Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Backup Vista, wenn vorher auf erster Partition XP war?

microsoft.public.de.windows.vista.installation






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-17-2007
horststolzpidingobb@gmx-topmail.de
 

Posts: n/a
Backup Vista, wenn vorher auf erster Partition XP war?
Hallo,

Es besteht folgende Konfiguaration, wovon auf neuer Festplatte nur Vista
übernommen werden soll:
1. Partition XP
2. Partition Vista.

Vermutlich muss Vista wieder auf die 2. Partition.
Was mus auf die erste, wenn XP wegfallen soll?
Ist es erforderlich, die 1. Partition als Image zu übertragen und dann XP zu
löschen?

Gruß, Horst
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-17-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Backup Vista, wenn vorher auf erster Partition XP war?
horststolzpidingobb@gmx-topmail.de schrieb:
> Hallo,
>
> Es besteht folgende Konfiguaration, wovon auf neuer Festplatte nur
> Vista übernommen werden soll:
> 1. Partition XP
> 2. Partition Vista.
>
> Vermutlich muss Vista wieder auf die 2. Partition.
> Was mus auf die erste, wenn XP wegfallen soll?
> Ist es erforderlich, die 1. Partition als Image zu übertragen und
> dann XP zu löschen?


Nö, wozu? Du könntest die Partition mit XP einfach mit der
Schnellformatierung löschen, dann mit der VISTA-CD booten.
Sprache und Tastaturlayout wählen, dann auf "Computerreparaturoptionen"
klicken, das gefundene "Windows Vista" markieren und in den
"Systemwiederherstellungsoptionen" die "Systemstartreparatur"
wählen. Dann werden neue Startdateien auf der Startpartition
für Vista erstellt. Das Bootmenü wird danach nicht mehr
erscheinen, der PC bootet jetzt sofort Windows Vista.

Alternativ könntest Du auch unter Vista die Startoptionen
unter Systemsteuerung => System => Erweiterte Systemeinstellungen
aufrufen: Registerkarte "Erweitert" - hier unter "Starten und
Wiederherstellen" auf "Einstellungen" klicken, im Feld
"Standardbetriebssystem" "Microsoft Windows Vista" einstellen,
Haken weg vor "Anzeigedauer der Betriebssystemliste".
Nun startet VISTA direkt. Danach kannst Du auf der XP-Partition
alles löschen mit Ausnahme der versteckten Ordner "Boot" und
"System Volume Information", sowie der versteckten Datei "bootmgr".

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-17-2007
horststolzpidingobb@gmx-topmail.de
 

Posts: n/a
Re: Backup Vista, wenn vorher auf erster Partition XP war?
On Fri, 17 Aug 2007 22:36:26 +0200, Helmut Rohrbeck <helrohr@gmx.net> wrote:

>horststolzpidingobb@gmx-topmail.de schrieb:
>> Hallo,
>>
>> Es besteht folgende Konfiguaration, wovon auf neuer Festplatte nur
>> Vista übernommen werden soll:
>> 1. Partition XP
>> 2. Partition Vista.
>>
>> Vermutlich muss Vista wieder auf die 2. Partition.
>> Was mus auf die erste, wenn XP wegfallen soll?
>> Ist es erforderlich, die 1. Partition als Image zu übertragen und
>> dann XP zu löschen?

>
>Nö, wozu? Du könntest die Partition mit XP einfach mit der
>Schnellformatierung löschen, dann mit der VISTA-CD booten.
>Sprache und Tastaturlayout wählen, dann auf "Computerreparaturoptionen"
>klicken, das gefundene "Windows Vista" markieren und in den
>"Systemwiederherstellungsoptionen" die "Systemstartreparatur"
>wählen. Dann werden neue Startdateien auf der Startpartition
>für Vista erstellt. Das Bootmenü wird danach nicht mehr
>erscheinen, der PC bootet jetzt sofort Windows Vista.
>
>Alternativ könntest Du auch unter Vista die Startoptionen
>unter Systemsteuerung => System => Erweiterte Systemeinstellungen
>aufrufen: Registerkarte "Erweitert" - hier unter "Starten und
>Wiederherstellen" auf "Einstellungen" klicken, im Feld
>"Standardbetriebssystem" "Microsoft Windows Vista" einstellen,
>Haken weg vor "Anzeigedauer der Betriebssystemliste".
>Nun startet VISTA direkt. Danach kannst Du auf der XP-Partition
>alles löschen mit Ausnahme der versteckten Ordner "Boot" und
>"System Volume Information", sowie der versteckten Datei "bootmgr".


