Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Intenet Explorer kann Favortien nicht abspeichern

microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 11-02-2008
K.Federschmidt
 

Posts: n/a
Intenet Explorer kann Favortien nicht abspeichern
Hallo zusammen,

Nach Vista-Installation kann mein Internet-Explorer (IE 7) die Favoriten
(aus früherer XP-Installation übernommen) öffnen und ich kann in den
Favoriten-Verzeichnisbäumen auch problemlos navigieren.
Aber wenn ich Pfade/Seiten neu als Favoriten abspeichern will, wird das
verweigert ("...kann nicht erstellt werden; unbekannter Fehler").

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich nach der Vista-Installation den
Favoriten-Ordner auf eine andere Partition verschoben habe. Solche
Veränderungen scheint Vista nicht zu mögen. Ich habe eine ähnliche
Vrschiebeaktion auf einem anderen Rechner durchgeführt und der scheint
seitdem dasselbe Problem nun auch zu haben.

Komisch ist aber: IE zeigt die Favoriten an und kann sie öffnen, er kennt
also den neuen Pfad!

Karl

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 11-03-2008
Mike Mueller
 

Posts: n/a
Re: Intenet Explorer kann Favortien nicht abspeichern
Am Sun, 2 Nov 2008 22:48:37 +0100 schrieb K.Federschmidt:

> Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich nach der Vista-Installation den
> Favoriten-Ordner auf eine andere Partition verschoben habe.


Daran liegt es auch:

http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
--
cu - Mike
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 11-05-2008
K.Federschmidt
 

Posts: n/a
Re: Intenet Explorer kann Favortien nicht abspeichern
"Mike Mueller" <VZMWYNVTODTJ@spammotel.com> schrieb
> Daran liegt es auch:
>
> http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
> --


Hallo Mike, erst mal danke für den Hinweis!
Leider gelingt mir die Umsetzung des dortigen Lösungsvorschlag nicht, bzw.
ich komme mit dem Programm icacls.exe nicht zurecht.

Mein Favoritenordner liegt hier:
E:\Benutzername\Favoriten

Die Konsole (cmd) bietet mir folgende Befehlszeile:
C:\Users\Benutzername

dahinter blinkt einladend der Cursor.

Was genau muss ich dort nun eintippen, damit mein o.g. Favoritenordner mit
"niedrige Integrität" "beschriftet" wird (denn das wäre doch, wenn ich's
richtig verstehe, die Lösung des Problems)?

Danke für die Hilfe!
Karl

P.S.: Ist es erlaubt, bei der Gelegenheit mal zu fragen, warum MS den
Vista-Nutzern das komplette Verlegen der eigenen Dateien auf ein eigenes
Laufwerk (eigentlich doch eine sehr sinnvolle Standard-Prozedur) derartig
schwierig macht?


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 11-05-2008
Peter Koerber
 

Posts: n/a
Re: Intenet Explorer kann Favortien nicht abspeichern
Karl,
> P.S.: Ist es erlaubt, bei der Gelegenheit mal zu fragen, warum MS den
> Vista-Nutzern das komplette Verlegen der eigenen Dateien auf ein eigenes
> Laufwerk (eigentlich doch eine sehr sinnvolle Standard-Prozedur) derartig
> schwierig macht?


Regel 1: Hast Du Vista installiert, dann verlege NIE ein vom System
erstelltes Verzeichnis (Ordner) woandershin. NIE !
Regel 2: Hast Du es trotzdem gemacht (weil Du aus reinem Zufall den Standort
des zu verlegenden Ordners überhaupt gefunden hast), wirst Du auf ewig
Probleme haben und in der Hölle braten. Meistens hilft eine Rückverlegung
nicht und der einzige saubere Weg heisst dann: Vista neu installieren.
Regel 3: Willst Du wirklich Verzeichnisse verschieben, dann mache bitte ein
Upgrade auf Windows XP.

Peter

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 11-05-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Intenet Explorer kann Favortien nicht abspeichern
Hallo Peter,
so rigide und dieser Generalität ist das falsch.
OK wäre der Rat, vorsichtig zu sein und genau zu planen.
Sowie Dein Posting daherkommt, gehört es in die Kategorie
"Tartarenmeldungen".

