hallo,

hast Du mal versucht, in der Datenträgerverwaltung (erreichbar über die
Computerverwaltung) der primären Partition mit der Windows-Installation den
Laufwerksbuchstaben C: zuzuordnen?

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 10-12-2007
Andreas Born
 

Posts: n/a
Re: Laufwerksbuchstabe falsch
Hallo,

G.Born wrote:
> hast Du mal versucht, in der Datenträgerverwaltung (erreichbar über
> die Computerverwaltung) der primären Partition mit der
> Windows-Installation den Laufwerksbuchstaben C: zuzuordnen?


Das war auch mein erster Gedanke, aber die Computerverwaltung läßt sich
leider nicht aufrufen. Fehlermeldung:

"D:\Windows\system32\compmgmt.msc
The specified path does not exist."

Natürlich existiert der Pfad, aber diese Meldung kommt bei fast allen
management-tools.

Ich hab auch mal testweise
[cmd] D:\> subst C: D:\

versucht, für den Fall daß windows doch auf c:\ zuzugreifen versucht,
aber das hilft ebenfalls nichts. (Obwohl alle pfade nun auch unter C:
auftauchen.)


Viele Grüße,
Andreas

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 10-12-2007
Wolfgang Bauer
 

Posts: n/a
Re: Laufwerksbuchstabe falsch
Andreas Born wrote:

> "D:\Windows\system32\compmgmt.msc
> The specified path does not exist."


Laß doch mal Laufwerkbuchstabe und Pfad weg und gib in der
Eingabeaufforderung nur compmgmt.msc ein.

Wolfgang
--
http://www.wolfgang-bauer.at
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 10-12-2007
Andreas Born
 

Posts: n/a
Re: Laufwerksbuchstabe falsch
Wolfgang Bauer wrote:

> Andreas Born wrote:
>> "D:\Windows\system32\compmgmt.msc
>> The specified path does not exist."


> Laß doch mal Laufwerkbuchstabe und Pfad weg und gib in der
> Eingabeaufforderung nur compmgmt.msc ein.


Leider dieselbe Fehlermeldung.
Ich habs auch per cmd versucht, ebenfalls dasselbe.


Viele Grüße,
Andreas

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 10-12-2007
Andreas Born
 

Posts: n/a
Re: Laufwerksbuchstabe falsch
Andreas Born wrote:
> "D:\Windows\system32\compmgmt.msc
> The specified path does not exist."
>
> Natürlich existiert der Pfad, aber diese Meldung kommt bei fast allen
> management-tools.


Ich hab jetzt eine Lösung gefunden:

Offenbar waren aufgrund der falschen Laufwerkszuweisung irgendwelche
MIC-Sicherheitsrichtlinien in Betrieb, sodaß ich nicht die notwendigen
Rechte hatte entsprechende admin-tools zu starten, obwohl ich mit
Admin-rechten angemeldet war.

Ich habe in in den abgesicherten Modus mit Shell gebooted und dort eine
CMD-Shell gestartet (via taskmanager, da sie nicht automatisch gestartet
wurde). So hatte ich die notwendigen rechte für diverse
Commandline-Tools, die ich bisher nicht hatte.

Mittels "Mountvol /r" kann man nun alle überflüssigen Einträge in der
Registry bzgl. Mountpoints entfernen. Dann mit "reg export
HKLM\System\MountedDevices {file}" vorhandene Einträge exportieren, mit
Notepad/edit bearbeiten (LW-Buchstabe korrigieren), mit "reg delete ..."
löschen und die geänderten Einträge mittels "reg import {file}"
wiederherstellen.

Nun klappt wieder alles, zumindest auf den ersten Blick ;-)


Viele Grüße,
Andreas

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Externe HD Laufwerksbuchstabe verschwunden Peter Drißner microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 6 10-03-2007 22:17
Netzwerksymbol in der Taskleiste wird falsch angezeigt Wolfgang Hammon microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 5 09-02-2007 20:27
Was ist falsch mit mklink? Ralf Pichocki microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 5 06-16-2007 13:21




All times are GMT +1. The time now is 04:23.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120