Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Auslagerung nach Vorn

microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 11-24-2008
Joachim Reiter
 

Posts: n/a
Auslagerung nach Vorn
Hallo NG!

Früher[tm] konnte man mit den Norton Utilities die Auslagerungsdatei an den
Anfang einer Partition schieben, was nach etlichen 'Tuning-Aussagen' Diese
(wegen Lesbarkeit) und somit das System schneller machen sollte.

Gibt es auch heute noch Möglichkeiten, das zu bewerkstelligen oder wie sieht
es heute (heutige Technik) überhaupt damit aus - ist sowas noch /notwendig/
(Komfort bringend)?

TIA und Gruß... Joachim
--
Please, no Replies in private e-Mail! Only answer in news will read!
www.hobbyecke-pc.de - My own hobby, especially incl. Usenet
http://4ds.siteboard.eu/ - Die SUPER Script-Werkstatt für 40tude-Dialog
For information about my System look header 'X-System:'
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 11-24-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Auslagerung nach Vorn
Joachim Reiter <spam@hobbyecke-pc.de> schrieb:

> Hallo NG!
>
> Früher[tm] konnte man mit den Norton Utilities die Auslagerungsdatei
> an den Anfang einer Partition schieben, was nach etlichen
> 'Tuning-Aussagen' Diese (wegen Lesbarkeit) und somit das System
> schneller machen sollte.
>
> Gibt es auch heute noch Möglichkeiten, das zu bewerkstelligen oder
> wie sieht es heute (heutige Technik) überhaupt damit aus - ist sowas
> noch /notwendig/ (Komfort bringend)?


Nein. Schau mal nach. Die Auslagerungsdatei befindet sich sowieso im
Root-Verzeichnis der Systempartition (versteckt).
CMD Eingabeaufforderung öffnen und eingeben:
CD \ [ENTER]-Taste
DIR /A pagefile.sys [ENTER]-Taste

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 11-24-2008
Joachim Reiter
 

Posts: n/a
Re: Auslagerung nach Vorn
On 24.11.2008 20:00 Helmut Rohrbeck wrote:

> Joachim Reiter <spam@hobbyecke-pc.de> schrieb:


>> Hallo NG!


>> Früher[tm] konnte man mit den Norton Utilities die Auslagerungsdatei
>> an den Anfang einer Partition schieben, was nach etlichen
>> 'Tuning-Aussagen' Diese (wegen Lesbarkeit) und somit das System
>> schneller machen sollte.


>> Gibt es auch heute noch Möglichkeiten, das zu bewerkstelligen oder
>> wie sieht es heute (heutige Technik) überhaupt damit aus - ist sowas
>> noch /notwendig/ (Komfort bringend)?


> Nein. Schau mal nach. Die Auslagerungsdatei befindet sich sowieso im
> Root-Verzeichnis der Systempartition (versteckt).
> CMD Eingabeaufforderung öffnen und eingeben:
> CD \ [ENTER]-Taste
> DIR /A pagefile.sys [ENTER]-Taste


Entschuldige, Helmut... War leicht daneben von mir :-/
Was ich gemeint hatte:
Bei 'Defrag' an den Anfang des 'Volumes' schieben (oder hattest Du das jetzt
auch so verstanden) *g*
Trotzdem...

Danke und Gruß... Joachim
--
Please, no Replies in private e-Mail! Only answer in news will read!
www.hobbyecke-pc.de - My own hobby, especially incl. Usenet
http://4ds.siteboard.eu/ - Die SUPER Script-Werkstatt für 40tude-Dialog
For information about my System look header 'X-System:'
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 11-24-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Auslagerung nach Vorn
Joachim Reiter <spam@hobbyecke-pc.de> schrieb:

> Entschuldige, Helmut... War leicht daneben von mir :-/
> Was ich gemeint hatte:
> Bei 'Defrag' an den Anfang des 'Volumes' schieben (oder hattest Du
> das jetzt auch so verstanden) *g*


"Defrag" rührt die "pagefile.sys" gar nicht an.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 11-24-2008
Joachim Reiter
 

Posts: n/a
Re: Auslagerung nach Vorn
On 24.11.2008 21:12 Helmut Rohrbeck wrote:

> Joachim Reiter <spam@hobbyecke-pc.de> schrieb:


>> Entschuldige, Helmut... War leicht daneben von mir :-/
>> Was ich gemeint hatte:
>> Bei 'Defrag' an den Anfang des 'Volumes' schieben (oder hattest Du
>> das jetzt auch so verstanden) *g*


> "Defrag" rührt die "pagefile.sys" gar nicht an.


Ich mach besser nochmal...

Früher konnte man mit den Norton Utilities (Vers. 8?!) bei dem zugehörigen
Defragprogramm die Auslagerungsdatei an den Anfang einer Partition
(Festplatte) schieben lassen.