Peter Koerber schrieb:

>> P.S.: Ist es erlaubt, bei der Gelegenheit mal zu fragen, warum MS
>> den Vista-Nutzern das komplette Verlegen der eigenen Dateien auf
>> ein eigenes Laufwerk (eigentlich doch eine sehr sinnvolle
>> Standard-Prozedur) derartig schwierig macht?

>
> Regel 1: Hast Du Vista installiert, dann verlege NIE ein vom System
> erstelltes Verzeichnis (Ordner) woandershin. NIE !


*NEIN*
Die Verlagerung von Systemordnern ist in Vista ohne weiteres möglich,
wenn man weiß was man macht und wie man's machen muß.
Es geht in Vista - Dank der Registerkarte "Pfad" - sogar einfacher als
je zuvor.
Und MKLINK ist - richtig angewandt - ein properes Hilfsmittel.

> Regel 2: Hast Du es trotzdem gemacht (weil Du aus reinem Zufall den
> Standort des zu verlegenden Ordners überhaupt gefunden hast), wirst
> Du auf ewig Probleme haben und in der Hölle braten.


LOL
Aber nix Hölle. Wenn man's richtig macht läuft Vista einwandfrei mit
verschobenen Datenverzeichnisse.
Nachdem ich bei ersten Installation Vista (sowieso nur als erster
Versuch gedacht) blauäugig und naiv einiges verbogen hatte und danach
das System neu aufgesetzt habe und den richtigen Weg gegangen bin, läuft
alles perfekt mit allen Daten-Verzeichnissen, Favoriten & Co auf einer
Datenpartition. Und dies auf allen 4 Systemen in meinem Bereich.

> Meistens hilft eine Rückverlegung nicht


Das kommt ganz auf die Situation an. Wenn man richtig vorgegangen ist,
braucht man gar nicht erst zurück zu verlegen ;-).

> und der einzige saubere Weg heisst dann: Vista neu installieren.


"Manchmal" vielleicht. Nur wenn man wirklich was verbogen und das System
zerschossen hat, weil man's falsch gemacht hat.


> Regel 3: Willst Du wirklich Verzeichnisse
> verschieben, dann mache bitte ein Upgrade auf Windows XP.


Ich erlaube mir, dies als Bockmist zu bezeichnen.

Ich will nicht eine Verlagerung der Systemordner als Spielwiese für ONU
empfehlen.
Aber solcherart Radikalität, wie sie hier verzapft wird, kann ich nicht
unwidersprochen lassen.

Rainald

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 11-05-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Intenet Explorer kann Favortien nicht abspeichern
K.Federschmidt <karl.federschmidt@ekir.de> schrieb:

> "Mike Mueller" <VZMWYNVTODTJ@spammotel.com> schrieb
>> Daran liegt es auch:
>>
>>

http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx
>> --

>
> Hallo Mike, erst mal danke für den Hinweis!
> Leider gelingt mir die Umsetzung des dortigen Lösungsvorschlag nicht,
> bzw. ich komme mit dem Programm icacls.exe nicht zurecht.
>
> Mein Favoritenordner liegt hier:
> E:\Benutzername\Favoriten
>
> Die Konsole (cmd) bietet mir folgende Befehlszeile:
> C:\Users\Benutzername
>
> dahinter blinkt einladend der Cursor.


Dann hast Du die CMD-Eingabeaufforderung *nicht* per Rechtsklick
mit der Option "Als Administrator ausführen" gestartet, denn dann
würde in der Befehlszeile richtigerweise C:\Windows\System32 als
aktuelles Verzeichnis angezeigt werden und die im Melanchthon-
Artikel genannten Befehle würden funktionieren.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 11-05-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Intenet Explorer kann Favortien nicht abspeichern
Hallo Karl,
aß uns versuchen, das der Reihe nach anzugehen.

Im Ursprungsposting schreibt Du, daß Du den Favoriten-Ordner
"verschoben" hast, schweigst Dich aber darüber aus, *wie* Du das gemacht
hast.

Wenn man den Ordner "Favoriten" über den für solche Operationen
vorgesehenen Weg verschiebt, gibt es nach meinen Erfahren keine
Probleme. Wie?
Im Dialog von "Eigenschaften" (rechter Mausklick auf den Ordner,
Kontextmenü ganz unten) gibt es die Registerkarte "Pfad". Dort den
Zielpfad eingeben (bei Dir: "E:\<user>\Favoriten), auf den Button
"Übernehmen" klicken und anschließend die Verschiebung der Dateien
bestätigen.

