Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk

microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 12-06-2009
Ingobert
 

Posts: n/a
Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk
Hallo,

wenn man eine (größere) Datei im Heimnetzwerk von einem auf einen anderen
Rechner kopiert, erscheint die Datei auf dem Zielrechner bereits, wenn der
Kopiervorgang noch nicht beendet ist.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass

- die Datei auf dem Zielrechner erst dann erscheint, wenn der Kopiervorgang
beendet ist?

oder

- dass die Datei irgendwie als "unvollständig" markiert wird, solange der
Kopiervorgang läuft?

oder

- irgendeine andere Möglichkeit, wie man auf dem Zielrechner sehen kann,
wann der Kopiervorgang abgeschlossen ist?



danke & Gruß!

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 12-08-2009
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk
Hallo,

Ingobert schrieb:
> Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass
>
> - die Datei auf dem Zielrechner erst dann erscheint, wenn der Kopiervorgang
> beendet ist?
>
> oder
>
> - dass die Datei irgendwie als "unvollständig" markiert wird, solange der
> Kopiervorgang läuft?
>
> oder
>
> - irgendeine andere Möglichkeit, wie man auf dem Zielrechner sehen kann,
> wann der Kopiervorgang abgeschlossen ist?


Nein - zumindest nicht mit Windows-Mitteln.


--
Grüße
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 12-08-2009
Ingobert
 

Posts: n/a
Re: Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk
"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:081209.141158.m.p.d.w.v.d.18@40tude.net...
> Hallo,
>
> Ingobert schrieb:
>> Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass
>>
>> - die Datei auf dem Zielrechner erst dann erscheint, wenn der
>> Kopiervorgang
>> beendet ist?
>>
>> oder
>>
>> - dass die Datei irgendwie als "unvollständig" markiert wird, solange der
>> Kopiervorgang läuft?
>>
>> oder
>>
>> - irgendeine andere Möglichkeit, wie man auf dem Zielrechner sehen kann,
>> wann der Kopiervorgang abgeschlossen ist?

>
> Nein - zumindest nicht mit Windows-Mitteln.


danke für die Antwort.

bezieht sich das auf ALLE Windows-Versionen (inkl Win7)?

Gruß!

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 12-08-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk
Ingobert <sicher@istdiefrage.de> typed:
>>> - irgendeine andere Möglichkeit, wie man auf dem Zielrechner sehen kann,
>>> wann der Kopiervorgang abgeschlossen ist?

>>
>> Nein - zumindest nicht mit Windows-Mitteln.

>
> danke für die Antwort.
>
> bezieht sich das auf ALLE Windows-Versionen (inkl Win7)?


In allen Windows-Versionen wird der Kopiervorgang auf dem
Rechner angezeigt, von dem aus der Kopiervorgang gestartet
wurde. In einem Fenster mit dem Titel "Kopieren..." wird
der Dateiname und die voraussichtliche Restdauer für den
Vorgang angezeigt.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 12-09-2009
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk
Hallo,

Ingobert schrieb:
> bezieht sich das auf ALLE Windows-Versionen (inkl Win7)?


Ich habe jetzt keine Windows-Version unterhalb XP hierauf konkret getestet,
nagel mich also bitte nicht fest. Allerdings gehe ich davon aus, dass sich
an der Grundtechnik (Ein Stück lesen, dass Stück am Ziel schreiben...)
nicht viel über die Version hin geändert hat.

Hier erklärt Mark Russinovich es übrigens noch einmal und demonstriert es
auch visuell:
<http://blogs.technet.com/markrussinovich/archive/2008/02/04/2826167.aspx>


--
Grüße
Thomas
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 12-16-2009
Ingobert
 

Posts: n/a
Re: Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk

"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:081209.141158.m.p.d.w.v.d.18@40tude.net...
> Hallo,
>
> Ingobert schrieb:
>> Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass
>>
>> - die Datei auf dem Zielrechner erst dann erscheint, wenn der
>> Kopiervorgang
>> beendet ist?
>>
>> oder
>>
>> - dass die Datei irgendwie als "unvollständig" markiert wird, solange der
>> Kopiervorgang läuft?
>>
>> oder
>>
>> - irgendeine andere Möglichkeit, wie man auf dem Zielrechner sehen kann,
>> wann der Kopiervorgang abgeschlossen ist?