Geht dies auch unter Vista (evtl. mit 3rd-Party-Lösungen) oder ist so etwas
bei heutiger Technik nicht mehr notwendig (brachte früher (Win311) noch
Geschwindigkeit (schnellere Lesbarkeit Auslagerungsdatei))?

Danke und Gruß... Joachim
--
Please, no Replies in private e-Mail! Only answer in news will read!
www.hobbyecke-pc.de - My own hobby, especially incl. Usenet
http://4ds.siteboard.eu/ - Die SUPER Script-Werkstatt für 40tude-Dialog
For information about my System look header 'X-System:'
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 11-24-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Auslagerung nach Vorn
Hallo Joachim Reiter
Du meintest
[,, habs geahnt..]
> Früher konnte man mit den Norton Utilities (Vers. 8?!) bei dem
> zugehörigen Defragprogramm die Auslagerungsdatei an den Anfang einer
> Partition (Festplatte) schieben lassen.


Soweit du das gesehen hast, es war damit auch das Ende der Platte, nämlich
die äußeren Spuren.
>
> Geht dies auch unter Vista (evtl. mit 3rd-Party-Lösungen) oder ist


Was genau meinst du nun, $MFT oder Pagefile?

Beides ist gewandert, aus Performance- und Sicherheitsgründen.
Lass es da wo es ist und komme erst gar nicht auf den Gedanken diese
woanders hinzuschieben.

Kümmere dich um deine Ordnerstruktur, das Dateisystem verwaltet Windows viel
besser ohne deinen Eingriff.

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 11-24-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Auslagerung nach Vorn
Joachim Reiter <spam@hobbyecke-pc.de> schrieb:

> On 24.11.2008 21:12 Helmut Rohrbeck wrote:
>
>> Joachim Reiter <spam@hobbyecke-pc.de> schrieb:

>
>>> Entschuldige, Helmut... War leicht daneben von mir :-/
>>> Was ich gemeint hatte:
>>> Bei 'Defrag' an den Anfang des 'Volumes' schieben (oder hattest Du
>>> das jetzt auch so verstanden) *g*

>
>> "Defrag" rührt die "pagefile.sys" gar nicht an.

>
> Ich mach besser nochmal...
>
> Früher konnte man mit den Norton Utilities (Vers. 8?!) bei dem
> zugehörigen Defragprogramm die Auslagerungsdatei an den Anfang einer
> Partition (Festplatte) schieben lassen.


Das mag bei DOS-basierten Windows 3.11/98/ME Versionen vielleicht
sinnvoll gewesen sein. Auf einem NTFS-Dateisystem bringt es genau
gar nichts. ;-)

> Geht dies auch unter Vista (evtl. mit 3rd-Party-Lösungen) oder ist so
> etwas bei heutiger Technik nicht mehr notwendig (brachte früher
> (Win311) noch Geschwindigkeit (schnellere Lesbarkeit
> Auslagerungsdatei))?


Nicht notwendig, sondern unnötig. Was ist der Grund für Deine
seltsame Frage? Hast Du Probleme mit der Auslagerungsdatei?

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 11-25-2008
Joachim Reiter
 

Posts: n/a
Re: Auslagerung nach Vorn
On 24.11.2008 22:02 Michael Bormann wrote:

> Hallo Joachim Reiter
> Du meintest
> [,, habs geahnt..]
>> Früher konnte man mit den Norton Utilities (Vers. 8?!) bei dem
>> zugehörigen Defragprogramm die Auslagerungsdatei an den Anfang einer
>> Partition (Festplatte) schieben lassen.


> Soweit du das gesehen hast, es war damit auch das Ende der Platte, nämlich
> die äußeren Spuren.


>> Geht dies auch unter Vista (evtl. mit 3rd-Party-Lösungen) oder ist


> Was genau meinst du nun, $MFT oder Pagefile?


In dem Fall wäre es wohl eher 'Pagefile', aber...

> Beides ist gewandert, aus Performance- und Sicherheitsgründen.
> Lass es da wo es ist und komme erst gar nicht auf den Gedanken diese
> woanders hinzuschieben.


....ich lasse es dann (wobei mein Nachfragen schon eher Neugier zur Info war)

> Kümmere dich um deine Ordnerstruktur, das Dateisystem verwaltet Windows viel
> besser ohne deinen Eingriff.