Ich habe das auf 5 Rechnern so gemacht und habe keinerlei Probleme.
Und dies obgleich ich die im Artikel von Daniel Melanchthon (s.u.)
erwähnte "verbindliche Beschriftung *nicht* habe.

Mit dem Button "Wiederherstellen" kann man Ordner problemlos an den
Stammplatz zurückverlagern.
Versuch erst mal dies.

Zusatzfrage: hast Du auch noch anderes verschoben?
Etwa den ganzen Ordner <Benutzername>??

K.Federschmidt schrieb:

http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx

> Leider gelingt mir die Umsetzung des dortigen Lösungsvorschlag
> nicht, bzw. ich komme mit dem Programm icacls.exe nicht zurecht.


Erstmal Daniel Melanchthons Artikel *ausdrucken* und gründlich lesen.

Dann die "Console" als Administrator ausführen:
Unter "Start > Alle Programme > Zubehör" Rechtsklick auf
"Eingabeaufforderung" und "Als Administrator ausführen" auswählen.

>> Die Konsole (cmd) bietet mir folgende Befehlszeile:

> C:\Users\Benutzername
> dahinter blinkt einladend der Cursor.


gut so ;-)

> Was genau muss ich dort nun eintippen, damit mein o.g.
> Favoritenordner mit "niedrige Integrität" "beschriftet" wird (denn
> das wäre doch, wenn ich's richtig verstehe, die Lösung des
> Problems)?


Genau wie in Daniels Artikel beschrieben, am "prompt" (dort wo der
Cursor blinkt) eintippen:
icacls e:\<benutzername>\favoriten /setintegritylevel (OI)(CI)low
und Eingabetaste
Anm.: "<benutzername>" durch den Namen ersetzen.
in "OI" = großes "o" (nicht Null) <!!>

Ob's geklappt hat, kannst Du kontrollieren durch die Eingabe:
icacls e:\<benutzername>\favoriten
Dann erscheint als letzte Zeile des Ergebnisses die "verbindliche
Beschriftung"

Bitte sei so gut und berichte, ob's geklappt hat.

> P.S.: Ist es erlaubt, bei der Gelegenheit mal zu fragen, warum MS
> den Vista-Nutzern das komplette Verlegen der eigenen Dateien auf
> ein eigenes Laufwerk (eigentlich doch eine sehr sinnvolle
> Standard-Prozedur) derartig schwierig macht?


1.) Die Verlegung der Systemordner ist kein trivialer Vorgang.
"Standard-Prozedur" (wie Du Dich auszudrücken beliebst) ist das nicht.
Und darüber, ob es sinnvoll ist, streiten sich die Geister.
Man sollte sowas nur nach reiflicher Überlegung und nach Plan machen.
Nicht einfach die Sachen frei Schnauze locker-flockig herumschieben.

2.) Es ist leichter und sicherer denn je!
Wie oben geschildert kann man über die Registerkarte "Pfad" im
Eigenschaftsdialog eine Verschiebung einfach und sicher und unter
Beibehaltung der vollen Funktionalität der "Linkfavoriten" im Explorer
alle maßgeblichen Daten-Ordner zuverlässig verschieben.
Sowas gab's unter Windows noch nie!

Für andere Verzeichnisse (bei mir z.B. der Speicherorte der Daten von
IMAP-Konten von Outlook) kann man mit "symbolischen Links" (NTFS-Links)
arbeiten.
Aber hier ist Vorsicht geboten.

3.) Ansonsten "Daniel Melanchthon: Kein Zugriff auf Verzeichnisse unter
Windows Vista?" lesen [1]

HTH
Rainald
[1]
http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx



Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 11-06-2008
K.Federschmidt
 

Posts: n/a
Re: Intenet Explorer kann Favortien nicht abspeichern
Danke, Rainald,
Deine Ausführungen waren eine große Hilfe - auch wenn bei mir nicht alles so
funktioniert hab, wie es Deiner Meinung nach hätte funktionieren müssen.
Aber der Reihe nach:

> Mit dem Button "Wiederherstellen" kann man Ordner problemlos an den
> Stammplatz zurückverlagern.
> Versuch erst mal dies.


Hab ich erfolgreich gemacht. Dabei kam noch eine Rückmeldung, dass der
erforderliche Ziel-Ordner nicht da sei und ob er angelegt werden solle - hab
ich natürlich "ja" gesagt, auch "ja" dass alle Inhalte verschoben werden
sollen.

