Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Problem mit Datenträgerverwaltung...

microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 01-08-2009
Kerem Gümrükcü
 

Posts: n/a
Problem mit Datenträgerverwaltung...
Hallo,

ich habe von einem Kollegen eine Frage erhalten, mit der
ich so nichts anfangen konnte. Er hat auf seinem Vista
System Partition Magic 8.0 installiert und nach seiner
Aussage "nichts" gemacht, aber von nichts kommt ja
bekanntlich nix, das wissen wir ja! Er hat ein Laufwerk
verloren (markiert auf dem Screenshot mit einem Kreis),
d.h. der Laufwerksbuchstabe ist weg und das schlimmste
wäre, das er auf dem Datenträger 0 überhaupt nichts mehr
ändern könnte (vergrößern, verkleiner, etc,..) und auch keinen
Laufwerksbuchstaben zuweisen? Bei jedem Versuch würde
diese Messagebox kommen und trotzt der Anweisung auf
der Messagebox würde nichts gehen. Ich habe leider keinen
Zugrff und Einsicht auf sein System gehabt. Was kann er alles
probieren, damit er den Laufwerksbuchstaben wieder zuweisen
kann, bzw. die Laufwerke bearbeiten kann. Was ist, oder was
hat er kaputt gemacht und was kann er probieren, damit er
dieses Problem beheben kann?

Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich das NIEMALS
installiert und hätte mit Windows Borditteln gearbeitet, bzw
ein komplettes Image meiner Partition bzw. meiner physischen
Platte gemacht,...

Hier der Screenshot:

http://www.pro-it-education.de/staff...festplatte.jpg

Danke für jeden Hinweis,...

Grüße

Kerem

--
-----------------------
Beste Grüsse / Best regards / Votre bien devoue
Kerem Gümrükcü
Latest Project: http://www.codeplex.com/restarts
Latest Open-Source Projects: http://entwicklung.junetz.de
-----------------------
"This reply is provided as is, without warranty express or implied."

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 01-08-2009
Andreas Winterling
 

Posts: n/a
Re: Problem mit Datenträgerverwaltung...
Kerem Gümrükcü schrieb:

Hallo Kerem
>
> ich habe von einem Kollegen eine Frage erhalten, mit der
> ich so nichts anfangen konnte. Er hat auf seinem Vista
> System Partition Magic 8.0 installiert und nach seiner
> Aussage "nichts" gemacht


Naja, doch er hat was gemacht er hat einen Partitionsmanager installiert
der von Symantec nur bis Windows XP freigeben ist!

snip


> Danke für jeden Hinweis,...


Das beste wäre wohl eine Neuinstallation ich kann mir nicht vorstellen
das hier eine einfache Reparatur möglich ist. Aber eventuell können die
Symantec Jünger was aus dem Hut zaubern ich würd mal ne Anfrage starten.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Winterling
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 01-08-2009
Kerem Gümrükcü
 

Posts: n/a
Re: Problem mit Datenträgerverwaltung...
Hallo Andreas,

danke für die Rückmeldung. Was kann denn da
passiert sein, d.h. wenn z.b. die MBR beschädigt
wäre oder die Partitionstabelle im MBR, dann dürfte
das Windows ja garnicht mehr booten, bzw. die ARC
Pfade u.U. nicht mehr stimmen. Der NTLDR versucht
ja das Windows, auch wenn die Pfade in der Bootcfig/ini
nicht stimmem "irgendwie" (nach dokumentierten regeln
natürlich) zu booten, aber das problem ist, das er nach
seinen angaben nur auf dem datenträger irgendwelche
operationen ausführen kann, oder könnte. Hätte ich Zugang
zu seinem System, so könnte man ja auch mit einem Diskeditor
auf die platte schauen und mal sehen, wie der MBR und
die einträge aussehen. Da muss ordentlich was hinübergegangen
sein, wobei allerdings die Fehlermeldung von Windows
wieder was völlig anderes sagt. Es erweckt schon fast den
Anschein, als wenn Windows selber das Problem erzeugt
und das Problem nicht von den Festplatten herrührt,...wenn
Du verstehst was ich meine,...


Was kann das denn sein, was da passiert ist? Ich
habe KEINE AHNUNG, was er gemacht hat,
angeblich nichts, aber das glaube ich dem Kollegen
auch, wobei man ja bei so Aussagen immer skeptisch
ist,...

Grüße

Kerem

--
--
-----------------------
Beste Grüsse / Best regards / Votre bien devoue
Kerem Gümrükcü
Microsoft Live Space: http://kerem-g.spaces.live.com/
Latest Open-Source Projects: http://entwicklung.junetz.de
-----------------------
"This reply is provided as is, without warranty express or implied."


