Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Grafikkarte: auf was ist zu achte

microsoft.public.de.windows.vista.hardware






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 11-17-2008
Stefan Behrens
 

Posts: n/a
Grafikkarte: auf was ist zu achte
Hi
ich denke darüber nach mir eine neue Grafikkarte anzuschaffen. Allerdings
weiß ich nicht da ich bis jetzt immer Komplett-PCs hatte worauf ich bei der
Auswahl achten sollte, damit es zu keinerlei Komplikationen beim Einbau oder
der Installation der Grafikkarte kommt. Und wie komme ich an die benötigten
Informationen über mein System (OEM)?????

Grüße
Stefan Behrens

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 11-17-2008
Peter Jasik
 

Posts: n/a
Re: Grafikkarte: auf was ist zu achte
Hallo!

Stefan Behrens schrieb:

> ich denke darüber nach mir eine neue Grafikkarte anzuschaffen.
> Allerdings weiß ich nicht da ich bis jetzt immer Komplett-PCs hatte
> worauf ich bei der Auswahl achten sollte, damit es zu keinerlei
> Komplikationen beim Einbau oder der Installation der Grafikkarte
> kommt.


1. Slot -> AGP oder PCIe.
2. Was Du mit dem PC vor hast.

http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm


> Und wie komme ich an die benötigten Informationen über mein
> System (OEM)?????


Dialogfeld "Systeminformationen" oder

SIW
http://www3.sympatico.ca/gtopala/
http://www.chip.de/downloads/System-..._18363439.html
Sandra Lite
http://www.sisoftware.net/


Gruß
Peter
--
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 25.10.08 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 11-17-2008
Stefan Behrens
 

Posts: n/a
Re: Grafikkarte: auf was ist zu achte
Hallo
Das mit AGP und PCIe war mir schon bekannt. Ich dachte das es ein bisschen
komplizierter wäre, dass das Mainboard z.B. nicht GDDR5 oder ähnlich
unterstützt. Ich will meinen PC hauptsächlich zum Spielen von Games wie
Crysis oder FarCry2 nutzen
Ich habe auch noch eine frage. Kann ich irgendwie herausbekommen wieviel
Watt mein Netzteil hat und wie viele passende Anschlüsse vorhanden sind ohne
den PC zu öffnen da sonst die Garantie wegfallen würde. Es wäre dann nämlich
dumm wenn es nicht passen würde und ich die Garantie umsonst weggeschmissen
hätte.
Mir schwebt auch schon eine Grafikkarte vor: MSI R4870-T2D512-OC
In der englischsprachigen Anleitung steht unter anderem unter
Voraussetzungen:

"500 Watt or greater power supply with 75 Watt 6-pin PCI Express power
connector recommended
(600 Watt and two 6-pin connectors for ATI CrossFireXTM technology in dual
mode)"

Ich verstehe nicht ganz was gemeint ist. Und kann ich zum Beispiel normale
Anschlüsse für die Fastplatte via Adapter als solche 6-pin PCI Express power
connector verwenden.

Grüße
Stefan

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 11-17-2008
Peter Jasik
 

Posts: n/a
Re: Grafikkarte: auf was ist zu achte
Hallo Stefan!

Stefan Behrens schrieb:
> Hallo
> Das mit AGP und PCIe war mir schon bekannt. Ich dachte das es ein
> bisschen komplizierter wäre, dass das Mainboard z.B. nicht GDDR5 oder
> ähnlich unterstützt. Ich will meinen PC hauptsächlich zum Spielen von
> Games wie Crysis oder FarCry2 nutzen
> Ich habe auch noch eine frage. Kann ich irgendwie herausbekommen
> wieviel Watt mein Netzteil hat und wie viele passende Anschlüsse
> vorhanden sind ohne den PC zu öffnen


Nein.

> da sonst die Garantie wegfallen
> würde. Es wäre dann nämlich dumm wenn es nicht passen würde und ich
> die Garantie umsonst weggeschmissen hätte.


Du könntest den Händler danach fragen.