Ergebnis: Meine Favoriten lagen jetzt in C:\Users\BENUTZERNAME\Favorites
und der IE7 konnte sowohl drauf zugreifen als auch die Favoriten verwalten
(sowohl löschen als auch neue anlegen). Also wohl der "Urzustand".

Dann also noch mal die Verlagerungsprozedur nach E:\BENUTZERNAME\Favorites
gemacht, genau so wie Du es gesagt hast.

Ergebnis: Der IE7 konnte auf die Favoriten zugreifen und konnte sie insofern
"verwalten", dass er angelegte Favoriten löschen (!) konnte (wobei dann,
anders als bei der Platzierung am "angestammten" Ort, immer noch die
Vista-Sicherheitsnachfragen kamen...). Aber: Ich konnte aus dem IE7 heraus
keine neuen Favoriten anlegen! Beim Versuch kam wieder die Meldung
"unbekannter Fehler".

Insoweit ist das Verlagern offenbar doch nicht ganz so einfach, auch wenn
man es vermeintlich richtig macht...

Folglich habe ich dann den Plan B versucht:

> Erstmal Daniel Melanchthons Artikel *ausdrucken* und gründlich lesen.


hab ich gemacht, hab den Artikel leider immer noch nicht 100% verstanden.

> Genau wie in Daniels Artikel beschrieben, am "prompt" (dort wo der
> Cursor blinkt) eintippen:
> icacls e:\<benutzername>\favoriten /setintegritylevel (OI)(CI)low
> und Eingabetaste
> Anm.: "<benutzername>" durch den Namen ersetzen.


Aha!! Jetzt hab ich auch Daniels Artikel besser begriffen: Die langen
"Beispiel"-Listen, die er zunächst anführt, sind immer noch Beschreibung und
nicht schon Lösung. Ich dachte, ich müsste diese langen Listen ins Prompt
eintippen...

> in "OI" = großes "o" (nicht Null) <!!>


klaro, aber Danke für den Hinweis

> Ob's geklappt hat, kannst Du kontrollieren durch die Eingabe:
> icacls e:\<benutzername>\favoriten
> Dann erscheint als letzte Zeile des Ergebnisses die "verbindliche
> Beschriftung"


ja, so ist es!

> Bitte sei so gut und berichte, ob's geklappt hat.


Gern:
Der IE7 kann die Favoriten jetzt nicht nur löschen, sondern er kann auch
neue anlegen, und das ohne die lästigen Vista-Nachfragen. Will sagen: Es hat
geklappt!!!

> 1.) Die Verlegung der Systemordner ist kein trivialer Vorgang.
> "Standard-Prozedur" (wie Du Dich auszudrücken beliebst) ist das nicht.
> Und darüber, ob es sinnvoll ist, streiten sich die Geister.


Gut, ich will keinen Streit anfangen. Ich frag mich nur, warum der
Hersteller meines neuen Laptops (Toshiba, mit vorinstalliertem Vista) die
Festplatte überhaupt partitioniert hat. Was, wenn nicht die persönlichen
Daten, sollen denn auf diese zweite Partition drauf?

> 2.) Es ist leichter und sicherer denn je!
> Wie oben geschildert kann man über die Registerkarte "Pfad" im
> Eigenschaftsdialog eine Verschiebung einfach und sicher und unter
> Beibehaltung der vollen Funktionalität der "Linkfavoriten" im Explorer
> alle maßgeblichen Daten-Ordner zuverlässig verschieben.
> Sowas gab's unter Windows noch nie!


na ja, ganz so problemlos ging es bei mir, wie gesagt, nicht. Wer weiß,
warum...

> Für andere Verzeichnisse (bei mir z.B. der Speicherorte der Daten von
> IMAP-Konten von Outlook) kann man mit "symbolischen Links" (NTFS-Links)
> arbeiten.
> Aber hier ist Vorsicht geboten.


ja ja, ich lass ja schon die Finger davon..... ;-)

> HTH
> Rainald


Nochmals: Herzlichen Dank!
Karl

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 11-06-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Intenet Explorer kann Favortien nicht abspeichern
Hallo Karl,
hab Dank für Deinen umfassenden Bericht. Sowas braucht man, um für
künftige Fälle gewappnet zu sein.
Wirklich gut zu hören, daß jetzt wohl alles OK ist.
Freut mich echt!