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 01-08-2009
Peter Koerber
 

Posts: n/a
Re: Problem mit Datenträgerverwaltung...
Kerem,
> bekanntlich nix, das wissen wir ja! Er hat ein Laufwerk
> verloren (markiert auf dem Screenshot mit einem Kreis),
> d.h. der Laufwerksbuchstabe ist weg und das schlimmste
> wäre, das er auf dem Datenträger 0 überhaupt nichts mehr
> ändern könnte (vergrößern, verkleiner, etc,..) und auch keinen


Der Screenshot stammt ja aus Windows und deshalb wäre es sicher gut, auch
einmal einen Screenshot aus PartitionMagic 8 zu sehen. Irgendwie wollte er
offenbar eine Partition löschen oder verstecken. Vielleicht auch eine
Partition vergrössern oder verkleinern. Möglicherweise hat er einen offenen
Task von PartitionMagic einfach abgebrochen (Computer mittendrin
abgeschaltet, oder sonstwas). In PowerMagic kann er auch die Information
über eine Partition aufrufen und da wäre natürlich interessant, was da bei
den Partitionen C: und der gelöschten Partition angezeigt wird.

Reparatur per chkdsk schon mal versucht? Und den MBR kann er ja selber
wieder schreiben lassen, wenn man ihm genaue Anweisungen gibt.

Wenn ich bei Microsoft unter Datenträgerverwaltung-Snap-In suche, dann
erhalte ich dies: http://support.microsoft.com/kb/323442/de Vielleicht sind
dort noch Hinweise zu finden.

> Laufwerksbuchstaben zuweisen? Bei jedem Versuch würde
> diese Messagebox kommen und trotzt der Anweisung auf
> der Messagebox würde nichts gehen. Ich habe leider keinen


Laufwerksbuchstaben können natürlich nur formatierten Partition zugewiesen
werden. Wenn es eine unformatierte Partition ist, dann ist da auch keine
Buchstabenzuweisung möglich.

Ach ja zur Kompatibilität: PartitionMagic geht nicht auf Vista (es sei denn,
es existiert noch XP auf dem Rechner). Bei Wikipedia ist auch dies zu
finden:

PartitionMagic is compatible with Windows NT, 98, ME, 2000, and XP desktop
editions. However, it is not compatible with Windows NT, 2000, or .NET
server editions. It crashes if a Windows Vista partition is present, even if
it is run from a different operating system, with the error "Init failed:
Error 117. Partition's drive letter cannot be identified". (This error can
be avoided if the Windows Vista partition is configured using Windows XP
instead of creating the partition using Windows Vista or its installation
disk. To fix this, all partitions on the hard drive need to be deleted and
formatted into new partitions using the Windows XP installation disk,
allowing for a working partition for Windows Vista to be created.) The same
error occurs in some conditions under Windows XP.

Möglicherweise kannst Du mit dem Paragon Partition Manager dann noch alles
fixen. Oder dem Produkt von Acronis.
Peter


Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 01-08-2009
Andreas Winterling
 

Posts: n/a
Re: Problem mit Datenträgerverwaltung...
Kerem Gümrükcü schrieb:

Hallo Kerem


> danke für die Rückmeldung. Was kann denn da
> passiert sein, d.h. wenn z.b. die MBR beschädigt
> wäre oder die Partitionstabelle im MBR, dann dürfte
> das Windows ja garnicht mehr booten, bzw. die ARC
> Pfade u.U. nicht mehr stimmen. Der NTLDR versucht
> ja das Windows, auch wenn die Pfade in der Bootcfig/ini
> nicht stimmem "irgendwie" (nach dokumentierten regeln
> natürlich) zu booten, aber das problem ist, das er nach
> seinen angaben nur auf dem datenträger irgendwelche
> operationen ausführen kann, oder könnte.


Um Ehrlich zu sein gehöre ich nicht wirklich zu den Spezialisten was das
Dateisystem und die Windows interne Partitionsverwaltung angeht.
So das ich mir hier nicht mal ein Rätseln erlaube was vielleicht
passiert sein könnte als dein Kollege Partition Magic installierte! Aber
ich denke das bereits da die Software sich in die Partitionsverwaltung
einklinkte und deshalb dein Kollege schon zu recht behaupten dürfte das
er selber aktiv keine Änderungen vorgenommen hat.

Ich hoffe zu mindestens das dein Kollege Aktuelle Platten Images
angelegt hat und somit die Daten nicht verloren sind. Sollte das der
Fall sein hat er immerhin die Sicherheit im Hintergrund um dann doch
noch ein paar Experimente durchzuführen und den Vorschlag aus Peter's
Posting umzusetzen. Also Partition Magic mal starten und sehen ob hier
etwas an der Partition gedreht werden kann.

snipp

>
>
> Was kann das denn sein, was da passiert ist? Ich
> habe KEINE AHNUNG, was er gemacht hat,
> angeblich nichts, aber das glaube ich dem Kollegen
> auch, wobei man ja bei so Aussagen immer skeptisch
> ist,...


wie gesagt das ist Rätselraten mein Vorschlag ist immer noch sich erst
mal mit dem Support Team von Symantec in Verbindung zu setzen. Meiner
Erfahrung nach kann es durchaus sein das er hier sehr schnell eine
Antwort bekommt und eventuell sogar gleich ein Tool mit dem er das ganze
wieder richtig stellen kann. Garantie kann ich dafür natürlich keine
geben. Ich hatte bis jetzt nur von meiner Firma aus Kontakt mit dem
Business Support von Symantec und hier gute wenn auch zu häufige
Erfahrungen gemacht. Ich denke der Privatkunden Support ist hier nur
eventuell nicht ganz so schnell!