Sonst ist alles OK und Vista zufriedenstellend gut :-)

Danke und Gruß... Joachim
--
Please, no Replies in private e-Mail! Only answer in news will read!
www.hobbyecke-pc.de - My own hobby, especially incl. Usenet
http://4ds.siteboard.eu/ - Die SUPER Script-Werkstatt für 40tude-Dialog
For information about my System look header 'X-System:'
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 11-25-2008
Joachim Reiter
 

Posts: n/a
Re: Auslagerung nach Vorn
On 24.11.2008 22:13 Helmut Rohrbeck wrote:

> Joachim Reiter <spam@hobbyecke-pc.de> schrieb:


>> On 24.11.2008 21:12 Helmut Rohrbeck wrote:


>>> Joachim Reiter <spam@hobbyecke-pc.de> schrieb:


>>>> Entschuldige, Helmut... War leicht daneben von mir :-/
>>>> Was ich gemeint hatte:
>>>> Bei 'Defrag' an den Anfang des 'Volumes' schieben (oder hattest Du
>>>> das jetzt auch so verstanden) *g*


>>> "Defrag" rührt die "pagefile.sys" gar nicht an.


>> Ich mach besser nochmal...


>> Früher konnte man mit den Norton Utilities (Vers. 8?!) bei dem
>> zugehörigen Defragprogramm die Auslagerungsdatei an den Anfang einer
>> Partition (Festplatte) schieben lassen.


> Das mag bei DOS-basierten Windows 3.11/98/ME Versionen vielleicht
> sinnvoll gewesen sein. Auf einem NTFS-Dateisystem bringt es genau
> gar nichts. ;-)


Befriedigende Aussage :-)

>> Geht dies auch unter Vista (evtl. mit 3rd-Party-Lösungen) oder ist so
>> etwas bei heutiger Technik nicht mehr notwendig (brachte früher
>> (Win311) noch Geschwindigkeit (schnellere Lesbarkeit
>> Auslagerungsdatei))?


> Nicht notwendig, sondern unnötig. Was ist der Grund für Deine
> seltsame Frage? Hast Du Probleme mit der Auslagerungsdatei?


Nein - Mir fiel nur einfach diese Methode ein (ich habe immer noch die
originalen NU8-Disks hier rumliegen) :-)
Letztlich war es, wie an Michael auch schon geschrieben, reine Neugier zur
Info :-)

Danke und Gruß... Joachim
--
Please, no Replies in private e-Mail! Only answer in news will read!
www.hobbyecke-pc.de - My own hobby, especially incl. Usenet
http://4ds.siteboard.eu/ - Die SUPER Script-Werkstatt für 40tude-Dialog
For information about my System look header 'X-System:'
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 11-25-2008
Gerhard Regente
 

Posts: n/a
Re: Auslagerung nach Vorn


"Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:ggf8ue.208.1@helmrohr.de...
> Joachim Reiter <spam@hobbyecke-pc.de> schrieb:
>
>> On 24.11.2008 21:12 Helmut Rohrbeck wrote:
>>
>>> Joachim Reiter <spam@hobbyecke-pc.de> schrieb:

>>
>>>> Entschuldige, Helmut... War leicht daneben von mir :-/
>>>> Was ich gemeint hatte:
>>>> Bei 'Defrag' an den Anfang des 'Volumes' schieben (oder hattest Du
>>>> das jetzt auch so verstanden) *g*

>>
>>> "Defrag" rührt die "pagefile.sys" gar nicht an.

>>
>> Ich mach besser nochmal...
>>
>> Früher konnte man mit den Norton Utilities (Vers. 8?!) bei dem
>> zugehörigen Defragprogramm die Auslagerungsdatei an den Anfang einer
>> Partition (Festplatte) schieben lassen.

>

Hallo,
vielleicht etwas zur Beruhigung könnte folgende Lösung sein. Voraussetzung
ist allerdings eine 2. Festplatte. Ich habe auf 2. physikalischen Festplatte
eine Partition von 10GB angelegt. Anschließend die Auslagerungsdatei auf
diese Partition gelegt und das war es dann. So habe ich auf der Partition C:
nichts von der "Auslagerungsdatei" (pagefiles.sys) und die Defrag-Software
(bei mir O&O) kann ihre Aufgabe verrichten.

--
ciao
gerd

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 929458 Fehlermeldung bei der Suche nach Updates in Windows Vista: "Es konnte nicht nach neuen Updates gesucht werden (Code 80072F8F)" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 937168 Die Netzwerkverbindung funktioniert nicht mehr nach one-to-two Stunden, dem Konfigurieren gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung in Windows Vista nach KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
LAN weg nach Neustart Tomi microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 1 10-11-2007 16:55
ASUS P5K / PC geht nach einschalten aus und nach 5 Sekunden wieder an? email microsoft.public.de.windows.vista.hardware 3 09-19-2007 14:55
Vista: Desktop verschwunden nach Umbenennung Festplatte F: nach D: Dietrich Jordan microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 4 07-30-2007 22:12




All times are GMT +1. The time now is 02:03.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120