> Mir schwebt auch schon eine Grafikkarte vor: MSI R4870-T2D512-OC


Gute Wahl und ausreichend für Dein Vorhaben.

> In der englischsprachigen Anleitung steht unter anderem unter
> Voraussetzungen:
>
> "500 Watt or greater power supply with 75 Watt 6-pin PCI Express power
> connector recommended
> (600 Watt and two 6-pin connectors for ATI CrossFireXTM technology in
> dual mode)"
>
> Ich verstehe nicht ganz was gemeint ist.


supply with 75 Watt 6-pin PCI Express power -> ist ein Stromanschluß
für Grafikkarte.

ATI CrossFireXTM technology -> ist eine Technologie
um mehrere gleiche ATI-Grafikkarten in ein Verbund
zu verbinden. Ähnlich, wie SLI bei NVIDIA.


> Und kann ich zum Beispiel
> normale Anschlüsse für die Fastplatte via Adapter als solche 6-pin
> PCI Express power connector verwenden.
>


Ja, es gibt Adapter.
http://images.google.de/images?rlz=1...-8&sa=N&tab=wi


Gruß
Peter
--
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 25.10.08 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 11-18-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Grafikkarte: auf was ist zu achte
Hallo Stefan Behrens
Du meintest

> Hallo
> Das mit AGP und PCIe war mir schon bekannt. Ich dachte das es ein
> bisschen komplizierter wäre, dass das Mainboard z.B. nicht GDDR5
> oder ähnlich unterstützt.


Das ist dem Mainboard egal weil der Speicher auf der GraKa sitzt

> Ich will meinen PC hauptsächlich zum
> Spielen von Games wie Crysis oder FarCry2 nutzen


OK, dann baue die doch ein - offensichtlich hast du ja ein System das
PEG/PCIe unterstützt.

> Ich habe auch noch eine frage. Kann ich irgendwie herausbekommen
> wieviel Watt mein Netzteil hat und wie viele passende Anschlüsse
> vorhanden sind ohne den PC zu öffnen da sonst die Garantie wegfallen


Das geht nicht, da wirst du einen forschenden Blick reinwerfen müssen.
Bei wenigen Netzteilen steht hinten etwas drauf, was auf die
Ausgangsleistung schliessen läßt - rudimentär
[..]

> Mir schwebt auch schon eine Grafikkarte vor: MSI R4870-T2D512-OC


Nun kommt mal was verwertbares - damit kann man schon daddeln wenn dein
PEG-Slot eben die 16 Lanes bereitstellt, sonst wird es halt etwas langsamer
:-p
[..]
> "500 Watt or greater power supply with 75 Watt 6-pin PCI Express
> power connector recommended


Da schaust du nach ob dein Netzteil eben einen 6-Pol-Stecker für die GraKa
besitzt
und du ein passendes Board neuerer Bauart mit PCIe hast.

> (600 Watt and two 6-pin connectors for ATI CrossFireXTM technology
> in dual mode)"
>

Oder eben 2 wenn du - was performancetechnischer Unsinn ist- derer zwei
reinbauen willst, da sind mehr Dinge zu berücksichtigen als nur die beiden
Powerstecker, das passende Mainboard z.B. due hast ein vorkonfektioniertes
System - somit schau in das Handbuch.

> Ich verstehe nicht ganz was gemeint ist. Und kann ich zum Beispiel
> normale Anschlüsse für die Fastplatte via Adapter als solche 6-pin
> PCI Express power connector verwenden.
>

Ja, aber ziehe einen Fachmann hinzu wenn du da nicht weiterkommst, auch
wegen
der Garantie

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 11-18-2008
Stefan Behrens
 

Posts: n/a
Re: Grafikkarte: auf was ist zu achte
Danke
also ich kontaktiere wegen dem Netzteil den Support.
Bin mir aber noch nicht sicher ob ich eine
MSI R4870-T2D1G-OC mit 1GB Grafikspeicher und dafür GDDR3 oder eine
MSI R4870-T2D512-OC mit 512Mb Grafikspeicher aber GDDR5 nehmen sollte:
Beide sind bis auf den Speicher baugleich.
Was könnt ihr mir empfehlen?????