Danke, Helmut. Nicht umhin komme ich wohl, die erste Partition bei der
Übertragung auf eine neue Festplatte wieder zu erstellen, wenn darauf dann am
Ende nur die genannten 2 versteckten Ordner und die Datei bootmgr Platz haben
müssen.
Daran ändert wohl auch die Tatsache nichts, dass Vista auch eine nicht am Anfang
befindliche Partition als C: zeigt?

Gruß, Horst
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-17-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Backup Vista, wenn vorher auf erster Partition XP war?
horststolzpidingobb@gmx-topmail.de schrieb:
> On Fri, 17 Aug 2007 22:36:26 +0200, Helmut Rohrbeck <helrohr@gmx.net>
> wrote:
>
>> horststolzpidingobb@gmx-topmail.de schrieb:
>>> Hallo,
>>>
>>> Es besteht folgende Konfiguaration, wovon auf neuer Festplatte nur
>>> Vista übernommen werden soll:
>>> 1. Partition XP
>>> 2. Partition Vista.
>>>
>>> Vermutlich muss Vista wieder auf die 2. Partition.
>>> Was mus auf die erste, wenn XP wegfallen soll?
>>> Ist es erforderlich, die 1. Partition als Image zu übertragen und
>>> dann XP zu löschen?

>>
>> Nö, wozu? Du könntest die Partition mit XP einfach mit der
>> Schnellformatierung löschen, dann mit der VISTA-CD booten.
>> Sprache und Tastaturlayout wählen, dann auf
>> "Computerreparaturoptionen" klicken, das gefundene "Windows Vista"
>> markieren und in den "Systemwiederherstellungsoptionen" die
>> "Systemstartreparatur"
>> wählen. Dann werden neue Startdateien auf der Startpartition
>> für Vista erstellt. Das Bootmenü wird danach nicht mehr
>> erscheinen, der PC bootet jetzt sofort Windows Vista.
>>
>> Alternativ könntest Du auch unter Vista die Startoptionen
>> unter Systemsteuerung => System => Erweiterte Systemeinstellungen
>> aufrufen: Registerkarte "Erweitert" - hier unter "Starten und
>> Wiederherstellen" auf "Einstellungen" klicken, im Feld
>> "Standardbetriebssystem" "Microsoft Windows Vista" einstellen,
>> Haken weg vor "Anzeigedauer der Betriebssystemliste".
>> Nun startet VISTA direkt. Danach kannst Du auf der XP-Partition
>> alles löschen mit Ausnahme der versteckten Ordner "Boot" und
>> "System Volume Information", sowie der versteckten Datei "bootmgr".

>
> Danke, Helmut. Nicht umhin komme ich wohl, die erste Partition bei der
> Übertragung auf eine neue Festplatte wieder zu erstellen, wenn darauf
> dann am Ende nur die genannten 2 versteckten Ordner und die Datei
> bootmgr Platz haben müssen.
> Daran ändert wohl auch die Tatsache nichts, dass Vista auch eine
> nicht am Anfang befindliche Partition als C: zeigt?


Sorry, hatte Dich missverstanden und angenommen, dass die bisherigen
Partitionen bestehen bleiben. Du willst aber VISTA auf eine neue
Festplatte übertragen. Da kannst Du natürlich mit einem für solche
Zwecke geeigneten Image-Progamm das vorhandene VISTA auf die erste
aktive Partition übertragen und danach die "Systemstartreparatur"
von der VISTA-CD ausführen. Beachte aber unbedingt die Hinweise
des Herstellers für das Image-Programm!

