Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

ReadyBoost

microsoft.public.de.windows.vista.hardware






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 11-22-2009
Reinhard Brücken
 

Posts: n/a
ReadyBoost
Wann und welche SD-Card akzeptiert Windows als ReadyBoost-fähig? Iich habe
es mehrfach -zuletzt mit einer 4 GB SD-HC ClassB versucht, leider ohne
Erfolg?

Reinhard

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 11-22-2009
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: ReadyBoost
Hallo,

Reinhard Brücken schrieb:
> Wann und welche SD-Card akzeptiert Windows als ReadyBoost-fähig? Iich habe
> es mehrfach -zuletzt mit einer 4 GB SD-HC ClassB versucht, leider ohne
> Erfolg?


Wenn Dein Computer bereits über eine SSD verfügt, steht ReadyBoost nicht
mehr zur Verfügung.

Eine ausführliche FAQ findest Du hier:
http://blogs.msdn.com/tomarcher/arch...02/615199.aspx

Ich tippe darauf, dass das Medium (evtl. in Verbindung mit Deinem
Lesegerät) zu langsam und Dir daher die Optionen nicht zur Verfügung
stehen.


--
Grüße
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 11-29-2009
Reinhard Brücken
 

Posts: n/a
Re: ReadyBoost


"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:221109.144433.m.p.d.w.v.h.9@40tude.net...
>
> Wenn Dein Computer bereits über eine SSD verfügt, steht ReadyBoost nicht
> mehr zur Verfügung.


Nein. Der PC hat sowas nicht.

> Ich tippe darauf, dass das Medium (evtl. in Verbindung mit Deinem
> Lesegerät) zu langsam und Dir daher die Optionen nicht zur Verfügung
> stehen.


Welche SD-karten müssen das sein? Spezifikation?-


Grüße
Reinhard

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 11-29-2009
Manfred Schmidt
 

Posts: n/a
Re: ReadyBoost
Reinhard Brücken schrieb:
.....
>
> Welche SD-karten müssen das sein? Spezifikation?-
>
>
> Grüße
> Reinhard


Hallo Reinhard,

man sollte hierbei schon auf hohe Lese- und Schreibraten achten,
Eventuell die Karte nicht über HUB laufen lassen. Aber da gibt es
schon Unterschiede, mal funktioniert es, mal nicht. Häufig sind es baer
die Lese- und Schreibraten, die sich querstellen.

Manfred
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 11-29-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: ReadyBoost
Reinhard Brücken <reinbru@web.de> typed:
> "Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
> news:221109.144433.m.p.d.w.v.h.9@40tude.net...
>>
>> Wenn Dein Computer bereits über eine SSD verfügt, steht ReadyBoost nicht
>> mehr zur Verfügung.

>
> Nein. Der PC hat sowas nicht.
>
>> Ich tippe darauf, dass das Medium (evtl. in Verbindung mit Deinem
>> Lesegerät) zu langsam und Dir daher die Optionen nicht zur Verfügung
>> stehen.

>
> Welche SD-karten müssen das sein? Spezifikation?-


Das Speichermedium muss die Eigenschaft "Enhanced for ReadyBoost"
haben, das steht meist auf der Verpackung oder au dem Teil selbst.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 12-07-2009
Walter Eder
 

Posts: n/a
Re: ReadyBoost
Am 29.11.2009 19:16, schrieb Helmut Rohrbeck:

>
> Das Speichermedium muss die Eigenschaft "Enhanced for ReadyBoost"
> haben, das steht meist auf der Verpackung oder au dem Teil selbst.
>

Lieber Helmut,

grundsätzlich kann jeder Flash-Speicher verwendet werden, der die
Mindestanforderungen für ReadyBoost einhält. Das ist nur von der
Geschwindigkeit abhängig mit der gelesen oder geschrieben wird.

Ich zitiere mal die Webseite http://www.hartware.de/review_783_6.html

>Um die Anforderungen für Windows Vista Readyboost zu erfüllen, darf
>ein USB-Stick bei Lesevorgängen von Blöcken der Größe 4 Kilobyte eine
>Transferrate von 2,5 MByte pro Sekunde nicht unterschreiten. Bei
>Schreibvorgängen der Blockgröße 512 Kilobyte müssen mindestens 1,75
>Megabyte die Sekunde garantiert werden können. Bei Geräten mit dem
>"Enhanced for Windows Readyboost" Logo betragen die
>Mindestvoraussetzungen 5 MByte/Sek. lesend und 3 MByte/Sek.
>schreibend. Die Sticks müssen zudem mindestens über eine Kapazität von
>256 MByte verfügen.


Also bitte nicht behaupten das funktioniert nur mit zertifizierten
Speichermedien.

Mit freundlichen Grüssen

Walter Eder
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 12-07-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: ReadyBoost
Walter Eder <walter@funfighter.eu> typed:
> Am 29.11.2009 19:16, schrieb Helmut Rohrbeck:
>
>>
>> Das Speichermedium muss die Eigenschaft "Enhanced for ReadyBoost"
>> haben, das steht meist auf der Verpackung oder au dem Teil selbst.
>>

> grundsätzlich kann jeder Flash-Speicher verwendet werden, der die
> Mindestanforderungen für ReadyBoost einhält. Das ist nur von der
> Geschwindigkeit abhängig mit der gelesen oder geschrieben wird.


Richtig.

> Also bitte nicht behaupten das funktioniert nur mit zertifizierten
> Speichermedien.


Habe ich doch gar nicht behauptet. Hier ging es um das Erkennen beim
*Kauf*, z. B. im Media Markt. Wenn auf der Verpackung "Enhanced for
ReadyBoost" steht, kann der Käufer sich darauf verlassen, dass er
das gekaufte Teil ohne Diskussion zurückgeben kann, falls ReadyBoost
nicht damit funktioniert. Die von Dir angegebenen Leistungswerte
müsste er erst erfragen - das würde sich erübrigen, wenn "ReadyBoost"
ausdrücklich als Fähigkeit des Speichermediums angegeben ist.

Deine Spitzfindigkeit in allen Ehren, aber hier doch wohl eher nicht
hilfreich.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
readyboost Traveller© microsoft.public.windows.vista.general 19 09-26-2008 20:52
Will ReadyBoost do anything for me? Ernie Lane microsoft.public.windows.vista.general 16 03-28-2008 22:15
ReadyBoost - how to set up PERFMON to monitor ReadyBoost activity Fred B. microsoft.public.windows.vista.general 3 09-02-2007 03:10
Wieviel Speicher für ReadyBoost? ReadyBoost allgemein Peter Flindt microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 6 07-20-2007 19:30
ReadyBoost Rafa³ Ziêba microsoft.public.windows.vista.performance maintenance 1 05-16-2007 16:11




All times are GMT +1. The time now is 15:29.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120