Grüße
Stefan

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 11-18-2008
Peter Jasik
 

Posts: n/a
Re: Grafikkarte: auf was ist zu achte
Hallo!

Stefan Behrens schrieb:
> Danke
> also ich kontaktiere wegen dem Netzteil den Support.
> Bin mir aber noch nicht sicher ob ich eine
> MSI R4870-T2D1G-OC mit 1GB Grafikspeicher und dafür GDDR3 oder eine
> MSI R4870-T2D512-OC mit 512Mb Grafikspeicher aber GDDR5 nehmen sollte:


Laut MSI sind beide mit GDDR5 RAM bestickt.
Der unterschied bei dem RAM besteht in dem MHz Memory.
MSI R4870-T2D1G-OC mit 1GB -> 3600 MHz Memory
MSI R4870-T2D512-OC mit 512Mb -> 2000 MHz Memory


> Beide sind bis auf den Speicher baugleich.
> Was könnt ihr mir empfehlen?????
>


Wenn es an Geld nicht liegt, dann kaufe Dir
die MSI R4870-T2D1G-OC. Aber, wie ich schon schrieb,
würde auch die kleinere Ausführung reichen.


Weitere Infos:
http://www.msi-computer.de/index.php...354138132#menu

http://www.msi-computer.de/index.php...354138132#menu



Gruß
Peter
--
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 25.10.08 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 11-18-2008
Stefan Behrens
 

Posts: n/a
Re: Grafikkarte: auf was ist zu achte
> MSI R4870-T2D1G-OC mit 1GB Grafikspeicher und dafür GDDR3 oder eine
> MSI R4870-T2D512-OC mit 512Mb Grafikspeicher aber GDDR5 nehmen sollte:
> Beide sind bis auf den Speicher baugleich.

Ich muss mich Entschuldigen beide haben GDDR5 hab etwas zu schnell gelesen
oder so
Also ich werde mir wahrscheinlich (falls Netzteil passt) die mit 1GB
anschaffen.

Grüße und Dank,
Stefan Behrens

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 11-18-2008
Guido Troost
 

Posts: n/a
Re: Grafikkarte: auf was ist zu achte
Hi,

Stefan Behrens wrote:
> Ich habe auch noch eine frage. Kann ich irgendwie herausbekommen
> wieviel Watt mein Netzteil hat und wie viele passende Anschlüsse
> vorhanden sind ohne den PC zu öffnen da sonst die Garantie wegfallen
> würde.


Kein Komplett PC verliert die Garantie beim öffnen, da ein PC so
konzipiert ist das man diesen u.U. aufrüsten kann usw.
Selbst wen Garantieaufkleber auf den Gehäuse was anderes sagen, so sind
diese ohne Bedeutung.

Darüber gibts sogar Gerichtsurteile.

Anders als den Rechner aufzumachen bekommst du aber nicht raus was für
ein Netzteil verbaut ist.

Gruß Guido


Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 11-20-2008
Stefan Behrens
 

Posts: n/a
Re: Grafikkarte: auf was ist zu achte
Ich habe noch eine frage bezüglich des Netzteiles:
Ist ein 600mm mit 8pin zu 6+2pin Anschluss kompatibel zu einem 6-pin PCIe
Anschluss??????

Grüße,
Stefan

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Grafikkarte Peter Schultz microsoft.public.de.windows.vista.hardware 5 04-07-2008 14:29
Grafikkarte austauschen Olaf Henning microsoft.public.de.windows.vista.hardware 4 03-21-2008 19:44
Grafikkarte Helmut Käbelmann microsoft.public.de.windows.vista.hardware 32 12-09-2007 12:47
Grafikkarte um 100? Matthias Marx microsoft.public.de.windows.vista.hardware 2 08-09-2007 12:24
Grafikkarte? Horst Stolz microsoft.public.de.windows.vista.hardware 2 05-06-2007 18:18




All times are GMT +1. The time now is 03:43.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120