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 08-18-2007
horststolzpidingobb@gmx-topmail.de
 

Posts: n/a
Re: Backup Vista, wenn vorher auf erster Partition XP war?
On Fri, 17 Aug 2007 23:28:31 +0200, Helmut Rohrbeck <helrohr@gmx.net> wrote:


>
>Sorry, hatte Dich missverstanden und angenommen, dass die bisherigen
>Partitionen bestehen bleiben. Du willst aber VISTA auf eine neue
>Festplatte übertragen. Da kannst Du natürlich mit einem für solche
>Zwecke geeigneten Image-Progamm das vorhandene VISTA auf die erste
>aktive Partition übertragen und danach die "Systemstartreparatur"
>von der VISTA-CD ausführen. Beachte aber unbedingt die Hinweise
>des Herstellers für das Image-Programm!


Das hatte ich nicht mal zu hoffen gewagt, wäre ja bei XP nicht so einfach
möglich gewesen.
Da hat man ja bei Vista nicht nur Stolpersteine (wie manche in den Gruppen
behaupten), sondern ein angenehmes Feature eingebaut;-)
Werde mir True Image 10 bestellen und notfalls auf Build => 5871 updaten.

Gruß, Horst
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 08-18-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Backup Vista, wenn vorher auf erster Partition XP war?
horststolzpidingobb@gmx-topmail.de schrieb:
> Helmut Rohrbeck wrote:
>> Sorry, hatte Dich missverstanden und angenommen, dass die bisherigen
>> Partitionen bestehen bleiben. Du willst aber VISTA auf eine neue
>> Festplatte übertragen. Da kannst Du natürlich mit einem für solche
>> Zwecke geeigneten Image-Progamm das vorhandene VISTA auf die erste
>> aktive Partition übertragen und danach die "Systemstartreparatur"
>> von der VISTA-CD ausführen. Beachte aber unbedingt die Hinweise
>> des Herstellers für das Image-Programm!

>
> Das hatte ich nicht mal zu hoffen gewagt, wäre ja bei XP nicht so
> einfach möglich gewesen.


Eigentlich doch. Warum soll das mit XP *nicht* funktionieren?
Entscheidend ist nur, dass die Systempartition wieder den
Laufwerksbuchstaben C: erhält.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 08-18-2007
horststolzpidingobb@gmx-topmail.de
 

Posts: n/a
Re: Backup Vista, wenn vorher auf erster Partition XP war?
On Sat, 18 Aug 2007 02:08:51 +0200, Helmut Rohrbeck <helrohr@gmx.net> wrote:

>horststolzpidingobb@gmx-topmail.de schrieb:
>> Helmut Rohrbeck wrote:
>>> Sorry, hatte Dich missverstanden und angenommen, dass die bisherigen
>>> Partitionen bestehen bleiben. Du willst aber VISTA auf eine neue
>>> Festplatte übertragen. Da kannst Du natürlich mit einem für solche
>>> Zwecke geeigneten Image-Progamm das vorhandene VISTA auf die erste
>>> aktive Partition übertragen und danach die "Systemstartreparatur"
>>> von der VISTA-CD ausführen. Beachte aber unbedingt die Hinweise
>>> des Herstellers für das Image-Programm!

>>
>> Das hatte ich nicht mal zu hoffen gewagt, wäre ja bei XP nicht so
>> einfach möglich gewesen.

>
>Eigentlich doch. Warum soll das mit XP *nicht* funktionieren?
>Entscheidend ist nur, dass die Systempartition wieder den
>Laufwerksbuchstaben C: erhält.


Die Partition von XP hätte aber vor der Änderung D: gehabt.
Sicher konnte man auch den Laufwerksbuchstaben der System- und Bootpartitionen
ändern, hatte ich sogar mal gemacht.
Aber hätte es wirklich ohne Reparaturinstallation geklappt?

Gruß, Horst
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
removed backup data partition on Acer James Truelove microsoft.public.windows.vista.performance maintenance 4 07-26-2007 18:17
Eigene Dateien auf andere Partition? Christian Kähler microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 4 07-20-2007 22:51
Complete PC Backup include recovery partition?? I. Rau microsoft.public.windows.vista.general 3 05-23-2007 08:25
Dateipfade auf neue Partition aktualisieren? Heini der Walker microsoft.public.de.windows.vista.installation 1 04-24-2007 20:05
XP und Vista auf eine Partition Oliver Füllgraf microsoft.public.de.windows.vista.installation 1 04-02-2007 20:54




All times are GMT +1. The time now is 06:12.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120