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Winterling
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 01-08-2009
Peter Koerber
 

Posts: n/a
Re: Problem mit Datenträgerverwaltung...
Andreas,
> Erfahrungen gemacht. Ich denke der Privatkunden Support ist hier nur
> eventuell nicht ganz so schnell!


Falls die überhaupt das Produkt kennen. Version 8 stammt von PowerQuest und
die haben das Ding entwickelt. Und ob der Symantec-Supporter in Indien
Produktekenntnisse hat, bezweifle ich mal echt.
Peter

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 01-08-2009
Andreas Winterling
 

Posts: n/a
Re: Problem mit Datenträgerverwaltung...
Peter Koerber schrieb:

> Andreas,
>> Erfahrungen gemacht. Ich denke der Privatkunden Support ist hier nur
>> eventuell nicht ganz so schnell!

>
> Falls die überhaupt das Produkt kennen. Version 8 stammt von PowerQuest
> und die haben das Ding entwickelt. Und ob der Symantec-Supporter in
> Indien Produktekenntnisse hat, bezweifle ich mal echt.
> Peter


Also laut Produkt und Support Seite wird Partition Magic von Symantec
noch verkauft und auch supportet es wurde halt nicht mehr auf Windows
Vista losgelassen. Außerdem ist die letzte Version von Powerquest ohne
bei der Symantec die Finger drin hatte die Version 7 bis zu diesem
Zeitpunkt hab ich die Software auch noch im Einsatz gehabt. Version 8
war dann die erste Version die Symantec in Eigenregie weiterentwickelte.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Winterling
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 01-08-2009
Peter Koerber
 

Posts: n/a
Re: Problem mit Datenträgerverwaltung...
Andreas,
> Zeitpunkt hab ich die Software auch noch im Einsatz gehabt. Version 8 war
> dann die erste Version die Symantec in Eigenregie weiterentwickelte.


Ich weiss nicht, woher Du diese Info hast, aber meine Version 8, Build 1242
vom 16.9.2002, ist noch von PowerQuest. Und Symantec hat PowerQuest erst
2003 übernommen. Es ist übrigens nicht das erste von Symantec übernommene
Produkt, bei welchem keine Entwicklung/Weiterentwicklung durch Symantec
selbst mehr erfolgt ist.
Peter

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 01-08-2009
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Problem mit Datenträgerverwaltung...
Hallo Peter Koerber
Du meintest
[..]
> Ich weiss nicht, woher Du diese Info hast, aber meine Version 8,
> Build 1242 vom 16.9.2002, ist noch von PowerQuest. Und Symantec hat
> PowerQuest erst 2003 übernommen. Es ist übrigens nicht das erste von
> Symantec übernommene Produkt, bei welchem keine
> Entwicklung/Weiterentwicklung durch Symantec selbst mehr erfolgt ist.


Ersetze Entwicklung durch Stagnation, Symantec verbessert rein nix, eher
schlechter ;(
--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 01-09-2009
Andreas Winterling
 

Posts: n/a
Re: Problem mit Datenträgerverwaltung...
Hallo Peter

Peter Koerber schrieb:

>
> Ich weiss nicht, woher Du diese Info hast, aber meine Version 8, Build
> 1242 vom 16.9.2002, ist noch von PowerQuest. Und Symantec hat PowerQuest
> erst 2003 übernommen. Es ist übrigens nicht das erste von Symantec
> übernommene Produkt, bei welchem keine Entwicklung/Weiterentwicklung
> durch Symantec selbst mehr erfolgt ist.
> Peter


Hab jetzt mal kurz in der Pause unseren Software Giftschrank inspiziert
also die Schachtel mit Partition Magic 8 die ich da noch gefunden hab
iss defintiv keine Powerquest Verpackung mehr sondern Symantec und der
Kaufmonat 11/2002. Die Version ist auf der CD leider nicht ersichtlich
steht nur 8.0 drauf, aber die Prüfplaner die bei uns die Software
einsetzten haben nen schönen Kommentar hinterlassen "Alternative
dringend Evaluieren!" :-)

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Winterling
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Problem mit Datenträgerverwaltung... Kerem Gümrükcü microsoft.public.de.windows.vista.administration 10 01-10-2009 14:19
Datenträgerverwaltung fehlt Christoph Pex microsoft.public.de.windows.vista.administration 1 02-13-2008 19:59
Re: Datenträgerverwaltung: Volume verkleinern...? GBorn microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 0 04-09-2007 22:07




All times are GMT +1. The time now is 23:20.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120