K.Federschmidt schrieb:

>> Mit dem Button "Wiederherstellen" kann man Ordner problemlos an den
>> Stammplatz zurückverlagern.
>> Versuch erst mal dies.


> Dann also noch mal die Verlagerungsprozedur nach
> E:\BENUTZERNAME\Favorites gemacht, genau so wie Du es gesagt hast.
>
> Ergebnis: Der IE7 konnte auf die Favoriten zugreifen und konnte sie
> insofern "verwalten", dass er angelegte Favoriten löschen (!)
> konnte (wobei dann, anders als bei der Platzierung am
> "angestammten" Ort, immer noch die Vista-Sicherheitsnachfragen
> kamen...). Aber: Ich konnte aus dem IE7 heraus keine neuen
> Favoriten anlegen! Beim Versuch kam wieder die Meldung "unbekannter
> Fehler".
>
> Insoweit ist das Verlagern offenbar doch nicht ganz so einfach,
> auch wenn man es vermeintlich richtig macht...


Offensichtlich.
Ich verstehe es gelichwohl nicht.
Ich habe auf allen Rechnern, die ich der letzten Zeit unter den Fingern
hatte, grad so verschoben, wie geschildert, und es gab nie nicht kein
Problem ;-)

>> 1.) Die Verlegung der Systemordner ist kein trivialer Vorgang.
>> "Standard-Prozedur" (wie Du Dich auszudrücken beliebst) ist das
>> nicht. Und darüber, ob es sinnvoll ist, streiten sich die Geister.

>
> Gut, ich will keinen Streit anfangen. Ich frag mich nur, warum der
> Hersteller meines neuen Laptops (Toshiba, mit vorinstalliertem
> Vista) die Festplatte überhaupt partitioniert hat. Was, wenn nicht
> die persönlichen Daten, sollen denn auf diese zweite Partition
> drauf?


Das kann ich Dir beim besten Willen nicht sagen.
Frag einfach Herrn Toshiba und/oder seine Frau ;-)

Im Ernst: Zuallermeist werden heutzutage die Rechner (insbes. Laptops)
mit einer zweiten Partition ausgeliefert, die vom Hersteller dafür
gedacht ist, daß sie Backups resp. System-Images aufnimmt. Das ist je
Hersteller-spezifisch und allermeist furchterbar {seuuufz}.
Meist sind diese Partitionen "versteckt", manchmal aber auch "sichtbar".
Nix Genaues weiß ich nicht :-(

>> Wie oben geschildert kann man über die Registerkarte "Pfad" im
>> Eigenschaftsdialog eine Verschiebung einfach und sicher und unter
>> Beibehaltung der vollen Funktionalität der "Linkfavoriten" im
>> Explorer alle maßgeblichen Daten-Ordner zuverlässig verschieben.
>> Sowas gab's unter Windows noch nie!

>
> na ja, ganz so problemlos ging es bei mir, wie gesagt, nicht. Wer
> weiß, warum...


Niemand, wohl.
Ich kann nur wiederholen: Ich habe bei allen 5 in der letzten Zeit
eingerichteten Rechnern die "Favoriten" auf die Daten-Partition (E
verschoben und es gab bis dato insoweit keinerlei Problem.

>> Für andere Verzeichnisse (bei mir z.B. der Speicherorte der Daten
>> von IMAP-Konten von Outlook) kann man mit "symbolischen Links"
>> (NTFS-Links) arbeiten.
>> Aber hier ist Vorsicht geboten.

>
> ja ja, ich lass ja schon die Finger davon..... ;-)


Klug!
Aber: Wenn's nötig werden sollte, einfach hier fragen!

Alles Gute
Rainald

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Kann Business wegen MSN Explorer nicht installieren Dag Haeddenskjoeld microsoft.public.de.windows.vista.installation 2 04-10-2008 16:24
Article ID: 929708 "Internet Explorer kann die Webseite nicht anzeigen" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Internet Explorer: Die Webseite kann nicht angezeigt werden Lord Papa microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 1 08-17-2007 15:41
Kann man sich das Über die Updatefunktion verfügbare Languagepack-Englisch abspeichern? Mario Schieke microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 05-02-2007 23:47
Windows Mail (Intenet Explorer?) Octavio microsoft.public.windows.vista.general 7 03-01-2007 12:16




All times are GMT +1. The time now is 07:18.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120