>
> Nein - zumindest nicht mit Windows-Mitteln.


Danke für die Antwort.

Aber ich kann mir als Anwender den Kommentar nicht verkneifen, dass das mal
wieder eine der schönen Stellen ist, wo ich wirklich denke, dass die
Computertechnik noch mitten in der Steinzeit steckt...

In WLAN-basierten Netzwerken dauert das Kopieren von größeren Dateien ja nun
etwas. Und da muss ich mich also mit dem "Datei-Absender" verständigen: "Ist
die Datei schon drüben?"...."Nein, dauert noch, ich sag bescheid, wenns
fertig ist".... usw,usf. Greift man irrtümlich auf eine Datei zu, die noch
nicht "fertig" ist, kommt nicht etwa eine simple Fehlermeldung, sondern da
crasht dann erst mal der Explorer...bin ich der einzige, der das
verbesserungswürdig findet?

Gruß!

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 12-18-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk
Ingobert:

> Aber ich kann mir als Anwender den Kommentar nicht verkneifen, dass das mal
> wieder eine der schönen Stellen ist, wo ich wirklich denke, dass die
> Computertechnik noch mitten in der Steinzeit steckt...


Das wusstest du nicht?
Sie wird immer da bleiben, denn die Entwicklung wird nie enden.

hpm
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 12-18-2009
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk
Hallo,

Ingobert schrieb:
>>> Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass
>>>
>>> - die Datei auf dem Zielrechner erst dann erscheint, wenn der
>>> Kopiervorgang
>>> beendet ist?
>>>
>>> oder
>>>
>>> - dass die Datei irgendwie als "unvollständig" markiert wird, solange der
>>> Kopiervorgang läuft?
>>>
>>> oder
>>>
>>> - irgendeine andere Möglichkeit, wie man auf dem Zielrechner sehen kann,
>>> wann der Kopiervorgang abgeschlossen ist?

>>
>> Nein - zumindest nicht mit Windows-Mitteln.

>
> Danke für die Antwort.
>
> Aber ich kann mir als Anwender den Kommentar nicht verkneifen, dass das mal
> wieder eine der schönen Stellen ist, wo ich wirklich denke, dass die
> Computertechnik noch mitten in der Steinzeit steckt...
>
> In WLAN-basierten Netzwerken dauert das Kopieren von größeren Dateien ja nun
> etwas. Und da muss ich mich also mit dem "Datei-Absender" verständigen: "Ist
> die Datei schon drüben?"...."Nein, dauert noch, ich sag bescheid, wenns
> fertig ist".... usw,usf. Greift man irrtümlich auf eine Datei zu, die noch
> nicht "fertig" ist, kommt nicht etwa eine simple Fehlermeldung, sondern da
> crasht dann erst mal der Explorer...bin ich der einzige, der das
> verbesserungswürdig findet?


Wie stellst Du Dir das denn praktisch vor? In welcher Form soll so etwas
angezeigt werden? Soll am Zielrechner ein Fenster aufgehen? Zusätzliche
Spalte im Explorer? ...

Technisch wirst Du sehen, dass auf die Datei ein Write-Lock besteht. D.h.
irgendetwas hat exklusiven Zugriff.

In der Regel kannst Du auch an Hand des Icons schon sehen, dass Windows
nicht in der Lage war "rein" zu schauen, was andeutet, dass die Datei noch
nicht "fertig" ist.

Praktisch ist mir dieses "Problem" auch noch nie begegnet...


Jedenfalls, wenn Du *die* Idee hast, dann sag es Microsoft. Wir werden Dich
dann bei der Windows 8 Einführung in den Werbekampangen sehen, "Windows 8
war meine Idee" ;-) *SCNR*


--
Grüße
Thomas
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 12-19-2009
Ingobert
 

Posts: n/a
Re: Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk

"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:181209.231423.m.p.d.w.v.d.20@40tude.net...
> Hallo,
>
> Ingobert schrieb:
>>>> Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass
>>>>
>>>> - die Datei auf dem Zielrechner erst dann erscheint, wenn der
>>>> Kopiervorgang
>>>> beendet ist?
>>>>
>>>> oder
>>>>
>>>> - dass die Datei irgendwie als "unvollständig" markiert wird, solange
>>>> der
>>>> Kopiervorgang läuft?
>>>>
>>>> oder
>>>>
>>>> - irgendeine andere Möglichkeit, wie man auf dem Zielrechner sehen
>>>> kann,
>>>> wann der Kopiervorgang abgeschlossen ist?
>>>
>>> Nein - zumindest nicht mit Windows-Mitteln.

>>
>> Danke für die Antwort.
>>
>> Aber ich kann mir als Anwender den Kommentar nicht verkneifen, dass das
>> mal
>> wieder eine der schönen Stellen ist, wo ich wirklich denke, dass die
>> Computertechnik noch mitten in der Steinzeit steckt...
>>
>> In WLAN-basierten Netzwerken dauert das Kopieren von größeren Dateien ja
>> nun
>> etwas. Und da muss ich mich also mit dem "Datei-Absender" verständigen:
>> "Ist
>> die Datei schon drüben?"...."Nein, dauert noch, ich sag bescheid, wenns
>> fertig ist".... usw,usf. Greift man irrtümlich auf eine Datei zu, die
>> noch
>> nicht "fertig" ist, kommt nicht etwa eine simple Fehlermeldung, sondern
>> da
>> crasht dann erst mal der Explorer...bin ich der einzige, der das
>> verbesserungswürdig findet?

>
> Wie stellst Du Dir das denn praktisch vor? In welcher Form soll so etwas
> angezeigt werden? Soll am Zielrechner ein Fenster aufgehen? Zusätzliche
> Spalte im Explorer? ...


Z.B.: Dateiname/Icon erscheint "blass". Diese Sache könnte/sollte man
übrigens imho auch auf "Dateien in Verwendung" ausweiten, hast auch du mit
Sicherheit schon mehrfach erlebt:

du willst eine Datei umbenennen, clickst auf den Namen, gibst den neuen
Namen ein, drückst Return, und dann kommt die Fehlermeldung: "Die Datei kann
nicht umbenannt werden, da sie von einem anderen Programm verwendet wird".
Ja, Sack und Zwirn, warum kommt er denn mit seiner Meldung nicht, BEVOR man
versucht, umzubenennen? Bzw: Icon/Dateinamen "blass". Dann weiss jeder: Aha,
da geht jetzt momentan nix. Vielleicht noch ein Rollover, mit der Angabe,
welches Programm/Prozess die Datei in der Mache hat.



> Jedenfalls, wenn Du *die* Idee hast, dann sag es Microsoft. Wir werden
> Dich
> dann bei der Windows 8 Einführung in den Werbekampangen sehen, "Windows 8
> war meine Idee" ;-) *SCNR*


Dann lieber: "Ich hab damit nix zu tun..." ;-)

Gruß!

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 12-19-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Kopieren von Dateien im Heimnetzwerk
Ingobert:

> Ja, Sack und Zwirn, warum kommt er denn mit seiner Meldung nicht, BEVOR man
> versucht, umzubenennen? Bzw: Icon/Dateinamen "blass". Dann weiss jeder: Aha,
> da geht jetzt momentan nix. Vielleicht noch ein Rollover, mit der Angabe,
> welches Programm/Prozess die Datei in der Mache hat.


Aha, also praktisch Russinowichs Process Explorer in Windows integriert.
Und diese Anzeige darf den Explorer natürlich nicht langsamer und träger
machen, wa?
Das wäre dann ein aufgeblähtes Windows Marke Vista hoch x.
Dir sollte aber aufgefallen sein, dass MS gerade den *umgekehrten* Weg
einschlägt, möglichst alle sinnvollen Funktionen wieder zu entfernen -
sinnvolle Dinge fehlen nun oder es wird nur noch bis zu 15 Dateien die
Gesamtgröße angezeigt usw...
Schlankheitswahn ist angesagt und Leute jubeln teilweise sogar noch über
Win 7. Die wollen das wohl so haben.

hpm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
alle Dateien kopieren Mark Ise microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 6 02-25-2009 23:31
Dateien auf Samba-Server kopieren Elmar Haneke microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 5 11-28-2007 22:00
Größe Dateien über ein Netzwerk kopieren Alex1078 microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 0 10-14-2007 17:56
Dateien kopieren, Prüfung Dennis Haschke microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 0 06-11-2007 09:00
Kopieren von kleinen Dateien s e h r langsam Magellan microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 2 05-08-2007 10:35




All times are GMT +1. The time now is 15:36.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120